TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hersteller Foren > ASRock Support > ASRock AMD Mainboards


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2017, 09:07   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.10.2017
Beiträge: 5

Nevos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ausrufezeichen PC startet nicht ohne CMOS Reset

Hallo ich habe mal eine Frage. Mein PC startet nicht mehr, ohne das ich ein CMOS Reset mache, bzw. die Pins 1 und 2 miteinander verbinde. Das heißt, das Tastatur und Maus, sowie der Monitor nicht erkannt werden.

Mein PC besteht aus:
AMD FX 8350
ASRock 990FX Extreme 3
16GB DDR3 Panram & Kingston Hyper X Fury (jeweils 8GB)
Asus Strix Geforce GTX 1060 6GB
1000GB SSHD von Seagate
Optiarc Laufwerk
650 Watt Superflower Netzteil
Nevos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 17:16   #2 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von ASrock_User
 

Registriert seit: 18.05.2005
Beiträge: 206

ASrock_User befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC startet nicht ohne CMOS Reset

Hallo,

nimmst du den PC zwischendurch ganz vom Strom (bspw. durch eine Steckdosenleiste oder so)?
ASrock_User ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 20:57   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.10.2017
Beiträge: 5

Nevos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC startet nicht ohne CMOS Reset

Ja. Ich habe eine Mehrfachsteckdose. An diese ist auch mein Bildschirm angeschlossen
Nevos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 07:19   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.675

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PC startet nicht ohne CMOS Reset

Dann gehe ich davon aus, dass deine BIOS-Batterie leer ist. Wenn du diese ersetzt, sollte es wieder funktionieren.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 13:05   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.10.2017
Beiträge: 5

Nevos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC startet nicht ohne CMOS Reset

Das habe ich schon gemacht. Allerdings nur mit einer 3V Batterie (also die neue). Ist das zu wenig?
Nevos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 20:43   #6 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.470

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: PC startet nicht ohne CMOS Reset

Meist handelt es sich um eine CR-2032-Knopfzelle mit 3 Volt, sollte eigentlich passen. Mehr erfährst du aber dur das Handbuch vom Board.

Im übrigen, ich hatte auch schon mal das problem und es war nicht die Batterie. Ich hatte den Rechner auch stromlos mit Kippschalter. Seit her bleibt mein Rechner am Netz. Der Verbrauch ist IMO nicht mehr so relevant. Komplett vom Netzt nehmen bei täglichem gebrauch wird auch nicht empfohlen, zum schutz der Hardware.
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 20:09   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.10.2017
Beiträge: 5

Nevos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC startet nicht ohne CMOS Reset

Okay. Seit ein paar Tagen habe ich ihn jetzt auch direkt an eine Steckdose angeschlossen, allerdings behebt dies auch nicht mein Problem. Könnte es schlimmstenfalls sein das das Board beschädigt ist?
Nevos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 12:48   #8 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.183

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PC startet nicht ohne CMOS Reset

Also im Handbuch Seite 29 ist beschrieben das Pin 1+2 die normale Stellung für den Jumper ist und Pin 2+3 das CMOS löscht.

Ergo so wie du es beschreibst hast du den Jumper falsch gesteckt und er steht immer auf clear CMOS.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 23:01   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.10.2017
Beiträge: 5

Nevos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC startet nicht ohne CMOS Reset

Ja aber wenn ich den Jumper auf den 2 und 3 Pin stecke passiert nichts. Immer wenn ich ihn auf die ersten beiden stecke und er dann bootet kommt diede Meldung: UEFI Defaults have been loaded. Wäre es möglich das das Board beschädigt ist?
Nevos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 10:08   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.12.2017
Beiträge: 15

3dreal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC startet nicht ohne CMOS Reset

Ja Kondensatoren defekt. Hab das Problem mit Asrock Alive Dual esata 2. habe mehrere Boards. Hab auf sysopt-wenn auch auf englisch, längeren Bericht, betrifft auf Gigabyte N400 Pro 2. beide pc stiegen fast gleichzeitig aus. es waren diverse hardware-problem. konnte beide wieder reaktivieren und bei GA sogar die kondensatoren gesund formieren. abschalten des netzteil schalters bewirkt kein löschen der cmos-einträge. ja ich musste auch cmos-löschen. vor allem als ich platten wechselte. leider geht bei GA die Sata-platte nicht mehr. das ist aber ein anderes problem. aber bekannt. elektriker -den deutschen nicht mächtig-hat-obwohl ich ihn warnte dass pc läuft-sicherung rausgenommen. resultat: sata-platte bootet nicht mehr. beim Asrock muss ich netzschalter eingeschaltet haben sonst muss ich im cmos die einträge neu einstellen. Irgendwann werde ich ein zweiter identischen Board mit neuen Kodensatoren ausstatten und einen neuen aufbau machen. hier ist das thema inkl. links zu den kondensatoren-problemen. es wurden schlechte montiert. Vorsicht: sehr komplexe probleme denn beide Boards sind IDE/SATA und das Ga hat offenbar schlecht programmierte FW/Bios. New PSU-PC not starting. CPU-power-adapter https://www.geeksinphoenix.com/blog/...apacitors.aspx Kondensatoren ersetzen: https://www.instructables.com/id/How...-motherboards/ Update: Jemand hat sogar dasselbe Asrock gratis angeboten wegen exakt diesem Kondensatoren-problem. die 2 oder drei Asrocks Alive Dual eSata 2 welche bei mir liefen waren in sehr intensivem Einsatz.
3dreal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cmos, reset, startet


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PC startet meist nur nach CMOS reset kikbow CPUs und Mainboards allgemein 5 17.01.2014 14:43
Rechner startet nicht ohne Monitor ! Mystique NVIDIA GeForce Grafikkarten 2 05.05.2005 14:20
Mainboard ohne CMOS-Batterie betreiben Qndre AMD: CPUs und Mainboards 10 24.11.2004 13:15
A7N8X Deluxe: kein POST auch nach CMOS Reset? einheitlix AMD: CPUs und Mainboards 14 22.01.2004 18:19
Win2k startet nicht ohne cd! Otoschi Windows & Programme 4 28.03.2003 15:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:38 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved