TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Audio und Video

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2007, 16:19   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 24.05.2007
Beiträge: 7

joingo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Probleme mit dem MEDUSA SPEEDLINK USB 5.1

Hallo Kameraden ,

ich hab da so ein problem...bei mir knackt das ts immer sporadisch...das äussert sich dann so das es die ganze zeit problemlos funktioniert doch dann irgendwann knackt der ton massiv...so das ich nur noch zerstückelt höre

nach diesem anfall geht es dann auch fast wieder...nur bleibt ein leichteres knacken im ton...

ich habe verschiedene sachen probiert und bin darauf gekommen das es garnich am headset liegen kann..man muss wissen ich habe ein usb headset von medusa...usb speed link denn :

wenn ich das headset mal auslasse und ts so starte das ich alles über die boxen höre kommt der gleiche effekt nach einiger zeit...

weiteres problem ist halt auch das ich musik produzent bin und hier einen rechner stehen habe der speziall für die musik produktion eingerichtet ist....bedeutet: hab eine soundkarte die nich jedermann hat...dort gibt es nur 2 ausgänge und 2 eingänge die direkt mit einem 16 kanal mackie mischpult angeschlossen sind . Deswegen habe ich mir ein USB Headset geholt um grade nich durch mein mischpult die audio kanäle vom ts zu ziehen ...

also headset software aktualisiert doch daran kanns ja nich liegen weil es ja ohne headset auch irgendwann anfängt zu knacken

ja also leute das nenn ich ein problem ^^
vielleicht weiss ja jemand weitaaah
meine Pc konfiguration :
3,2 GhZ Duron oder so
1,5 gig arbeitsspeicher
1 terrabyte Hd speicher
2 19 Zoll flat screens ^^
eine Audiophile 96 Hz Soundkarte 24 Bit
ein großer tower und ein keyboard und der rest halt ^^

also...weiss jemand irgendwie weiter? ts macht so echt kein spass
also ich habe ts mit anderen spielen auch mal ausprobiert und es knackt dann halt auch nach einiger zeit...interessant ist das wenn mein usb headset nur an ist und ich spiele...zb. wow ohne ts anzumachen...dann knackt es nicht
joingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2007, 16:01   #2 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 24.05.2007
Beiträge: 7

joingo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme mit dem MEDUSA SPEEDLINK USB 5.1

hallo weiss niemand eine lösung?
joingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2007, 17:37   #3 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Probleme mit dem MEDUSA SPEEDLINK USB 5.1

Willkommen im Forum.

Ich versuche mal mein Glück. Mal versucht in den TS Optionen den Buffer zu ändern.
Hört sich ziemlich nach Latenz oder Treiberproblem an. Habe ich leider auch bei ASIO 2.0 mit gleichzeitig vielen geöffneten Anwendungen.
Wie sieht es mit der bereitgestellten Bandbreite in TS für das Internet aus.
Welche Wiedergabekarte/Aufnahmekarte ist in TS gewählt.
Hilft eine Neuinstallation von TS und die Verwendung der Standardsoundkarte?

Eine kleine Frage aus Interesse?
Ich weiss garnicht, warum ausgerechnet ein minderwertiges Headset gegenüber dem Studiokopfhörer und Studiomikrofon verwendet wird.

Viel Erfolg und Gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2007, 17:06   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 24.05.2007
Beiträge: 7

joingo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme mit dem MEDUSA SPEEDLINK USB 5.1

[quote=djs;480928]Willkommen im Forum.

Ich versuche mal mein Glück. Mal versucht in den TS Optionen den Buffer zu ändern.
Hört sich ziemlich nach Latenz oder Treiberproblem an. Habe ich leider auch bei ASIO 2.0 mit gleichzeitig vielen geöffneten Anwendungen.
Wie sieht es mit der bereitgestellten Bandbreite in TS für das Internet aus.
Welche Wiedergabekarte/Aufnahmekarte ist in TS gewählt.
Hilft eine Neuinstallation von TS und die Verwendung der Standardsoundkarte?

Eine kleine Frage aus Interesse?
Ich weiss garnicht, warum ausgerechnet ein minderwertiges Headset gegenüber dem Studiokopfhörer und Studiomikrofon verwendet wird.

Viel Erfolg und Gruss[/quote

hi buffer war mitttig gestellt habe es jetzt auf low latency umgestellt und bandbdreite ist beides auf unlimited gestellt....
Sobald ich das headset anmache und es sich aktiviert (USB HALT) kann ich im ts den entsprechenden treiber auswählen oder ich starte ts wenn mein usb an ist und es wird automatisch der treiber fürs headset genommen : C-MEDIA USB sound device
jeweils für output und input...

habe den neuesten treiber von der medusa speedlink homepage runtergeladen und installiert...keine besserung
und zu deiner frage aus interesse :
nunja weil studiomikrofon und studiokopfhörer stehen in der aufnahme kabine 4 meter weiter...kann ja nich jedesmal alles da rausholen...
neu installation von ts hat nichts gebracht aber wenn ich die eingebaute soundkarte benutze so das ich halt den ton über die boxen höre gibt es komischerweise kein knacken und keine störungen

es liegt definitiv am gerät

was nun meister
joingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2007, 18:15   #5 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Probleme mit dem MEDUSA SPEEDLINK USB 5.1

Das ist schon ein positives Ergebnis, wenn über die Soundkarte keine Anomalien auftreten.

Bitte mal den Hersteller und den Typ des Mainboards angeben.

Der Rechner verfügt aber über 2 Soundkarten, richtig?
1.Onboardsoundkarte vom Mainboard
2.Studiosoundkarte

Da ich leider weder Headsets noch USB Headsets nutze, kann ich leider kaum einen Tipp zur Lösung des Problems anbieten. Aber wie schon erkannt wurde, scheint es wirklich ein Problem entweder mit dem Headset, den Treibern oder dem USB Port zu geben.

Folgende Möglichkeiten kann ich aber dennoch anbieten.
Chipsatztreiber und vorallem USB Treiber auf den aktuellen Stand bringen.
Falls Windows genutzt wird, schauen, das alle nötigen ServicePacks installiert sind.
Bei anderen Betriebssystemen ebenfalls bitte.

Eine andere Möglichkeit.
Kein USB Headset nutzen, sondern eines mit Klinkeanschlüssen, falls auch eine vorhandene Onboardsoundkarte keine Probleme bereitet.

Ich nahm an, es wird ein Abhörkopfhörer mit einem zusätzlichen Mikro für Anweisungen genutzt. Daher die Frage warum ein Headset, statt Profiequipment. Jedenfalls bekommt man beim Headset nicht die Unzulänglichkeiten der miesesn Kompression mit. Egal, ist geklärt.

Viel Erfolg und Gruss

Geändert von djs (26.05.2007 um 19:22 Uhr)
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2007, 12:54   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 24.05.2007
Beiträge: 7

joingo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme mit dem MEDUSA SPEEDLINK USB 5.1

hi nochmal...also onboardsoundkarte hab ich..die ist aber deaktiviert weil ich ja meine audiophile 96hrz 24bit benutze
usb treiber auf den neuesten stand bringen? wo finde ich die? habe win xp sp 2
die idee des usb headsets ist ja OHNE jegliche soundkarte trotzdem den sound über usb zu bringen...im endeffekt ersetzt das usb headset halt die soundkarte
hersteller vom mainboard ist ASROCK (hatte vorher ein qualitativ besseres mainboard doch dies ist durchgebrannt und aufgrund schneller entscheidungen und minderwertiger liquidität habe ich mich für das billig produkt entschieden)
es is ein ASROCK 775DUAL-VSTA
joingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2007, 13:33   #7 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Probleme mit dem MEDUSA SPEEDLINK USB 5.1

Vielen Dank für die Infos.

Gut, das ich weis, das es ASRock link (Treiberseite ASRock) ist. Das kann nämlich auch das Übel sein, muss es aber nicht, neben den saumässigen Latenzen, die ich aber mit ASRock hatte.

aktuelle Chipsatztreiber für das Mainboard, VIA.
aktuelle Soundkartentreiber Realtek für Onboard.
Die USB Treiber bietet XP in Form von SP 2. Ich weis aber nicht, ob es seitens Microsoft in letzter Zeit Updates in irgendwelcher Form gab, die das eine oder andere kleinere Übel beheben könnten.

Letztlich lässt sich einstellen, welche Soundkarte primär mit Cubase und Co verwendet werden soll und welche nicht, daher ist eine Deaktivierung des Onboardsounds nicht zwingend erforderlich.
So könnte man auch ein normales Headset ohne integrierte USB Soundkarte im Headset nutzen. Wäre unter Umstäden als Fehlerausschluss einen Test wert.

Sollte alles sauber installiert sein, keine Übertaktung des Systems stattfinden, müsste alles richtig laufen.

Ich empfehle wirklich, falls aktuelle Treiber nicht helfen, ein anderes Headset zu testen und sich in Zukunft ein besseres passiv gekühltes Mainboard für Musikproduktion zu kaufen. ASRock (anfällig für elektromagnetische Inteferenzen ) ist da gänzlich ungeeignet.

Gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
dr_Cox (28.05.2007)
Alt 29.05.2007, 15:20   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 24.05.2007
Beiträge: 7

joingo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme mit dem MEDUSA SPEEDLINK USB 5.1

also das hab ich schon versucht aber nicht hingekriegt...das beide soundkarten laufen...wie mach ich das?
joingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 15:25   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 24.05.2007
Beiträge: 7

joingo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme mit dem MEDUSA SPEEDLINK USB 5.1

die datei unter dem ersten link von dir kann ich garnich installieren es scheint als wäre es das falsche treiberupdate
joingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 20:48   #10 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Probleme mit dem MEDUSA SPEEDLINK USB 5.1

Die primäre globale Soundkarte (in dem Fall M-Audio) lässt sich in der Systemsteuerug definieren, oder ist schon jetzt definiert.
Weitere Soundkarten (z.B. Onboardsound) im System lassen sich folglich nur in Programmen (Teamspeak, Cooledit, etc.) oder Audiosteuerungskonsolen (ASIO Konsole) primär setzen.

ASRock 775Dual-VSTA Webpräsentation.LINK
ASRock 775Dual-VSTA Treiberseite.LINK
Sollten die Treiber auf der ASRock Webseite nicht aktuell sein, ist hier der Verweis zum Chipsatzhersteller VIA und den Onboardsoundhersteller Realtek.

VIA Hyperion 5.1 LINK
Bitte das Betriebssystem auswählen und den weiteren Anweisungen folgen.
Auf dieser Webseite gibt es auch USB Treiber.

Realtek LINK
Nur runterladen, wenn auch der Onboardsound mit einem normalen Headset genutzt werden soll. also kein USB Headset.

Ich hoffe, das der eine oder andere Treiber das Problem mit dem USB Headset behebt, falls nicht, sollte mit einem normalen Headset getestet werden.

Gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dem, medusa, probleme, speedlink, usb


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
logitech G11 und SPEED-LINK MEDUSA 5.1-HEADSET PRO GAMER diablo Kaufberatung 5 11.11.2007 10:46
Probleme mit P5B Deluxe - Probleme mit BIOS 2shae AMD: CPUs und Mainboards 4 11.01.2007 16:26
Probleme Dux Netzwerk 6 09.04.2006 19:41
Probleme über Probleme und nix als Prpbleme vincent33 Overclocking - Übertakten 2 03.03.2006 10:37
Lan - Probleme mit WC3 und CCG Daemon Games Talk allgemein 1 02.05.2004 13:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:25 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved