TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Audio und Video

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2010, 13:21   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Morphois
 

Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 786

Morphois sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMorphois sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Sennnheiser HMD 410 an PC anschließen!!??

Moin moin.

Hab mal so ne kleine Frage (wahrscheinlich wirds wieder ein größeres Projekt xD)

Ich hab aus meiner Zeit als Licht- Soundmischer bei diversen Coverbands noch mein altes Headset.
Da ich aus dieser Zeit noch weiß, das das Headset, ein Sennheiser HMD410, einen Megakrassen Klang und supersaubere Sprachqualität liefert, würde ich es gern als Headset an meinen Pc anschließen.

Da entstehen nur 2 Probleme.

1. Das Headset hat nen 7-poligen XLR-Stecker!
2. Das Headset hat ein Kondensatormikrophon!

Zu Punkt 1:
Es wäre kein Problem da n anderen Stecker dran zu löten. z.B. n Klinkenstecker für den Kopfhörer-Ausgang am Rechner und einen 3-poligen XLR-Stecker fürs Mic.
Die Klinke fürs Audio is da auch nicht das Problem. Allerdings hab ich keine Ahnung woher bzw wie ich rausfinde welches der 3 Kabel vom Mic welches ist... ^^
Das bringt mich gleich zum 2. Problem.
Zu Punkt 2:
Das KondensatorMic braucht eine Phantomspeisung von +48V zum Funktionieren.
Ich dachte da dann an einen Adapter wie diesen hier:

BMP-3 USB-Audio Interface mit integrierter Phantomspeisung - bm-microphones.com

Hat irgendwer schonmal ein KondensatorMic an nen Pc angeschlossen und kann mir da helfen??
Morphois ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 19:29   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 2.409

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Sennnheiser HMD 410 an PC anschließen!!??

Also KondensatorMics gehen am PC eig nur mit ner aktiven Box/Schaltung, eben wegen der angesprochenen Phantomspannung.
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 22:27   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Morphois
 

Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 786

Morphois sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMorphois sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Sennnheiser HMD 410 an PC anschließen!!??

Ja deswegen auch der Adapter der ja über eine externe Spannungsversorgung verfügt und somit auch die Phantomspannung liefern kann.

Mit hat heute noch einer aus nem Elektronikladen geraten ich solle mal, um Geld zu sparen nach Bausätzen suchen die den selben Effekt erfüllen.
Morphois ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 00:45   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 2.409

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Sennnheiser HMD 410 an PC anschließen!!??

Also über die belegung 7Poliger XLR-Stecker find ich hier auch nix, hatte ich auch noch nie in der Hand.

Da das Headset überall nur open End angeboten wird, würd ich mal bei Sennheiser nach okumenten dazu fragen. Die können dir sicher die Kabelbelegung dazu geben. Dann würde ich auch 7Pol XLR halt Klinke und 3Pol XLR machen.

Wobei... wenn ich nachdenke, werden die Kopfhörer 4Polig angesteuert sein. Dann sind die Unsymetrisch angesteuert und dann kannste auch nicht ohne Probleme auf Klinke gehen. Aber dazu müsste man die Belegung wissen.

Edith:
Zu deinem HS hab ich bei Sennheiser nix gefunden, aber vielleicht hilft dir das:

http://sennheiser.de/sennheiser/products.nsf/resources/HMD280PRO_bda.pdf/$File/HMD280PRO_bda.pdf

Du kannst ja mal gucken ob die Kabelfarben bei dir so vorhanden sind, wenn möglich einfach mal ne kleine Sinusspannung auf einen der Kopfhörer legen. Machste 10kHz und gehst ab 1V mit der Spannung hoch, Sicherst auf 0,5A ab. Dann kannste auf 3V hoch, wenn du dann nix hörs is was falsch

Ich übernehm keine gewährleistung, die werte sind nach gefühl und ein wenig erfahrung :P
http://hwbot.org/signature/u31911.png

Main Rig: Phenom X4 955BE @ Stock | 4GB DDR3 1066 GEIL RipJAWS | Biostar TA890FXE | XFX ATI Radeon HD5770 1GB | Windows 7
Ausweich PC: AMD Athlon XP 2400+ | ECS K7S5A | ELSA Erazor III 32MB | Windows XP
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 17:20   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Sennnheiser HMD 410 an PC anschließen!!??

Ein HMD hat kein Kondensatormikrofon, müsste dann ein HME 410 sein.

D = dynamisch
E = elektret
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 18:08   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Morphois
 

Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 786

Morphois sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMorphois sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Sennnheiser HMD 410 an PC anschließen!!??

Und das heißt??

Brauch ich doch keinen Adapter für die Phantomspannung???
Morphois ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 17:25   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Sennnheiser HMD 410 an PC anschließen!!??

Würde ich sagen, aber Elektronik ist nicht so meins.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 08:13   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Morphois
 

Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 786

Morphois sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMorphois sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Sennnheiser HMD 410 an PC anschließen!!??

Soooooo.....

Um das alte Thema nochmal rauszukramen.

Ich habe es immer noch nicht geschafft mein HS an Pc anzuschließen... ^^
Allerdings habe ich mittlerweile von Sennheiser einen Pinbelegungsplan bekommen.

Gelb -> L +
Sw -> L -
Rot -> R +
Blau -> R -
Pink ->
Blau -> + Connection
Shield ->

So wie ich den am Telefon verstanden habe, kann ich die Audioanschlüße direkt auf Klinke löten.
Allerdings brauche ich dann für das Mikrophon einen 3-poligen XLR-Stecker (In meiner ersten Beschreibung war ein Fehler. Es ist kein 7-poliger XLR sondern ein 7-poliger DIN-Stecker). Allerdings brauche ich dann trotzdem wieder ein Gerät das ich dazwischen schalten muss um die Phantom spannung auf mein Mikrophon zu bekommen.
Es ist ein Kondensator-Mikrophon! (@chrisr15)

Kennt jemand oder hat jemand schonmal erfahrung gemacht mit mischpulten o.ä. das man zwischen PC und HS anschließt?
Also Anschluß, wenn möglich fürs HS bzw. Mikrophon 3-poliger XLR-Stecker und Pc-seitig USB.
Morphois ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 20:31   #9 (permalink)
Unregistriert
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Sennnheiser HMD 410 an PC anschließen!!??

Also, ich habe es umändern lassen von einem bekannten und schon funzt hier alles auch ohne Phantomspeisung, da es keine benötigt wurde mir gesagt. Als Klangbeispiel kann ich dir einen Link geben: 1000MIKES - Radio 2.0 und dort suchst du dann nach sportnews-bhv

Liebe Grüße

Dennis
  Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2011, 20:28   #10 (permalink)
Unregistriert
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Sennnheiser HMD 410 an PC anschließen!!??

Ich denke, Du suchst das hier:

http://www.sennheiser.com/sennheiser/old_manual.nsf/resources/HMD_410_BW_33197_0386_DE.pdf/$File/HMD_410_BW_33197_0386_DE.pdf

Da es sich tatsächlich um ein dynamisches Mikrofon handelt, kannst Du einfach auf Klinke adaptieren.

Gruß Karsten
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
410, anschließen, hmd, sennnheiser


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gehäuse lcd anschließen? bluni Gehäuse und Case-Modding 1 25.02.2008 14:16
TV an Grafikkarte anschließen speed_c0re Grafikkarten und Displays allgemein 8 23.02.2008 19:07
2. Monitor anschließen ! Mutterbord Grafikkarten und Displays allgemein 2 23.02.2008 08:22
SLI und 2. Monitor anschließen nanuk NVIDIA GeForce Grafikkarten 0 15.12.2007 19:41
LCD aus Autoradio an PC anschließen redfalcon Gehäuse und Case-Modding 3 31.10.2004 11:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:59 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved