TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2004, 15:43   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 14.07.2002
Beiträge: 282

--Chris-- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Manipulation - thermogeregelter Lüfter?!

Hallo!

Ist es irgendwie möglich einen thermogeregelten Lüfter immer auf voller Drezahl laufen zu lassen?

Was passiert wenn ich die Temp-Diode abknipse... läuft er dann immer voll oder immer auf der niedrigsten Drehzahl?

Hat da schon jemand Erfahrung?

mfg Chris
--Chris-- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 14:25   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Der Temp-Sensor funktioniert (soviel ich weiß) nach dem Prinzip: wärmer = weniger Strom = weniger Drehzal.
Wenn du die also ab machst und die Kabel zusammenschließt sollte der auf voller drehzal laufen.

Alle angaben natürlich ohne Gewähr!
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." Terry Pratchett

Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 15:16   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 18

Carnal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wenn du den Fühler abknipst und die Drähte verdrillst, wird der Lüfter dir bei voller Drehzahl laufen.
Carnal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 15:19   #4 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard

Hi,

das ist ja im Grunde ein temperaturabhängiger Widerstand, ohne den Widerstand fliesst der volle Strom (sofern der Stromkreis noch geschlossen ist ).
Ergo schliesse ich mich meinen Vorrednern an.

Gruesslies

Weazle

P.S.: Viel Spaß beim ausprobieren
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 15:23   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 14.07.2002
Beiträge: 282

--Chris-- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hab den Fühler abgeknipst und nicht Kabel nicht zusammen! Aber er läuft trotzdem noch!

mfg
--Chris-- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 16:56   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Auf voller Drehzahl?
Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 20:35   #7 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 14.07.2002
Beiträge: 282

--Chris-- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ja so wie es scheint schon! Der Lüfter hat kein Tacho-Signal und is auch bei voller Drehzahl sehr leise... deswegen ist kaum ein Unterschied zu hören!

mfg
--Chris-- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 21:29   #8 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von Kommune23
[..]wärmer = weniger Strom = weniger Drehzal.[...]
umgedreht waer ja doof, wenn der Luefter bei extrem hohen Temps nur noch wenig Luft schaufelt

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 23:08   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard

äehm ja. So isses natürlich richtig
Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 23:15   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von smoek
 

Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 3.588

smoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresmoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

was passiert denn wenn du die enden mal zusammen drillst?
smoek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 23:34   #11 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 14.07.2002
Beiträge: 282

--Chris-- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Das Problem ist das, dass Kabel sehr kurz ist und noch mit etwas metallischen überzogen ist... somit lässt es sich nicht zusammen drillen (hab ich schon probiert)! Aber warum läuft der Lüfter noch, wenn die Kabel nich zusammen sind? Oder kann es sein, das der Fühler über eine Extra Leitung geht?

mfg
--Chris-- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 23:36   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von smoek
 

Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 3.588

smoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresmoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

da sind doch nur 2 kabelenden und der tempsensor is draussen, wo sollte denn der fühler sonst dranhängen?
smoek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2004, 00:06   #13 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 845

amdxxl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Normal musste beide kabel zusammen drillen, dann rennt der auf 100% der drehzahl.
amdxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2004, 00:12   #14 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 905

Desaster wird schon bald berühmt werden

Standard

Zitat:
Zitat von --Chris--
Ja so wie es scheint schon! Der Lüfter hat kein Tacho-Signal mfg
aber du hast nicht versehentlich das tachosignalkabel duchgeknipst? da du kein signal mehr hast und der lüfter noch läuft was theoretisch nicht möglich ist wenn du den wiederstand abknipst unterbrichst du den stromkreis normalerweise oder nicht?

desaster
Desaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2004, 07:48   #15 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard

Das sehe ich eigentlich genauso (s.o.).

Normalerweise kann mer mit dem blossen Auge bei einem laufenden Lüfter net zwischen 2000 und 2500 RpM unterscheiden (höchstens mit dem Ohr, wenn es ein lauter Lüfter ist).

Gruesslies

Weazle
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2004, 09:23   #16 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von smoek
 

Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 3.588

smoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresmoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

es kann natürlich auch sein, dass das genau andersrum funktioniert bei dem lüfter den du hast.
der widerstand leitet bei entsprechender wärme immer schlechter, also mehr widerstand, und da drin is ne kleine elektronik, die bei mehr widerstand vom sensor mehr saft auf den lüfter gibt..
glaub ich aber ehrlich gesagt nicht..

wenn du den arctic cooling pro TC hast, dann musste eben die kabel links und rechts vom sensor abkappen, etwas abisolieren und miteinander verdrillen, dann noch isolieren (iso-band ect.)
smoek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2004, 11:08   #17 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 14.07.2002
Beiträge: 282

--Chris-- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich hab einen Y.S.Tech... hab ich mir nur gekauft, weil er im Test mit der leiseste war und in nem Online-Shop im Angebot war (4,50EUR)! Normal soll er 12EUR kosten!

Wie schon geschrieben... das mit dem zusammendrillen wird nix... das Kabel ist zu steif!

@desaster

Nein ich hab nich das Tachsignalkabel durchgeknipst ! Der Lüfter hat auch kein Tachosignal!

Das Problem ist bei dem Lüfter wie schon geschrieben... man hört nicht ob er voll läuft und sieht es auch nicht!

mfg
--Chris-- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2004, 16:07   #18 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von smoek
 

Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 3.588

smoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresmoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

naja wenn, dann hättest du ihn vermutich eh runtergeregelt.. oder?
smoek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
lüfter, manipulation, thermogeregelter


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Radeon HD Dual fan, 1 Lüfter defekt - 4670 Lüfter als Ersatz? antx Cooling - Kühler, Lüfter etc. 2 11.02.2014 18:33
CPU Lüfter(opteron 146) & GraKa Lüfter (Geforce 7800GT) morpheus01 Gehäuse, Lüfter & Netzteile 11 23.01.2008 21:05
Athlon 2600+ @ neuer BOX Lüfter / ASUS A7N8X (neu) / Radeon 9700 PRO @ Zalman Lüfter beo21 Biete 4 20.02.2007 13:28
CSS-Manipulation HyperY2K Programmiersprachen 5 18.01.2005 20:15
Titan TTC-D5TB Lüfter gegen leiseren Papst Lüfter tauschen? Live Cooling - Kühler, Lüfter etc. 7 23.07.2003 20:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved