TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2004, 12:49   #1 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von LandoCalrissian
 

Registriert seit: 11.05.2004
Beiträge: 98

LandoCalrissian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Die Begriffe Trojaner Spyware und Hijacker sind zurzeit in aller Munde und fallen regelmäßig in irgendwelchen News auf. Natürlich ist es erstmal sinnvoll zu wissen, was diese fiesen Programme eigentlich tuen.

Trojaner haben fast ausschließlich das Ziel den Computer nach Passwörtern, Namen, Geheimzahlen, Bankzahlen usw. auszuspionieren. Der Mensch, der diesen Trojaner gesendet hat, kann sich über den Trojaner mit dem betroffenen PC verbinden und viel Unsinn betreiben. Natürlich unterscheiden sich die Trojaner stark in ihren "Zielen". Doch sie sind gefährlich!

Spyware spioniert den User nach seinen Vorlieben aus. Sie merken sich was der User alles benutzt und versenden dann diese Informationen an ihre Firma. Zwar ist Spyware nicht so gefährlich, aber wer will schon ausspioniert werden?? Ausserdem verlangsamt Spyware den Computer und natürlich auch die Internet Verbindung.

Hijacker schreiben sich als Startseite in den Internet Explorer rein. Hört sich nicht so schlimm an, aber man kann sie mit herkömmlichen Methoden nicht wegbekommen. Ausserdem öffnet die dann als Startseite festgelegte Seite Türen zu Trojaner, Spyware usw. auf.


Meine Erfahrung zu diesen fiesen Programmen ist eigentlich erschreckend. Wer keine Tools benutzt, um dagegen anzukämpfen, der ist zugemüllt mit Trojaner, Spyware usw. Viele Freunde von mir, die keine PC Freaks sind, und mich fragen wieso sie plötzlich nicht mehr ins Internet können, falsche Internetseiten sich öffnen, die sind total baff wenn sie merken, dass z. B. das Anti Spyware Tool "Ad-aware" gerade über 60 Trojaner gefunden hat. Ganz schön hart, oder?


Kommen wir jetzt nun zum eigentlichen Hauptteil des Beitrags. Ich komme jetzt zu den Tools, die mir täglich helfen gegen diese Flut an Spyware zu kämpfen.

Ad-aware
Ad-aware ist ein sehr nützliches Tool gegen Spyware.
Man kann mit Ad-aware seine ganzen Festplatten durchsuchen. Es findet Spyware, Trojaner und Hijacker. Meiner Erfahrung nach, reicht es aber bei allen Tools die System Festplatte durchzusuchen. Bis jetzt hatte ich auf meinen anderen Festplatten noch keine Trojaner oder Spyware. Zusätzlich kann man mit Ad-aware sehen, welche Systemprozesse zurzeit laufen- was hilfreich ist um zu erkennen ob Prozesse laufen, die einem Spanisch vorkommen.
Mit der nützlichen Funktion Ad-watch kann man bestimmen, welche Programme im Hintergrund laufen dürfen, und welche geblockt werden sollen. Ad-watch meldet auch, wenn sich ein Programm in die Registry schreiben will. Das kann man dann bequem mit Ad-watch blocken.
Ad-aware bietet dazu regelmäßige Updates- und alles umsonst für Privatuser.

Fazit:
Ad-aware gehört meiner Meinung zu den Basics um den Rechner vor Ungeziefer zu schützen! Die zusätzlichen Funktionen wie Ad-watch muss man nicht nutzen, können aber ganz hilfreich sein.
Wenn ihr das Programm haben wollt, sucht einfach in Google nach Ad-aware- ihr werdet schnell fündig!

Spybot Search and Destroy
Spybot Search and Destroy funktioniert fast genauso wie Adaware. Mit Spybot kann man seine Festplatten nach Ungeziefer durchsuchen. Spybot hat zurzeit ungefähr 13000 Spyware, Trojaner und Hijacker eingespeichert. Nach diesen 13000 wird das System durchsucht.
Zusätzlich bietet Spybot SD noch eine nützliche Funktion namens "Immunize" an. Damit macht man quasi seinen Internet Explorer gegen eine Liste von Spyware immun. D.h. die eingetragene Spywre kann sich nicht mehr downloaden.

Fazit
Spybot SD funktioniert prima als Ergänzung zu Ad-aware- oder andersrum . Die Funktion "Immunize" wird von mir benutzt. Und ich habe bei mir den Eindruck, das sich seitdem weniger Spyware downloaded. Einziger Wehrmutstropfen ist, Updates sind selten.

Spyware Blaster
Kommen wir nun zu dem von mir letzten benutzten Tool gegen Spyware und Co. Der Spyware Blaster funktioniert wie die Funktion "Immunize" von Spybot SD. Der Spyware Blaster besitzt eine riesige Liste an Spyware und Co. Wenn man diese Liste in dem Explorer aktiviert, wird die Spyware blockiert! Den Spyware Blaster kann man für den Internet Explorer, sowie für Mozilla/Firefox benutzen. Updates können automatisch durchgeführt werden.

Fazit
Mit dem Spyware Blaster schützt man sich zusätzlich gegen allerlei Ungeziefer. Er muss nicht im Hintergrund laufen, damit der Schutz aktiviert ist! Etwas stört mich aber an diesem Programm. Seitdem der Schutz installiert ist, habe ich auf manchen Internetseiten einen Fehler. Dieser tritt auf wenn ich die Seite öffne, aber benutzen kann ich die Seite trotzdem. Alles in einem ein für mich sinnvolles Tool welches bei mir zu den Basics gehört.



Jeder hat natürlich andere Erfahrung bezüglich Spyware und Co. Wer andere Programme favorisiert, oder negatives zu den 3 genannten Tools zu berichten kann, der kann dies hier nachtragen. Ich denke, dass das ganz sinnvoll ist
LandoCalrissian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2004, 15:00   #2 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

ich kann immer nur den kopf schütteln, dass die leute sich nicht anständig schützen! mir ist nochnie was in dieser richtung passiert!
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2004, 00:03   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Sowas passiert üblicherweise dem Otto Normalverbraucher, der die Maschine so nutzt, wie sie ihm verkauft worden ist: als einfach zu nutzendes Consumergerät. Das er sich mit einem Computer eine Maschine ins Haus geholt hat, die komplexer ist als das Auto, mit dem er den Computer vom Laden nach Hause gefahren hat, hat ihm der Verkäufer ja nicht gerade auf die Nase gebunden.
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2005, 12:33   #4 (permalink)
M.S
Neuling
 
Benutzerbild von M.S
 

Registriert seit: 30.01.2005
Beiträge: 1

M.S befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Gut ist aber auch die Hacker`s best cd 2004 da sind ein paar gute tools bei, und linux kann auch geh hackt werden auch mit trojaner, es macht nur keiner weil es sich noch nicht lohnt aber mach bar ist alles allso 100%ige sicherheit gibt es nie.

Und sonst ist sicher spybot das beste von denn kostenlosen angeboten alleine mit denn zusatz tool`s.
M.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2005, 13:51   #5 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.217

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

man darf es nur nicht in verbindung mit ad-aware nutzen weil die beiden sich nicht mögen.
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2005, 13:52   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Zitat:
Zitat von VL125
man darf es nur nicht in verbindung mit ad-aware nutzen weil die beiden sich nicht mögen.
und was genau passiert dann? - beide laufen bei mir problemlos...
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2005, 13:55   #7 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.217

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

wenn ich search an destroy instaliert hab und dann adaware starte wird search and destroy zerstört(komische fehlermeldung und danach läufts nicht mehr)
Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2005, 13:57   #8 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 06.03.2004
Beiträge: 268

winDtALkerxxl ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

TuneUp Utilities 2004 ist auuch noch ein sehr schönen Prgramm um den rechner sauber zu halten und ihn sauber zu machen !! Vor allem auch die Registry!

auch da gibt es updates für SP2 wer es drauf hat !

ad deus winD
winDtALkerxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2005, 13:58   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Naja gut - man sollte sich schon die Änderungen die Ad-Aware machen will schon kurz durchlesen, dann klappts auch.
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2005, 14:08   #10 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Microsoft Anti Spyware ist auch nicht zu verachten.

Vor allem der Hintergrundwächter ist tierisch praktisch. Bei jedem Programm was er nicht kennt und Regeinträge machen will wird sofort nachgefragt ob dies korrekt ist.
Wär da bei einigen kleinen Freewaretools schon öfters beinahe auf die Schnauze geflogen...
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2005, 14:43   #11 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Idee AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Zitat:
Zitat von M.S
[...]und linux kann auch geh hackt werden auch mit trojaner, es macht nur keiner weil es sich noch nicht lohnt aber mach bar ist alles allso 100%ige sicherheit gibt es nie.[...]
Da hab ich doch gleich ne kleine Erweiterung des Tutorials.

rootkithunter
Fuer Linux hab ich mit dem rootkithunter (www.rootkit.nl) recht gute Erfahrungen gemacht. Das Programm sucht nach Rootkits, Trojanern und sonstigen Exploits indem es:
-Checksummen von normalen Systemprogrammen (ls, cd ...) testet
-nach Dateien sucht, die auf Rootkits hindeuten
-nach falsch gesetzten Zugriffsrechten fuer Binaries sucht
-nach versteckten Dateien in Systemverzeichnissen sucht
Das Tool meldet daei lediglich die Infektionen, es bereinigt das System nicht selbastaendig.

Das Tool laeuft auf den meisten Linuxen und *BSDs.
Es ist recht einfach zu installieren (runterladen, entpacken mit tar -xvzf rkhunter-<version>-.tar.gz, als root installieren mit ./rkhunter/installer.sh, ausfuehren mit /path/to/rkhunter -c, ein gelegentliches update mit /path/to/rkhunter --update kann auch nicht schaden). Automatisieren kann man das ganze, indem man in der /etc/crontab die Zeile
30 18 * * 6 root /path/to/rkhunter -c --quiet --cronjob
einfuegt, so wird jeden Sonnabend um 18:30 ein Test gemacht, die Logs werden dann jeweils an root gemailt.

Fazit
Das Tool ist schnell installiert und einfach auszufuehren. Einziger Wehrmutstropfen: Es liefert etwas zu haeufig sogenannte 'false positives' also faelschlich als boesartigen Code identifizierte Dateien, die allerdings voellig gutartig sind. Regelmaessige Updates halten die 'false positive' Rate aber gering.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2005, 15:21   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Meine Erfahrungen zu Spybot und Ad-Aware sehen so aus:

1.
Erst Scan mit Spybot + Probleme beheben
Dann Scan mit Ad-Aware -> immer noch Spyware gefunden und entfernt.

2.
Erst Scan mit Ad-Aware + Probleme beheben
Dann Scan mit Spybot -> keinerlei Spyware mehr gefunden.

Spybot kann man sich fast schenken - aber zur Sicherheit benutz ich doch immer beides.
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." Terry Pratchett

Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2005, 15:23   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Zitat:
Zitat von Kommune23
Spybot kann man sich fast schenken - aber zur Sicherheit benutz ich doch immer beides.
Kann man so nicht ganz sagen, bei Ad-Aware hatte ich schon häufiger Fehldiagnosen - bei SpyBot überhaupt nicht, außerdem garantiert dir keiner dass Ad-Aware alles das kennt, was Spybot kennt.
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 05:50   #14 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Acid303
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 273

Acid303 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Mahlzeit

Ich sag nur Pest Patrol. Das Teil ist einfach der Hammer. Ich hab eigentlich auch immer Ad Aware und Spybot benutzt, aber seit meiner Erfahrung mit Pest Patrol, nix anners mehr.

Als ich Pest Patrol testen wollte, hab ich erst mein System mit Spybot durchsucht - nix. Danach mit Ad Aware - nix. Dann hab ich Pest Patrol angeworfen, und der hat doch glatt noch 4 Dinger gefunden. Also ich kann das Teil nur empfehlen. Und wenn man die Registry säubern will, die Tuneup Utilities. wunderbares Prog.

mfg

Acid ; )
Acid303 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 08:03   #15 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Also ich nehm AntiVir. Ohne dieses Programm hätte ich mir schon zig Viren eingehandelt
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 08:45   #16 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Hallo D4Ni,

erstmal Glückwunsch - der erste Beitrag den ich von dir lese, der ohne " " auskommt, weiter so!

Weiterhin sind die hier vorgestellten Programme dazu da Spyware zu entfernen, wohingegen sich antivir um Viren, Würmer und Trojaner kümmert - also ergänzen sich beide Toolgruppen und sollten zusammen eingesetzt werden.

Gruß tele
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:18   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Blinzeln AW: Die besten Freeware Tools gegen Trojaner, Spyware u Hijacker

Zitat:
Zitat von tele
Weiterhin sind die hier vorgestellten Programme dazu da Spyware zu entfernen, wohingegen sich antivir um Viren, Würmer und Trojaner kümmert - also ergänzen sich beide Toolgruppen und sollten zusammen eingesetzt werden.

Gruß tele
So isses natürlich optimal.

Hehe, du meinst nich " ", sondern " "

Geändert von D4Ni (08.03.2005 um 10:11 Uhr)
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
besten, freeware, hijacker, spyware, tools, trojaner


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5 Gratis Tools gegen Con****** Uwe64LE Security & SPAM 6 07.04.2009 11:19
[News] Microsoft gibt Empfehlungen gegen Spyware TweakPC Newsbot News Archiv 0 08.12.2008 14:15
[News] AOL-Software gegen Spyware TweakPC Newsbot News Archiv 0 11.11.2008 16:22
Virus, Trojaner oder Spyware? MaWaHe Security & SPAM 4 21.03.2006 23:11
Freeware-Tools zur Windows-Sicherheit Catweazle Security & SPAM 1 14.03.2005 07:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:58 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved