TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 29.04.2018, 23:35   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 29.04.2018
Beiträge: 4

Lintahlo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard HDD Kaufempfehlung

Nachdem meine HDD nun schon schon gute 5 Jahre tagtäglich brav ihre Arbeit verrichtet möchte mir sicherheitshalber einen Ersatz besorgen, und meine jetztige HDD nur noch zu Backup Zwecken benutzen.
Mein Speichersystem: 256GB SSD(OS, Programme), 2TB HDD(Daten, Spiele)
Von den 2TB wird momentan auch etwa 1TB genutzt, weshalb mir SSDs hierfür zu teuer sind.
Mein erster Gedanke war einfach eine hochwertige 2TB Platte wie die WD Black zu kaufen (~110€). Mein nächster Gedanke war, dass 2 einfachere 1TB Platten in Raid 0 (auf OS Ebene) doch eigentlich schneller und günstiger sein sollten (2x1TB Toshiba P300 ~70€). Da alle wichtigen Daten sowieso nochmal wo anders liegen ist mir das doppelte Ausfallrisiko bei Raid 0 relativ schnuppe und die CPU Mehrbelastung soll ja angeblich auch kaum vorhanden sein.
Was meint ihr ist der Raid eine gute Idee, wenn ja welche Daseinsberechtigung haben teure high Performance HDDs wie die WD Black dann? Wenn ihr andere Vorschläge habt natürlich immer her damit
Lintahlo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 00:32   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 14.948

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

Wenn du eine schnelle 2 TB Platte für games willst, dann kauf die einfach die

Seagate SSHD 2 TB
Seagate ST2000DX002 interne Hybrid Festplatte SSHD: Amazon.de: Computer & Zubehör

Leider gibt es die 4 TB variante nicht mehr.

Der Unterschied zwischen denen und einer normalen HDD ist in Games ganz deutlich spürbar.

Der Vorteil einer Black zu einer normalen 7200 RPM Platte ist minimal. Eine 5400 er ist für Games laden der Horror.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 01:05   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 29.04.2018
Beiträge: 4

Lintahlo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

Naja ich weiß nicht sind SSHDs nicht eher als Bootdrive für Laptops mit nur einem 2.5" Schacht und keinen M.2 Anschluss gedacht? Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die 8gb Flash Speicher so viel ausmachen. Gerade wenn im Spiel ein neues Level (von der HDD in den RAM) lädt, müsste der Raid 0 mit theoretischem +100% sequential read doch besser sein oder?
Lintahlo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 08:51   #4 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.419

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

Moin.

Eine Platte, von deren Beständigkeit du nicht mehr überzeugt bist, als Backup-Medium nutzen zu wollen ist, naja, schon irgendwie fragwürdig. Gerade für mein Backup muss ich mich darauf verlassen können, dass das eingesetzte Medium tadellos in Schuss ist...

Was das RAID0 angeht: Hast du denn nen brauchbaren RAID-Controller verbaut oder willst du das als Software-RAID bauen?

Cheers,
Joshua
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 17:31   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 29.04.2018
Beiträge: 4

Lintahlo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

Zur Datensicherheit:
Ich sollte es ja im Normalfall merken, wenn die Platte endgültig ausfällt und dann brauch ich die Daten ja nur vom Raid auf ne neue Backupplatte ziehen. Das beides gleichzeitig ausfällt ist ja eher unwahrscheinlich. Und wie gesagt liegen meine wichtigen Daten alle nochmal woanders. Auf der Platte liegen eigentlich nur Musik, Spiele und ein Dokumentenarchiv. Musik und Dokumente liegen nochmal auf meinem Laptop und die Dokumente zusätzlich auf dem Server meiner Uni, welche soweit ich weiß regelmäßige Backups auf Magnetbänder haben. Spiele sind keine wichtigen Daten, aber auch davon ein Backup zu haben schadet ja nicht.

Zum Raid:
Nein ich habe keinen extra Raid Controller, sondern würde einen Software Raid auf OS (statt BIOS) Ebene verwenden. Deswegen hatte ich ja auch die CPU Belastung angesprochen, die sonst ja der Controller übernehmen würde.

Was ich nicht verstehe ist warum high-Performance HDDs (wie die Firecuda oder WD Black) so beliebt sind wenn RAID 0 so wie ich das im Moment sehe in den meisten Fällen wesentlich attraktiver ist. Von Leuten die RAID 0 zum spielen nutzen hört man kaum, aber WD Black's scheinen sich bester Beliebtheit zu erfreuen.
Da frage ich mich natürlich ob ich hier irgendwas entscheidendes übersehe, dass den Raid 0 unattraktiv macht oder ob nur der Rest der Welt noch nie was von Raid gehört hat (kann ich mir irgendwie nicht vorstellen).
Aber schonmal Danke für die lieben Antworten
Lintahlo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 21:57   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.950

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

Robert Idee ist guter Kompromiss

Raid ist immer ein Problem, Softraid brgit weitere Probleme mit sich

Also besser entweder SSD, die Preise für 1TB ist auch nicht soooo hoch oder die SSHD
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 23:04   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 29.04.2018
Beiträge: 4

Lintahlo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

Zitat:
Raid ist immer ein Problem, Softraid brgit weitere Probleme mit sich
Was können da denn für (halbwegs wahrscheinliche) Probleme auftreten und warum? Ich bin durchaus halbwegs technisch versiert also ruhig die lange Variante
Mir ist auch klar, dass ein Raid 0 aus HDDs nie annähernd an die Performance einer SSD rankommen wird. Mir ist ebenfalls bewusst, dass ich beim Spielen kaum einen Unterschied merken werde, da ja eh das meiste 1x in den RAM geladen wird und gut ist.
Das Ziel ist einfach nur möglichst viel Performance für mein Geld (würde ich hierfür mal bei max 120€ ansetzen). Im Moment sehe ich halt nicht, warum (umständliche Einrichtung zählt nicht) man eine einzelne HDD (oder SSHD) einem Raid 0 aus 2 HDDs vorziehen sollte.
Lintahlo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 09:23   #8 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.419

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

Moin.

Ein RAID (egal, in welcher Ausprägung) erhöht immer die Komplexität und bringt neben Performance-Gewinn auch immer Einschränkungen im Handling mit. Du wirst es z.B. nicht schaffen, dein OS auf einem Software-RAID zu installieren. Und spätestens, wenn dir das erste Mal _alle!_ Daten auf dem RAID0 wg. Ausfall nur einer Platte flöten gegangen sind, wirst du feststellen, dass der Aufwand zur Wiederherstellung das nicht rechtfertigt.

Frag' mal google danach, die Ergebnisliste ist recht lang.

Last but not least würd' ich anno 2018 kein System mehr mit Magnetplatten planen oder bauen. SSDs sind auch mit größerer Kapazität durchaus erschwinglich geworden, daher wäre das meine Präferenz.

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (01.05.2018)
Alt 01.05.2018, 10:23   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.950

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

Ein Raid 0 birgt immer die Gefahr des totalen Datenverlust, egal ob soft oder Hardware Raid.

Bei Software Raid wird das ganze verschlimmert, die software kan nsich einfach selbst zerschießen.

Übrigens der Geschwindigkeitsvorteil von SSDs liegt nicht an der übertragungsrate sondern an der Zugriffszeit

Raid-0 als Geschwindigkeitvorteil war bei Privat immer nur eine Nische, die heute absolut sinnlos ist.


Deshalb entweder SSD oder SSHD

Geändert von poiu (01.05.2018 um 18:42 Uhr)
poiu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 16:08   #10 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.419

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

Mahlzeit
Zitat:
Zitat von poiu Beitrag anzeigen
[...]
Raid als Geschwindigkeitvorteil war immer nur eine Nische, die heute absolut sinnlos ist.[...]
Ähh... Nein. Das kann ich so nun auch nicht stehenlassen.
Für einen Client-Computer stimme ich dir voll zu, für Server oder Storage hingegen sind (große) RAID-Verbünde auch aktuell und mittelfristig die erste Wahl. Zugegeben, da geht's weniger um die schiere Performance, sondern mehr um Verwaltbarkeit und Management, aber RAID an sich ist definitiv nicht tot.

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 18:41   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.950

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

OK da hast du recht aber ich bezog mich wie hier auf den privaten Sektor, da waren ja eher andere Raid verbünde interessant und sind es immer noch im NAS Systemen

Hab mal korrigiert
poiu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 20:30   #12 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 14.948

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

Zitat:
Naja ich weiß nicht sind SSHDs nicht eher als Bootdrive für Laptops mit nur einem 2.5" Schacht und keinen M.2 Anschluss gedacht? Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die 8gb Flash Speicher so viel ausmachen.
Das ist hier eine 3,5'' Desktop SSHD.

Oh doch, ich kann dir das aus erster Hand bestätigen.
Ich benutze diese SSHDs für meine Testsystem für Games, weil dort etwa 3 TB an games drauf sind.

Das Testsystem testet dann automatisch stundenlang verschiedene Games durch. Wenn ich die SSHD gegen eine normale schnelle HDD austausche, dann dauert ein durchlauf stunden länger nur wegen der Ladezeiten!

Manche Games wie zum Beispiel GTA 5 lassen sich überhaupt nicht mehr testen, weil die HDDs nicht in der Lage sind das Streaming zum Beispiel beim fliegen zu schaffen. Mit der SSHD ist das kein Problem.

ich muss davon mal ein video machen damit mir die leute das glauben

---------- Post hinzugefügt 20:30 ---------- Vorheriger Post von at 20:28 ----------

Zitat:
Last but not least würd' ich anno 2018 kein System mehr mit Magnetplatten planen oder bauen. SSDs sind auch mit größerer Kapazität durchaus erschwinglich geworden, daher wäre das meine Präferenz.
Ansich korrekt, aber das stimmt leider nicht für bekloppte Gamer wie mich die 3-4 TB an Games auf der Platte haben. Was auch gar nicht mehr so schwer ist, wenn ein olles Game 100 GB braucht, sind das nur 30-40 Games.

Und bei 4 TB sind die Preisunterschiede leider einfach der Horror, wir reden hier von 1000 € VS 150 €
Robert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (01.05.2018)
Alt 01.05.2018, 23:09   #13 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.419

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

N'Abend.
Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
[...]Ansich korrekt, aber das stimmt leider nicht für bekloppte Gamer wie mich[...]
Hmm, dem Gastgeber widerspricht man ja nicht...
Da haste natürlich völlig Recht, bei den Dimensionen ist der Preisunterschied leider noch zu groß. Wobei langsam auch die 1TB-SSDs in Regionen ankommen, die durchaus interessant sind. Sofern man halt nur eine davon braucht...

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 23:24   #14 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 14.948

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HDD Kaufempfehlung

Japp die 1 TB werden langsam spannend, ich warte aber echt sehnsüchtig das die 2 TB billiger werden, dann könnte ich 2 im Raid und wäre mega happy ^^ xD
Robert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hdd, kaufempfehlung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der 3D Drucker Kaufempfehlung? Tweamit Off Topic 1 10.08.2017 13:06
Kaufempfehlung DSL Router Rube Netzwerk 2 29.09.2009 15:27
Kaufempfehlung Prozessor Jacques Prozessoren 13 08.01.2009 23:23
Ich bitte um Kaufempfehlung Olaemo Kaufberatung 6 02.02.2007 19:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:49 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved