TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2005, 10:20   #1 (permalink)
Inaktiver User
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.255

Skywalker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Maxtor 300 GB ja/nein?

tach auch,

ich spiele mit dem gedanken mir die Maxtor 300 GB DiamMax10 7200 16MB 6B300R0 zu kaufen.

könnt ihr mir dazu raten oder eher nicht? ich möchte nicht 2x 160er oder so.
Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 10:36   #2 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

Wenn du Raid hast kauf dir zwei 200er und mach die an ein Raid 0 hast mehr Performance. Also ich finde das 300 GB als eine Platte ganz schön viel sind wie lange brauch man um das zu Formatieren ne Stunde...
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 11:17   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

der große Nachteil bei 300GB HDDs ist, dass die Hersteller immer in 1000er Bytes rechnen, während der PC aber in 1024er Bytes rechnet, also

1 HDD 300GB = 300.000.000.000B

in Windows hat die Platte dann eine größe von:
--> 300.000.000.000B / 1024 = 292.968.750KB / 1024 = 286.102MB / 1024 = 279GB

dh. die tatsächliche Größe ist ~ 280GB

wenn du nun aber stattdessen 2x 160GB nehmen würdest, dann hat eine HDD davon in Windows:
--> 160.000.000.000B / 1024 = 156.250.000KB / 1024 = 152.588MB / 1024 = 149GB

--> zusammen kommst du dann auf 2x 149GB = 298GB

also sind imo sehr große Platten mist, da du da deutlich mehr GBs verlierst nach dem formatieren

überhaupt finde ich es blöd wie die HDD Hersteller die Größe angeben, die könnte ruhig auch mit 1024 rechnen, dann wäre nämlich ne 280GB HDD und keine 300GB HDD

@Cool Master
ich denke keiner legt ne 300GB Partition an und formatiert diese anschließend, die wird wohl eher in mehrere kleinere geteilt
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 11:41   #4 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

Zitat:
Zitat von Jlagreen
@Cool Master
ich denke keiner legt ne 300GB Partition an und formatiert diese anschließend, die wird wohl eher in mehrere kleinere geteilt

Ja könnte sein ich habe zu viel & Partitionen 6 stück bei 3 Platten
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 11:59   #5 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

Außerdem kannst du bei den Platten die du heutzutage kaufst auch Quickformat machen. Da gehts dann in ein paar min.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 12:11   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

Zitat:
Zitat von EoN
Außerdem kannst du bei den Platten die du heutzutage kaufst auch Quickformat machen. Da gehts dann in ein paar min.
hmm, das geht auch bei ner "neuen" Platte?

also wo vorher noch keine Dateisystem drauf formatiert wurde?

--> außerdem nehme ich eh das gute alte Partiton Magic, das formatiert nämlich deutlich schneller als Windows
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 12:26   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

das argument das 2x160 mehr als 300 sind find ich geil,
prozentual verlierst du genausoviel, denn eigentlich sollten die 2plattne 320 ham, und net 300, dafür zahlst du aber dann ne menge mehr
<>X4 9950BE@3,2Ghz<>2GB OCZ<>PNY Geforce 8800GT <>

"Science is like sex, sometimes something useful comes out but that is not the reason we are doing it!"(Richard P. Feynman)
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 12:28   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

Zitat:
Zitat von NPM | Destructor
das argument das 2x160 mehr als 300 sind find ich geil,
prozentual verlierst du genausoviel, denn eigentlich sollten die 2plattne 320 ham, und net 300, dafür zahlst du aber dann ne menge mehr
das war nicht mein Argument, sondern, dass er 2x 160GB HDDs braucht, um auch "tatsächlich" 300GB in Windows zu haben, ich habe nirgends gesagt, dass ne 160GB "weniger" verliert

und vor allem ist der Verlust ja "prozentual", deswegen kaufe ich mir lieber kleinere Platten, da ist die Enttäuschung kleiner

EDIT:
also vom Preis her kommts eigentlich aufs selbe raus, so wie ich grad bei geizhals gesehen habe, allerdings kann man bei 2x 160GB auch noch nen RAID0 machen

Geändert von Jlagreen (13.02.2005 um 12:31 Uhr)
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 12:34   #9 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

Zitat:
Zitat von Jlagreen
hmm, das geht auch bei ner "neuen" Platte?

also wo vorher noch keine Dateisystem drauf formatiert wurde?

--> außerdem nehme ich eh das gute alte Partiton Magic, das formatiert nämlich deutlich schneller als Windows
Ich hab in den letzten 2 Jahren min 5 Platten gekauft und nicht eine davon normal formatiert. Von dem her muss es funktionieren
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 12:52   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

nach dem partitionieren mit windows boardmitteln will er immer zuerst richtig formatieren. zumindest ist das bei mir so.
wenn du mit partition magic partitionierst kann er gleichzeitig mit formatieren. aber auch da formatiert er richtig.

beim q format wird der toc gelöscht. den gibts aber ohne grundformat meines wissens nicht.

hab jetzt auf die schnelle bei google nix gefunden was drauf hinweist das nach dem partitionieren direkt qformatiert werden kann. ich bin aber noch am schauen.
evtl ist das n feature von windows xp?!? bei w2k jedenfalls gehts nicht.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 12:57   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

Zitat:
Zitat von BomberD
hab jetzt auf die schnelle bei google nix gefunden was drauf hinweist das nach dem partitionieren direkt qformatiert werden kann. ich bin aber noch am schauen.
evtl ist das n feature von windows xp?!? bei w2k jedenfalls gehts nicht.
das verwundert mich aber stark, denn so wars bei mir auch bisher und bei XP ist das denke ich kein Feature oder?
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 13:19   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

also ich hab win xp prof udn ich muss nahc dme partitionieren immer komplett formattieren, ausser bei der installation, da gehts auch per quick selbst wenn man ne komplett neue platte direkt partitioniert und formattierne muss
des kapier ich selber net
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 13:19   #13 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

Also bei mir geht das schon.

So weit ich weiß wird beim normalen formatieren noch ne Oberflächenanalyse mitgemacht und jeder Sektor einzeln überprüft. Das sollte man ja bei neuen Festplatten normalerweise nicht brauchen (müssen).
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 12:50   #14 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 332

ein_individuum wird schon bald berühmt werdenein_individuum wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

Das mit dem Quickformat is kein feature von der platte oder von partion magic, oder irgndwas, sondern indirekt von windows: es heißt NTFS! NTFS verwendent keine Starre Formationtabelle wie FAT. Daher muß bei einem neuem Formatieren prinzibiel nur der (öhm keine ahnung wie des richtig heißt, sone art index) erstellt werden. Daher hat es auch sollche Funktionen wie etwa komprimierung und verschlüsselung.
Bei FAT muß man sich das so vorstellen, als wär es eine Tabelle mit festen Spaltengrößen. NTFS paßt die spaltengröße an die datei an. Bei FAT ist die Spalte voll sobald etwas drin steht, egal ob diese nun nur mit 1kb belegt ist und eine Spalte 32kb groß ist. es kann dann nur eine datei in diese spalte abgelegt werden. NTFS mach dann nur eine 1KB große spalte! Bei FAT muß bei der ersten formatierung oder bei einer umpartionierung diese tabelle erst komplett gezeichnet werden.
Warum gibt es dann bei NTFS noch die "normal" Formatierung. Nun bei einem Quickformat kann z.B. riskante dateien wieder auslesen, wenn man den ????wieder herstellt. bei neuen platten lohnt sich ein normal formatierung nicht! Es sind sowieso keine daten drauf, die eventuell wieder hergestellt werden können. Desweiter hat eon recht. Bei ner vollständigen formatierung, wird natürlich die oberfläche mit komplett geprüft! mh is doch net so uninteressant ne komlettformatierung bei ner neuen platte zu machen. tranportschäden sind schließlich net auszuschließen!
ein_individuum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 17:07   #15 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Maxtor 300 GB ja/nein?

Zitat:
Zitat von ein_individuum
Das mit dem Quickformat is kein feature von der platte oder von partion magic, oder irgndwas, sondern indirekt von windows: es heißt NTFS! NTFS verwendent keine Starre Formationtabelle wie FAT. Daher muß bei einem neuem Formatieren prinzibiel nur der (öhm keine ahnung wie des richtig heißt, sone art index) erstellt werden. Daher hat es auch sollche Funktionen wie etwa komprimierung und verschlüsselung.
Bei FAT muß man sich das so vorstellen, als wär es eine Tabelle mit festen Spaltengrößen. NTFS paßt die spaltengröße an die datei an. Bei FAT ist die Spalte voll sobald etwas drin steht, egal ob diese nun nur mit 1kb belegt ist und eine Spalte 32kb groß ist. es kann dann nur eine datei in diese spalte abgelegt werden. NTFS mach dann nur eine 1KB große spalte! Bei FAT muß bei der ersten formatierung oder bei einer umpartionierung diese tabelle erst komplett gezeichnet werden.
Warum gibt es dann bei NTFS noch die "normal" Formatierung. Nun bei einem Quickformat kann z.B. riskante dateien wieder auslesen, wenn man den ????wieder herstellt. bei neuen platten lohnt sich ein normal formatierung nicht! Es sind sowieso keine daten drauf, die eventuell wieder hergestellt werden können. Desweiter hat eon recht. Bei ner vollständigen formatierung, wird natürlich die oberfläche mit komplett geprüft! mh is doch net so uninteressant ne komlettformatierung bei ner neuen platte zu machen. tranportschäden sind schließlich net auszuschließen!
Das stimmt nicht so ganz. Bei NTFS gibt es auch noch Cluster und bestimmte Clustergrößen. Und auch wenn eine 1Byte Datei in einem 4KB Cluster drinnen steht, ist dieser voll belegt. Daran hät sich nix geändert.

Des Weiteren hat die Komprimierung und Verschlüsselung auch nix mit NTFS an sich zu tun. Die Komprimierung gabs z.B. auch schon in DOS 6.2 für FAT Partitionen. Die ist halt da statt diese mit nem extra Programm nachzuladen direkt in den NTFS Treiber gewandert.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
300, ja or nein, janein, maxtor


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
cd ja dvd nein stoffel78 Festplatten und Datenspeicher 3 26.05.2009 10:28
Platinentausch bei Maxtor Platten,TLA Nummer / Suche: Maxtor DM 9 80GB SATA NyX-Berlin Festplatten und Datenspeicher 4 25.01.2007 15:53
Windows Installation schlägt auf Maxtor-Festplatte fehl (Windows nein /Linux ja) ^NoX^ Windows & Programme 8 13.09.2006 19:19
Wakü ja oder nein ? nonoe Overclocking - Übertakten 20 15.08.2004 15:00
VIA 4in1 ja oder nein Gast AMD: CPUs und Mainboards 4 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:17 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved