TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2008, 19:08   #1 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Benutzername
 

Registriert seit: 05.11.2007
Beiträge: 197

Benutzername befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Ich habe ein Bandlaufwerk der Firma Seagate an einen Adaptec 29160 Controller angeschlossen. Beides wird auch mittlerweile erkannt.

Zumindest im Hardwaremanager:

http://www.250kb.de/u/080619/j/t/342dab35.jpg

Warum aber bekomme ich es nicht unter den Arbeitsplatz angezeigt?
Würde es gerne zu Datensicherung nehmen kann es aber so ja nicht anwählen. Oder muss erst ein Medium rein?
Benutzername ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2008, 22:36   #2 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.465

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Bandlaufwerke wurden noch nie im Arbeitsplatz angezeigt und bekommen auch nie einen Laufwerksbuchstaben zugewiesen. Ansprechen kannst du ein Bandlaufwerk nur mit entsprechender Software wie dem bordeigenen ntbackup oder eben 3rd Party Anwendungen wie BackupEXEC oder ArcServer.

Davon abgesehen hast du dir mit einem Bandlaufwerk das teuerste und unflexibelste Sicherungsmedium überhaupt zugelegt. Ich zumindest würde nur Backups auf Bänder machen, wenn ich mindestens noch ein Ersatzlaufwerk gleichen Typs auf Halde liegen habe....

Just my 5 Cent.

Cheers,
Joshua
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 13:48   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Benutzername
 

Registriert seit: 05.11.2007
Beiträge: 197

Benutzername befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Ok das wusste ich nicht das es so keinen Laufwerksbuchstaben zugewiesen bekommt.

Ich finde für die ewige Sicherung bietet sich so ein Bandlaufwerk an und da ich für ein Medium mit 12/24GB Kapazität gerade mal 5 Euro bezahle finde ich das auch nicht so teuer.

Aber was anderes warum zeigt mir ntbackup mein Bandlaufwerk nicht an als mögliches Speicherziel? Oder muss erst ein Medium eingelegt werden?
Benutzername ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 14:52   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Eventuell wird das Laufwerk von NTBackup nicht unterstützt? Weiß nicht ich kenne das Programm nicht.

Würde dir stark empfehlen, dass du dir ein "richtiges" Datensicherungsprogramm zulegst wenn du das ernsthaft betreiben willst. Bandsicherung ist nunmal was sehr umständliches und da sollte man dann zumindest das richtige Werkzeug haben.
Ich habe selbst einen 8-fach DLT Wechsler und verwende seit Jahren Symantec Backup Exec (früher Veritas Backup Exec). An eine ne ältere Version davon dürfte man da vermutlich bei Ebay ganz günstig rankommen.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2008, 13:24   #5 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.465

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Ein Rechenkünstler.
24GB sind rein rechnerich mit Kompression, du musst also mit 12GB rechnen und da komm ich auf 2,40 Euro/Gigabyte. Eine Festplatte mit 500GB würde nach deiner Rechnung also 1.200 Euro kosten! Das zum Thema "günstig"....

Ich würde dir empfehlen, dir für < 100 Euro ne 500GB Platte zu kaufen und diese nur als Sicherungsmedium einzusetzen. Das ist günstig und mit USB- und/oder eSATA-Anschluss auch zukunftssicher, denn die Platte wird in den nächsten zehn Jahren an jedem Standard-PC anschliessbar und lauffähig sein.

Cheers,
Joshua

EDIT:
Mal ganz davon abgesehen, das ein Bandlaufwerk nie und nimmer (nicht in dieser Preisklasse) an die Performance einer Platte herankommt. Du würdest Stunden für ne Sicherung und die Wiederherstellung brauchen und diese wäre super umständlich, da kein Image-Programm mit Bändern umgehen kann.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 14:40   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Benutzername
 

Registriert seit: 05.11.2007
Beiträge: 197

Benutzername befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Zitat:
24GB sind rein rechnerich mit Kompression, du musst also mit 12GB rechnen und da komm ich auf 2,40 Euro/Gigabyte. Eine Festplatte mit 500GB würde nach deiner Rechnung also 1.200 Euro kosten! Das zum Thema "günstig"....
Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen!


Zitat:
Mal ganz davon abgesehen, das ein Bandlaufwerk nie und nimmer (nicht in dieser Preisklasse) an die Performance einer Platte herankommt. Du würdest Stunden für ne Sicherung und die Wiederherstellung brauchen und diese wäre super umständlich, da kein Image-Programm mit Bändern umgehen kann.
So etwas wie Performance zählt bei Bandlaufwerken nicht. Ich brauche es als ewige Sicherung für die Daten und da ist ein Bandlaufwerk das beste Medium. So macht es jede große Firma auch. Kann also nicht so schlecht sein.
Benutzername ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 15:27   #7 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Zitat:
Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
So etwas wie Performance zählt bei Bandlaufwerken nicht.
Bitte keine Allgemeinaussagen zu solch komplexen Themen. Es mag durchaus sein, dass die Performance für dich persönlich unwichtig ist.
Für manch andere ist es jedoch existenziell, wie lange insbesondere das Wiederherstellen der Daten dauert.

Das jede große Firma das so macht, ist auch so eine unbewiesene Behauptung, die noch dazu, selbst wenn sie stimmen würde, rein gar nichts beweist. Vielleicht hat Firma XY bloß kein Geld für Investitionen in neue hardware oder hält eben einfach an Altbewährtem fest, weil nun mal alle relevanten Sicherungen auf Bändern sind.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 22:45   #8 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.465

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Zitat:
Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
[...]Ich brauche es als ewige Sicherung für die Daten und da ist ein Bandlaufwerk das beste Medium.[...]
Nein, genau das Gegenteil ist der Fall, aus den schon genannten Gründen: Wenn dein Laufwerk hinüber ist, musst du erstmal ein neues (falls es das noch gibt, ansonsten ein gebrauchtes Laufwerk samt SCSI-Adapter und Kabel) Laufwerk auftreiben. Eine Festplatte wirst du auch in zig Jahren noch problemlos per USB, Firewire oder eSATA an jeden PC anschliessen können.

Davon abgesehen sind Bänder neben optischen die anfälligsten Medien überhaupt, die verzeihen keine Aufbewahrung in zu warmen, zu feuchten Räumen. Mir ist es schon mehr als ein Mal passiert, das das Laufwerk das Band "gefressen" und damit zerstört hat.

Last but not least wüsste ich nicht, was ich mit 12GB Speicherkapazität anfangen sollte, was sollte ich auf einer solchen Masse an Kapazität denn sichern?
Das wäre btw mal ne zentrale Frage: Welche Daten willst du denn überhaupt sichern?

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 22:57   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von StingR4Y
 

Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 740

StingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Zitat:
Eine Festplatte wirst du auch in zig Jahren noch problemlos per USB, Firewire oder eSATA an jeden PC anschliessen können.
Die Daten sind dann aber futsch
StingR4Y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 23:02   #10 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.465

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Zitat:
Zitat von StingR4Y Beitrag anzeigen
Die Daten sind dann aber futsch
Sagt wer?
Ich nutze schon seit Jahren ein Festplatte als Sicherungsmedium und nur dafür, die Platte liegt ansonsten still im Schrank und wird nicht genutzt, warum also sollten da Daten verschwinden?

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 23:08   #11 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Weil eine klassische HDD als solche, insbesondere als Sicherungsmedium nicht unendlich haltbar ist. Gerade wenn sie wie hier _Jahre_ nur im Schrank liegt ist irgendwann die Magnetisierung der Scheibe dahin und die HDD wäre wie genullt. Allerdings wäre dann für diese These mal ein angpeilter Zeitraum praktisch
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 07:58   #12 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Benutzername
 

Registriert seit: 05.11.2007
Beiträge: 197

Benutzername befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Es geht mir um die Sicherheit/Haltbarkeit und da ist das Magnetband und die DVD-Ram das sicherste Medium. (20/30 Jahre) Deswegen werden ewige Sicherungen immer auf Band gemacht. Ist halt so.

Gegen irgendwelche Ausfälle in welcher Form auch immer kann man sich halt nie 100% schützen. Das kann Dir mit deiner Festplatte genauso passieren.

Und was erzählst Du von 12GB als Speicherplatz? Du weisst schon das mehrere Bänder miteinander kombiniert werden können oder? Wir reden hier also von unendlich viel Speicherkapazität! Und wie gesagt wer sich für Bandlaufwerke entscheidet denkt nicht an Geschwindigkeit sondern an Sicherheit.
Benutzername ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 15:44   #13 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Magnetband ist ein sicheres Medium? Hast du dir schonmal MC von vor 20 Jahren angehört? Da erkennst du nicht mehr viel.
Im Übrigen kann man neben inkrementellen Sicherungen auch ab und zu mal eine neue Komplettsicherung anlegen. Die darf dann gerne auch mal wieder auf eine neue Festplatte. Niemand muss seine Daten 20 Jahre ungesehen in einem Schrank liegen lassen.
Wahrscheinlich gibt es für verschiedene Arten der Sicherung auch jeweils verschiedene Vor- und Nachteile.

Aber eigentlich geht es ja in diesem Thread nicht um den Sinn von Bandlaufwerken, sondern darum, ob dir jemand helfen kann.
Ich kann deine ursprüngliche Frage leider nicht beantworten.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 18:43   #14 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.465

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Zitat:
Zitat von borsti Beitrag anzeigen
Weil eine klassische HDD als solche, insbesondere als Sicherungsmedium nicht unendlich haltbar ist. Gerade wenn sie wie hier _Jahre_ nur im Schrank liegt ist irgendwann die Magnetisierung der Scheibe dahin und die HDD wäre wie genullt. Allerdings wäre dann für diese These mal ein angpeilter Zeitraum praktisch
*lol*
Das ist aber schon sehr theoretisch....

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 20:13   #15 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Frage zu einen SCSI Bandlaufwerk.

Es würde irgendwann passieren! doch das tun alle magnetisierten Medien. Das das ganze aber mit einem Augenzwinkern zu sehen ist was ich da schrieb deutete schon die Frage mit dem Zeitraum an
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bandlaufwerk, frage, scsi


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Günstiges Bandlaufwerk o.ä. Desaster Kaufberatung 2 14.05.2007 23:32
SCSI-Controller Frage Chris24 Festplatten und Datenspeicher 4 20.01.2007 01:55
Probleme mit Bandlaufwerk Buschfunker Festplatten und Datenspeicher 4 19.08.2005 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:37 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved