TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 04.12.2018, 20:44   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Grafikkarte getauscht, PC startet nicht

Hallo,
ich habe einen neuen PC, die Grafikkarte AMD RX 580 machte allerdings selbst bei Google Bildersuche lautes Spulenfiepen, sodass ich mit dem Händler geeinigt habe, die gleiche nochmal zu bestellen und die andere zurückzuschicken. Habe sie eingebaut, ist eingerastet und 8Pol Stromstecker angeschlossen, Monitor angeschlossen. PC startet nicht, piept nicht, aber Lüfter der Grafikkarte laufen, obwohl bei der ersten die Lüfter erst angesprungen sind wenn die Grafikkarte unter Last stand.
Habe auch schon die Batterie vom Mainboard rausgenommen. Weiß nicht was ich noch machen kann, woran es liegen könnte! Kann mir jemand helfen?


Danke schön!
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 21:24   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.937

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Grafikkarte getauscht, PC startet nicht

Hast du die möglichkeit diese in einem anderne PC zu testen?

Die vorherige lief aber anstandslos, dann könnte die austasuchkarte DOA sein

Wie lautet der rest des Systems, Mobo und Netzteil sind am wichtigesten
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 22:14   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikkarte getauscht, PC startet nicht

Könnte es in einem PC mit Mainboard Asus M4A78T-E und Hamburg 530W testen?


Ja die Grafikkarte hatte funktioniert bis auf eben das viel zu frühe Spulenfiepen.
Dachte ja wäre kein Problem, Karte raus, neue rein, anschließen fertig...


Noch eingebaut ist Mainboard: Asus Prime B350 Plus und 550W Xilence Performance X non modular 80+
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 22:37   #4 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.727

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte getauscht, PC startet nicht

Klingt fast wie ein mögliches Problem mit dem BIOS der Karte bzw. Firmware.


Es gibt manche Karten die haben mehr als ein BIOS installiert hast du evtl. so eine?
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 23:18   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikkarte getauscht, PC startet nicht

Das weiß ich nicht, aber ich hatte ein BIOS Update erfolgreich durchgeführt.
Aber die Grafikkarte hatte ja funktioniert.


Wieso sollte dann die gleiche Karte nicht funktionieren?
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 00:21   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.937

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Grafikkarte getauscht, PC startet nicht

Netzteil sieht gut aus und da die vorherige Karte lief würde ich schon auf defekte Ersatzkarte tippen, du hast echt pech

Das Berlin Netzteil ist Crap, aber um zu testen ob die Karte ein Bild ausspuckt wäre es ausreichend
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 18:52   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikkarte getauscht, PC startet nicht

Ich verstehe es nicht... Habe die andere wieder eingebaut und geht nicht. Habe dann mal versucht ohne Grafikkarte zu starten, geht auch nicht. Müsste doch eigentlich gehen sollte doch ne onboard im Mainboard sein. Gibt auch keinerlei Töne von sich. Weiss nicht was ich noch tun soll...

Mainboard defekt? Aber durch Grafikkartentausch???

PS: die neue Grafikkarte funktioniert im anderen PC

Geändert von RonnyS311 (05.12.2018 um 20:23 Uhr)
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 20:29   #8 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von MD-Zeche
 

Registriert seit: 10.12.2014
Beiträge: 350

MD-Zeche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikkarte getauscht, PC startet nicht

Baue mal den PC auseinander Bios Battery auch mal raus und wieder zusammen bauen.
Hört sich blöd an aber hatte ähnliche Symptome auch schon.
Nach den kompletten zerlegen und wieder Aufbau ging alles und ich weiß bis heute nicht woran es gelegen hat.
Versuch ist es zumindest mal wert.
MD-Zeche ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (05.12.2018)
Alt 05.12.2018, 20:38   #9 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikkarte getauscht, PC startet nicht

Batterie hatte ich ganzen Tag rausgehabt. Und auch schon ohne Festplatte und Ram probiert, also eigentlich hatte ich da schon alles ab was geht. Hmm
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 22:58   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikkarte getauscht, PC startet nicht

Also hab am alten PC die Grafikkarte mit Furmark Stresstest gemacht, ist zwar bis 50db laut geworden, aber kein Fiepen! Hätte da sicher auftreten müssen, wenn sie fiepen würde?

Habe anschließend die alte eingebaut, sofort Spulenfiepen, bei jedem bisschen.


Also mit der Grafikkarte ist jetzt geklärt, die neue macht da kein Spulenfiepen.




Dafür startet der neue PC nicht mehr, kann eigentlich nur das Motherboard sein was defekt ist oder?

Geändert von RonnyS311 (06.12.2018 um 11:00 Uhr)
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
getauscht, grafikkarte, startet


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MB-Batterie getauscht -> Lüfterausfall OLFI Cooling - Kühler, Lüfter etc. 3 14.05.2009 19:58
hal.dll nicht gefunden, windows startet nicht caroleen Windows & Programme 8 16.05.2006 23:11
Playstation 3: Können Spiele nicht mehr getauscht werden? TweakPC: News News 10 11.11.2005 17:52
Wie wird die Grafikkarte richtig getauscht? Worf Grafikkarten und Displays allgemein 5 06.04.2005 16:52
Matrix startet nicht (Grafikkarte) Gast Games Talk allgemein 11 28.06.2003 19:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:23 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved