TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2005, 19:54   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 8

sweden™ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ausrufezeichen 6600gt: Wärmeproblem!!!!!!!

Hallo.
Ich versuche mich mal kurz zu fassen:
Will mir eine 6600gt von Leadtek kaufen.
Habe aber ein ziemlich schwaches Netzteil, was denke ich ausgetauscht werden muss. Außerdem habe ich relativ hohe Temperaturen im Rechner.
Deshalb wollte ich wissen, ob mein Rechner die Graka dann mitmacht und das nich zu heiß wird. Mein PC und Temperaturen:

AMD Athlon XP 2600+ (2133MHz)
Asus A7N266-VX
Geforce 4 Ti 4200 (64MB Ram)
2* 256MB Arbeitspeicher @266MHz

Netzteil:
+3.3V --> 13A
+5V --> 25A
+12V --> 15A
+12V Vsp. --> 1.2A
-12V --> 0.2A
DC OUTPUT --> Total 268,9W max.

Temperaturen:
CPU: um 70° (auch schon beim Hochfahren)
Mainboard: um 40°
Netzteil: um 60°

Vorne weg!!!!!
Ein Gehäuselüfter passt bei mir nicht mehr rein. Hab ein ziemlich kleines Gehäuse. Hab nur einen CPU Lüfter und Lüfter im Netzteil (und natürlich Graka!!!)
Ein Netzteil hab ich mir sowieso vor zu kaufen!!!!!
Wenn mein PC wirklich zu warm wird durch die neue Graka (besonders CPU HITZE) würde dann auch ein CPU Lüfter ausreichen, bzw. benötige ich überhaupt einen neuen Lüfter?????
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!!!!
sweden™ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2005, 20:01   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: 6600gt: Wärmeproblem!!!!!!!

70° sind von haus aus zu viel, das kann nnet bleiben, würd dir empfehlen das du nen NT mit nem 120er lüfter kaufst, das nen gewisser durchzug drin ist, solltest auch überlegen ob du dir nen loch reinschneidest ins gehäuse und doch nen lüfter noch reinbaust, oder was auch ganz gut ist, kauf dir nen slotblechlüfter, ide dinger sollten auf 7V oder 5V auch net so sau laut sein, und die abwärme deiner graka wären grösstenteils mal aus dem pc raus.
nen neuer CPU kühler würd dir sicher auch net schaden, ide temps die du hast sind eindeutig zu hoch
<>X4 9950BE@3,2Ghz<>2GB OCZ<>PNY Geforce 8800GT <>

"Science is like sex, sometimes something useful comes out but that is not the reason we are doing it!"(Richard P. Feynman)
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2005, 20:04   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 8

sweden™ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 6600gt: Wärmeproblem!!!!!!!

Würde ich die Karte also bei mir zum Laufen bringen?????
ALso ein neues Netzteil: 100%tig
CPU Lüfter: wahrscheinlich ja

Aber würde die Karte im schlimmsten Fall auch ohne einen weiteren Lüfter außer dem CPU Lüfter laufen?????????
Aber die meisten CPU Lüfter sind so FETT!!!!
Mein Gehäuse is so klein, da passt sowas garantiert nich mehr rein.
Höchstens so ein Slotblechlüfter würde passen!!!!

Achja.... und was würde mir so ein Slotblechlüfter bringen?????? (von der Temp)

Geändert von sweden™ (27.05.2005 um 20:25 Uhr)
sweden™ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2005, 20:25   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: 6600gt: Wärmeproblem!!!!!!!

also normalerwiese bringen die net so viel, da bei dir aber von hasu aus wengi los ist, also die luft ziemlich steht würd ich sagen das er ide gesamt temp im gehäuse doch ordentlich senken kann, und er verhindert das die graka immer wieder die gleiche luft durchwirbelt, da aj deine graka die luft net ausm grhäuse bewegt, die hat ja rpraktisch nen klassichen lüfter drauf,
also deine graka bekommt dann immer wieder frische luft und die warme fliegt ausm pc raus
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2005, 20:29   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 8

sweden™ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 6600gt: Wärmeproblem!!!!!!!

Na gut.....
aber wegen dem CPU Lüfter: Die sind ja alle so groß: So ein Brummer krieg ich bei mir nich mehr rein!!!
Gibts da auch kleinere?????
sweden™ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2005, 20:41   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: 6600gt: Wärmeproblem!!!!!!!

also nen kühler mit nem 80er lüfter drauf bekommt man noch überall rein, brauchst ja net grad den grösstne nehmen
z.b. den kann ich empfehlen : klick
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2005, 20:44   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 8

sweden™ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 6600gt: Wärmeproblem!!!!!!!

Hmmmm.... na ma schaun!!!
Da habe ich aber noch kurz eine Frage zu dem Slotblechlüfter.
Der kommt ja an nen PCI Slot richtig?
Aber ich habe nur noch einen UNTER der Graka frei!!!!!
Geht das trotzdem??????? Kann ich das Ding da hin stecken???
sweden™ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2005, 21:31   #8 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 07.04.2004
Beiträge: 101

Oculus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: 6600gt: Wärmeproblem!!!!!!!

die graka hat ja einen eigenen lüfter könnte also klappen aber durhc dne sommer wird das ganze alels etwas wärmer ;(
würde gehäuse wand abmachen sorgt auch bissle für kühlung
und wenn es offen ist kannst du ja nich einen lüfter danben stellen

ich habe , als mein pc zu heiß wurde im sommer eienn ventilator
laufen lassen da gingen die temps runter hehe
Oculus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2005, 23:15   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: 6600gt: Wärmeproblem!!!!!!!

sowas sind ******* lösungen, wenn ich nen pc bau, dann gehts mir drum das ich grad sowas net machen brauch, weil dann der ganze pc drunter leidet, also so ein lüfter braucht einen PCI Slot, ich weiss jetzt leider net ob der kühler auf deiner graka den noch mitverbraucht, manche brauchen ja den slot unter der graka,
du hast aber auch nen verdamt kleines gehäuse, ist das nen barebone? oder nen shuttle?
weil ja sogar in micro ATX gehäusen 3-4 slots unten frei sind
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2005, 08:08   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 8

sweden™ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 6600gt: Wärmeproblem!!!!!!!

Hier mal ein paar Bilder von dem Ding:
http://www.zdnet.de/enterprise/clien...920-1,00.htm#1

(Bei dem Bild 2 muss berechnet werden, dass ich noch ne TV Karte drin habe!!! gleicht sich aber aus, weil ich grad sehe, dass ich n modem drin hab was ich nimmer mehr brauch!!!!)

Aber mal was anderes:
Mein CPU Kühler pustet die Luft direkt in das Netzteil (das ding is halben cm vom netzteil entfernt) Ist das schlecht oder ist das egal????

Geändert von sweden™ (28.05.2005 um 09:18 Uhr)
sweden™ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2005, 13:45   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: 6600gt: Wärmeproblem!!!!!!!

das ist recht egal, vllt. sogar gut, weil die warme luft gleich aus dem gehäuse kommt.
zum slotblechlüfter, müsstest den am besten ganz unten hinbauen
achja der lüfter auf der graka wird warscheinlich den ersten PCI Slot verbrauchen, d.h. der kühler ist so gross das du in dne ersten slot nix reinbauen kannst, sollte aber trotzdme genug platz drin sein
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
6600gt, waermeproblem, wärmeproblem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach WinXP neuinstallation Wärmeproblem OFN-Johnny AMD/ATI Radeon Grafikkarten 5 30.10.2006 00:09
2 Monitore an die 6600gt agp 256 mb Helly NVIDIA GeForce Grafikkarten 0 22.07.2006 18:04
Xfx 6600gt ThomasGroenke NVIDIA GeForce Grafikkarten 4 17.07.2006 11:54
6800gt+6600gt? gangbangMV Grafikkarten und Displays allgemein 13 05.06.2005 07:41
6600gt vs. 6800gt bodymurat Grafikkarten 7 27.05.2005 19:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:43 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved