TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2005, 14:51   #1 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Coolhawk
 

Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 145

Coolhawk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Von Ti4200 auf ???

Hallo ihrs,

die anderen Threads hab ich zwar gelesen, doch für mein Problem hab ich noch nihct das wahre gefunden, deshalb sorry das ich nochmals so nen Thread aufmach..

Alsom ich hab noch nen Leadtek Ti4200 64MB Ram 8x AGP drin, und wollte evtl nochmals ne Graka kaufen so um die 150€...doch was ich mir bis jetzt so angelesem habe zeigt mir, das mit 150€ nicht wirklich was zu machen ist.

3 Typen stechen mir da ins Auge:

1.FX 5900 TX
Speziell die Karte von MSi (leider noch so um die 180,-€) wurde sehr gelobt. Manche Anbieter gibt es aber wohl schon für fast 150€. Wären die Leistungsmäßig mit der Karte von MSI vergleichbar? Lohnt sich die Investition in den FX 5900 TX überhaupt noch?
2.9800 Pro
Mhh, wird sich wohl um die 180-190€ bewegen. Leistungsmäßig über FX5900TX. Hab aber von Problemen gehört bei dem Chip, ist da was dran? Wiederum sollte er lange genug auf dem Markt sein um ausgereift zu sein...auch hier wieder, würde sich die invenstition noch lohnen?
3.6600 GT AGP
Mhh, nunja. Ergebnisse in Benches küren diesen Chip wohl zum Sieger unter meinen Kandidaten, derzeitige Preise so von 200-220€. Würde mir zusagen aber 70€ mehr als eigentliches Budget ist nicht ohne. Jedoch würde die Karte die nächsten 2 Jahre wohl aber die beste Figur machen...

Schwere Entscheidung, bin eigentlich nicht der Typ der die HighEnd Games zockt, doch hier und da nen MMORPG (WoW z.B. und ab und zu mal paar Demos von paar Spielen). Doch welche Karte hätte unter den Kandidaten das beste Preis/Leistungsergebnis.

Gibt es viel Leistungsunterschiede zwischen den Kartenherstellern oder ist der CHIP an sich entscheident (muss es also Marke sein oder würde es auch was günstiges tun)? Was würdet ihr machen?

Für eure Meinungen schon jetzt recht vielen Dank!

Bert
Coolhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2005, 14:57   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

huhu,

ich bin von ner 4200 auf ne 6800le umgestiegen. unterschied wie tag und nacht. selbst auf default werten.
ich würde mir nicht das budget auf 150 euro begrenzen. 200 euro solltest du shcon über haben. das wird deine 4200 auch mal gekostet haben. so wars zumindest bei mir
und für 200 euro bekommst du evtl in ein paar tagen ne 6600 gt agp zu ner 9800pro oder 5900xt würde ich dir nicht mehr raten.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2005, 15:00   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

Also :

zu 1. Von ner FX5900XT würd ich die Finger lassen. Die gesamte FX-Reihe zeichnet sich vor allem durch schwache Shader-Performance aus, was sich in Zukunft nicht grad positiv auf die Gesamtleistung auswirken dürfte.

zu 2. Die 9800 Pro is eigentlich immer ne gute Wahl... von Problemen damit weiß ich nichts. Allerdings siehe 3.

zu 3. Die 6600GT is im Moment sicher der Preis-Leistungssieger (zumindest bis es X800-Karten in dem Preissegment gibt). Der Mehrpreis gegenüber der 9800Pro würde sich schon lohnen denke ich. Ich würd Dir die empfehlen.

Generell hab ich gute Erfahrungen auch mit "Billigmarken" (PowerColor z.B.), von der Leistung her gibt´s da kaum Unterschiede. Ein paar Testberichte lesen is sicher empfehlenswert, damit Du Dich dann nicht über so was wie nen lauten Lüfter ärgern musst. Das kann Dir nämlich auch mit ner ASUS-Karte passieren, siehe das jüngste (6800GT?)-Modell.

Hoff ich konnt Dir weiterhelfen.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2005, 15:01   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Shader
 

Registriert seit: 24.07.2003
Beiträge: 1.951

Shader wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

Die Geforce 6800 LE is auch nicht ganz ohne.

Nun es kommt drauf an welch ein Anspruch du an Games setzt und welche Spiele du spielst, eine 9800 Pro mit medium bis High Details bei 1024x768 Pixel reicht im Moment noch locker aus und auch in Zukunft hat sie dafür noch Power genug, bei AA und AF ist sie aber nicht mehr das Wahre.

Die Geforce 6600 GT hat gute Power (über 9800 Pro) aber unter AF und AA ist sie auch nicht so der Bringer.
Allerdings machen meiner Meinung nach im Moment die AGP Geforce 6600 GT Grafikkarten zu viele Probleme.
Shader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2005, 15:33   #5 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Coolhawk
 

Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 145

Coolhawk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

Danke schon mal, in 10 min 3 Antworten, das lob ich mir...Wie ich aber an euren Meinungen schon seh, wird das ne heikle Kiste. Ganz klar ist jedoch, ich möcht nicht an der falschen Stelle sparen, also 150€ für ne Karte ausgeben, wo eigentlich klar ist, das ich für 20 € die "doppelte" Leistung (übertrieben dargestellt) bekomm.

Aber wie gesagt, ich muss auch nicht Everquest 2 mit vollen Details völlig flüssig spielen können, ich will einfach bestmöglichste Performanceverbesserung zur jetzigen Karte zu einem annehmbaren Preis (schön gesagt *kicha*)

Hoffe da kommt noch bischen was...
Coolhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2005, 16:16   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Snowpig
 

Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 274

Snowpig befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Reden AW: Von Ti4200 auf ???

Ich würd dir zu einer 6800 le raten, die hat 256bit speicherinterface und mit ein bisschen Glück kannste mit Rivatuner die restlichen Pipelines freischalten (gibt nochmal Extrapower). Preislich gesehen nich viel teurer als ne 6600GT Agp.

z.B. http://www.e-bug.de/cgi-ssl/preise.cgi?IDU=005494132346c68acf4bb96b4f4e733ac9e 44a3675327612e62afa9cbd00ef2abfefc7ccce0b114350298 f3e26763a234724&pi=51365&pinr=15757&piname='AOpen+ 128MB+Aeolus+6800LE+bulk'&hbestnr=''
für 230 €

oder XFX 128MB GeForce 6800 LE bulk für 236 € bei e-bug

Snowpig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2005, 16:22   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

wenns aber mit dem freischalten nicht klappt ist die 6800le langsamer als die 6600gt und das sogar n ganzes stück die hohen taktraten der 6600gt tragen da viel zu bei.

wenn du sagst die performance einer normalen le würde dir reichen dann ist die 6800le deine karte denn wie gesagt mit etwas glück wird sie ein ganzes stück schneller. allerdings würd ich mich nicht aufs freishcalten der pipes verlassen.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2005, 17:23   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Shader
 

Registriert seit: 24.07.2003
Beiträge: 1.951

Shader wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

Naja mit etwas Glück kann man die Geforce 6800 LE auch gut Ocen, wenn ein gutes Oc Potential vorhanden ist und man dies auch in die Tat umsetzt zieht sie an der Geforce 6600 GT ab.

An sich am besten ist die Geforce 6800, mit ~250€ kostet sie zwar eine Stange aber dank 12 Pipes, 256bit Interface und allem bietet sie das beste Optimnum wie ich finde.

Geändert von Gagamel (07.01.2005 um 14:35 Uhr)
Shader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2005, 08:25   #9 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Coolhawk
 

Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 145

Coolhawk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

Dank euch für die Vorschläge. das Patentrezept wird es nicht geben, schade eigentlich .)

Nunja, da es moment noch nihct unbedingt sein muss, werd ich sicher mal noch nen Monat abwarten bis sich die Weihnachtspreise normalsisiert haben. Evtl lässt sich da im Februar noch was machen...

Nochmals Dank für eure Meinungen...

Bert
Coolhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2005, 10:00   #10 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Coolhawk
 

Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 145

Coolhawk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

Hallo ihrs nochmal,

hab da nochmal was entdeckt.

Beim schon fast täglichen durchschauen nach "Schnäppchen" ist mir folgende GraKa aufgefallen "Leadtek WinFast A400 TDH" (zwar nur als Bulk, aber auf Spiele und Software bin ich nicht so scharf. Karte Treiber Handbuch sollten mir reichen). Sie ist mit dem NV 6800 GPU ausgestattet.

Hab mir mal einige Benches angeschauen, also die Karte sollte wohl der 6600GT überlegen sein. Was haltet ihr von dem Chip? Zumal einige Hersteller wohl doch Probleme mit dem 6600Gt Chip haben (Leadtek hat wohl das Design seiner Karte geändert, jedoch sollen da erhebliche Temperaturunterschiede vorhanden sein).

Kosten würde die Bulkversion 207€ + VK, also ähnlich den Preisen von ner 6600GT. Wie würdet ihr euch entscheiden??? Wär nett wenn ihr nochmals hier posten würdet...

Danke Bert
Coolhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2005, 10:07   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

die a400 thd ist ne 6800 die wurde dir doch schone nahegelegt
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2005, 11:17   #12 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Coolhawk
 

Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 145

Coolhawk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

Zitat:
Zitat von BomberD
die a400 thd ist ne 6800 die wurde dir doch schone nahegelegt
Oje, Gagamel hat es schon getan, un da hat sie sogar für 250 empfohlen..Asche auf mein Haupt Also ist das gar kein schlechter Preis...*grübel*
Coolhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2005, 12:09   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

Zitat:
Zitat von Coolhawk
Oje, Gagamel hat es schon getan, un da hat sie sogar für 250 empfohlen..Asche auf mein Haupt Also ist das gar kein schlechter Preis...*grübel*


kein übler Preis?

für 207€ sollte die schon längst in dem Rechern bei dir stecken, denn die Karte geht sicher weg wie warme Semmeln, aber pass auf, denn viele vergessen gern das "LE" bei Titelbezeichnungen bzw. schreiben, dass es ein 6800 NV Chip ist, also auch am besten nach den Pipes fragen

ansonsten würde ich auch für den Preis noch ne LE nehmen, denn eine OCed LE macht ne 6600GT fertig, hat aber weitaus weniger Wärmeprobleme, da die meisten LEs die Kühlung der 6800GT haben
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 08:17   #14 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

Also wenns wirklich die Karte ist ohne Kastriertes Speicherinterfache und eine richtige 600 also keine LE dann ist das sicher ne gut Wahl. Ich habe die gerade noch für 339 gesehen so eine Preisschwankung kann ich mir kaum vorstellen.
Naja vielleicht hast du ja so ein Glück.
6600GT finde ich eigentlich nicht so doll kommt kaum über die Leistung der letzten Grafikkartengeneration hinaus und bricht bei hihen Auflösungen durch das schmale Speicherinterface zu sehr ein.
Preis Leistungs-Sieger wären die Karten für PCI-E da bekommt man eine 6600GT für ca. 180Euro. Aber für 200-220 ist das Preis/Leistungs-Verhältnis echt nix besonderes.
Ist halt schnell wenn sie von den Shadern profitieren kann aber das wars dann auch. Nix für hohe Auflösungen und schon garnix für AA oder AF.
Die normale 6800er ist da doch schon ne Ecke interessanter.
Liegt aber wenn nicht gerade wie bei dem Angebot schon ne ecke über deiner angegebenen Preisspanne.
Vielleicht wäre ja eine gebrauchte 9800Pro oder 5900XT für dich interessant ist zwar nicht ganz so flott aber dafür kommst du mit ca. 150 Euro ne ganze ecke günstiger weg.
Vielleicht kannst du die restlichen Euros ja auch in eine andere Ecke deines Rechners stecken.
Schreib doch mal was da außer der 4200 noch so drinsteckt.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 14:26   #15 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Coolhawk
 

Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 145

Coolhawk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

Zitat:
Zitat von Jlagreen


kein übler Preis?

für 207€ sollte die schon längst in dem Rechern bei dir stecken, denn die Karte geht sicher weg wie warme Semmeln, aber pass auf, denn viele vergessen gern das "LE" bei Titelbezeichnungen bzw. schreiben, dass es ein 6800 NV Chip ist, also auch am besten nach den Pipes fragen

ansonsten würde ich auch für den Preis noch ne LE nehmen, denn eine OCed LE macht ne 6600GT fertig, hat aber weitaus weniger Wärmeprobleme, da die meisten LEs die Kühlung der 6800GT haben
Also vielen dank den Hinweis. Bin der Sache heute morgen nochmals auf den Grund gegangen und Jlagreen hat recht. Sie wurde als ne 6800 ausgewiesen, war aber ne LE

So, und wenn ich ehrlich bin bin ich wieder da wo ich eigentlich angefangen hab. Warum?

Gut. Von der XF5900XT war ich eigentlich weg. Würde ich für 153€ (Bulk) bekommen. Ok, mein Limit aber angesichts der neuen Karten dann doch etwas zu sehr unterlegen. Ok, Limit also etwas raufgesetzt. 9800 Pro fällt also sogut wie ganz aus dem rennen, da der Preisunterschied zu einer aktuellen Karte mit 20€ nicht so gravierend ist.
Ok, dann wird es also die 6600 GT, Mit ca. 200€ die ersten dabei (Spakles hat wohl im mom Aktion mit ca. 185€). ABER!?! In vielen Foren häufen sich die Aussagen von Grafikfehlern, Abstürzen, Bluesreens und einer enormen Wärmeentwicklung. Naja, Soweit die nicht behoben ist, hab ich auch keine Lust auf Experiemente, denn 200€ sind doch ne Latte Geld.

Nach einigen lesen und auch den Hinweisen hier im Thread folgend nahm ich 6800 und 6800LE in die Mangel. Ok, 6800 fällt wohl weg, weil 250€ ist mir ne GraKa net wert. 6800LE ist für ca. 210€ zu haben.

Tja, wie ihr seht, ein ganz schöner Rundumschlag und letztendendlich doch kein wirkliches Ergebnis.

Deshalb hab ich mal noch eine (oder mehr ) fragen an die Experten:

Bei der 6800 LE sollen ja die Pielines freizuschlaten gehen mit dem Programm Rivatuner? Geht das bei allen LE´s oder nur bei bestimmten einer Firma. Geht das generell oder muss man da Glück haben??? Erlischt die Garantie oder kann durch diesen "Softwareeingriff" die Karte zerstört werden???
--> Hab vorher noch nicht soviel Erfahrung mit dem OC, desahlb die amateurhaften Fragen Sry...

Wer nett wenn ihr abermals ein wenig dazu schreiben könntet, danke und nice WE..

@Fr@ddy
Nix besonderes eingentlich:
1GB RAM
AMD 2400+ XP
TI4200 64 MB Leadtek
SB Player 1024
MSI K7N2 Board

Wie du siehst nix spektakuläres. Ich habs oben schon mal geschrieben, eigentlich wollte ich nicht in den High End Bereich investieren, weil ich nicht so der Hardcore Zocker. Hab nicht mal die aktuellen Shooter. Ich wollte eine aktzeptable Steigerung der grafischen Leistung zu einem Preis der noch Sinn macht und mich evtl noch 2 Jahre trägt. Dann hat evtl PCIe das Ruder in die Hand genommen...schwierig zu sagen was da das beste ist Ich weiss...

Bert

Geändert von Coolhawk (15.01.2005 um 14:33 Uhr)
Coolhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 14:42   #16 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

wie bei allem was mit übertakten zu tun hat isses glück.
die pipelines sind ja nicht aus purer spielverderberei deaktiviert.
in der regel werden sie deaktiviert wenn sie fehlerhaft sind.
wenn die produktion allerdings gut läuft und die nachfrage nach le's sehr hoch ist dann werden auch ansandslos als 6800ultra laufende chips auf le karten verbaut. an der stelle funzt das freischalten dann.

die chancen bei einer le alle pipes freizuschalten sind mittlerweile fast überhauptnicht mehr vorhanden. allerdings sind die chancen 4 weitere einzuschalten noch sehr gut.
vom kartenhersteller ist das überhaupt nicht abhängig.
allerdings werden leadtek karten gerne genommen. habe selber auch son teil.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2005, 19:33   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Von Ti4200 auf ???

Ich könnte dir meine 9800Pro vermachen. Dann würde ich auf eine 6800 umsteigen.
Kannst mir ja ne PM schreiben wenn du Interesse hättest.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ti4200


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ti4200 übertakten! Danneo Grafikkarten und Displays allgemein 24 27.11.2004 15:44
NF7 und Ti4200 FrankfurtAdler AMD: CPUs und Mainboards 3 25.11.2004 20:24
MSI Ti4200 an TV anschließen -Razor- Grafikkarten und Displays allgemein 4 17.04.2003 08:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:38 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved