TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > Intel: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2003, 17:44   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Pentium III 1Ghz oc

Hi,

Ich hab hier nen 1Ghz Pentium III Prozessor, auf nem Asus CUV4X-M Board, und möchte diesen übertakten. Der Prozessor ist bei einer Raumtemperatur von 20°C bei 29°C mit nem FSB von 148, ich möchte den Prozessor allerdings weiter ubertakten, aber die Grafikkarte macht es nicht mit. Ich hab gelesen, das sich der AGP und PCI Slot wieder auf die Standert Einstellungen setzten, wenn ich nen FSB von 167Mhz hab, leider gibt es im meinem Bios nicht mehr als 166Mhz FSB, kann mir vielleicht einer nen Tip geben, wie ich doch über 166 Mhz FSB komme?

THX im Voraus
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 17:53   #2 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 13

TeeKay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Das Board hat eh keinen AGP-Fix, der AGP/PCI wird bei 166MHz noch genauso uebertaktet.
Und wenn du im BIOS 166MHz nicht einstellen kannst, haste eben Pech gehabt.
TeeKay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 21:58   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Hä? Ich seh das ánders.
Beim FSB iss das doch anders, oder?

100Mhz FSB = 100/133Mhz Ram = 33Mhz PCI 66Mhz AGP
133Mhz FSB = 100/133Mhz Ram = 33Mhz PCI 66Mhz AGP
166Mhz FSB = 100/133Mhz Ram = 33Mhz PCI 66Mhz AGP
Z.B.:

126Mhz FSB = 168Mhz Ram= 42Mhz PCI = 84Mhz AGP.

Ich denk eher mal Das dir andere Komponenten Bzw die CPU Probleme macht, bei 166Mhz Fsb sollte alles wieder laufen!
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 22:15   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

Zitat:
Zitat von Weberli
166Mhz FSB = 100/133Mhz Ram = 33Mhz PCI 66Mhz AGP
...muss vom Board angeboten werden.



166MHz FSB sind aber eh nicht drin, kannste gleich wieder vergessen.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 00:02   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 01.06.2002
Beiträge: 22

waxweazle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Jo stimmt!
Als bei 166 Mhz hat sich der PIII schon längst vorher "in die Hosen gekackt"! Mehr als 150 ist bei dem Prozessor mit Coppermine Kern net drin!!!
waxweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 00:57   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Was? Mit ner Ordentlichen Vcore macht der auch 166Mhz. Das ist ein INTEL, der kann das!
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 12:34   #7 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

166 macht er ja, aber dann steigt die Grafikkarte aus, wenn ich sie bei 150 Mhz FSB runtertakte, läuft der Rchner ja.

FSB 160= AGP(80); PCI(40)

FSB 166,67= AGP(66.67); PCI(33,33)

Das heist, ich müsste den Front Side Bus nur um 0,67 mehr erhöhen können, und ich hätte keine Probleme. Leider Zeigt er mir nur bis 166 an, also weis einer wie ich den FSB häher krige?
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 14:28   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Woher weisst du das es die GraKa ist? Ich denk das es was anderes ist. Bei 166Mhz Müsste wieder der Normale PCI/AGP Takt anliegen.

Meine GF 4MX 440 läuft bei 88Mhz AGP Takt noch. Bei FSB 132 Schaltet sich mein Kleener immernoch ein. Bei 133 sowieso.
132er FSB = 88Mhz AGP
133er FSB = 66Mhz AGP
165er FSB = 88Mhz AGP
166er FSB = 66Mhz AGP

So sollte es eigentlich sein. ich denk immernoch das es an der Vcore liegt....Ah so...bei meiner GF muss ich die AGP Spannung von 1,5 auf 1,65 Volt setzten... sonst spinnt sie rum! Ah so...
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 15:16   #9 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Und weiste wie man bei ner Ati Radeon 7200 die Spannung erhöht, oder bei Sapphire Radeon 9500 (bekomme ich in nen paar wochen)?
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 16:22   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Muss vom BIOS unterstützt werden!

Bei mir steht es bei "CPU SPEED SETTINGS" mit drin.
Kann da Vcore, Dram Voltage, und AGP Voltage regeln!

Davon abgesehen packen manche ATI Karten leider nen so hohen AGP Takt nicht immer! Die Ge-force 2 zum Beispiel macht angeblich 100Mhz mit...hab ich mal gelesen.

Aber ATI ist besser
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 17:18   #11 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich kann zwar den Vcore erhöhen, aber den Rest nicht. Ich hab den Rechner jetzt mit nem FSB von 150 Mhz laufen, muss mal Testen, wie Stabil er ist, aber wenn ich 155 Mhz FSB mache, geht beim booten der Monitor nicht mehr an, ich glaube, dass das die Grenze ist, oder kann das auch an was anderem liegen? (Arbeitsspeicher oder so?)
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 17:31   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Wenn du nen Infineon Orginal CL 2 Ram hast läuft der bis 170Mhz, das entspricht etwa nem FSB von 159Mhz. Wenn dein PC nicht mehr piept und der Monitor aus geht macht die GarKa nicht mehr mit. Du solltest bei so hohem takt den ram dann auch nur noch mit CL 3-3-3 betreiben. Wichtig ist auch das Precharge Delay auf 7 steht. Sonst bleibt er nicht stabil!

Versuch mal ne andere Grafikkarte. Meine alte S3 Savage 4 hat auch nen verdammt hohen AGP vertragen ohne AGP Spannungs erhöhung. Muss die mal suchen.

Ah, falls du keinen Infineon Ram hast, guck mal ob du in deinem BIOS irgend was findest das ungefähr so aussieht:
DRAM CLk oder SD-Ram Clock -> +33Mhz, hostClk,-33Mhz
Oder 100,133Mhz
Wenn ja stell es auf 100 bzw -33Mhz und Teste dann mal
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 20:50   #13 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 01.06.2002
Beiträge: 22

waxweazle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

1. Ok wenn du deinem PIII oderntlich Saft gibst sind auch mehr drin!
2. Bei so einen hohen AGP ist definitv ne andere Graka nötig. Denn die wenigsten der jetzigen Karten machen einen so hohen Agp-Takt mit! Aber vielleicht hast du ja Glück und findest eine Zeitgemäße Karte die das mitmacht! Ansonsten Geforce 2 Modelle ( keine MX ) sind da sehr stabil! Teilweise bis "weit" über 100 Mhz!
3. Ohne richtigen Speicher kannste die Aktion aber sowieso vergessen!
Wie gesagt, wenn, dann sollte der Speicher bei 166 CL2 schaffen! Wenn du ihn auf CL 3 machst bricht die Rate dermassen ein - da verlierst du so viel Leistung - gerade bei SDRAM ist das net vorteilhaft!
Also wenn die Infineon das bei CL 2 mitmachen ansonsten MCI PC 150 ram kaufen oder du lässt es ganz sein!
waxweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 22:57   #14 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Also bei mir hat ne billige S3 Savage 4 und 2 x 128MB Orginal Infineon PC 133 CL 2 Ram ihren Dienst getan. So so. er soll auf 166Mhz mit CL 2 laufen. Also mein INFINEON tut das. Muss nur das Precharge Delay höher setzen. Von 5 auf 6 oder 7! Also 173mhz hab ich mit meinem Infineon gepackt. Bei Kühlung und ner höheren Spannung müsste mehr drin sein.
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2003, 17:11   #15 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 01.06.2002
Beiträge: 22

waxweazle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@ Weberli

mmh ... also die meisten MCI's schaffen 166 Mhz auf 222 und 5/7! Maximum so 170! Bei 333 schaffen sie 200 Mhz ( glaube 222 Mhz was das Maximale )!
waxweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1ghz, iii, pentium


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Sockel 370 CPU bis 1Ghz, Festplatte + Ram cromelain Suche 4 31.07.2007 21:26
celeron 1Ghz ocen marcspecht Overclocking - Übertakten 3 13.08.2005 21:04
-Suche- Athlon (XP) ab 1Ghz ZuckeR Biete 0 21.07.2005 15:39
Notebook um 1Ghz Mc Massengrag Suche 0 24.04.2004 21:44
Intel Pentium III 1Ghz Gast Intel: CPUs und Mainboards 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved