TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2020, 21:18   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 141

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Home Office PC

Hi zusammen,

ich suche für meine Frau einen Home Office PC , aktuell hat Sie ja meinen alten bekommen aber der ist nun schon fast hinüber.

Daher muss ein neuer her.
Aktuell finde ich die PC toll die in eine hand passen oder sogar die all in One Dinger, wo man nur noch einen Bildschirm hat Tastatur und maus.

Habt ihr da Tipps für mich Preislich um die 500 Euro.

Grüsse

matom
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2020, 21:41   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.607

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: Home Office PC

Du musst dann wirklich überdenken was du willst, weil preis und Leisung das entgegengesetzt verlaufen.

Die miniPCs zB von Zotac sind gut, aber Teuer und eingeschränkt

Ich persönlich finde das bundle von Asrock gut
https://youtu.be/x5CR-2B4jY8

Du hast bei SSD, RAM, und CPU volle wahlfreiheit.

Billiger wäre es aber zb ein µATX Mobo zu kaufen und dazu passendes Case die gibt es ja in hülle und fülle sogar mit Netzteil. Bei letzteren musst du aber vorsichitg sein

https://geizhals.de/?cat=gehatx&xf=5...691_bis+A%B5TX

Optisch gibts da auch viel auswahl das CM hatte ich mal in Hand, war ganz nett

https://geizhals.de/cooler-master-ma...c=de#offerlist
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (09.12.2020)
Alt 07.12.2020, 22:12   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Balrog
 

Registriert seit: 04.11.2019
Beiträge: 246

Balrog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Home Office PC

Also ich hab mir vor kurzem das ASRock J5005-ITX mit einem Intel Pentium SoC 4x bis zu 2,8ghz gekauft. Ist passiv gekühlt und 2x So-Dimms 2400mhz 16gb habe ich verbaut. Kombiniert habe ich das mit dem Inter-Tech A80 ITX, das 60w Pico-Netzteil ist völlig ausreichend, der Package Power unter Cinebench R23 beträgt laut HW-Info knapp 9w. Sind zwei SSDs verbaut und ich habe 2x 50mm Lüfter verbaut die solange die CPU Temperatur unter 50° bleibt, sehr leise sind. Leider wird die Core Temp. nicht verwendet.

Die Kiste ist schnell, leise und wenn man den PC mal anlässt macht das auch nichts. Für YT, Videos und co schnell genug.
Board kostet ~120€, RAM hab ich so 65€ bezahlt. Gehäuse und PSU gibts für ~55€. W-Lan M.2. kann man nachrüsten.
Eventuell ist das aber für dich / euch zu wenig ?
Ich habe keine Ahnung.
Balrog ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
matom (09.12.2020), poiu (07.12.2020)
Alt 11.12.2020, 23:31   #4 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.363

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Home Office PC

Also All in One Geräte gibt es auch in dem Budget.

Das ist halt echt alles drinne also Lautsprecher und Webcam und und und...

https://geizhals.de/hp-all-in-one-24...-a2305378.html


Zu den PCs welche in eine "Hand" passen würde ich abraten man hat praktisch Null Anschlüsse und Kühlung...

Was geht wenn man selbst schrauben mag ist z.B. ein Barebone wie dieser als Basis und dann das System drumherum bauen.

https://geizhals.de/asrock-deskmini-...loc=at&hloc=de


Bei wenig Platz oder wenn der Monitor alt/klein ist kann man über einen All in one nachdenken ansonsten gibts natürlich auch zig kleine PCs fertig von der Stange wie z.B.

https://geizhals.de/fujitsu-esprimo-...loc=at&hloc=de
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (13.12.2020)
Antwort

Stichworte
home, office


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Home Office: Recht auf Heimarbeit für mehr Flexibilität TweakPC Newsbot News 0 04.03.2019 08:53
[News] Chieftec BU-12B: Schlankes Home- und Office-Gehäuse TweakPC Newsbot News 0 30.08.2018 12:57
Neuer Home-Office PC wagonyc Komplett-PCs, Konfigurationen 16 17.05.2010 18:46
[News] PCMark2002 - Home und Office Benchmark TweakPC Newsbot News Archiv 0 12.09.2008 15:16
Office 2007 auf Notebook und Home Pc installieren.. SpyThago Windows & Programme 7 13.08.2008 20:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:51 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved