TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2009, 13:15   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3

Macaco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Pfeil Suche Multimedia Kompakt PC für ca. 500€!!! Außerdem TFT Monitor!!!

Hi,

Ich bin auf der Suche nach einem Kompakt PC für ca. 500€ und einem passenden TFT Monitor, so 19 Zoll oder so und evtl einen Farblaserdrucker ( TFT-Monitor und Drucker nicht in den 500€ mit einberechnet).

Ich habe leider nicht soviel Ahnung und hoffe ihr könnt mir helfen!
Mein alter PC ist mittlerweile einfach zu langsam und hat auch so einige Macken!

Hier meine Anwendungsbereiche:

- Ich will meine Filme und Musik auf dem PC archivieren, deshalb sollte er eine große Festplatte haben (mind. 500 GB), ich habe außerdem 2 externe Festplatten.

- Außerdem sollte er HD Filme abspielen können!

- Ich möchte die Filme auch über meinen Plasma-Fernseher gucken können (also der Rechner soll an meinen Fernseher angeschlossen werden können). Dementsprechend muss wohl auch die Grafikkarte diese Anforderungen erfüllen (bisschen zocken will ich auch)...

- Zusätzlich würde ich auch gerne über meinen PC Digitales Fernsehen empfangen, welches ich dann wiederum auch über den Plasmafernseher gucken können will. Also brauche ich wohl einen DVBT Empfänger, TV-Karte...!?

- Dann noch einen DVD Brenner, Blueray ist wohl noch zu teuer!?
Ich hab gesehen, dass es auch Brenner gibt, die gleichzeitig auch CD/DVD Logos erstellen oder auf die CD/DVD lasern können. Diese Lightscribe Technologie glaube ich, das wäre cool !

- Ansonsten natürlich die bestmöglichen Komponenten (gutes Mainboard, passendes Netzteil, hoher Arbeitsspeicher, Prozessor...), die für ca. 500€ zu kriegen sind!
Was muss ich dabei beachten...?

- Ich würde gerne einen Quad Core Prozessor haben, damit er auch für die Zukunft halbwegs gerüstet ist, ich wäre glaube ich lieber für Intel als für AMD, was meint ihr...?

- Was ist mit dem Speicher? DDR 2 oder 3... was ist da momentan am empfehlenswertesten?

- Wie ist es mit einer Soundkarte, Onboard Sound reicht wahrsch. nicht um die Filme auch gut über den PC laufen lassen zu können oder?

- Der TFT Monitor sollte mind. 19 Zoll groß sein und natürlich auch HD fähig...

Was muss ich hier beachten? Kontrast, Eingänge-Ausgänge (DVI, HDMI), passende Kabel, Reaktionszeit, Blickwinkel...

- Ich will keine Software dazu, da ich das meiste schon habe, und hoffe so ein paar Euro sparen zu können.

Ich bräuchte außerdem noch einen Drucker und habe überlegt mir einen Farblaser-Drucker anzuschaffen (der ist aber in den 500€ nicht einberechenet), da ich von Tintenstrahldruckern langsam die Nase voll habe. was meint ihr dazu?

Ok, jetzt hab ich euch totgequatscht !!
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe...!!!
Macaco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2009, 16:09   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.299

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Suche Multimedia Kompakt PC für ca. 500€!!! Außerdem TFT Monitor!!!

CPU: Intel Core 2 Quad Q8200, 4x 2.33GHz, boxed (BX80580Q8200) Preisvergleich (Preis ab 146,88 Euro) - TweakPC.de (ca: 150€)
Mainboard: MSI P45 Neo3-FR, P45 (dual PC2-6400U DDR2) (7514-040R) Preisvergleich (Preis ab 90,42 Euro) - TweakPC.de (ca: 95€)
Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 4830, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, bulk/lite retail (11147-00-20R) Preisvergleich (Preis ab 85,99 Euro) - TweakPC.de (ca: 90€)
Speicher: G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-8000U CL5-5-5-15 (DDR2-1000) (F2-8000CL5D-4GBPQ) Preisvergleich (Preis ab 44,94 Euro) - TweakPC.de (ca 45€)
Netzteil: Enermax PRO82+ 425W ATX 2.2 (EPR425AWT) Preisvergleich (Preis ab 57,66 Euro) - TweakPC.de (ca 60€)
Festplatte: Samsung SpinPoint F1 640GB, 16MB Cache, SATA II (HD642JJ) Preisvergleich (Preis ab 52,83 Euro) - TweakPC.de (ca 55€)
DVD Brenner: Samsung SH-S223Q, SATA, schwarz, bulk (BEBE/BEBN) Preisvergleich (Preis ab 21,57 Euro) - TweakPC.de (ca: 25€ inkl. LightScribe)
------------------------------------------------------------------
Summe: 520€

Hier fehlt aber noch das Gehäuse, weil das zu sehr Geschmacksabhängig ist, habe ich das mal weg gelassen. Ansonsten kannst Du nochmal 30+ Euro dazu rechnen - somit liegen wir also schon etwas über Deinem Budget.

HD Filme sollten für die CPU und die verbaute Grafikkarte (ATI 4830) kein Problem sein.

Monitor und Plasma TV kannste parallel anschließen. Für den Plasma TV brauchste noch ein Kabel von DVI auf HDMI (bzw. einen Adapter DVI-> HDMI welcher an der Grafikkarte angeschlossen wird).

Bisschen Zocken ist leider sehr weitläufig. Die 4830 ist eigentlich schon recht gut.

Prozessor: Ich habe Dir mal den kleinsten sinnvollen Quadcore von Intel reingerechnet. Die Q6x00er Modelle würde ich aufgrund Ihres Stromhungers und der damit verbundenen Temperaturen nicht mehr empfehlen.

Speicher: DDR2! DDR3 bringt momentan keinen Vorteil und wenn man den vermeiden kann, dann sollte man das auch machen (Preise).

Soundkarte: für den Anfang reicht onBoard eigentlich locker hin. Wäre nur die Frage, ob Du digitale Anschlüsse brauchst. Bei dem MSI sind die hinteren Anschlüsse scheinbar nur Analog ausgeführt und ob ein extra Anschlusspanel dazu geliefert wird, kann ich nicht sagen. Ansonsten gibt es auch gute Gigabyte Boards, welche hinten auch Coax und Optical Out bieten. Da die Grafikkarte aber eh eine Soundkarte (integriert) mitbringt, hast Du über DVI und HDMI Out keine Probleme, wenn Du den TV per HDMI (Sound) versorgen möchtest.

Monitor: 19" und HD verbieten sich nach meiner Meinung. HD wäre ja mindestens 1920x1080 und dafür ist ein 19" TFT eigentlich zu klein. Es gibt zwar diverse Geräte die das auch als 19" bieten - aber da wird das Bild sehr sehr klein. Du solltest dann schon mindestens zum 22" TFT greifen - besser nur zu einem 24" Gerät. Die meisten 22" TFT bieten auch nur 1680x1050 an und erst die 24" TFT haben dann standardmäßig 1920x1200 (bei 16:10).

Leider hast Du keinen Preis genannt, was der kosten darf.

Farblaser: Da muss ich leider passen.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem

Geändert von Exit (03.03.2009 um 16:40 Uhr)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2009, 17:08   #3 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Suche Multimedia Kompakt PC für ca. 500€!!! Außerdem TFT Monitor!!!

Anderer Vorschlag:

CPU: AMD Phenom II X4 810, 4x 2.60GHz, boxed (HDX810WFGIBOX) Preisvergleich (Preis ab 161,81 Euro) - TweakPC.de (162,- Drive City)
Board: Biostar TA790GX 128M, 790GX (dual PC2-8500U DDR2) Preisvergleich (Preis ab 79,54 Euro) - TweakPC.de (80,- MIX)
GPU: MSI R4850-T2D512 Dual Slot, Radeon HD 4850, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (V151-020R) Preisvergleich (Preis ab 120,79 Euro) - TweakPC.de (123,- MIX)
RAM: Corsair XMS2 DIMM Kit 4GB PC2-8500U CL5-5-5-15 (DDR2-1066) (TWIN2X4096-8500C5) Preisvergleich (Preis ab 47,10 Euro) - TweakPC.de (47,- MIX)
HDD: Samsung SpinPoint F1 320GB, 16MB Cache, SATA II (HD322HJ) Preisvergleich (Preis ab 40,46 Euro) - TweakPC.de (42,- MIX)
Brenner: LG Electronics GH22LS30, SATA, schwarz, bulk Preisvergleich (Preis ab 21,67 Euro) - TweakPC.de (in Lighscribe 24,- Drive City )
PSU: OCZ ModXStream Pro 400W ATX 2.2 (OCZ400MXSP) Preisvergleich (Preis ab 47,28 Euro) - TweakPC.de (inkl. Cable Managment 48,- Drive City)

Zusammen 526,- bei 2 Shops (MIX & Drive City). Beim Case gilt das gleiche wie bei Exit

LG

EDIT:
Monitor ja auch noch... HD fähig wäre der günstigste inkl. DVI (in dem Fall sogar HDMI) hier:
http://www.tweakpc.de/preisvergleich...0-a381769.html

Geändert von dr_Cox (03.03.2009 um 17:21 Uhr)
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2009, 20:58   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3

Macaco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Suche Multimedia Kompakt PC für ca. 500€!!! Außerdem TFT Monitor!!!

Hi, Danke für eure schnelle Hilfe!!!!

Für den TFT würde ich so ca. 150€ ausgeben!

Ich habe diesen Thread gleichzeitig in mehrere Foren reingesetzt.
Ich hab euch mal die anderen Vorschläge kopiert, was haltet ihr davon...?

Artikel-Nr. HV1364S2DE entfernen
Samsung HD642JJ 640GB SATA II 16MB
55,53 €

Artikel-Nr. HV203CT3DE entfernen
Cooltek CT-K 1 Midi Tower, ATX, schwarz, ohne Netzteil
24,05 €

Artikel-Nr. HV20G92XDE entfernen
XILENCE Power Gehäuselüfter 9cm
2,07 €

Artikel-Nr. HV20G12XDE entfernen
XILENCE Power Gehäuselüfter 12cm
2,48 €

Artikel-Nr. HVR480XDE entfernen
Xilence Power 480 Watt / SPS-XP480.(12)R
31,66 €

Artikel-Nr. HV207H2LDE entfernen
LG GH22LS30 bare schwarz SATA II Lightscribe
26,72 €

Artikel-Nr. HV1124MFDE entfernen
MSI K9A2 Neo-F, Sockel AM2+, ATX, PCIe
58,03 €

Artikel-Nr. HV20EP96DE entfernen
4096MB DDR2 Corsair Twin2X CL5, PC6400/800
38,99 €

Artikel-Nr. HVZPCDE entfernen
Rechner - Zusammenbau
19,99 €

Artikel-Nr. HV23HWPCDE entfernen
Hauppauge WinTV PCI FM
44,18 €

Artikel-Nr. HV1023HPDE entfernen
HIS HD 4670 IceQ4 GDDR3 512MB HDMI Dual-DVI/TV-Out
81,93 €

Artikel-Nr. HV20P955DE entfernen
AMD Phenom X4 9550 Box, Sockel AM2+
111,34 €

Zusammen 496,97€
Macaco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2009, 07:57   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.299

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Suche Multimedia Kompakt PC für ca. 500€!!! Außerdem TFT Monitor!!!

XILENCE Power Gehäuselüfter
Nicht sonderlich hochwertige Billig Lüfter - könnte Krach bedeuten.

XILENCE Netzteil
Ähnlich den Gehäuselüftern - die beiden vorgeschlagenen Netzteile sind auf jeden Fall qualitativ deutlich hochwertiger. Vor allem das Enermax Netzteil gehört momentan zu den hochwertigsten Netzteilen auf dem Markt. Energieeffizients 80+ Bronze Zertifiziert und ist dabei extrem leise.

MSI K9A2 Neo-F, Sockel AM2+, ATX, PCIe
Kann man nehmen - ist aber ein schlechterer Chipsatz (AMD 770 mit SB600), als den dr_Cox vorgeschlagen hat (AMD 790GX mit SB750). Vor allem die neuere Southbridge bringt einige Detailverbesserungen mit sich, welche den Rechner stabiler machen und auch die Übertaktungsstabilität deutlich erhöhen. Vor allem der fehlende Support für den Phenom 1 9950 macht mich stutzig - das klingt nach einer schlechten Spannungsversorgung.

Hauppauge WinTV PCI FM
Scheint mir völlig verkehrt für Deine Ansprüche zu sein. Denn oben schriebst Du was von DVB-T und diese Karte ist eigentlich nur für analog TV (Analoge Antenne oder analoges Kabel) zu gebrauchen. Digital TV in welcher Art auch immer wird gar nicht erst unterstützt - beißt sich also mit Deinen oben geäußerten Wünschen.

HIS HD 4670 IceQ4 GDDR3 512MB HDMI Dual-DVI/TV-Out
Kann man nehmen - ist aber auf jeden Fall schlechter als die oben erwähnten 4850 (dr_Cox) und 4830 (Exit). Für Gelegenheitsgamer ohne Anspruch auf die höchsten Einstellungen aber durchaus empfehlenswert.

AMD Phenom X4 9550 Box, Sockel AM2+
Deutlich schwächere CPU (4*2,2GHz Phenom1) welche in 65nm Bauart nicht wirklich stromsparend ist (für seine Leistung). Der von dr_Cox geschriebene Phenom2 X4 810 (4*2,6GHz Phenom2) ist auf jeden Fall deutlich schneller und durch seine 45nm Fertigung auch Energieeffizienter. Der von mir beschriebene Q8200 (45nm 2,33GHz) ist aufgrund seines besseren Leistungsverhältnisses (MHz zu Leistung) auch noch deutlich vor dem kleine 9550 zu sehen.

Beim Q8200 kannst Du nach dem Q6600 schauen. Der hat zwar 2,4GHz und etwas mach Cache wird aber noch in 65nm gebaut und ist in der Pro MHz Leistung etwas hinter dem Q8200 zu sehen.

Benchmarks:
siehe hier: ComputerBase - Test: AMD Phenom II X4 805 und 810 (Seite 29)

bzw. hier:
ComputerBase - Test: Elf Prozessoren von Athlon bis Phenom (Seite 26)


Der Rest ist soweit ok - bzw. nur Geschmacksache.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2009, 16:51   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3

Macaco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Suche Multimedia Kompakt PC für ca. 500€!!! Außerdem TFT Monitor!!!

Ok, danke!

Was ist deiner Meinung nach die richtige TV-Karte für mich?

Ich möchte damit digitales Fernsehen empfangen, wie genau funktioniert das denn überhaupt???

Vielleicht kannst du es mir kurz und knapp erklären?

Also ich brauche eine TV-Karte, die einen Anschluss braucht, an den ich einen DVBT-Empfänger anschliessen kann oder was?

Reicht da so ein USB-Stick-Empfänger, oder was würdest du mir empfehlen?

Und zum TFT nochmal, hab einen Test in der PCGH gelesen, in der der VX2260:

http://www.notebooksbilliger.de/viewsoni...dc6943eaa23bfwm

von Viewsonic sehr gut bewertet ist! Er ist Full HD fähig, mit 22 Zoll...

Und ist bei anderen Anbietern auch für ca. 160€ zu bekommen. Das wäre ja so ungefähr meine Preisklasse.

Danke schon mal!!!
Macaco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2009, 21:38   #7 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.051

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Suche Multimedia Kompakt PC für ca. 500€!!! Außerdem TFT Monitor!!!

Zitat:
Zitat von Macaco Beitrag anzeigen
Ich möchte damit digitales Fernsehen empfangen, wie genau funktioniert das denn überhaupt???
Da gibt es mindestens 3 Möglichkeiten:
DVB-T ist das sogenannte "Überallfernsehen". Welche Sender du mit welcher Antenne bei dir empfangen kannst, erfährst du wenn du auf den Link klickst.
DVB-S2 ist digitales Satellitenfernsehen. Dazu bräuchtest du aber eine Schüssel.
HD2 HDTV DVB-C wäre das Pendant, wenn du Kabelanschluß und den entsprechenden Vertrag hast.

Für jede der drei Arten gibts sowohl TV-Karten (intern zum Stecken für PCI oder PCIe x1) als auch als USB-Stick und noch weitere Anschlußarten.
Außerdem gibts noch Hybridkarten, bei denen eine digitale Möglichkeit mit einer analogen gekoppelt wird. (z.B. DVB-T und DVB-C analog)

Hier wäre eine Übersicht über die internen Karten. Empfehlen kann man erst was, wenn du dich für T(errestrisch), C(able) oder S(atellite) entschieden hast.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2009, 21:51   #8 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.299

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Suche Multimedia Kompakt PC für ca. 500€!!! Außerdem TFT Monitor!!!

Also vom Urschleim:

Digitales Fernsehen gibt es momentan in 3 verschiedenen Formen:

DVB-T
Digitalfernsehen von Funktürmen abgestrahlt

DVB-C
Digitalfernsehen über das Fernsehkabel

DVB-S
Digitalfernsehen über Satellit

DVB-T hat den Nachteil, dass relativ wenig Sender kommen. Weiterhin ist die Abstrahlung regional unterschiedlich. In manchen Städten bekommt man nur das Basisprogramm der öffentlich rechtlichen in anderen auch private Sender.
Was genau bei Ihnen geht, können Sie hier nachschauen: Überallfernsehen.de

Weiterhin soll die Qualität bei DVB-T nicht sonderlich hoch sein, da die Kompressionsrate höher sein soll. Ich habe es noch nicht gesehen und kann es deshalb nicht wirklich bewerten.

Unter Umständen braucht man auch eine extra Antenne, vor allem dann wenn die Empfangsstandort etwas kritisch wird.

Wenn sie einen DVB-T Stick verwenden, brauchen sie keine extra TV Karte - da drin ist schon alles nötige integriert. Auf einen extra Antennenanschluss würde ich aber auf jeden Fall schon achten - falls der Empfangsort doch ungünstig ist.

Sie können sich ja auch mal hier umsehen: Hauppauge Computer Works : Produkte Da sehen Sie was es grundsätzlich für Produkte gibt. Es gibt logischerweise auch andere Hersteller - und soll nur mal als Übersicht dienen.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2009, 22:08   #9 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.051

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Suche Multimedia Kompakt PC für ca. 500€!!! Außerdem TFT Monitor!!!

In Frankfurt hat man in Bezug auf DVB-T zwei Vorteile:
  1. Der Sender steht in der Stadt (Fernmeldeturm), für den Empfang reicht also eine Zimmerantenne bzw. die zur Karte mitgelieferte.
  2. Es sind auch Private empfangbar.
Quelle

Allerdings bin ich bei ähnlich guten Empfangsmöglichkeiten auch nicht mit der Qualität zufrieden. Für den gemeinsamen Fernsehabend noch nicht ausgereift, für nebenbei TV ganz OK.
Allerdings kursieren schon Meldungen über einen Systemwechsel zu DVB-T2.
RTL drängt bundesweit und will pay tv via DVB-T2 salonfähig machen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
500€, kompakt, monitor, multimedia, suche, tft


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kompakt und Spielbar Sanakara Komplett-PCs, Konfigurationen 11 12.09.2013 22:26
Suche neuen TFT Monitor me! Monitore 8 31.01.2009 19:00
Suche 20" TFT Monitor Tigga Monitore 10 11.09.2006 23:54
[Suche] - Günstiger TFT Monitor! UpperDeluxe Suche 0 26.08.2005 15:34
Suche neuen Monitor 17 Zoll Monitor! Rusher Monitore 8 21.06.2003 12:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:28 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved