TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2010, 17:08   #26 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming-PC für 1000 EUR

hab ich mir gedacht

Und OC will er ja net...

THX 4 link
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2010, 23:37   #27 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.11.2010
Beiträge: 4

SmallBrick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming-PC für 1000 EUR

Ich werden den PC auf jeden Fall bei Atelco kaufen. Die geben 5 Jahre Garantie, ich muss mich im Problemfall nicht selbst durch die Komponenten wühlen, die Filialien sind (fast) überall und ich habe mit dem Support gute Erfahrungen gemacht (vor 4 Jahren ).

Die Konfiguration von mother-brain ist gut! Bei Atelco komme ich aber incl. Einbau auf 1284 € (bei Alternate sind es sogar noch mehr). Hinzu kommt, dass die nicht alle Komponenten haben (ärgerlich, die Empfehlungen von mother-brain schauen gut aus)!

Mir gefällt das folgende System wirklich gut:
  • Intel Core i7-950 Box 8192Kb, LGA1366
  • ASUS P6X58D-E, Sockel 1366, ATX, DDR3
  • Sparkle GTX470 1280MB, PCI-Express
  • Cougar CM 700Watt
  • Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
  • 6GB DDR3 Triple-KIT Kingston Valueram PC1333 CL9
  • Cooler Master 690 II Advanced Midi-Tower PURE Black, ohne Netzteil
  • Lüfter
  • LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner bulk
  • Windows 7
  • Preis: 1284
Alternativ könnte ich mir folgendes vorstellen (thescythe):
  • Intel Core i5-750 Box 8192Kb, LGA1156
  • Gigabyte GA-P55-USB3, Intel P55, ATX, DDR3, PCI-Express
  • Sparkle GTX470 1280MB, PCI-Express
  • Cougar CM 700Watt
  • Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
  • 6GB DDR3 Triple-KIT Kingston Valueram PC1333 CL9
  • Cooler Master 690 II Advanced Midi-Tower PURE Black, ohne Netzteil
  • Lüfter
  • LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner bulk
  • Windows 7
  • Preis: 1073 (Das wäre im Budget )
So wie es aussieht, hole ich mir wohl den 750.
SmallBrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2010, 23:41   #28 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.677

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-PC für 1000 EUR

Sowas nennt sich wohl "Beratungsresistent".
Mach was du denkst, aber warum fragst du Überhaupt, wenn du dann doch etwas komplett anderes kaufst?
(Wer sich natürlich durch einen Laden den Preis aufdrücken lässt, der ist auch selbst Schuld.)
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 22:15   #29 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-PC für 1000 EUR

Aber kein Triple Kit
Is ja kein I7 und deshalb sind aufm Board auch nur 4 Ram Bänke.
Entweder 2 oder 4 Riegel nehmen!

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 09:59   #30 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.11.2010
Beiträge: 4

SmallBrick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming-PC für 1000 EUR

Die entscheidene Frage ist immer: "Was ist das beste Preis-Leistungsverhältnisses" und "Was bin ich bereit auszugeben". Nach intensiver Recherche bin ich zu folgenden Erkenntnisse gekommen:

Spiele
Wenn es ums Spielen geht, dann ist der i5 am besten geeignet:
Natürlich hat der i7-x HyperThreading. Das wird aber von fast keinen Spielen genutzt und kann sogar zu Performanceeinbußen führen.
Videoschnitt
Hier kann der i7-9xx seine Stärken voll ausspielen, weil Threading genutzt und zusätzliche Kerne simuliert werden.
ABER: Um den Vorteil des i7-9xx wirklich zu nutzen, sind 12GB statt 6GB notwendig.
AUßERDEM: Für Videoschnitt reicht ein i5-760 völlig aus, wenn er mit einer GTX-460 genutzt wird (wg. CUDA Unterstützungen)
Atelco
Bei Atelco gibt es 5 Jahre Garantie auf den PC. Ein gebrauchter PC mit noch 2 Jahren Restlaufzeit bei der Garantie lässt sich einfacher verkaufen als ein PC ohne Garantie.

Fazit
Natürlich ist der i7-x an einigen Stellen schneller. Das wird aber mit 300+ € Zusatzkosten erkauft. Deshalb habe ich mich gestern für den i5 Variante entschieden und bestellt.

Das wars. Danke für die Hilfe und machts gut.
SmallBrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 12:18   #31 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.677

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-PC für 1000 EUR

Meiner Meinung die falsche Entscheidung.
Aber wirklich "dumm" gewählt ist eigentlich die Grafikkarte.....und das Tripple-Kit für eine 1156 Plattform... wie gesagt "Beratungsresistent"....sorry warum fragst du in einem Forum, wenn du dich sowieso noch selbst informierst?
Ich finde es ja gut, wenn man sowas selbst in die Hand nimmt, und nicht Blind links einfach was kauft... Aber du hast irgendwie immer noch nicht begründet, warum meine Zusammenstellung jetzt "schlechter" ist/war.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1000, eur, gamingpc


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gaming PC bis 1000€ Vax Komplett-PCs, Konfigurationen 6 07.08.2014 12:32
1000€ Gaming-PC MrReyNut Komplett-PCs, Konfigurationen 6 07.05.2014 13:46
Gaming PC ca. 1000€ Sebix Komplett-PCs, Konfigurationen 7 04.05.2013 14:20
Gaming-PC XXX-1000€ TenTo Komplett-PCs, Konfigurationen 17 24.06.2010 17:50
Gaming PC für 1000€ sk8er_boy_2004 Komplett-PCs, Konfigurationen 10 20.09.2007 20:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:47 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved