TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2013, 23:20   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.02.2013
Beiträge: 3

SpeedTomate befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Meine Konfigurationsidee: Gamer PC und bisschen Editing bis 1.300 eu

Intel Core i7 3770k 291,31 eu
ASRock Fatal1ty Z77 Performance 113,39 eu
16 gb kit Corsair XMS3 73,17 eu
Gigabyte GeForce GTX 660 ti OC, 2GB GDDR5 260,14 eu
be quit! dark rock 2 Prozessorkühler 56,38 eu
be quiet! SYSTEM POWER 7 700W 81,50 eu
MIT Gehäuse, Betriebssystem, SSD und Sata, sowie Blue-Ray Laufwerk ca. 1.250 Euro

Harmoniert alles zusammen ? Tipps, damit man Geld spart ?
Welche Festplatte und SSD ist gut und günstig ? SSD ist nur für betriebssystem und vllt 1-2 Anwedungen.
Leises Gehäuse mit Platz für bis ca.150 Euro ?
Danke im vorraus
SpeedTomate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 10:58   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.340

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Meine Konfigurationsidee: Gamer PC und bisschen Editing bis 1.300 eu

Das was sofort heraus sticht, ist das extrem überdimensioniertes Netzteil. Wo sind die zwei GTX680 oder 7970, welche Du damit befeuern willst?

Gehäuse: Bei dem Budget, würde ich das empfehlen: Corsair Graphite Series 600T Mesh (CC600TM) Preisvergleich | Geizhals Österreich (falls es optisch in Frage kommt).

Netzteil: vielleicht dieses: be quiet! Straight Power E9 500W ATX 2.3 (E9-500W/BN192) Preisvergleich | Geizhals Österreich, auch wenn 500Watt immer noch mehr als Ausreichend sind - aber so hättest Du zumindest genügen Potential, falls später doch mal was größeres kommen sollte.

SSD - Größe 128/256GB (je nach Budget). Gut und günstig, wären die "alte" Samsung 830 Serie - oder auch die Crucial m4 Serie. Vorteil von beiden - die laut allgemeinen Internet Fazit, recht gute Haltbarkeit.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 16:19   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.02.2013
Beiträge: 3

SpeedTomate befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Meine Konfigurationsidee: Gamer PC und bisschen Editing bis 1.300 eu

Danke,
aber reichen 500 Watt wenn ich den PC, wenn er irgentwann nicht mehr der beste ist, übertakten will ?
Hättest du vllt ein anderes Gehäuse mit Fenster, sieht doch besser aus ?
SpeedTomate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 13:20   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.340

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Meine Konfigurationsidee: Gamer PC und bisschen Editing bis 1.300 eu

Das gibt es mit Fenster - wenn auch nur in Weiß.

Hier mal mein damaliger Testbericht dazu:
Test: Corsair Graphite 600T Special Edition in wei

Da gefällt mir das Fenster aber nicht so gut, da es aufgrund des schwarzen Rahmens doch sehr nach Bullauge ausschaut. Aber das ist persönlicher Geschmack - hat also in nem Review nix zu suchen.

Hier wäre der vom Schwarzen:
Corsair Graphite Series 600T Midi-Tower´Gehäuse im Test

Ansonsten hat mich das 600T begeistert. Er ist durchweg hochwertig verarbeitet, sau leise, rundrum ausgestattet (gut ein USB3.0 ist mittlerweile vielleicht ein bisschen zu wenig), hat ein perfektes Kabel Management und der Einbau der Hardware macht regelrecht Spaß. Ein besseres Rundum Paket ist mir bisher noch nicht unter gekommen.

Eine Preisklasse darunter war das Coolermaster CM690 II Advanced mein Favorit.
Cooler Master CM 690 II Advanced - neuer Miditower im Test

In der neu aufgelegten USB3.0 Version sicher auch nicht uninteressant.
Cooler Master CM 690 II Advanced USB 3.0 mit Sichtfenster (RC-692A-KWN5) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Ahso - und ja die 500W reichen locker für Übertaktungen aus. Mein i7 3770K kommt unter CPU Volllast auf gerade mal 130W. Selbst mit massiver Übertaktung wird man da nicht bedenkliche Situationen kommen.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 14:51   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.02.2013
Beiträge: 3

SpeedTomate befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Meine Konfigurationsidee: Gamer PC und bisschen Editing bis 1.300 eu

Danke hab das System komplett jetzt mit Betriebssystem bei 1.300 Euro
Danke noch mal für die Hilfe
SpeedTomate ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
editing, gamer, konfigurationsidee


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: ein bisschen entrümpelt, speicher, tv, usw djshooter Biete 6 21.02.2012 18:12
"bin echt entäuscht" Meine Erfahrungen mit einem Gamer-System Kampfblase Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User 27 27.02.2009 23:38
[News] Matrox kündigt Echtzeit-Video-Editing-Plattform an TweakPC Newsbot News Archiv 0 19.09.2008 13:44
Ein bisschen Hardware... Lole Biete 21 10.01.2007 20:59
Video Editing Freeware Cool Master Audio und Video 2 02.08.2003 14:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:37 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved