TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2013, 15:56   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.03.2007
Beiträge: 209

mad_moses wird schon bald berühmt werden

Standard Server für Datensicherung

Hi Leute,

ich suche einen Backupserver für unser Heimnetztwerk. Wir werden auf diesem Firmendaten sowie persönliche Daten speichern (Urlaubsbilder etc).
Daher sollte man auch verschiedene Benutzer mit unterschiedlichen Rechten konfigurieren.

Ich suche etwas fertiges. Ich habe gesehen es gibt so Linuxkisten mit einem Webinterface. Könnt ihr mir da was empfehlen?

Ich würde gerne ein Raid System haben, welches 2 Festplatten spiegelt, falls mal eine ausfällt.

Bin für jeden Tipp sehr dankbar

Grüße
mad_moses ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2013, 16:02   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.184

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Server für Datensicherung

Schau dir mal NAS Systeme von Thecus oder Synologie an. Die können so was und sind sehr einfach zu konfigurieren.

Thecus, Creator in Storage.
Synology Inc. Network Attached Storage (NAS) - Die NEUE NAS-Erfahrung

Für 2 HDDs gäbes es zum Beispiel so etwas hier

Thecus N2520 NAS-Server: Amazon.de: Computer & Zubeh?r

Thecus N2800 NAS-Server schwarz: Amazon.de: Computer & Zubeh?r

Synology DiskStation DS213+ NAS-Server: Amazon.de: Computer & Zubeh?r

Synology DiskStation DS213J NAS-Server: Amazon.de: Computer & Zubeh?r

Es gibt eigentlich unzählige Modelle, die sich meistens in der Geschwindigkeit unterscheiden. Würde also davon abhängen wie viele Leute gleichzeitig auf das Ding zugreifen und wie stark das belastet wird.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2013, 16:49   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.03.2007
Beiträge: 209

mad_moses wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Server für Datensicherung

2 Personen werden auf das Gerät zugreifen. Es werden eigentlich nur Bilder und Dokumente abgelegt.

Videos vom Urlaub sollen auch vom Fernseher abspielbar sein (Streaming)

Ansonsten fällt mir nix ein.

Coll wäre es, wenn man eine USB Festplatte anschließen könnte um die Daten auf dem Server zu sichern.

Grüße und danke
mad_moses ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2013, 17:32   #4 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.184

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Server für Datensicherung

Für die Anforderungen sollte dir selbst das günstigste Gerät reichen und einen USB oder eSATA Anschluss für eine Externe HDD haben die meisten auch.

Ich denke das günstigste 2fach NAS von Synologie sollte es da für dich schon tun.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2013, 19:37   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 2.409

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Server für Datensicherung

Jo, wir haben hier eine Alte DS210j, selbst die schafft Problemlos Streaming von HD-Inhalten.

Das Webinterface ist super einfach und ich kann Synology da nur empfehlen

Für dich passend wäre da zB die (DS212j) DS213, Kostenpunkt 180€ ca, dazu zwei Platten nach deinem Geschmack (oder wenn du uns eine Größe nennst nennen wir dir Platten ).

Edit: 213 statt 212, kostet ja kaum mehr...
http://hwbot.org/signature/u31911.png

Main Rig: Phenom X4 955BE @ Stock | 4GB DDR3 1066 GEIL RipJAWS | Biostar TA890FXE | XFX ATI Radeon HD5770 1GB | Windows 7
Ausweich PC: AMD Athlon XP 2400+ | ECS K7S5A | ELSA Erazor III 32MB | Windows XP
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2013, 11:31   #6 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.434

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Server für Datensicherung

Zitat:
Zitat von mad_moses Beitrag anzeigen
[...]Ich würde gerne ein Raid System haben, welches 2 Festplatten spiegelt, falls mal eine ausfällt.[...]
Ich weiß, ich bin jetzt der Korinthen*****r, aber weise mal darauf hin, dass ein RAID kein Backup ersetzt! Auch wenn nur ein Platte im RAID-Verbund "stirbt", kann das den das komplette RAID-Array mit sich in den Tod reißen. Stirbt der Controller - dito.

Ich betreibe hier nen Windows Home Server 2011, der die Daten aller angebundenen Clients automatisch sichert. Und genau von diesen Sicherungen mache ich regelmässig nochmal ne Kopie auf ne USB-Platte (USB3.0 ist was himmlisches! *g*).

Stirbt der Server und die Clients laufen weiter, sind alle Daten noch da. Im unwahrscheinlichen Fall, dass Server und Clients zeitgleich das zeitliche segnen, hab ich noch ne Kopie auf USB-Platte. Manche nennen mich paranoid, aber es gibt Daten, die unwiderbringlich verloren wären wie z.B. Urlaubsbilder etc.

Ansonsten machst du, bei nur zwei Clients, mit ner Synology nichts falsch, allerdings rate ich dir dringend, das Backup der Clients in irgendeiner Art und Weise zu automatisieren - das geht sogar mit Bordmitteln, ab Windows 7 kannst du sogar ein komplettes Image deiner Rechner damit erstellen und es inkrementell ergänzen.

Cheers,
Joshua
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2013, 19:31   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.303

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Server für Datensicherung

Zitat:
Zitat von mad_moses Beitrag anzeigen
Coll wäre es, wenn man eine USB Festplatte anschließen könnte um die Daten auf dem Server zu sichern.
Daran hat er aber schon gedacht.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2013, 08:35   #8 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.434

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Server für Datensicherung

Zitat:
Zitat von Exit Beitrag anzeigen
Daran hat er aber schon gedacht.
Ich hatte das jetzt so interpretiert, dass er Daten von einer USB-Platte auf den Server schieben will - nicht umgekehrt.

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2013, 15:30   #9 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.184

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Server für Datensicherung

Ich meine ich hab irgendwo sogar gelesen, dass sogar das geht.

USB Stick rein stecken, dann Taste drücken und Flupp zieht er den ganzen Kram in einen Ordner auf das NAS.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2013, 16:01   #10 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.03.2007
Beiträge: 209

mad_moses wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Server für Datensicherung

Ich will die Daten auf eine USB Platte einmal in der Woche z.B. sichern. (Ich wollt es eigentlich manuell machen, gib es aber die möglichkeit der per Skript noch zu machen? Z.B: mit 4 USB platten, die abwechselnd alle 5 tage den Inhalt vom NAS kopieren. Das wäre ein cooles nice-to-have feature)

Ansonsten hätte ich ein 2 x 2TB gedacht. Wenn ihr da noch gute platten empfehlen könnt, wäre ich super dankbar und würde den spaß die Tage bestellen und berichten

Grüße
mad_moses ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2013, 16:28   #11 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.184

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Server für Datensicherung

Die NAS Systeme können so was automatisch. Wird einfach über die Oberfläche Konfiguriert.

----------

Platten: WD Red Modelle, sind extra für NAS Systeme. Die sind ganz gut.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2013, 10:36   #12 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.03.2007
Beiträge: 209

mad_moses wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Server für Datensicherung

Super! Dann würde ich mich für das günstigere Synology Produkt entscheiden.
Synology DiskStation DS213J NAS-Server: Amazon.de: Computer & Zubehör

Welche 2TB Platten würdet ihr empfehlen? Mir ist die Geschwindigkeit nicht so wichtig. Preis/Leistung sollte stimmen.

Grüße

EDIT:

WD Red hab ich eben erst gelesen, danke!

Geändert von mad_moses (20.08.2013 um 12:04 Uhr)
mad_moses ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2013, 14:28   #13 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.184

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Server für Datensicherung

Kann man glaube ich nix falsch machen. Kannst ja mal berichten wie du damit zufrieden bist.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2013, 19:30   #14 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.03.2007
Beiträge: 209

mad_moses wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Server für Datensicherung

Hab das ding im Einsatz und bin total zufrieden.

Sehr einfach zu konfigurieren und bis jetzt keine probleme.

Danke nochmal!
mad_moses ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Robert (11.09.2013)
Antwort

Stichworte
datensicherung, server


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Datensicherung charly Festplatten und Datenspeicher 2 27.01.2012 11:06
Datensicherung spunks Kaufberatung 21 13.04.2010 17:19
Datensicherung RAID chris1234567 Kaufberatung 0 12.11.2006 19:24
Rat zur Datensicherung beleneth Festplatten und Datenspeicher 11 17.03.2005 11:33
Datensicherung mit Streamer DaKarl Festplatten und Datenspeicher 5 18.10.2004 19:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:47 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved