TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Laufwerke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2010, 17:00   #1 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard Systemplatte 1Tb

Hallo,

ich möchte meine WD 640 AAKS nun doch endlich mal durch etwas größeres -_eine_ HD für alles[Daten+System]- ersetzen.
Abgesehen vom fehlenden Platz bin ich mit der Platte und dem Exemplar sehr zufrieden (eine zweite WD 640 AAKS zur Sicherung läuft etwas unruhiger).

Eine HD mit zwei 500er Plattern wäre ok, 7200 upm sind wohl auch sinnvoll. Zugriffszeiten sind für mich vielleicht wichtiger als Transferraten. Geringes Grundgeräusch, wenig Wärme, geringer Stromverbrauch wäre schön, hörbarer Zugriff stört mich nicht ganz so.

Die von mir gefundenen Tests und Berichte haben mich eher verunsichert, offenbar gibt es große Serienstreuungen, dazu unübersichtlich viele Modell- oder Firmwarevariationen.

Mögliche Platten:

HITACHI Deskstar 7K1000.C HDS721010CLA332
Langsam, Zugriffszeiten schlecht?

WD1001FALS Caviar Black
Teuer, langsame Exemplare (E3 vs E8, oder 2 platter vs. 3 platter) möglich?

Samsung Spinpoint F3 (HD103SJ)
Schlechter im Zugriff als die WD, Serienstreuung, Zuverlässigkeit?

Samsung HD103S/UJ
günstig, langsam, kein 2-platter?

Vielleicht habt ihr noch Erfahrungen oder Vorschläge dazu, im Moment sind mir die Samsung etwas suspekt, sodass ich eher zur Hitachi tendiere, langsamer als die jetzige WD 640 AAKS solls aber eigentlich auch nicht werden.


[Nachtrag]

Geändert von mondrian (14.07.2010 um 17:35 Uhr)
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 17:28   #2 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.693

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Systemplatte 1Tb

Du hast jetzt zwei 640er und möchtest sie durch eine 1000er ersetzten?
Auf der 1000er dann Daten + Sicherung und System abspeichern?
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 17:32   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Systemplatte 1Tb

Eine 640er soll durch eine größere HD ersetzt werden, mit "Alles" meinte ich hier eine für Daten+System. Das Board hat wenig Anschlüsse, dazu mini-ITX.

Sicherung efolgt auf ne externe Caviar Green.
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 20:50   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.325

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Systemplatte 1Tb

Von den von Dir genannten würde ich zur Samyung F3 tendieren, welche zwar nicht die besten Zugriffszeiten bietet, dafür aber bei den Transferaten und viel wichtiger auch bei den Anwendungsbenchmarks glänzen kann.

Die Hitachi hat von den genannten Platten in meinen Augen die besten Zuvriffszeiten ist aber als Allrounder nicht ganz so geeignet.

Die Wd soll auch net schlecht.sein.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
mondrian (15.07.2010)
Alt 15.07.2010, 17:33   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Systemplatte 1Tb

Hab jetzt tatsächlich erstmal die Samsung F3, eine HD103SJ, genommen. Ein Händler um die Ecke hat sie für gut 55 Euronen abgegeben, wahrscheinlich als OEM mit nur 2 Jahren Garantie.

Was mir bei Samsung früher schonmal aufgefallen ist, passierte auch jetzt: Beim Einrichten per Paragon-Software mit Prüfen der neuen Platte, Kopieren der Partitonen der alten HD usw. scheint es am Anfang auch mal einen Abbruch bzw. Neustart von Vorgängen zu geben, vielleicht irgendwelche korrigierbaren Fehler, oder irgendwelche harmlosen Anpassungen? Laut S.M.A.R.T ist alles ok.

Hab deswegen schonmal eine Platte (wohl eine 2-platter 500er oder 640er Samsung) zurükgegeben, weil mir das bei dem Exemplar extrem ausgeprägt vorkam und das Kopieren der HD wohl einige Stunden zusätzlich gedauert hätte. Mit WD-Platten hab ich sowas meiner Erinnerung nach bei gleicher Vorgehensweise noch nicht erlebt.

Sonst scheint die Platte ok, Temperatur geht, aber nicht kühler als die WD. Laufgeräusch relativ -nicht ganz- leise, aber besonders bei Zugriffen gut hörbar, etwas heller und nicht so gemütlich wie die WD, evtl. auch lauter. Tempo subjektiv vielleicht ein wenig besser als die WD 6400AAKS.

Zitat:
Zitat von Exit Beitrag anzeigen
F3 tendieren, welche zwar nicht die besten Zugriffszeiten bietet, dafür aber
Da ich unter Firefox viele Bookmarks habe und der Aufruf der Bookmarks jetzt mit der F3 2-3 Sekunden verbrät, ist die Platte hier u.U. nicht schneller als die WD 6400AAKS. Da hatte ich mir mehr erhofft, aber vielleicht muß ich nach dem Einrichten nochmals defragmentieren. Sonst wäre dafür vielleicht die WD Black Caviar gut gewesen, oder doch die günstigere Hitachi. Preislich kommt die Samsung natürlich gut weg.

[Nachtrag]
Zunächst begeistert mich die Platte im Vergleich zur alten WD noch nicht so recht, kann natürlich daran liegen dass, die WD6400AAKS auch schon recht gut ist. Die Samsung ist mindestens ähnlich warm, dazu lauter oder hörbarer, Zugriff kaum besser, wenn nicht schlechter. Und davon, dass die neue Platte abgesehen von der höheren Datendichte auch durch ihren größeren und daher mit den alten Daten weniger gefüllten Speicherplatz sowieso schneller sein sollte, weil die Aussenbereiche mehr genutzt werden müßten, ist eher wenig zu merken.
Aber bei Multitasking mit HD-Zugriff läufts unter XP offenbar ein klein wenig runder, ob der Cache oder NCQ besser organisiert ist? Das könnte für den Arbeitsalltag doch ein wichtiger Vorteil sein, vielleicht sind hier auch die von Dir erwähnten Vorteile in den Anwendungsbenchmarks begründet.

Geändert von mondrian (16.07.2010 um 12:57 Uhr)
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2010, 20:51   #6 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.325

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Systemplatte 1Tb

Bei normalen und halbwegs aktuellen Festplatten merkt man unter Windows eigentlich keinen großen Unterschied mehr. Die Zugriffszeiten stagnieren schon seit Jahren bei 11 - 17ms und nur die Transferaten steigen permanent an, was an der höheren Datendichte liegt.

Aber selbst die Raptoren mit ihren 10.000U/Min sind "fast" nicht spürbar schneller. Diese bringen zwar wieder 7-8ms Zugriffszeit - aber ob der Rechner bei 1:30min Regelbootzeit nun 5sek schneller bootet merkt man noch nicht. Weiterhin macht hier auch die Fragmentierung alle Theorien zunichte.

Erst die SSD Platten können hier was bringen - diese bieten extrem niedrige Zugriffszeiten (unter 1ms) und hohe Transferaten von 100-300MB/sec. Damit kann man die Windows Startzeit durchaus halbieren. Unter der Preis und die bisher noch relativ unbekannte Lebenserwartung lassen viele (mich eingeschlossen) noch warten.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2010, 21:04   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Systemplatte 1Tb

jedes einzelne wort von exit hat meine zustimmung (hatte selbst ne 1tb caviar green als sysplatte für n dreiviertel jahr...), aber die "unbekannte lebenserwartung von ssds" brennt mir sofort wieder etwas unter den nägeln...
natürlich sind wir noch mit zügigen entwicklungen fest im fortschritt und haben wenig langzeiterfahrungen, aber das räumt aktuellen modellen keine chance ein nach nem jahr oder so mirnichtsdirnichts zu krepieren. dafür sind sie doch schon wieder zu lange auf dem markt...
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 15:26   #8 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.325

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Systemplatte 1Tb

Jup - ich bin auch schon wieder dabei die 3-400 Euro für ne 120-200GB System SSD zusammen zu kratzen.

Muss nur mal sehen ob es die Intel oder eine mit neuem Sandforce Controller werden wird. Wobei ich in letzter Zeit genug Geld ausgegeben habe.

Ich werde wohl noch ein bisschen warten, bis meine Raptor dann ersetzt wird.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1tb, systemplatte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Systemplatte C spiegeln? Chabrol Windows & Programme 31 08.07.2013 15:57
Beratung SSD Systemplatte Littlebird Laufwerke 28 15.09.2011 11:39
S-ATA Systemplatte CamperInDaBase Laufwerke 4 27.08.2010 02:00
Welche SSD für Win XP Systemplatte ? bideru SSD - Solid State Drives 16 12.03.2009 17:14
Raid auf Systemplatte Onkel Kurt Festplatten und Datenspeicher 5 19.04.2006 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved