TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Monitore

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2009, 06:33   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 36

Brot vom Vortag befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard ist ein 22 oder 24 zoll-monitor besser für spiele, + einige weiterführende fragen

hallo

ich möchte mir einen neuen monitor zulegen, der hauptsächlich für spiele genutzt wird.
diese 2 sind mir aufgefallen durch einen gamestar-test:

ein 22 zoller:
NEC MultiSync EA221WM silber/hellgrau, 22", 1680x1050, VGA, DVI, Audio (60002479) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
Test: NEC EA221WM - Test: Gut verarbeiteter Monitor mit hoher Bildqualität | 21-Zoll-Displays | TFT | Monitore | Tests | Hardware | GameStar.de

ein 24 zoller:
Samsung SyncMaster T240, 24", 1920x1200, VGA, DVI, HDMI (LS24TWHSUV/LS24TWQSUV) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
Test: Samsung T240 - Test: Schicker 24-Zöller mit ausgewogenem Bild | 24-Zoll-Displays | TFT | Monitore | Tests | Hardware | GameStar.de

ich bin mir also noch nicht sicher, ob es ein 22-zöller oder 24-zöller sein soll.
um eine entscheidung zu treffen, wäre mir sehr geholfen, wenn ihr mir einige fragen beantworten könntet:

wieviel cm breit und hoch ist ein 22er und wieviel ein 24er?

bezüglich des 24er's:
ist die interpolation, die aufgrund der hohen nativen auflösung quasi in jedem spiel aus performancegründen genutzt werden muss, ein problem?
wird die bildqualität durch interpolation bedeutend schlechter, so dass ein 22er sinnvoller für spiele ist?

wie funktioniert das mit der interpolation, warum steht im gamestartest:
"interpolation gut bis 1024 * 768"
obwohl 16 : 9 monitore diese auflösungen gar nicht anbieten?
welche 16 : 9 auflösung entspricht 1280 * 1024, und welche 1600 * 1200?

der 24er besitzt einen hdmi anschluss.
was für vorteile bringt mir das?
kann ich meine grafikkarte (8800 gtx) oder nachfolgende über hdmi anschliessen, und würde das für eine bessere bildqualität sorgen?

ich bin bisher nur röhrenmonitore gewohnt.
ohne V-Sync gibt es da häufig tearing, bei TFTs soll das ja anders sein.
macht V-Sync da also keinen sinn mehr?
und wieviel hertz haben die 2 monitore, die ich herausgesucht habe? ich konnte in den testberichten nichts dazu finden.
ist die herzanzahl von TFTs immer konstant, oder verhält es sich dort so wie bei CRTs, die die hertzzahl verringern müssen bei höheren auflösungen, wenn sie an ihr limit stoßen?

und zu guter letzt:
was bedeutet "full hd tauglich"
haben die beiden monitore diese eigenschaft?

ich danke im vorraus für die beratung

PS.: gehe ich recht in der annahme, dass der 22er ein 16 : 9 format hat, und der 24er ein 16:10?

Geändert von Brot vom Vortag (27.05.2009 um 07:10 Uhr)
Brot vom Vortag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2009, 06:55   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ist ein 22 oder 24 zoll-monitor besser für spiele, + einige weiterführende fragen

Hi,

also ich liebäugel gerade mit diesem Monitor
iiyama ProLite B2409HDS-B1, 24", 1920x1080, VGA, HDMI, DVI, Audio Preisvergleich (Preis ab 215,-- Euro) - TweakPC.de

TFTs sind von der Technik komplett anders, eine Bildwiederholfrequenz (in Hz) macht hier keinen Sinn mehr. Wichtiger ist die Schaltzeit in (ms), wobei man den Herstellerangaben absolut nicht glauben darf.

Ich habe seit einiger Zeit 24 Zoll Monitore und inde dies eine sehr angenehme Größe. Die hohe Auflösung gefällt mir - vor allem beim Arbeiten. Mit der Interpolation hatte ich bislang keine Probleme, auch bei Spielen. Man sollte - wenn möglich - das Seitenverhältnis korrekt einstellen. Du kannst dir ja einfach mit einem Dreisatz ausrechnen, was 16:10 (die meisten PC-Bildschirme, mittlerweile gibt es auch 16:9) entspricht.

1280 Pixel / 16 * 9 = 720 Pixel
1280 Pixel / 16 * 10 = 800 Pixel
usw.

PS: Noch zum HD und HDMI. Die Auflösung von 1920 x 1080 bei den 24 Zoll Monitoren entspricht gerade der hohen HD-Auflösung von Blu-Rays oder ähnlichem. Ohne Interpolation kannst du diese Inhalte also abspielen. HDMI bringt dir für den PC keinen Vorteil im Vergleich zu DVI - beide sind Digital und ebenbürtig. Praktisch ist HDMI nur bei anderen Videoquellen wie Spielekonsolen oder Blu-Ray. HDMI verschlüsselt das Videosignal, damit man es nicht abgreifen kann - dies verlangt die Industrie als Kopierschutz. Sprich HDMI schadet nicht, kostet dich zwar ein paar Euro Lizenzgebühren, mehr aber nicht.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (27.05.2009)
Alt 27.05.2009, 08:34   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.280

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ist ein 22 oder 24 zoll-monitor besser für spiele, + einige weiterführende fragen

hdmi ist exakt dvi+tonspur. sind beides digitale signale die verlustfrei durch andere pinbelegung gewandelt werden können.
gegensatz: vga bzw mini-d-sub ist analog

der unterschied zwischen hdmi und dvi liegt wirklich nur in der tonspur, um die spielekonsole mit nur einem kabel anschließen zu müssen.
€:konzentrieren... sonst kann meins ja kein schwein lesen.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2009, 08:40   #4 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ist ein 22 oder 24 zoll-monitor besser für spiele, + einige weiterführende fragen

Hi
Zitat:
Zitat von Fabian Beitrag anzeigen
TFTs sind von der Technik komplett anders, eine Bildwiederholfrequenz (in Hz) macht hier keinen Sinn mehr. Wichtiger ist die Schaltzeit in (ms), wobei man den Herstellerangaben absolut nicht glauben darf.
Generell hast du recht.
Wer jedoch die neue 3D-Brille von Nvidia benutzen möchte, muss zu einen 120Hz TFT greifen, da man sonst sehr schnell Kopfschmerzen bekommen kann.

Ansonsten kann ich dir leider nicht sagen, wie gut die interpolation vom T240 ist. Fakt ist aber, dass die native Auflösung das beste Bild liefert. Ich persönlich finde 24 Zoll zu groß. Hängt aber damit zusammen, das ich recht nah am TFT sitze.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2009, 18:27   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: ist ein 22 oder 24 zoll-monitor besser für spiele, + einige weiterführende fragen

Der Samsung T240 wurde zwar noch nicht von Prad getestet, aber der kleinere T220HD.

Testbericht - Interpolation: PRAD | Testbericht Samsung T220HD

Garantieren kann ich es Dir natürlich nicht, aber es ist eigentlich davon auszugehen, dass bei einem Modell ähnlicher Serie nicht viel anders gemacht wird.

Wenn Du kein Hardcore Zocker bist, dann wirste mit der Interpolation in Spielen vermutlich keine Probleme haben. Der Qulitätsverlust bei Spielen oder DVD Material fällt sogut wie nicht auf. Im Desktop Betrieb, macht es aber schon einen gigantischen Unterschied ob man Interpoliert oder die Nativ Auflösung verwendet.

Was zur Interpolation in Spielen aber noch hinzu kommt (deshalb auch der Hinweis zum Thema - Hardcore Zocker) ist eine gewisse Latenz. Die Interpolation verstärkt leider nämlich das sogenannte Input Lag. Das bedeutet, dass das Bild vom PC zwar schon an den Monitor gesendet wird, dieser aber eine gewisse Zeit benötigt, dieses auch anzuzeigen. Somit ist selbst im normalen Modus bei den meisten Geräten ein Input Lag vorhanden, welches durch die Interpolation aber noch vergrößert wird.

Einen Hinweis zum Inputlag beim T220 findet sich im oben schon erwähnten Testbericht: PRAD | Testbericht Samsung T220HD (leider nur für den normalen Modus angegeben).


NEC
Zum NEC könntest Du Dir mal den Testbericht vom "großen" EA261WM ansehen. http://www.prad.de/new/monitore/test...tml#Einleitung Zwar ist hier der Größenunterschied schon gigantisch, und somit könnten schon einige Dinge anders sein, aber nen gewissen Grundtenor kann man vielleicht raus lesen.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2009, 18:59   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.144

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ist ein 22 oder 24 zoll-monitor besser für spiele, + einige weiterführende fragen

Nur fürs gamen würd ich auch eher zum 22er greifen. Wahrscheinlich sitzt du dabei ja auch relativ nahe am Monitor. Ein 24er ist schon wirklich sehr groß wenn man direkt davor sitzt, da kann man schon kaum mehr das ganze Bild im Blickfeld behalten.
Dagegen wäre der 24er eher dafür geeignet um darauf gemütlich DVDs vom Sofa aus anzusehen oder wenn man einfach gerne eine große Arbeitsfläche für Office/Bildbearbeitung etc. haben will.

----------

Zitat:
obwohl 16 : 9 monitore diese auflösungen gar nicht anbieten?
Beide von dir genannten TFTs haben 16:10 Auflösung, nicht 16:9!
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
besser, fragen, spiele, weiterführende, zollmonitor


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
27 zoll monitor, stromsparen.. fragen :) euer_hirte TFT, LCD Displays 2 20.02.2011 14:26
Verkaufe 19 zoll monitor 30 euro ee9-turbo Biete 9 03.04.2007 20:22
wichtige fragen zum monitor!!! leho Monitore 10 06.07.2004 23:04
einige dinge (modems, duron, monitor, lüfter...) silence²°°²db Biete 2 20.11.2003 05:53
fragen über monitor ! Gast Sonstige Hardware 7 18.04.2003 02:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:24 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved