TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2017, 14:32   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 34.541

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag AMD bestätigt Performance-Probleme unter Linux bei Ryzen-CPUs

AMD bestätigt Performance-Probleme unter Linux bei Ryzen-CPUs
Die Performance von Ryzen-CPUs unter den freien Betriebssystemen auf Linux-basis ist teilweise deutlich geringer als auf Windows-Systemen.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
08.08.2017 13:24 - ID 40245
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 09:54   #2 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 750

Bronks wird schon bald berühmt werdenBronks wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD bestätigt Performance-Probleme unter Linux bei Ryzen-CPUs

Wäre natürlich interessant zu wissen, wie schwerwiegend diese Performanceprobleme sind?
Bronks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 11:39   #3 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.135

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD bestätigt Performance-Probleme unter Linux bei Ryzen-CPUs

Zitat:
Das Problem soll allerdings nur die Ryzen-CPUs betreffen und nicht die kommenden Threadripper-CPUs für den Sockel TR4 oder die Server-Prozessoren der Epyc-Serie.
hatte erwartet dass das die selbe architektur ist. dann sollten die probleme doch identisch sein, oder? oder hat amd mit threadripper schon ryzen ver. 1.2 am start? jetzt will ich doch langsam tests sehn
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 22:02   #4 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 61

Drautmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD bestätigt Performance-Probleme unter Linux bei Ryzen-CPUs

Seltsame Sache, der Bulldozer hat doch unter Linux deutlich besser performt, weil da nicht die WINTEL Allianz das Optimieren auf Multithread so weit eingeschränkt hat, dass es nur für Intel optimal ist.
Drautmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 22:19   #5 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD bestätigt Performance-Probleme unter Linux bei Ryzen-CPUs

@Luebke: Ich habe heute irgendwo gelesen, dass Threadripper bereits ein paar kleine Optimierungen erfahren haben soll, die insbesondere für das Threadhandling positiv sein sollen.
Eine Quelle kann ich dir gerade allerdings nicht mehr nennen.

Kann mir allerdings schwer vorstellen, dass AMD in so kurzer Zeit noch Änderungen an der Architektur vorgenommen hat, der zeitliche Rahmen dafür wäre relativ knapp.

Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass AMD bei Threadripper andere Microcode einsetzt als bei Ryzen.
Besonders im Hinblick auf die Spieleperformance hat AMD ja doch ein wenig was getan, was ja vielleicht gerade unter Linux mit Ryzen zu dem Phänomen führt.

Abwarten und Tee trinken. Ich finde AMD hat die bisherigen Probleme gut gemeistert und ich sehe in der generellen Bauweise von Threadripper bzw. Epyc enormes Potential für die Zukunft, vorallem wenn man die Wirtschaftlichkeit solcher riesen CPUs betrachtet.

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 11:39   #6 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.135

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD bestätigt Performance-Probleme unter Linux bei Ryzen-CPUs

naja potential haben die cpus, aber gerade deren zielgruppe legt jetzt mehr wert auf kontinuität und weniger auf preis, weshalb die wohl überwiegend bei intel bleiben werden, auch wenn intel grad etwas schwächelt. aber es ist nicht gravierend wärend amd in der jüngeren vergangenheit stark geschwächelt hat. ich denke threadripper bleibt primär ein pr-produkt. leistungskrone und so...

spannend finde ich ja dass tr bei quadcore einen 4,2 ghz turbo ab werk hat. wenn das auch mit sechs kernen ginge, würde ich mir einen "R5 1650X" für X399 wünschen mit 4,2 ghz allcore, quadchanel-ram und vollen pci-e lanes. das wäre ne knaller gaming-cpu von amd ^^ und mehr gamer würden auf die teurere plattform setzen, weils da noch mehr wumms gibt 32 threads sind für gamer nonsens, aber 6 kerne und 12 threads aktuell genau richtig. nur der hohe takt ist noch ne schwäche von amd und bei intel haben die kleineren modelle ja beschneidungen gegenüber den großen erfahren. son i7 7740k hat nur dual-chanel ram und weniger pci-e lanes... und halt wieder takt vs. kernzahl, aber diesmal mit etwas mehr takt für amd ^^
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Intel XMP 2.0 als Ursache für RAM-Probleme bei Ryzen-CPUs TweakPC Newsbot News 13 29.05.2017 09:34
[News] AMD Ryzen PRO: Neue CPUs aus offizieller Quelle bestätigt TweakPC Newsbot News 2 05.04.2017 11:39
[News] AMD Ryzen: CCX-Bauweise Ursache der Performance-Probleme? TweakPC Newsbot News 0 14.03.2017 13:24
[News] AMD Ryzen: CPUs nur mit neuestem Linux-Kernel vollständig kompatibel TweakPC Newsbot News 0 03.03.2017 14:14
VIA bestätigt Probleme mit PCI-Performance TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.09.2008 01:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:25 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved