TweakPC

Zur點k   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Off Topic

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2005, 19:45   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beitr鋑e: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Erstmal vorweg: Ich m鯿hte mit diesem Thread nicht dem Forenbetreiber oder irgendwelchen Administratoren in den R點ken fallen.

Es wurde gerade wie schon des 鰂teren ein Thread aus diesem Forum entfernt, offenbar weil irgendjemand sich dadurch beeintr鋍htigt gef黨lt hat, vermutlich ein Mod... ...ich m鯿ht hier keine gro遝 Sache draus machen oder so sondern einfach nur mal meine Meinung 鋟遝rn, und das ist die, dass ich damit 黚erhaupt nicht einverstanden bin, denn das ist Zensur und das ist etwas, was ich nich ab kann, denn jeder sollte der Recht haben, auch Online seine Meinung kundzutun, selbst wenn sie m鰃licherweise einigen Leuten nicht passt, aber das ist nunmal so.

Nat黵lich kann man verstehen, dass eine gewisse Zensur einfach unabdingbar ist, nur sollte die gut 黚erlegt sein. ...denn lieber einmal zu wenig zensiert als einmal zu viel. Es handelte sich um einen Thread um das Anlegen einer Sicherungskopie einer Software, den ich hier nicht aus Eigennutz verteidigen m鯿hte (wieso auch, ich habe ihn nicht erstellt), jedoch wurde in jenem Thread lediglich nach einer Dateiendung gefragt, wie eine solche Datei zu handhaben sei. Dieser Dateityp wird normalerweise von einer (meiner Meinung nach v鰈lig zu Unrecht) illegalen Software (deren Namen ich hier nicht nenne) gehandhabt, also habe ich dem User erkl鋜t um was es sich bei dem Dateityp handelt.

Weil der Name der Software allerdings gefallen ist und danach die Frage gestellt wurde, ob das Anlegen einer Sicherheitskopie einer urheberrechtlich gesch黷zten Software legal sei (was wie ich finde eine sehr berechtigte Frage ist, vor allem weil sie bisher nicht eindeutig gekl鋜t ist, es handelt sich um eine rechtliche Grauzone), wurde der Thread offenbar dem Blick der 謋fentlichkeit entzogen. Ich finde nicht, dass diese Art der Zensur angemessen ist, denn es wurde weder zu irgendwelchen illegalen Handlungen aufgerufen noch die Freiheit irgendeiner anderen Person eingeschr鋘kt. Der User wollte sich lediglich 黚er seine Rechte informieren.

Mir geht es nicht um diesen Thread oder um irgendwelchen Open-Source Fanatismus, auch wenn ich von Open-Source 黚erzeugt bin, ehrlich gesagt ist mir der Thread relativ egal, es geht mir allgemein um darum, Zensur NIEMALS unn鰐ig anzuwenden (deswegen auch meine Bedenken gegen黚er TCPA), denn jeder sollte (auch online) berechtigt sein, seine Meinung zu 鋟遝rn sofern sie nicht der freiheitlich-demokratischen Grundordnung widerspricht.

Danke.

Ge鋘dert von Qndre (15.02.2005 um 19:49 Uhr)
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 19:51   #2 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von =行ragon=
 

Registriert seit: 12.09.2004
Beitr鋑e: 293

=行ragon= wird schon bald berühmt werden

Cool AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Gut, dass man sich dumm vorkommt kann ich verstehen...

aber von Illegalen-Programmen zu reden.. ist soviel ich weiss ne heikle Angelegenheit in nem Forum... (soviel ich weiss wurden auch schon mal welche geschlossen, weil sich dort 黚er ein solches Programm unterhalten wurde...)

auch in anderen Foren wird ein solcher Thread oft sofort gel鰏cht... aber auch nur weil die Admins keinen Bock haben mit irgendeiner Firma stress zu bekommen...



- - - -

Zur eigenen Meinungsfreiheit...

man sollte sich schon 鋟遝rn d黵fen und auch seine Negative Meinung 鋟遝rn... solange sie nicht rassistisch oder gegen irgendjemanden beleidigend ist.

- - - -

aber ich glaube in diesem Fall lag es nicht ein deinem Kommentar sondern wie schon gesagt an diesem Programm....

(andere solche F鋖le die du beschrieben hast sind mir noch nicht aufgefallen.. -.- naja bin ja HIER auch nochnich sooolange dabei..)
=行ragon= ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 19:52   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beitr鋑e: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Hi,

ich bin auch gegen Zensur, aber was sollen wir machen?
F黵 uns als Betreiber ist es einfach sinnvoller, einmal zu viel als einmal zu wenig zu l鰏chen.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 19:52   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von nobushde
 

Registriert seit: 30.12.2003
Beitr鋑e: 3.111

nobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nett

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Qndre, wie gesagt, du musst eventuelle Abmahnungen ja auch net bezahlen.... den Rest k鰊nen andere sagen....
nobushde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 19:57   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beitr鋑e: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Zitat:
Zitat von Fabian
Hi,

ich bin auch gegen Zensur, aber was sollen wir machen?
F黵 uns als Betreiber ist es einfach sinnvoller, einmal zu viel als einmal zu wenig zu l鰏chen.
Ich verstehe die Situation aber der User wollte sich 黚er seine Rechte informieren damit er eben gerade diese nicht bricht. So lange das Thema immernoch so unklar ist d黵fte es vielerlei gleichartiger Probleme geben, vielleicht gibt es hier jemanden der das ein wenig eindeutiger definieren k鰊nte, zum Beispiel ob private Sicherheitskopien urheberrechtlich gesch黷zter digitaler Daten weiterhin erlaubt sind und nur die Weitergabe und massenhafte Verfielf鋖tigung dieser verboten oder ob jegliche Art digitaler Kopie gesch黷zter Daten illegal ist. Ferner w黵de mich interessieren, was es bedeutet, dass eine Software "indiziert" ist (was h鋟fig auf Games zutrifft). Habe schon geh鰎t dass diese Software dann komplett verboten ist in Deutschland als auch, dass man ab 18 "indizierte Schriften" (also auch Software) einsehen darf.

Ge鋘dert von Qndre (15.02.2005 um 19:59 Uhr)
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 20:07   #6 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beitr鋑e: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Nachdem ich den besagten Thread gel鰏cht hab m鯿ht ich auch kurz sagen warum:

Es wurde darin gesagt, dass ein Kopierschutz eines bestimmten Spieles versucht wird zu umgehen.
Nun ist das Umgehen jeglicher Art von Kopierschutz, nach dem neuen Urheberrecht illegal.
Somit gibts da f黵 mich eigentlich gar keine Diskussion, der Thread geh鰎t gel鰏cht.

Nach den letzten Abmahnungen, die ja auch in den TweakPC News zu lesen waren, m黶stest du ja eigentlich wissen, wie es abgeht. Da l鰏ch ich lieber einmal einen Thread zu viel als einmal einen zu wenig.

Des Weiteren kann ich da auch an Dich Qndre und alle anderen appelieren:
Wenn ihr nen Thread findet, bei dem ihr nicht sicher seid, ob er gel鰏cht geh鰎t, dann gibt es da eine sch鰊e neue Funktion im Forum: http://forum.tweakpc.de/images/buttons_2/report.gifBeitrag Melden
Nach Ausf黮len des Formulars, bekommt dann jeder Mod und Admin eine Mail, die ihn auf den Thread hinweist.

Damit k鰊nt Ihr dann auch mithelfen die Betreiber von TweakPC vor Abmahnungen zu sch黷zen bzw anderweitig ungute Threads schnellstm鰃lich entfernen zu lassen.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 20:10   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beitr鋑e: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Ach so ist das. Wieso kriegt ihr als Betreiber dann den 膔ger und nicht der Verfasser, ist das nicht ein wenig "ungerecht"? Fallen Posts auf eurem Server in euren Verantwortungsbereich oder wie ist das geregelt?
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 20:13   #8 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beitr鋑e: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Der Serverbetreiber bzw Domain/Seiteninhaber ist f黵 den Inhalt verantwortlich.
Die Rechtsgrundlage, nachdem der Inhalt beurteilt wird, ist nicht Domainendungsspezifisch, sondern richtet sich danach, in welchem Land der Server steht.

D.h. da der TweakPC Server in Deutschland steht, findet das deutsche Recht auf den Inhalt Anwendung.
W黵de der Server z.B. in Staaten stehen, w黵de trotz *.de Domain f黵 den Inhalt das US Recht Anwendung finden.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 20:17   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beitr鋑e: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Ahja, und wie ist das nun mit dieser Kopierschutzfrage, ich habe gelesen, deswegen auch mein Hinweis, den ich sogar zitiert habe, dass das Umgehen kryptographischer Ma遪ahmen, wenn dieses f黵 eine Datensicherung unumg鋘glich ist, keine strafrechtlichen Konsequenzen mit sich bringt sondern h鯿hstens welche zivilrechtlicher Art (wenn die Vervielf鋖tigung den Urheber finanziell gesch鋎igt hat). Ist das korrekt oder kann man sagen, dass jegliche Vervielf鋖tigung urheberrechtlich gesch黷zter Daten, auch im Zuge einer Datensicherung, illegal ist?
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 20:19   #10 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von =行ragon=
 

Registriert seit: 12.09.2004
Beitr鋑e: 293

=行ragon= wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Weil die Admins die Seite gemacht haben und daf黵 verantwortlich sind..

au遝rdem haben sie mit den Admins jemand handfesten im Griff...

und k鰊nen auch mehr Druck machen... entweder zahlen oder Forum dicht...



wenn sie zu nem usern gehen w黵den h鋞ten sie nicht so ein Druckmittel...


(so stelle ich mir das vor... ob es wirklich so ist weis ich nicht...)
=行ragon= ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 20:31   #11 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beitr鋑e: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Hier mal die Gesetzesgrundlage:

Zitat:
UrhG 95a Schutz technischer Ma遪ahmen

(1) Wirksame technische Ma遪ahmen zum Schutz eines nach diesem Gesetz gesch黷zten Werkes oder eines anderen nach diesem Gesetz gesch黷zten Schutzgegenstandes d黵fen ohne Zustimmung des Rechtsinhabers nicht umgangen werden, soweit dem Handelnden bekannt ist oder den Umst鋘den nach bekannt sein muss, dass die Umgehung erfolgt, um den Zugang zu einem solchen Werk oder Schutzgegenstand oder deren Nutzung zu erm鰃lichen.

(2) Technische Ma遪ahmen im Sinne dieses Gesetzes sind Technologien, Vorrichtungen und Bestandteile, die im normalen Betrieb dazu bestimmt sind, gesch黷zte Werke oder andere nach diesem Gesetz gesch黷zte Schutzgegenst鋘de betreffende Handlungen, die vom Rechtsinhaber nicht genehmigt sind, zu verhindern oder einzuschr鋘ken. Technische Ma遪ahmen sind wirksam, soweit durch sie die Nutzung eines gesch黷zten Werkes oder eines anderen nach diesem Gesetz gesch黷zten Schutzgegenstandes von dem Rechtsinhaber durch eine Zugangskontrolle, einen Schutzmechanismus wie Verschl黶selung, Verzerrung oder sonstige Umwandlung oder einen Mechanismus zur Kontrolle der Vervielf鋖tigung, die die Erreichung des Schutzziels sicherstellen, unter Kontrolle gehalten wird.

(3) Verboten sind die Herstellung, die Einfuhr, die Verbreitung, der Verkauf, die Vermietung, die Werbung im Hinblick auf Verkauf oder Vermietung und der gewerblichen Zwecken dienende Besitz von Vorrichtungen, Erzeugnissen oder Bestandteilen sowie die Erbringung von Dienstleistungen, die

1. Gegenstand einer Verkaufsf鰎derung, Werbung oder Vermarktung mit dem Ziel

der Umgehung wirksamer technischer Ma遪ahmen sind oder
2. abgesehen von der Umgehung wirksamer technischer Ma遪ahmen nur einen
begrenzten wirtschaftlichen Zweck oder Nutzen haben oder
3. haupts鋍hlich entworfen, hergestellt, angepasst oder erbracht werden, um
die Umgehung wirksamer technischer Ma遪ahmen zu erm鰃lichen oder zu
erleichtern.

(4) Von den Verboten der Abs鋞ze 1 und 3 unber黨rt bleiben Aufgaben und Befugnisse 鰂fentlicher Stellen zum Zwecke des Schutzes der 鰂fentlichen Sicherheit oder der Strafrechtspflege.

Alles weitere kannst du auch auf der Homepage des Bundesministeriums der Justiz nachlesen.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 20:34   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beitr鋑e: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Nunja@DDragon, Dein Server ist halt einfach Dein Verantwortungsbereich, so ist es leider (wahrscheinlich weil es recht aufw鋘dig und nicht immer m鰃lich ist, den User ausfindig zu machen).

Zitat:
Verboten sind die Herstellung, die Einfuhr, die Verbreitung, der Verkauf, die Vermietung, die Werbung im Hinblick auf Verkauf oder Vermietung und der gewerblichen Zwecken dienende Besitz von Vorrichtungen, Erzeugnissen oder Bestandteilen sowie die Erbringung von Dienstleistungen, die [..]
Download gilt wohl auch als Einfuhr, dann wird's wohl mit 1:1 Kopien (und damit Backups) schwierig werden, denn jede 1:1 Kopie (egal ob sie darauf speziell ausgelegt ist oder nicht) k鰊nte verwendet werden um eine solche Schutzma遪ahme zu umgehen, da eine 1:1 Kopie ja vom Original nicht zu unterscheiden ist (zumindest f黵 den PC nicht). Ich empfinde das schon als starke Einschr鋘kung, aber kann man wohl nix machen... ...obwohl das ja wohl die falsche Denke ist, denn "if you don't do anything against it, you won't get rid of it"...

Zitat:
[..] abgesehen von der Umgehung wirksamer technischer Ma遪ahmen nur einen begrenzten wirtschaftlichen Zweck oder Nutzen haben [..]
Ein Backup wie der User es geplant hatte h鋞te ja aber einen wirtschaftlichen Zweck, n鋗lich die Lizensierungsgeb黨r f黵 das Produkt im Falle einer Originaldatentr鋑erbesch鋎igung oder eines Originaldatentr鋑erverlustes nicht noch einmal zahlen zu m黶sen, obwohl man das Produkt bereits rechtm溥ig erworben hat, oder nicht?

EDIT: Irgendwie ist's ja schon verst鋘dlich dass das einged鋗mt werden soll damit denn beim Kunden geht's um einmal den Kaufpreis (obwohl der nat黵lich bei mancher Software auch extrem hoch sein kann) wenn der Datentr鋑er drauf geht, beim Hersteller geht's meist um viele Millionen mal den Kaufpreis.

Ge鋘dert von Qndre (15.02.2005 um 21:20 Uhr)
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 22:22   #13 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beitr鋑e: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Zitat:
Zitat von Qndre
Ein Backup wie der User es geplant hatte h鋞te ja aber einen wirtschaftlichen Zweck, n鋗lich die Lizensierungsgeb黨r f黵 das Produkt im Falle einer Originaldatentr鋑erbesch鋎igung oder eines Originaldatentr鋑erverlustes nicht noch einmal zahlen zu m黶sen, obwohl man das Produkt bereits rechtm溥ig erworben hat, oder nicht?
sagen wir mal so:

Ich sehe hier nicht den Gesetzgeber in der Schuld, sondern den Anbieter des Produktes. In meinen Augen geh鰎t Lizenz und Datentr鋑er getrennt. Das hei遲 ich erwerbe ein Produkt und eine Lizenz, was dann mit dem Datentr鋑er passiert ist mir pers鰊lich wurst. Sieht der Hersteller aber lieber, dass der Datentr鋑er nicht kopiert werden soll, so bin ich der Auffassung, dass ein Kostenloses Umtauschen Problemlos m鰃lich sein sollte. Zumindest ist das ja bei professionellen Softwareh鋟sern so der Fall (wobei die auch weniger 黚er Raubkopierer jammern).
Eine andere M鰃lichkeit w鋜e einen Lizenzvertrag zu erstellen, der sich ausschlie遧ich auf den Datentr鋑er bezieht. D.h. man w黵de dann nur noch die CD oder DVD an sich erwerben und nciht das was drauf ist (ob das im Sinne der k黱stler ist )
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 06:52   #14 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beitr鋑e: 14.066

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Ich w黵de mich hier auch gern mal dr黚er unterhalten, wie man von Games Kopien zieht, ob man das darft, und wenn ja in welchem Ausma.
Welche Programme man daf黵 hernimmt. Und ob das umgehen des Kopierschutzes nun wirklich eine Straftat darstellt.

Aber leider ist die Rechtslage hier so WEICH dass es schon einige Foren getroffen hat und auch -wie wir alle wissen- HEISSE.

Das sollte einem schon zu denken geben.
Ich m鯿hte nicht, dass irgendeiner der Betreiber des Forums -und denen spreche ich hier meinen Dank f黵 das coole Board aus- rechtliche oder damit verbundene finanzielle Probleme bekommt.
Mal schnell 5000 Euro f黵 ne sinnlose Abmahnung einer Anwaltskanzlei die ihre P*nisgr鲞e mit der zahl der verklagten Boards zu kompensieren versucht, abzudr點ken ist heftig.

Daher sollten wir schauen, solche heissen Eisen hier nicht aufzugreifen.
Daf黵 gibts doch genug IRC-Channels, wo man sowas fragen kann.
Oder eben andere Seiten auf denen 黚er solche Programme informiert wird.

In Interesse TWEAKPC nicht den Anw鋖ten -deren Praxis ich teilweise f黵 fragw黵dig halte- zum Fra vorzuwerfen m黶sen wir wohl auf solche Themen in einer 鰂fentlichen Diskssion verzichten....

Schade eigentlich dass es mittlerweile so weit gekommen ist, dass das Internet in keinster Weise mehr als freies Medium genutzt werden kann...


Sollte ich jetzt auch etwas geschrieben haben, was das Forum gef鋒rdet, bitte ich die Mods/Admins meinen Post so zu frisieren, dass meine Meinung noch halbwegs ersichtlich ist. Und nicht der ganze Thread gel鰏cht wird.


Amen....
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 07:08   #15 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beitr鋑e: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

@ Qndre:

Zitate aus dem Kontext zu reissen und isoliert zu betrachten f黨rt zu Fehlinterpretationen (!)

Insbesondere der Passus mit dem begrenzten wirtschaftlichen Zweck, da er aus einer Aufz鋒lung stammt.

In der Praxis sieht es so aus, dass auf strafrechtliche Verfolgung bei ausschliesslich privater Vervielf鋖tigung in geringem Ma遝 wegen mangelndem 鰂fentlichen Interesse verzichtet werden kann (nicht muss - das liegt also im Ermessen des Staatsanwaltes).
Davon unber黨rt und somit auf einem v鰈lig anderen Blatt stehen die zivilrechtlichen Anspr點he des Rechteinhabers.
Die Musikindustrie ist momentan daran interessiert, Normaluser, Familienv鋞er und wenig- , Privatkopierer 鰂fentlichkeitswirksam auf dem zivilrechtlichen Wege zur Rechenschaft zu ziehen.
躡er dieses Vorgehen kann man durchaus geteilter Meinung sein .

Von daher kann ein solcher Thread durchaus dazu f黨ren, dass unsere Admins von der Musik/Software oder Filmindustrie (haben die nicht sogar eine gemeinsame Stelle, die sich um sowas k黰mert?) als Seitenbetreiber bzw. Verantwortliche zur Rechenschaft gezogen werden, unabh鋘gig davon, ob ein tats鋍hlicher Versto gegen 95a Abs. 3 Ziff 3 UrHG vorliegt.

Das haben wir das ja bei der angeblichen Werbung f黵 ein Produkt auf TPC, welches in Deutschland noch garnicht angeboten wurde und der darauf folgenden Abmahnung erlebt.
Fazit: Sobald es um Geld geht, ist der Begriff Werbung, zumindest aus Sicht des jeweiligen Rechteinhabers, recht weit zu fassen.

Worauf ich hinaus will (und damit langer Rede kurzer Sinn):
Auf diesem Gebiet herrscht momentan alles, nur keine Rechtssicherheit, von daher halte ich es im Hinblick auf m鰃liche Sch鋎en f黵 das Forum aus Sicht der Admins f黵 gerechtfertigt im Zweifelsfall einen sensiblen Thread zu l鰏chen, selbst wenn das im Einzelfall dem Betroffenen evtl. 黚ertrieben erscheint, weil er sich mit der aktuellen Gesetzeslage evtl. mehr besch鋐tigt, als der Mod, der seinen Thread gel鰏cht hat.

Gruesslies

Weazle
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 08:59   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beitr鋑e: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Frage AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben Ich habe hier im Forum auch mal nach einer Funktion von CD-Brennern gefragt ("Schnelles Fehler-躡erspringen... <--- durfte ich das jetzt sagen )... leider konnte niemand darauf antworten, da mein Thread bereits nach wenigen Minuten gel鰏cht wurde Ich habe nichts davon geschrieben, dass ich eine CD/DVD kopieren m鯿hte... Dass man Threads l鰏cht, wo explizit nach "Keksen" gefragt wird, ist selbstverst鋘dlich. Aber dass selbst eine Frage zu einem DVD-/CD-Brenner gel鰏cht wird, finde ich sehr schade. Oder ist es mittlerweile illegal, einen DVD-/CD- Brenner zu besitzen

Ge鋘dert von D4Ni (16.02.2005 um 09:08 Uhr)
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 09:09   #17 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beitr鋑e: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Das ist zum Gl點k noch nicht illegal ...

... aber wenn eine bestimmte Frage impliziert, dass irgendetwas illegales "geplant" ist, dann ist es besser, den Thread zu l鰏chen und auf der sicheren Seite zu sein, als zu riskieren, dass die Seitenbetreiber daf黵 bestraft werden

In Zeiten, in der selbst die blo遝 Nennung eines Programmnamens Industrie-Anw鋖te auf den Plan ruft, sollte man also lieber etwas 黚ervorsichtig sein.


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
凴inglein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus. Clemens Brentano /// "Keine sch鰊e Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, 黚er einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch h溥liche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam w黷end zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann wei遲 du nicht, dass du tot bist. Es ist nur bl鰀 f黵 die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 09:13   #18 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beitr鋑e: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Zitat:
Zitat von D4Ni
Jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben Ich habe hier im Forum auch mal nach einer Funktion von CD-Brennern gefragt ("Schnelles Fehler-躡erspringen... <--- durfte ich das jetzt sagen )... leider konnte niemand darauf antworten, da mein Thread bereits nach wenigen Minuten gel鰏cht wurde Dass man Threads l鰏cht, wo explizit nach "Keksen" gefragt wird, ist selbstverst鋘dlich. Aber dass selbst eine Frage zu einem DVD-/CD-Brenner gel鰏cht wird, finde ich sehr schade. Oder ist es mittlerweile illegal, einen DVD-/CD- Brenner zu besitzen
Das Problem war hier nicht das des Fehler黚erspringens, sondern das explizite Erw鋒nen des Wunsches damit einen Kopierschutz auf illegalem Wege zu umgehen.

Das ganze hatte ich dir auch so in einer PN geschrieben.

Bitte bleib daher bei den Tatsachen und versuch diese nicht hier zu verdrehen. Denn CD/DVD Brenner allgemein hatten damit gar nichts zu tun.
Danke!
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 09:15   #19 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beitr鋑e: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Blinzeln AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Ich finde es traurig dass es mittlerweile so weit gekommen ist. Im Prinzip wirft man doch jedem vor, der einen Brenner besitzt, das er Raubkopien anfertigt... Jeder Besitzer wird als Verbrecher dargestellt... Mittlerweile darf man ja nich mal mehr Nero etc. erw鋒nen. Mich das ganze auf jeden Fall tierisch an. Aber ist ja nicht eure Schuld

//Edit:
Zitat:
Das Problem war hier nicht das des Fehler黚erspringens, sondern das explizite Erw鋒nen des Wunsches damit einen Kopierschutz auf illegalem Wege zu umgehen.

Das ganze hatte ich dir auch so in einer PN geschrieben.

Bitte bleib daher bei den Tatsachen und versuch diese nicht hier zu verdrehen. Denn CD/DVD Brenner allgemein hatten damit gar nichts zu tun.
Danke!
Weiss jetzt nich mehr genau wie ich es geschrieben habe, aber ich habe immer gedacht solange ich das Original habe kann ich davon so viele Sicherheitskopien machen so viel ich will. Solange ich sie nicht ver鋟遝re w鋜e es legal... hab ich zumindest gedacht... aber hast du mir ja in der PN erkl鋜t

Ge鋘dert von D4Ni (16.02.2005 um 09:19 Uhr)
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 09:25   #20 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beitr鋑e: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Zitat:
Zitat von D4Ni
Ich finde es traurig dass es mittlerweile so weit gekommen ist. Im Prinzip wirft man doch jedem vor, der einen Brenner besitzt, das er Raubkopien anfertigt... Jeder Besitzer wird als Verbrecher dargestellt... Mittlerweile darf man ja nich mal mehr Nero etc. erw鋒nen. Mich das ganze auf jeden Fall tierisch an. Aber ist ja nicht eure Schuld

//Edit:


Weiss jetzt nich mehr genau wie ich es geschrieben habe, aber ich habe immer gedacht solange ich das Original habe kann ich davon so viele Sicherheitskopien machen so viel ich will. Solange ich sie nicht ver鋟遝re w鋜e es legal... hab ich zumindest gedacht... aber hast du mir ja in der PN erkl鋜t
Klar darfst du Nero erw鋒nen und damit auch Sicherungskopien erstellen. Das liegt einfach daran, dass du mit Nero keinen Kopierschutz umgehen kannst.
Wie gesagt: Sicherungskopien erstellen ist erlaubt, einen Kopierschutz zu umgehen nicht.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 09:33   #21 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beitr鋑e: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Ja aber wenn ich doch eine Sicherheitskopie anfertigen will, komme ich i.d.R. nich drum herum einen Kopierschutz zu umgehen... Irgendwie widerspricht sich das doch oder
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 09:43   #22 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beitr鋑e: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Zitat:
Zitat von D4Ni
Ja aber wenn ich doch eine Sicherheitskopie anfertigen will, komme ich i.d.R. nich drum herum einen Kopierschutz zu umgehen... Irgendwie widerspricht sich das doch oder
Nein. Da das Kopierschutzumgehen illegal ist, darfst du nur eine Sicherungskopie erstellen, die den Kopierschutz nicht umgeht.
Z.B.: Die Daten in Nero einfach "r黚erziehen". Das bleibt weiterhin erlaubt.

Du kannst die CD in z.B. dem Spiel dann halt nicht nutzen.
Nachdem aber bei Software mit Kopierschutz, dies auf der Verpackung selbiger kenntlich gemacht werden muss, kennst du diesen Umstand ja schon vor dem Kauf.
Daher: Wenn du dich um dein Recht eine funktionierende Sicherungskopie zu erstellen, beschnitten f黨lst, musst du die Software mit einem solchen Kopierschutz ja nicht kaufen.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 09:46   #23 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beitr鋑e: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Zitat:
Zitat von D4Ni
Ja aber wenn ich doch eine Sicherheitskopie anfertigen will, komme ich i.d.R. nich drum herum einen Kopierschutz zu umgehen...
Wenn du einen Kopierschutz umgehen musst, dann darfst du keine Sicherheitskopie erstellen. Wenn es ohne Umgehung des Kopierschutzes funktioniert, dann darfst du.


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 09:49   #24 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beitr鋑e: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

tja wenn kopierschutz kein kopieren jedenfalls nicht legal...
aber es gibt auch pflanzen die nicht legal sind, und trotzdem sieht man nen vollgekifften Sammy Deluxe am samstagabend im fernsehen
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 09:56   #25 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beitr鋑e: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Blinzeln AW: Zensur, muss es wirklich so weit gehen?

Naja, ne weisse Weste wird hier wohl eh niemand haben... Da sicher so ziemlich jeder schon mindestens 1x illegal gehandelt hat, was die Richtung angeht (oftmals auch unbewusst) Aber der Vergleich mit SammyDeluxe war gut Und Kekse sollen ja auch ganz gut schmecken
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
zensur


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, G鋝te: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitr鋑e zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anh鋘ge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitr鋑e zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


膆nliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie weit kann ich gehen? Danathor AMD: CPUs und Mainboards 5 19.12.2009 19:19
Twinmos BH-5 chips - wie weit gehen sie wirklich? ngc RAM Arbeitsspeicher 7 20.05.2005 21:09
2600+ Barton - Wie weit kann ich gehen? digifuchs Overclocking - 躡ertakten 3 05.04.2005 15:45
Der AMD XP 2000 wie weit kann man runter gehen? Gast AMD: CPUs und Mainboards 1 12.04.2003 16:43
WAS meint ihr wie weit kann ich gehen??? Gompman AMD: CPUs und Mainboards 2 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:05 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved