TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2005, 14:22   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 7

WRipley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Unglücklich Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Hallo Freaxxxx,
wer kann mir mal helfen.
Habe ein NF7-S 2.0 mit Zalman Netzteil und Zalman 7000 CU.
Als Speicher 2* 512Mb PC3200 (400Mhz) Dualmodus.
Jetzt habe ich mir eine Athlon Mobil 2600 gekauft und wollte
Sie so auf 2,5-2,6Ghz clocken.
Habe ein ähnliches System was genau so fein läuft.
Aber leider bekomme ich das System nicht stabil......
Vorher lief es mit einem Athlon XP @2Ghz und zei 266Mhz Speichern stabil.
Also nur Ram und CPU ausgetauscht.
Ich habe den FSB im Bios auf 200Mhz stehen, darf ich das überhaupt.
In der Beschreibung der CPU steht aber ein FSB von 266Mhz.
Sind die 200Mhz FSB im Bios dann zu viel ?
Die Mobile läuft noch nicht mal bei 2,2 Ghz stabil.
Die CPU Voltage habe ich natürlich angepsst.
Woran kann es liegen ?
Helft mir bitte.
Kann die Mobile gefälscht sein oder liegt es am FSB von 200Mhz.
Ach ja, die Temperatur geht nicht über 50 Grad.
Vielen Dank
Walter Busseler
WRipley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2005, 16:22   #2 (permalink)
benschzilla
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Also mit meinen Athlon Moile 2400+ pack ich die 200FSB locker! Wie hoch ist denn zurzeit deine Vcore??
  Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2005, 16:27   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 7

WRipley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Hallo,
habe bis 1,85 Volt alles probiert, geht nicht.
Meine beiden Systeme hier im Studio laufen mit 200Mhz FSB (auch der Speicher) mit 2,6Ghz und 1,725 Volt ohne Probleme.
Auch mit dem gleichen Board undem gleichen Kühler.
Gruss
Walter
WRipley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2005, 16:28   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 7

WRipley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Habe ihn bei Ebay gekauft.
Gaia Enterprises GmbH.
Stepping IQYHA 1,45V V-47W Barton
Hmmmmm
Und erreichen kann ich die Firma momentan nicht.
Auch toll
Walter
WRipley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2005, 16:34   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

was für ram hast du verbaut?
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2005, 18:00   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 7

WRipley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Hallo,
TwinMos Value Ram PC3200.
Double Sided
Also 400Mhz ......
Schreibe den Text gerade auf dem System.
Aber sobald ich z.B. Counterstrike Source starte schmiert er ab.
Also bei Belastung ....
Und er läuft momentan nur auf 2.2 Ghz.
Mit der alten CPU bei 2 GHZ lief alles einwandfrei.
Aber da lief der Speicher noch auf 133Mhz (266Mhz).
Hmmmmm, ich setzte den FSB mal auf 133Mhz ... und den Multiplier hoch.
Und dann schau ich mal ob das ding dann bei Counterstrike immer noch abstürtzt.
Gruss
Walter

Andere Tipps ?
WRipley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2005, 19:22   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Bei mir hat ein sogenannter "L12 Pin Mod" weiter geholfen.Es gibt für dein NF7 er auch gemoddete Bios' welche den Mod beinhalten.Hier zum Beispiel -> http://underclock.rocks.it/
"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen" (Isaac Asimov)
Kiste 1 , VapoChill_LS
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2005, 21:41   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 7

WRipley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Hallo,
mich hat gerade ein Techniker von dieser Firma angerufen.
Er sagte mir das die CPU maximal mit 192 MHZ FSB läuft und Multiplikator
12,5 bei 1,7 Volt ........
Kann das sein ??????
Was habe ich da für einen Schrott gekauft....
Meine anderen CPUS laufen auf dem NF7-S V.2.0 mit 2,6MHZ und 200Mhz
bei 1,725Volt....einwandfrei.
Woran liegt es ???
Gruss
Walter
WRipley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2005, 22:23   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Zitat:
Zitat von WRipley
Hallo,
mich hat gerade ein Techniker von dieser Firma angerufen.
Er sagte mir das die CPU maximal mit 192 MHZ FSB läuft und Multiplikator
12,5 bei 1,7 Volt ........
Kann das sein ??????
Was habe ich da für einen Schrott gekauft....
Meine anderen CPUS laufen auf dem NF7-S V.2.0 mit 2,6MHZ und 200Mhz
bei 1,725Volt....einwandfrei.
Woran liegt es ???
Gruss
Walter
das sind immernoch reale 2,4GHZ...also ca ein 3700+. es gibt m-xps die gehen noch schlechter. dafür garantiert keiner.
[FONT="Tahoma"]
AMD Phenom II X4 945 @ 3,645 Ghz (15x243Mhz) ++ Gainward Nvidia GTS 450 GLH @ 950/2210/1900Mhz ++ MSI 790GX-G65 HT @ 2,187Ghz | NB @ 2,43Ghz ++ 8 GB DDR3 RAM 1600er Corsair Vengeance Blue LP @ 810 Mhz ++ 128GB SSD 2x 250GB HDDs ++ Win 10 Pro 64bit
[/FONT]


http://www.tweakpc.de/forum/members/2875-stoehnie/
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2005, 22:28   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 7

WRipley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Aber mal ne Frage ....
Wenn die Rams ohne Probleme 200Mhz (400Mhz) machen,
ist es dann nicht egal ob:
1 Version: FSB200Mhz * Multi 12 eingestellt ist (2,4Ghz)
oder
2 Version: FSB166Mhz * Multi 14,5 (auch 2,4Ghz)
Die erste Version müsste doch genau so laufen wenn der Speicher das kann, oder ?
Gruss
Walter
WRipley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2005, 22:47   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Zitat:
Zitat von WRipley
Aber mal ne Frage ....
Wenn die Rams ohne Probleme 200Mhz (400Mhz) machen,
ist es dann nicht egal ob:
1 Version: FSB200Mhz * Multi 12 eingestellt ist (2,4Ghz)
oder
2 Version: FSB166Mhz * Multi 14,5 (auch 2,4Ghz)
Die erste Version müsste doch genau so laufen wenn der Speicher das kann, oder ?
Gruss
Walter
um es mal kurz und bündig zu formulieren: ja. vielleicht brauch der speicher auch etwas mehr V, wenn er auf 200MHZ läuft...ich dachte da so an 2,7 (nur mal zum testen)
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2005, 23:43   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 7

WRipley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Aber sie sind als PC3200 Spezifiziert. Als Dual Modul.
Dann müssen Sie doch auf 200Mhz Laufen.
Bei den Standarteinstellungen.
Oder nicht ?
Gruss
Walter
WRipley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2005, 00:36   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Zitat:
Zitat von WRipley
Aber sie sind als PC3200 Spezifiziert. Als Dual Modul.
Dann müssen Sie doch auf 200Mhz Laufen.
Bei den Standarteinstellungen.
Oder nicht ?
Gruss
Walter
ja, du hast da natürlich völlig recht, nur nehmen die meisten PC400 (und drüber) mehr als 2,5V oder 2,6V. da gehts locker bis 2,9V die auch vom hersteller vorgeschrieben sind.
das gilt natürlich nicht für deine twinmos. standart ist da 2,6V ich würd mal auf besagte 2,7V gehen. das board brauch ja nur zu undervolten und schon haste schwierigkeiten - und das abit undervoltet eigendlich. ich denk mal sowieso wirds am ram liegen, denn so der burner ist der value ram ja eigendlich nie...
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2005, 08:57   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.01.2005
Beiträge: 5

Sir Tom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Ich hab meinen Mobile XP2400+ von 1.8GHz auf 2.2GHz ohne Probleme bekommen. Speicher ist MDT 2.5CL - Settings für Speicher im BIOS auf "Normal". Ohne besondere Kühlung kann ich bis auf 2.4GHz hochgehen per Multi, oder den FSB auf bis zu 216MHz anheben, was bei dem Speicher ohne weiteres geht VCore immer bei ~1.65V.

Es muß also irgendwie an RAM / Board liegen...
Sir Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2005, 11:33   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: Athlon Mobile 2600 FSB Problem ???? Hilfe

Zitat:
Zitat von Sir Tom
Ich hab meinen Mobile XP2400+ von 1.8GHz auf 2.2GHz ohne Probleme bekommen. Speicher ist MDT 2.5CL - Settings für Speicher im BIOS auf "Normal". Ohne besondere Kühlung kann ich bis auf 2.4GHz hochgehen per Multi, oder den FSB auf bis zu 216MHz anheben, was bei dem Speicher ohne weiteres geht VCore immer bei ~1.65V.

Es muß also irgendwie an RAM / Board liegen...
nicht jede cpu ist gleich. genau wie speicher, chipsatz und graka. dein statement hinsichtlich des OC kann eigendlich falscher nicht sein.

Geändert von Stöhnie (21.01.2005 um 11:36 Uhr)
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2600, athlon, fsb, hilfe, mobile, problem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe für den Athlon XP-M 2600+ ... schnell :-D Reiko AMD: CPUs und Mainboards 7 12.12.2008 17:37
Athlon XP 2600+ Mobile Barton läuft nicht stabil ??? Hardcorefehler Paecs CPUs und Mainboards allgemein 9 27.12.2005 23:13
Hilfe!!! Motherboard ECS N2U400-A erkennt mobile AMD Athlon 2600+ XP nicht!!! Eiche958 AMD: CPUs und Mainboards 14 28.07.2005 23:48
Athlon XP 2500+ oder XP-Mobile 2600 ? Gast AMD: CPUs und Mainboards 15 23.07.2004 19:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:39 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved