TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2006, 10:42   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 4

nimmmich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Nach OC probleme mit winxp

Servus erstmal......

habe mein fsb auf 166mhz (standart 133mhz) gezogen und meinen v-core auf 1.85v
angehoben multi auf 15 und war damit bis jetzt eigendlich zufrieden.

jetzt aber wollte ich nur nen movie schauen, als ich einen bluescreen bekam.

schön dachte ich und habe den neustart des systems in kauf nehmen müssen.

nun mein problem......

beim neustart sagt mir der rechner das die config.sys datei beschädigt sei oder fehlt......
habe versucht sie zu reparieren aber es ging nichts......

das einzige was half war eine neuinstall....

frage: woran lag das bzw. wie kann ich das verhindern und wird es mir wieder passieren wenn ich wieder oc?????
oder kennt jemand vieleicht einen besseren weg zum oc?

habe auch schon in die tut´s geschaut aber wurde nicht so wirklich schlau draus.

bin für jede hilfe dankbar


Rechnerdaten:
AMD Athlon xp 2400 TB
ASRock K7VT6 v1.60
2x 1GB Kingston DDR PC3200 400mhz
ATI Saphire X1600 pro 512 mb
HDD0 Hitachi 160 GB
HDD1 Hitachi 160 GB
SATA150 RAID Samsung 400 GB (systemplatte)

Geändert von nimmmich (20.11.2006 um 11:54 Uhr)
nimmmich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 18:41   #2 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Sandratte
 

Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 193

Sandratte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Nach OC probleme mit winxp

bist wohl übers Ziehl hinaus ?? ~2500 MHZ ist schon ordentlich!!!
wie kühlst du deine CPU?
Probier mal mit 166x13 ca 2200 MHZ und net ganz soo viel Strom auf dauer!!
Sandratte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 11:44   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 4

nimmmich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Nach OC probleme mit winxp

habe flüssigkühlung...........wie gesagt habe ich damit 4 monate keine probleme gehabt......die geschwindigkeit ist recht ordentlich,das macht die kleine aber auch mit......temp war immer so bei 43 im leerlauf und ca 49-52 bei voller auslastung....deswegen habe ich mich auch gewundert über den crash und will nur wissen woran sowas liegt...wie gesagt hatte ich bis dato nie so einen vorfall......
nimmmich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
probleme, winxp


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AMD X2 nur mit winxp? sSeLeMaHs AMD: CPUs und Mainboards 16 16.12.2022 09:35
Nach Raid 0 probleme mit alter ide-platte Archatos Festplatten und Datenspeicher 4 21.12.2004 21:25
winxp SP2 Heaver Security & SPAM 3 08.07.2004 07:13
a7n8x und winxp Gast AMD: CPUs und Mainboards 6 16.04.2004 10:50
winxp formatieren Gast Windows & Programme 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:09 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved