TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > RAM Arbeitsspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2005, 14:12   #1 (permalink)
Neuling
 
Benutzerbild von Greaea
 

Registriert seit: 23.06.2005
Beiträge: 3

Greaea befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard K7VTA3 Rev.6.0b DDR Problem.

Servus mal an alle

Hab ein Problem mit meinem ECS Board , das ich damals
gekauft habe weil mir mein altes geschmolzen ist.
Und da nach es mich nach einem "besseren" Prozessor
als den Intel Celeron 1100 mhz gedürstet hat, habe ich mir gedacht
warum nicht ECS mit Athlon XP 2000+ und dann auch noch so billig.
War keiner meiner besten Entscheidungen.

Aber nun zum Knackpunkt, habe mir neue DDR Speicher gekauft.
2x
512 DDR 400
3900453-512MB.64M64.DDR400
184pin double sided ddr-dimm 2.5v
(CL 3-3-3)
16x HYB25D256800 BT-5 INFINEON ( 32M )

Laut meinem Handbuch kann ich:

Speicher:



  • Platz für zwei ungepufferte 2.5V 184-Pin Slots
  • Unterstützt die folgenden Speichergeschwindigkeiten: DDR SDRAM:PC2100 / PC1600
  • Jeder Steckplatz unterstützt bis zu 1GB mit einer Gesamtkapazität von 2GB.
Habe wie ich es gekauft habe nur einen 256 DDR RAM dabei gehabt.
DDR - 333
256MB
Single sided.

Und mit dem konnte ich meinen FSB bis mindenstens
155 mhz hochbringen.
Nur jetzt mit den beiden bringe ich es auf maximal 145 mhz
und höher macht er zwar einen Boot aber nur bis kurz nach dem WinLogo
und dann friert er mit der Maus ein.
Wenn ich den Jumper über 166 Mhz einstelle das gleiche wenn ich Glück habe, aber dann fährt er auch nicht mehr hoch.
Da hilft dann nur Bios reseten.

Und meine Frage, nach dem ich schon einiges ausprobiert habe
muss ich mich damit abfinden oder mache ich nur einen Fehler.

Danke für ein paar Erklärungen oder wenigstens Denkanstössen.

Geändert von Greaea (23.06.2005 um 14:28 Uhr)
Greaea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 14:18   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: K7VTA3 Rev.6.0b DDR Problem.

Das liegt wohl weniger am Speicher sondern viel mehr am Board.

DIe ECS sind nicht gerade als Boards zum OC bekannt - Multi und VCore-Verstellung gibts eigentlich nicht

Von einigen seiten wurde auch shcon berichtet, dass die Boards selbst bei geringer Änderung des FSB schon Fehler verursachen


Eine Erhöhung des FSB von den Standart-133 auf 166 ist schon ne ziemliche Übertaktung, die das Board sicherlich nicht mitmacht (da es keine VCore-Verstellmöglichkeit gibt)


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 14:48   #3 (permalink)
Neuling
 
Benutzerbild von Greaea
 

Registriert seit: 23.06.2005
Beiträge: 3

Greaea befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: K7VTA3 Rev.6.0b DDR Problem.

Na wenn es aber nicht am Speicher liegt, warum konnte ich dann ohne
Problem den FSB bei den 256 MB über 145MHz geben.
Also 155 - 160 Mhz.

Und es steht ja Unterstützung für 100/133/166 FSB.
Wenn das Motherboard das aber nicht unterstützt und
das tut es ja wenn ich den Vcore nicht anheben kann.
Ist das imho eine Falsche Produktbeschreibung, seitens ECS.


BTW: Ja ist mir auch schon schnell klar geworden, daß es kein OC Board
ist.
Greaea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 15:21   #4 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: K7VTA3 Rev.6.0b DDR Problem.

Der Speicher ist 400er - also verkraftet der auch 200 MHz

Kannst ja mal mit nur einem Riegel probieren



UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 16:51   #5 (permalink)
Neuling
 
Benutzerbild von Greaea
 

Registriert seit: 23.06.2005
Beiträge: 3

Greaea befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: K7VTA3 Rev.6.0b DDR Problem.

Na habe es jetzt mal mit einem
der 512 Riegel probiert.
Da hat er es bis auf 165 FSB geschafft das heißt bis ins Windows.
Dann habe ich den Jumper verstellt und es mit einem (den gleichen) Riegel
auf 166 versucht, eingefroren mit Black Screen und Maus.

Dann wieder Bios resetet und wieder auf 165 FSB gestellt, dann
wollte er aber nicht mehr. Habe es auch auf der anderem Slot
probiert auch nicht gegangen.

KA, was die Speicher haben sind von BUFFALO.
Aber die Ramtest zeigen keine Fehler an, bei den Speichern.
Greaea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 18:10   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Audioslave
 

Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 488

Audioslave wird schon bald berühmt werdenAudioslave wird schon bald berühmt werden

Standard AW: K7VTA3 Rev.6.0b DDR Problem.

Mal mit extrem langsamen RAM Timings probieren! Nicht immer gleich zu Anfang alles schnell machen, sondern erst ein lauffähiges System erstellen, Optimieren kann man dann immernoch.

z.B.: CL3 6 6 12@166MHz
Audioslave ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ddr, k7vta3, problem, rev60b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ECS K7VTA3 Ver. 3.1 Onboard Lan Problem Jakkki AMD: CPUs und Mainboards 0 07.02.2003 20:42
Elitegroup K7VTA3 Lüfter Problem ganz komisch Dj Piet AMD: CPUs und Mainboards 3 26.01.2003 18:10
Wie ist das Board K7VTA3 V3.x ? Gast AMD: CPUs und Mainboards 2 08.12.2002 11:04
Prob´s mit ECS K7VTA3 V. 3.1 Thosch_0815 AMD: CPUs und Mainboards 8 22.11.2002 13:25
-----> Fragen zum ECS K7VTA3 V3.1 Thosch_0815 AMD: CPUs und Mainboards 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:09 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved