TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Sonstige Hardware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2004, 17:15   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Xaser III Tower Problem

Guten Tag
Meine Frage wär ob das Xaser III VD1000A Gehäuse mit den 7 Lüftern evt. das Netzteil so ausreizen kann das der Rest des PCs nicht mehr funktioniert? Weil ich jetzt wieder das Problem habe das mein Mainboard beim eigentlichen POST keinen Ton von sich gibt, bzw. auch kein Bild auf dem Monitor angezeigt wird (das habe ich erst seit dem ich das neue Gehäuse habe, sonst ist mir sowas nie passiert). Ich habe auch alle Stromanschlüsse überprüft und der Stromkreislauf schien mir funktionierend.
Meine Hardware:
P4 FSB533 2.66GHz @ 2.86GHz
1024 MB DDR333 Infineon RAM
ASUS P4PE-X/TE Rev. 1003 (BIOS Version 1006)
ATI Radeon 9700 Pro
dazu ein 400 Watt Netzteil

Ich hätte da noch eine Frage: Die Lüftersteuerung hat einen Temparatursensor den man zwischen die Pins unter die CPU stecken soll, da dieser Sensor aber viel zu lang ist musste ich ihn knicken und so drunterschieben, ist das normal?

MFG
Silv
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2004, 17:17   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard Re: Xaser III Tower Problem

Zitat:
Zitat von Silv
Meine Frage wär ob das Xaser III VD1000A Gehäuse mit den 7 Lüftern evt. das Netzteil so ausreizen kann das der Rest des PCs nicht mehr funktioniert?
Am einfachsten wäre es, die Lüfter mal ALLE auszuschalten - wenns dann immer noch nicht geht, liegts nicht an den Lüftern

Bootet der PC mit Standardtakt? (Bios resetten)
Irgendwo ein Kurzschluss? (Kontakt Mobo zum Gehäuse)


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2004, 17:18   #3 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Das habe ich auch schon probiert und alle sonstigen Geräte die nicht unbedingt laufen müssen abzuziehen, aber ich hatte damit leider keinen Erfolg
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2004, 17:20   #4 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Edit war zu langsam

Dann liegt es also nicht an den Lüftern - logisch, oder??

Irgendwas (von den Gehäusekabeln) falsch angeschlossen??


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2004, 17:31   #5 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Er läuft wieder, anscheinend hat wohl doch ein Kabel gefehlt
Ich hätte da noch die Frage ob die PCI Karten festmacher (dummes wort aber ich kenne dafür keinen Fachbegriff) am ende des Gehäuses absichtlich so breit sind? (Denn ich kann da keine Karte normal reinstecken weil die zu breit sind , bzw. ich muss die Karte festschrauben)
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2004, 17:49   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von nobushde
 

Registriert seit: 30.12.2003
Beiträge: 3.111

nobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nett

Standard

Die Karten sind ja gedacht um sie festzuschrauben also ist es normal.
nobushde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2004, 12:08   #7 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 11.08.2002
Beiträge: 186

Reignmaster79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Bei meinem Xaser 2 war die Verkabelung nicht ganz so wie sie sein sollte.
Das Kabel für den Pc-Speaker war falsch angeschlossen. Sorry ich weis nicht genau wie ich das fachgerecht erklären soll.
Die Kabelenden stecken ja in so einem (schwarzen) Steckerkopf, dieser hat beim Speaker drei Öffnungen. Normalerweise sind 1 und 3 belegt, bei mir war 1 und 2 belegt.
Auserdem war die Batterie die die Temp anzeigt schon fast leer. Ich hab ne neue reingetan und die war auch ratzfatz leer, irgendwas saugt da die Batterie leer. Naja den Schnick-Schnack braucht man eh nicht.

Fazit: Der nächste Tower wird kein Xaser.
Reignmaster79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
iii, problem, tower, xaser


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thermaltake Xaser III Tigga Gehäuse und Case-Modding 5 07.10.2004 12:31
Hilfe mit Xaser III Philmaster Gehäuse und Case-Modding 11 26.05.2004 15:47
Günstiger Xaser III robie Gehäuse und Case-Modding 1 01.02.2004 20:57
Xaser III Einschätzung Realive Gehäuse und Case-Modding 9 17.11.2003 23:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:34 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved