TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Sonstige Hardware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2009, 17:26   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 26.11.2008
Beiträge: 73

bideru befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard (Gamer-)Mäuse: Laser oder Optisch ?

Hi,

Ich werde mir wieder eine A4-Tech Maus kaufen und es stehen folgende Modelle zur Wahl:

X-748K (Optisch)
XL-740K (Laser, Zusatzgewichte)

Bisher hatte ich "nur" Kugel- und optische Mäuse; Laser noch nie.

Deshalb Frage an die, die schon Erfahrung damit haben: Optisch oder Laser ? Vor- bzw. Nachteile ?

Gruß
Christian
bideru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 17:28   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: (Gamer-)Mäuse: Laser oder Optisch ?

Laser = optisch.

Laser ist den alten LED-Sensoren um Längen überlegen, allerdings meistens auch teurer...
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 15:15   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.11.2008
Beiträge: 41

Taxman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: (Gamer-)Mäuse: Laser oder Optisch ?

Meiner Erfahrung nach sind Lasermäuse nur wirklich nötig wenn man Shooter spielt da man manchmal recht zielgenau schießen muß. *räusper* Und das macht sich mit Lasermäusen besser da die halt feiner arbeiten und so das schnelle "anpeilen" einfacher fällt.

Hab mir selber nur eine optische Maus für 15€ gekauft und komme bisher klar damit.

Mußt du wissen ob es dir der Aufpreis für Laser wert ist.
Taxman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 22:41   #4 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Zardog666
 

Registriert seit: 21.01.2009
Beiträge: 396

Zardog666 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: (Gamer-)Mäuse: Laser oder Optisch ?

Nimm die Laser Maus, das macht vom Preis meist net viel bei A4-Tech.
Hab selbst die X-750BF Laser von A4-Tech, macht sich beim spielen und auch bei der Bildbearbeitung echt besser da sie sehr genau ist.
Alternativ kannst Du auch die Maus MSI Star Mouse GS-502 - Maus - Laser - 7 Taste(n) - verkabelt - USB (S12-0400290-AF1) nehmen die kommt auch sehr gut.

MfG

Fuchs
Zardog666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 13:18   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: (Gamer-)Mäuse: Laser oder Optisch ?

Kannst ja mal hier rein schauen - vielleicht hilft Dir das weiter:
Test: Mionix Saiph 1800 und Saiph 3200 - 27.03.2009 - ComputerBase

Darin wurde ein Mauspärchen eines Herstellers miteinander verglichen. Die "kleine" hat nur 1800dpi wärend die Große mit 3200dpi daher kommt.

Hier wäre ne Übersicht über die bisher getesteten Modelle:
Bild Bewertungsübersicht Mionix-Mäuse (28/31) - ComputerBase

Aber da Mäuse extrem individuell sind, kann man nicht sagen, was nun die beste Maus ist.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 14:25   #6 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.066

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: (Gamer-)Mäuse: Laser oder Optisch ?

Ich zocke beispielsweise noch mit einer alten MX-300.
Das war mit eine der ersten gamertauglichen Mäuse.

Die hat glaube ich 800dpi und reicht für mich immer noch.
Ich zocke auch Shooter und bspw. Q3. Da brauche ich ne sehr präzise Maus. Und das gibt für mich die MX300 immer noch her....

Ich bin aber auch ein Low-Sens-Spieler und rudere immer über das halbe Mauspad.
Diese High-Sens-Geschichten packe ich nicht, wenn ich die Maus nur anschaue und die Figur dreht sich um 180°
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Pilzkopf (16.08.2009)
Alt 16.08.2009, 17:23   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 2.409

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: (Gamer-)Mäuse: Laser oder Optisch ?

Zitat:
Zitat von io.sys Beitrag anzeigen
Ich bin aber auch ein Low-Sens-Spieler und rudere immer über das halbe Mauspad.
Diese High-Sens-Geschichten packe ich nicht, wenn ich die Maus nur anschaue und die Figur dreht sich um 180°
Signed.
Auch wenn ich mittlerweile in Windoof ne recht hohe Sens nutze, inGame zock ich immer noch auf lowSens.
Da lohnt sich dann mein Stellpad auch mal, 40x45 cm Mauspad *_*
http://hwbot.org/signature/u31911.png

Main Rig: Phenom X4 955BE @ Stock | 4GB DDR3 1066 GEIL RipJAWS | Biostar TA890FXE | XFX ATI Radeon HD5770 1GB | Windows 7
Ausweich PC: AMD Athlon XP 2400+ | ECS K7S5A | ELSA Erazor III 32MB | Windows XP
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 20:42   #8 (permalink)
Neuling
 
Benutzerbild von Schmidt
 

Registriert seit: 17.03.2009
Beiträge: 2

Schmidt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: (Gamer-)Mäuse: Laser oder Optisch ?

Bin bis jetzt auch noch bei meiner MX 500. Mach jetzt aber mal hier mit. Die Maus is geil, aber mir im Laden zu teuer
Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 20:04   #9 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 216

deejay2302 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: (Gamer-)Mäuse: Laser oder Optisch ?

Ich hab auch ne Optische Maus und komm damit klar. Da die optischen Mäuse ja inzwischen auch schon um die 2000 DPI haben macht es keine grossen Unterschied ob Laser oder Optisch. Was ich nur hasse ist das Lasermäuse beim kurzen anheben der Maus immernoch das Mauspad abtasten, was bei beim absetzen während des zockens doch schon sehr stören sein kann wenn man eine Mausfläche von ca. 30-40cm hat. Da finde ich Optisch besser als Laser, auch wenn Laser etwas genauer ist.
deejay2302 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gamermäuse, laser, optisch


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toner oder neuen Laser-Drucker? Uwe64LE Kaufberatung 0 04.06.2014 16:58
[News] Microsoft schickt Laser Mäuse in Rente TweakPC Newsbot News 1 29.08.2008 14:42
Laser oder ein tintenstrahldrucker A4 mg8hund Kaufberatung 5 14.07.2006 11:36
Saitek: Optische Mäuse sind out - Laser ist in! TweakPC: News News 0 16.04.2006 03:26
Laser-LED oder doch eine Alternative? Bucks-Eye Gehäuse und Case-Modding 2 09.12.2003 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:56 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved