TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Streitgespräche

Umfrageergebnis anzeigen: Würdet Ihr eine selbstzerstörende DVD kaufen, wenn es ausdrücklich vermerkt und diese deslhalb viel
Ja klar! 7 38,89%
Auf keinen Fall! 11 61,11%
Teilnehmer: 18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 14:25   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.07.2002
Beiträge: 23

Surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Selbstzerstörende DVDs

Hm, und welchen Sinn und Zweck soll das erfüllen??

Und was ist mit dem ganzen Müll, der dadruch entsteht??

Sowas kann auch nur den Amis einfallen!
Surfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #2 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 230

Intelritter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Der Müll kommt in die Mülltonne. So einfach ist das.
Intelritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2002
Beiträge: 44

sethos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

dvds die sich selbs zerstören .....
klingt nach diversen filmen

echt dämlich sowas
wie teuer sollen die denn werden???
1 bis zwei euro?
sethos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #4 (permalink)
fab
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von fab
 

Registriert seit: 19.05.2002
Beiträge: 2.145

fab wird schon bald berühmt werden

Standard

Toll, und wer räumt dann den Müll aus meinem DVD-Player?
fab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.07.2002
Beiträge: 23

Surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Da fällt mir noch was dazu ein. Was ist mit diesen Chemikalien die da verwendet werden? Wie giftig sind die für Mensch und Umwelt?? Bekommt man da am Ende vielleicht noch Krebs von, Allergien, Neurodermitis, Impotenz, Fehlgeburten, Missgeburten?? Da tun sich ja Abgründe auf...

Ach, und Intelritter kann ich nur sagen: Was du in die Tonne klopfst verschwindet nicht aus der Welt. Ex und Hopp ist längst nicht mehr cool sondern nur noch blöd.
Surfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2002
Beiträge: 44

sethos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

wie soll das eigentlich funktioniren???
Is da dann so ne art Zeitbombe dran befestigt und kommt dann auch so ne geniale nachricht wie: diese DVD zertsört sich in einigen Minuten selbst

Wenn die DVD das Datum ausliest, könnt man einfach die Zeit zurückstellen.
Wie also funktioniert so was??


Hmmm... wo war das bloß noch mal...
glaub in dem Inspec.-Gadget-Filmen war das so.
Bei "Doppelnullsieben" könnte es das aber auch geben
sethos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.380

Bert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

und was soll der ganze Quatsch überhaupt?!
Bert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2002
Beiträge: 44

sethos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hab mir noch mal die News (tweakpc.de) durchgelesen.
Wie kann man denn die Zeit der Benutzbarkeit varririen?
Geht das denn durch verdünnen der Chemikalie?
Und was ist, wenn ich die DVD einfach abwasche???
Und die dämliche Verschwendung von Rohstoffen kennt man doch schon von diversen Firmen, die jeden Tag dämliche WerbeCD's in den Briefkasten werfen lassen. Ich denke da an eine "Online-Firma die mit A anfängt.
sethos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #9 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.07.2002
Beiträge: 23

Surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@ sethos

Irgendwie scheints zu funktionieren. Leider gibt es offenbar nichts, was nicht geht. Abwaschen, denke ich, wird nichts bringen. Dieses Zeug wird wohl im Innern der DVD sein.....

@ Bert

Genau diese Frage ist der Grund für diesen Thread hier.

----

Ich hoffe jetzt mal inständig, das der Markt das reguliert und niemand so einen Schwachsinn kaufen wird. Selbst wenn so ein Teil nur 1 EUR kosten sollte. Dann kann ich den EURO auch gleich in die Tonne kloppen. Das spart wenigstens Energie!

Allerdings habe ich da eine Befürchtung.......
Surfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #10 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Mccandy
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.180

Mccandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi,
schon mal jemand an den Videoverleih gedacht.Dafür wurde das entwickelt, da die Rückgabe im herkömlichen Sinne entfällt. Das Müllproblem bleibt natürlich.
Gruß mccandy
Mccandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #11 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 09.08.2002
Beiträge: 800

silence²°°²db befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ich denk ma wenn es wirklich bald erste dvd's mit selbstzerstörung zu kaufen gibt werden die wohl viele menschen kaufen, um die einzulegen und zu kopieren !! dann hat man eine kopie die "dauerhaft" hällt und der rest kommt in die tonne, da wird die film etc industrie sich selbst ein bein stellen !!
dummheit rulz....
http://www.danasoft.com/sig/WTF85.jpg

Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
silence²°°²db ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #12 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.07.2002
Beiträge: 23

Surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@ Mccandy

Ja, daran habe ich gedacht und

@ silence²°°²db

genau das ist meine Befürchtung. Raubkopien verhindert es nicht, es wird nur die noch größere Produktion von reichlich bedenklichen Müllbergen zur Folge haben. Dann landen nicht nur die nicht recyelbaren DVDs auf den Müll sondern dazu noch diese Chemikalie. Gar nicht auszudenken..... Die Kiddies werden voll drauf abfahren.....

Es rult nicht nur die Dummheit, es rult leider noch viel mehr der schnöde Mammon.

Diese unsägliche Medienindustrie kapiert einfach nicht, dass jeder neue Versuch ihre Urheberrechte durch technische Maßnahmen zu schützen die, die es mit dem Urheberrecht nicht so genau nehmen nur wieder aufs Neue anspornt diese zu überlisten.

Ich frag mich bei dem ganzen Wahnsinn bloß, warum das jetzt so aufgebauscht wird. Schließlich wurden auch schon die guten alten LPs und Singels recht fleißig auf Kasette kopiert und ausgetauscht. Gleiches gilt für Video-Kasetten. So wahnsinnig viel weniger als heute übers I-Net und mit Computern geklaut wird, kann das gar nicht gewesen sein. Man konnte es bloß nicht so genau beobachten, wie das heute möglich ist.

Es scheint aber immer noch genug verdient zu werden, um die Entwicklung solcher Unsäglichkeiten zu finanzieren.
Surfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #13 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 09.10.2002
Beiträge: 126

Dark Spidey befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

also erst ma, ich bin eins dieser kiddies die drauf abfahren würden, da ich nen dvd-brenner hab, und mir die dinger dann einfach kopieren würde, wie schon gesagt wurde.
nur das mit dem müll, der dadurch entsteht, ist mit sicherheit ein riesen problem!!!!! aber ich denk ma da haben die auch dran gedacht. diese rohlinge sind mit sicherheit recyclebar, und aus ner "zerstörten" wird dann ne neue gemacht.
desweiteren, sind es auch net so sonderlich giftige chemikalien, denn es ist einfach nur ein stoff, der mit sauerstoff aus der luft reagiert, und die lesefläche einfach unlesbar macht für den laser. vieleicht werden dann ja auch sammelstellen in städten gemacht, wo diese rohlinge abgegeben werden müssen, und man dann dafür pfand den man vorher bezahlt hat, wieder zurück bekommt. kann doch alles sein, und wäre mit sicherheit wenn das alles so sein würde, ein riesen geschäft!! natürlich nur für uns raubkopierer!!!
Dark Spidey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #14 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

... der "Vorteil" wird dann wohl der sein das in jedem größeren Supermarkt ein Automat steht an dem man sich die neuste DVD ziehen kann. Da die dann nichtmehr zurück gegeben werden muss kann man das Personal für die Videothek sparen.

Die Industrie braucht sowas halt um Geld zu verdienen.... egal ob die Idee gut oder beschi*sen ist.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #15 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.07.2002
Beiträge: 23

Surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@ Dark Spidey

Der Begriff Kiddie war nicht negativ gemeint. Aber wie ich sehe, hast du glasklar erkannt, was ich in dem Zusammenhang meinte.

Ja, der Müll; das ist unser aller größtes Problem. Und was Chemikalien betrifft - so richtig ungefährliche gibt es nicht. Es kommt immer auf die Dosis an und bei - sagen wir mal - ein paar Milliarden dieser Dinger im Laufe von Jahren mag ich da nicht von "einfach so" reden. Und was, wenn dieses Zeug mit anderen Chemikalien in Berührung kommt. Welche Wechselwirkungen gibt es da? Sorry, aber solche Fragen halte ich für berechtigt. Mit "einfach so" machen wir uns und unsere Welt kaputt.

Recycelbar sind DVDs und DCs nicht. Nicht weil das technisch gar nicht möglich wäre. Es ist zu aufwändig. Es rechnet sich für die Industrie nicht. Recycelte Scheiben wären zu teuer und diese Mehrkosten können nicht an den Verbraucher weiter gegeben werden.

Und da sind wir bei der eingetlichen Sauerei die ich dabei sehe. Bei der Produktion dieser Glitzerscheiben werden Massen von Energie verbraucht, Energie die nicht Regenerierbar ist - also Öl, Erdgas, usw.. Experten schätzen, dass die Rohölreserven dieser Erde noch für ca. 50 bis 80 Jahre reichen, WENN wir so weiter machen wie bisher. Wenn jetzt noch sowas dazu kommt, wird die Zeit noch knapper werden. Überleg mal ganz scharf. Je nachdem wir jung du noch bist, wirst du wohl die Zeit danach noch miterleben (müssen)...

Bei allem was man tut, es wird immer ein danach geben. Und komm mir nicht mit "nach mir die Sintflut". Vielleicht wirst du ja mal Kinder haben, freiwillig oder unfreiwillig....

@ freezer
Ich denke, das wird der wahre Hintergrund dieser Entwicklung sein. Mit diesen Dingern braucht man keine Videotheken mehr. Video-Kassetten wird es in spätestens 10 Jahren gar nicht mehr geben.

Das ist wohl auch der Kern der Misere. Das Geld allein Zählt und dafür scheint jedes Mittel recht. Leider nicht nur für die Industrie. Unser Verhalten als Verbraucher, primär auf den Preis zu schauen und andere Faktoren außer Acht zu lassen, hat die Industrie erst in die Lage versetzt solche Maßnahmen als Erfolgversprechend zu bewerten. Da sind wir wohl nicht ganz unschuldig dran. Das habe ich auch erst lernen müssen.

Der alte Indianer hatte recht!
Surfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #16 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2002
Beiträge: 44

sethos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ich habs,
wenn die Schicht mit den wichtigen Daten zertstört ist, wird aus der DVD bestimmt eine AÖL-DVD
sethos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #17 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.07.2002
Beiträge: 23

Surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@ Dark Spidey

Ach, und das mit den Sammelstellen ist zwar ansich eine gute Idee, halte ich aber für sehr unwahrscheinlich, weil's viel Geld kosten würde. Bedenke nur mal, wie die Händler sich hierzulande gegen das Dosenfpand wehren. Nee du, du denkst zwar gut nach, vergisst aber eines; alles was kostet, wird nicht gemacht - es sei denn, man verspricht sich davon einen dicken Reibach. Pfand ist dazu nicht geeignet.

Ok, das würde Arbeitsplätze schaffen, doch wer will das schon?

Und die anderen Probleme in dem Zusammenhang sind damit auch nicht gelöst.
Surfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2002, 16:21   #18 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 131

Navajo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Was soll der müll und wie soll des funzen ??
Navajo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2002, 16:28   #19 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.07.2002
Beiträge: 23

Surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@ y-master

Moin!

Hier der Artikel dazu.
Surfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2002, 17:30   #20 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 03.12.2002
Beiträge: 38

Specop befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Mit selbstzerstörend ist doch nicht gemeint dass die explodiert! Die funktioniert hald nur einmal. Gibt ja auch schon wegwerf Handys und son Zeug...
Specop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dvds, selbstzerstörende


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DVDs zusammenfügen UnoOC Windows & Programme 2 30.01.2012 12:21
Verkaufe: DVDs und Autoradio maTTes Biete 18 17.05.2011 17:01
HD-DVDs mit bis zu 51 GByte bigfoot996 News 0 10.01.2007 17:20
Probleme mit DVDs Coop Sonstige Hardware 0 15.08.2006 20:11
DVDrom liest Daten-DVDs, spielt keine Video-DVDs Qndre Festplatten und Datenspeicher 10 01.09.2004 06:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:39 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved