TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Tutorials

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2003, 09:07   #1 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard Welcher Speicher zu welchem System

Dabei kommt es immer auf die verwendete Plattform drauf an! Und wie schnell der FSB des betreffenden System ist! Dabei ist nicht der FSB in wirklichen MHz gemeint - sondern der Maximale Datendurchsatz - der darüber möglich ist!

Erstmal die hier betrachteten Systeme
INTEL
P4 400er Modelle!
- FSB Durchsatz von 3,2GB/sec!

P4 533er Modelle!
- FSB Durchsatz von 4,2GB/sec!

P4 / Pentium D 800er Modelle!
- FSB Durchsatz von 6,4GB/sec

Neu P4/Pentium D 1066er Modelle + Intel Core 2 Duo (1066MHz QDR)
- FSB Durchsatz von 8,4GB/s

AMD
AMD Athlon XP 266er Modelle!
- FSB Durchsatz von 2,1GB/sec!

AMD Athlon XP 333er Modelle!
- FSB Durchsatz von 2,7GB/sec!

AMD Athlon XP 400er Modelle! (Barton)
- FSB Durchsatz von 3,2GB/sec

AMD Athlon 64 / X2
Bei dieser CPU wurde der Speicherkontroller in die CPU verlagert. Somit bestimmt eigentlich schon die CPU, welcher Speicher in welcher Geschwindigkeit optimal ist.

Dank des integrierten Speicherkontrollers verfügt der Athlon 64 über eine äußerst geringe Speicherlatenz - was somit die Zugriffszeiten auf den Speicher deutlich verringert. Aber einen Nachteil hat das ganze auch, denn damit geht man eine Abhängigkeit zwischen Prozessor und Speichertakt ein. Der wirklich anliegende Speichertakt kann nicht mehr frei gewählt werden.

Eine schöne Übersicht zu diesem Thema findet Ihr bei Computerbase

AMD Athlon 64 Sockel 754
- Optimum Singlechannel PC3200 (DDR1 400) = 3,2GB/s

AMD Athlon 64 / X2 Sockel 939
- Optimum Dualchannel PC3200 (DDR1 400) = 6,4GB/s

AMD Athlon 64 / X2 Sockel AM2
- Optimum Dualchannel PC 6400 (DDR2 800) = 12,8GB/s


Durch übertakten können sich diese Werte natürlich nach oben verschieben!

Und nun die im Moment möglichen RAMs

RAMBUS Speicher
RAMBUS PC800 -> Durchsatz 1,6GB/sec (wird doppelt gesteckt --> 3,2GB/Sec)
RAMBUS PC1066 -> Durchsatz 2,1GB/sec (wird doppelt gesteckt --> 4,2GB/sec)
RAMBUS PC4200 -> Durchsatz 4,2GB/sec

DDR1 Speicher
DDR Ram PC1600 -> 1,6GB/sec (DDR 200) -> Dual: 3,2GB/sec
DDR Ram PC2100 -> 2,1GB/sec (DDR 266) -> Dual: 4,2GB/sec
DDR Ram PC2700 -> 2,7GB/sec (DDR 333) -> Dual: 5,4GB/sec
DDR Ram PC3200 -> 3,2GB/sec (DDR 400) -> Dual: 6,4GB/sec
DDR Ram PC3500 -> 3,5GB/sec (DDR 433) -> Dual: 7GB/sec

DDR Ram PC3700 -> 3,7GB/sec (DDR 466) -> Dual: 7,4GB/sec - auf Hinweis von ExOrBiTaNt mit hinzu genommen! bisher einzigster Hersteller GEIL)

DDR Ram PC4000 -> 4,0GB/sec (DDR 500) -> Dual: 8GB/sec
DDR Ram PC4200 -> 4,2GB/sec (DDR 533) -> Dual: 8,4GB/sec
- auf Hinweis von Redlion mit hinzu genommen!)

DDR2 Speicher
DDR2 RAM PC3200 -> 3,2GB/sec (DDR2-400) -> Dual: 6,4GB/sec (gibt es sogut wie nicht)
DDR2 RAM PC4200 -> 4,2GB/sec (DDR2-533) -> Dual: 8,4GB/sec
DDR2 RAM PC5300 -> 5,3GB/sec (DDR2-667) -> Dual: 10,5GB/sec
DDR2 RAM PC6400 -> 6,4GB/sec (DDR2-800) -> Dual: 12,8GB/sec
DDR2 RAM PC8000 -> 8,0GB/sec (DDR2-1066) -> Dual: 16,0GB/sec


Was sagt uns das ganze?

AMD
Für 266MHz FSB AMD Athlon XP Prozessoren
- reicht Single PC2100!

Für 333MHz FSB AMD Athlon XP Prozessoren
- reicht Single PC2700!

Für 400MHz FSB AMD Athlon XP Prozessoren
- reicht Single PC3200

Für AMD Athlon 64 Sockel 754
- reicht Single PC3200 (Dualchannel wird nicht unterstützt - bringt also keinen Vorteil)

Für AMD Athlon 64 / X2 Sockel 939
- reicht Dual Channel PC3200

Für AMD Athlon 64 / X2 Sockel AM2
- reicht Dual Channel DDR2-800 (PC6400)

INTEL
Für 400MHz FSB P4s
- reicht PC3200 -> für den gab es aber nur Boards von SIS - die aber nicht unbedingt sauber mit DDR400 Modulen liefen!
- reicht PC800 -> Plattform i850 oder i850E Ideal

Für 533MHz FSB P4's / Pentium D's
- reicht PC1066
- reicht PC4200
- reicht DUAL PC2100

Für 800MHz FSB P4's / Pentium D's
- reicht DUAL DDR1-400 PC3200
- reicht DUAL DDR2-400
- reicht Single DDR2-800

Für 1066MHz FSB Pentium 4's / Pentium D's / Core 2 Duo Prozessoren
- reicht DUAL DDR2-533

Zusammenfassung
Das sind immer die Mindestwerte die erforderlich sind - um die Plattform nicht durch ein langsameres Speichersystem zu bremsen. Weiterhin kommt es natürlich immer drauf an wie gut der Chipsatz ist! Zum Beispiel ist der DUAL PC2100 Chipsatz (E7205) dem RAMBUS Chipsatz i850E immer noch leicht unterlegen - obwohl sie genau die gleiche Speicherbandbreite haben. Dabei kommt es natürlich auch auf den Speichertyp drauf an - weil ja auch die Zugriffszeiten eine Rolle spielen.

Chipsätze wie der NForce und NForce2 bringen dem AMD Athlon XP nicht wirklich viel - da sie zwar eine extreme Speicherbandbreite zur Verfügung stellen - aber der AMD Prozessor kann damit leider nichts anfangen. Somit kann aber die Zusätzliche Bandbreite für die onBoard Graka verwendet werden - was sie natürlich zur schnellsten onBoard Graka Lösung werden lässt.

Als Vergleich:
- Was Nützt mir eine leere 4 Spurige Autobahn - wenn mein Auto nur max. 150km/h fahren kann!

Der NForce2 Chipsatz - wäre also eigentlich die ultimative Lösung für den Speicherbandbreitenhungrigen P4 - und der Intel eigene E7205 ist noch nicht ganz so gut - wie der NForce2 Chipsatz für den AMD.

Intel hat nun seit kurzem den Canterwood Chipsatz raus gebracht - der endlich die Unzulänglichkeiten der E7205 beseitig - und somit den Weg für den FSB800 P4 ebnet! Dieser übernimmt damit (mit DUAL PC3200 oder gar PC3500) die neue Führungsrolle - bei INTEL basierenden Systemen.

Wichtig!
Die Werte sind immer für Originale Nicht Übertaktete Systeme zu sehen - und müssen natürlich na oben hin aufgestockt werden - wenn jemand massiv übertakten will!


Neu
Den Weg den bisher NVidia mit dem NForce2 System ging, wird mittlerweile kontinuierlich ausgebaut.

Am Beispiel des Intel Core2Duo erkennt man, dass der FSB eigentlich nur 8,4GB/sec verarbeiten kann, wenn man sich dazu aber mal die verwendeten Mainboards (im speziellen die Chipsätze) anschaut, erkennt man aber, dass diese einen Speichersupport von 12,8GB/sec haben. Somit bleibt da noch ein Overhead von 4,4GB/sec übrig. Dieser kann aber von weiteren Komponenten wie zum Beispiel PCI-E verwendet werden, was zusätzliche Leistung verspricht. In der Praxis bewegt sich dies aber je nach Applikation im einstelligen Prozentbereich.

Wie sich die Leistung von DDR2-533, DDR2-667 und DDR2-800
mit unterschiedlichen Latenzen am Beispiel des Core2Duo's auswirkt könnt Ihr in diesem Artikel auf Hardtecs4u nachlesen.

Beim Athlon 64/X2 erkennt man auch sehr schön, dass der Speichertakt allein nicht alles ist. Ein Vergleich des älteren Athlon 64 (Sockel 939, DDR1 400 PC3200) mit dem neueren Athlon 64 (Sockel AM2, DDR2 Speicher) zeigte, dass erst DDR2 800 minimal mehr Leistung erbrachte. Dies begründet sich drauf, dass die Speicherlatenzen von DDR1 400 Speicher deutlich unter denen von DDR2 Speicher liegen.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem

Geändert von Exit (05.10.2006 um 10:14 Uhr)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Marc (12.02.2011), Morphois (01.04.2009), tele (28.05.2007)
Alt 25.01.2004, 18:49   #2 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 588

Redlion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ein paar Ergänzungen : 1. Es gibt in zwischen DDR 550 also PC 4400 Ram
2. 466 gibt es inzwischen von vielen Herstellern !
3.den 865pe und 865g nicht vergessen mainstream chipsatz mit hoher geschwindigkeit ! denke das wars! @ exit kannst den beitrag ja loeschen und gegebenenfalls ergänzen deinen !

mfg
Redlion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2006, 10:16   #3 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Welcher Speicher zu welchem System

05.10.2006 Tutorial um die neuen CPU- und Speichertypen erweitert.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 02:18   #4 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von Marc
 

Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 82

Marc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welcher Speicher zu welchem System

Sehr schön erklärt!
Marc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
speicher, system


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://www.tweakpc.de/forum/tutorials/6940-welcher-speicher-zu-welchem-system.html
Erstellt von For Type Datum
Hardware Power - Seite 5 - 3dmaxforum.de This thread Pingback 06.01.2008 10:45
Untitled document This thread Refback 29.10.2007 15:48
Hilfe bei neuem Computer - Seite 8 - Civilization Webring Forum This thread Refback 31.07.2007 17:49
hardware zeugs - sculpting.de This thread Refback 11.07.2007 08:15
Untitled document This thread Refback 11.07.2007 08:00

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit welchem Tool den Speicher einer ASUS EAX1950 Pro übertakten??? stpu Overclocking - Übertakten 3 25.01.2007 15:21
Welcher Speicher Mac|-|in3 RAM 11 01.03.2006 22:50
Welcher Athlon64 3200+ mit welchem Speicher? (Kaufberatung) Kivas Kaufberatung 3 25.07.2004 22:54
bis zu welchem takt ist 3.3 ns-Speicher spezifiziert? oma-hans Overclocking - Übertakten 27 18.03.2004 20:19
Welcher Speicher?!?!?!?!? Gast AMD: CPUs und Mainboards 3 27.11.2002 10:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:05 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved