TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2007, 22:46   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Komprimierung von MPEG-Files?

Hallo,

ich habe letztens einen Film über meinen DVB-T-USB-Stick aufgenommen - natürlich zu rein privatlichen Zwecken - und diesen geschnitten. Vor dem Schnitt war er 1.57Gb groß (bei 1,5h). Nach dem Schnitt und exportieren, wuchs er auf gigantische 3.1Gb an.

Zum Aufnehmen wurde das der Yacumo Quickstick Basic DVB-T benutzt und zum schneiden kam MAGIX Video DeLuxe 2006 zum Einsatz.

Exportiert habe ich ins MPEG-2 Format.

Video: PAL; 4500kBits; 720x576; Framerate: 25.00
Audio: 48000 Hz; Stereo; 384 kBit/s

Gibt es ein Programm mit dem man diese Videodatei komprimieren/verkleinern kann... Oder welche Exporteigenschaften sollte ich wählen, damit das Video kleiner wird, aber noch eine gute Qualität besitzt?


MfG
NegroManus
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2007, 23:30   #2 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Komprimierung von MPEG-Files?

Warum hast Du es überhaupt neu komprimiert?
Das Video lässt sich auch ohne Neukomprimierung neu schneiden. Dabei erhälst Du auch die Orginalqualität. Denn bei jeder Neukomprimierung im MPEG Format lässt automatisch die Qualität nach.

Ich hab meine DVB-T Aufnahmen immer mit ProjectX demuxed, dann mit MPEG2Schnitt geschnitten und mit IFOEdit wieder gemuxed und ins DVD Format fertig zum Brennen konvertiert. Somit wurde das Videomaterial nicht einmal neu encodiert und liegt auf der DVD in Aufnahmequalität vor.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2007, 20:27   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Komprimierung von MPEG-Files?

Nimm doch einfach DivX 6.5 her....downloaden da ist das Konvertierungsprogramm bereits dabei.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2007, 21:59   #4 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Komprimierung von MPEG-Files?

Zitat:
Zitat von DaKarl
Nimm doch einfach DivX 6.5 her....downloaden da ist das Konvertierungsprogramm bereits dabei.
Und die Bildqualität nimmt weiter ab
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2007, 22:19   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Komprimierung von MPEG-Files?

Was ist muxen?

Ich kanns ja mal mit nur schneiden probieren.. Mit diesem MPEG2Schnitt.
Ich hatte nur gerade kein anderes Programm zur Hand... Und anders als mit "exportieren" kriegt man den geschnittenen Film da nicht mehr raus
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2007, 22:22   #6 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Komprimierung von MPEG-Files?

Um den Film mit MPEG2Schnitt zu schneiden musst Du erst die Video von der Tonspur trennen (demuxen). Wenn Du das ganze nach dem Schneiden wieder zusammenfügst zu einem Film mit Bild und Ton nennt man das muxen.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2007, 13:26   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Komprimierung von MPEG-Files?

Ja toll... muss ich dann Bild und Ton schneiden? Und es vorher demuxen etc... das is dann ja doch aufwändiger als mit Magix. Außerdem brauch ich ja noch ein Demux/Mux-Programm.
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2007, 14:00   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Komprimierung von MPEG-Files?

Wenn du keinen Transport-MPEG-Stream hast, dann kannst du das Video mit dem kostenlosen MPEG Streamclip schneiden und direkt als MP4 exportieren. Mit MPEG Streamclip kannst du MPEG-Files außerdem verlustlos schneiden.

Handelt es sich um einen Transport-Stream, so benötigst du die MPEG2-Widergabekomponente. Ob es die auch für Windows gibt, weiß ich nicht, unter Mac OS X kann man diese für 19 Euro nachrüsten.

Sehr hilfreich fand ich außerdem ProjectX, aber das hat EON ja schon empfohlen.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 17:11   #9 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 3

OST feelings ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Komprimierung von MPEG-Files?

als universaltalen im umgang mit videos kann ich folgendes programm empfehlen
: http://www.xilisoft.com/video-converter.html
OST feelings ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
komprimierung, mpegfiles


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UMTS Modem Komprimierung oder Software Komprimierung ? Assmo Internet & Webprogramme 8 07.08.2009 16:39
[News] TweakPC: Mehr Performance durch Komprimierung TweakPC Newsbot News Archiv 0 06.09.2008 00:40
MPG-1 (VCD) nach DivX, oder andere Komprimierung möglich? lowtechfan Audio und Video 5 15.09.2005 17:24
Was bringt NTFS mit Komprimierung ? Roofus Windows & Programme 18 23.01.2003 22:07
MPEG 2 Gast Windows & Programme 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:47 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved