TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2008, 19:29   #1 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard Fehlermeldung abstellen

Hallo an alle da draußen

Da ich jetzte Omega-Treiber drauf habe, kommt nach dem Hochfahren immer die meldung das er die mom.exe nicht finden kann.

Außerdem hab ich für meine Tastatur mal die Treiber installiert. Seit dem kommt nach dem Hochfahren immer der Hardwareassisten und der Rechner sagt mir neue Hardware gefunden. Wenn ich auf Abbrechen drücke kommt der Assistent wieder. Das ganze Spiel geht dann 3x so.

So allerdings funktioniert sowohl der Omega als auch der Treiber für die Tastatur problemlos. Gibts da ne möglichkeit bei Windows einzustellen das er die Meldungen einfach nicht mehr anzeigt?

Auf dauer stressen diese meldungen ziehmlich.

eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2008, 20:04   #2 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.760

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

gugg vllt mal unter msconfig ob die mom.exe da verlinkt ist, beim hochfahren geladen zu werden.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2008, 20:07   #3 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

ne wird sie nicht. Sie wird in msconfig nicht mal gelistet.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2008, 09:33   #4 (permalink)
Mayday 2023
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Beiträge: 2.247

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

Wenn Du am Rechner hardwareseitig nix veränderst, könntest Du das Plug&Play in den Diensten der Systemsteuerung deaktivieren.
Dann klappt aber auch kein Einstecken eines USB Sticks mehr...
Normalerweise kommt doch beim Beenden dieses fehlgeschlagenen Installieren die Abfrage, ob die Installation beim nächsten Rechnerstart erneut erfolgen soll.
Kommt das bei Dir nicht? Die Frage erscheint aber auch nur, wenn man den Installationsanweisungen folgt und Windows keinen passenden Treiber findet.

User Tracking ist kein Bagatelldelikt!
Hopfen und Malz erleichtern die Balz!


Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (12.10.2008)
Alt 12.10.2008, 09:35   #5 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

vielen dank, ich probier das mal aus. Haste dann vllt auch noch ne Idee wegen der mom.exe?
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2008, 09:45   #6 (permalink)
Mayday 2023
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Beiträge: 2.247

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

So spontan würde ich schauen, dass ich mir eine Textdatei erstelle, sie in mom.exe umbenenne und sie in verschiedene Verzeichnisse kopiere, bis die Meldung, dass sie nicht gefunden werden kann, verschwindet.
Wo die mom.exe zu sitzen hat, weiss ich nicht. Ich finge an mit
c:\windows\system
c:\windows\system32
usw.

Andererseits frage ich mich, warum das überhaupt noch kommt, wenn die die OmegaTreiber drauf hast.
Schon mal in der Registrierung nach mom.exe suchen lassen?
Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2008, 10:18   #7 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

mom.exe gehört zum CCC. Also würd ich eher auf einen Fehler der Omegatreiber tippen.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2008, 12:22   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von StingR4Y
 

Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 740

StingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

Also nochmal komplett deinstallieren mit Driverclaner etc und neu installieren
StingR4Y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2008, 16:08   #9 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

Also die sache mit dem Hardwareassisten hab ich mal ausprobiert. Er hat dann sogar die passende Software gefunden (allerdings die die schon installiert ist).

Mit der mom.exe gabs auch schon mit den ATI-Treiber probleme. Die Fehlermedung war nicht die selbe, aber auch eine wegen mom.exe.

@edit: Hab grad mal nach der mom.exe suchen lassen. Und er findet sie sogar, allerdings kann ich bei der Fehlermeldung nicht sagen wo die mom.exe ist. Hab nur die möglichkeit auf OK zu klicken.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2008, 17:08   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

mom.exe steht nicht direkt in der msconfig sondern, wird mit CLIStart von ATI mitgestartet.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (12.10.2008)
Alt 12.10.2008, 18:21   #11 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

super das mit der mom.exe ist weg nur das mit dem assistenten nicht.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 05:05   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.497

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

Ganz andere, doofe Frage..was erhoffst du dir vom Omega-Treiber? Wenn mit dem WHQL alles einwandfrei lief, warum machste den nicht einfach wieder drauf? Viel mehr Leistung holste aus der X1600 auch mit dem Omega nich.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 15:12   #13 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fehlermeldung abstellen

Ich benutze den Omega-Treiber nicht aus performance Gründen, sondern weil die ATI-Treiber im Stress gemacht haben. z.B. ging in der Regel CCC nicht (dazu gabs dann auch immer ne Fehlermeldung) außerdem war ein Treiber-Update immer mit Stress verbunden, da er sich erst nach mehreren Versuchen installieren konnte (Obwohl ich echt alles gelöscht hatte. Einmal mit DriverCleaner und auch noch die Ordner in C: )

@Edit:
Außerdem, das mit der mom.exe hat sich ja sowieso schon geklärt. Der Hardwareassisten nervt ja wegen meiner Tastatur nicht wegen meiner GPU.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abstellen, fehlermeldung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3D abstellen snupone AMD/ATI Radeon Grafikkarten 17 05.05.2008 11:13
Überprüfung der ext. HDD beim Start abstellen? NegroManus Windows & Programme 5 04.07.2007 12:26
Sicherheitszertifikats Fehlermeldung abstellen? Lole Security & SPAM 3 18.05.2006 11:17
drei tastendrück piepton abstellen Danger-Ranger AMD: CPUs und Mainboards 3 08.10.2003 22:10
Graphischen Login abstellen The Ultimate Linux bzw. Non-MS & Programme 5 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:11 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved