TweakPC



Leadtek WinFast PX 7800 GTX TDH

/Testberichte/Grafikkarten

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |   

Positiv und Negativ

Was ist gut und was ist schlecht

Leider konnte sich auch Leadtek beim ersten WinFast 7800 Modell nicht dem Zeitdruck entziehen und eine eigene Kühlerlösung entwickeln. Gerade darauf hatten wir uns bei der Leadtek Karte gefreut. Da aber der Referenzkühler von NVIDIA deutlich besser (leiser) gelungen ist als bei den 6800 Modellen, ist dies doch nicht ganz so tragisch. Dennoch stört die hohe Drehzahl des Lüfters bei hohen Temperaturen.

Von der Optik her muss man Leadtek zumindest beim Kühler loben, da man auf große Logos verzichtet hat. Nur die langweilig grüne Platine steht einem besonders coolen Design etwas im Weg.

Das Leadtek die Karte nun auch "offiziell" übertaktet und das bei voller Garantie, ist ebenso erfreulich, wie die weiteren Reserven, die in der Karte stecken. Besitzer der Karte können das Bios einfach nachträglich auf das OC Bios updaten und bekommen so direkt mehr Standard-Performance.

Der Lieferumfang der Karte, insbesondere das Software-Bundle, sucht derzeit seinesgleichen. Mit Splinter Cell Chaos Theorie bekommt der Käufer hier ein echtes neues Top-Game geschenkt und dazu noch den etwas älteren aber ebenso spielenswerten Titel Prince of Persia -Warrior Within.

Das man noch einige Anwenderprogramme beilegt, die vor allem nützlich für den Video-Eingang der Karte sind, komplettiert das Software-Bundle für alle DVD/Video Freaks.

Positiv

Negativ

  • Überragende 3D Leistung
  • Overclocked mit voller Garantie
  • 2 DVI2VGA Adapter
  • Guter Lieferumfang
  • Super Games Bundle
  • Gute Anwendersoftware
  • Lüfter könnte bei hoher Drehzahl leiser sein

 

Fazit

Super Karte und ein optimales Software Bundle

Dank des GeForce 7800 GTX Chip gehört auch der Leadtek PX 7800 GTX derzeit die 3D-Performance-Krone. Und Dank des neuen OC-Bios für die Karte gehört sie dann auch zu den schnellsten GeForce 7800 GTX Karten auf dem Markt. Hier bekomm man 3D Power pur. Ob man diese Leistung wirklich braucht, können und wollen wir nicht bewerten, da dies jeder für sich selbst entscheiden sollte und das natürlich vom Geldbeutel abhängt.

Wer nur 1024x768 als Auflösung nutzt und auf Anti-Aliasing verzichten kann, der kann zum Beispiel auch zum hervorragenden Modell der Winfast PX 6800 GT greifen, denn eine 7800 GTX wird er eh nicht mit aktuellen Games ausnutzen. Um die WinFast 7800 GTX optimal nutzen zu können, ist der schnellste Prozessor gerade eben so ausreichend. Unsere Benchmarks mit einem 3,6GHz P4 haben gezeigt, dass dieser schon zu langsam ist um die Karte aufs äußerste  zu fordern. Wer auf 1600x1200 spielt und das mit allen Features, der wird mit der Karte dann auch mit FPS satt belohnt. Erstaunliche +82% in Far Cry und +59% in Doom3 mit der overclockten Leadtek Karte gegenüber einer schon wirklich sehr schnellen GeForce 6800 GT, sprechen für sich.

Obwohl die WinFast PX 7800 GTX THD auf dem Referenzdesign basiert, sticht sie durch ihr OC-Bios doch aus der Masse heraus und kann mit der XFX Karte in Sachen Performance aufgrund gleicher Taktraten auch gleich ziehen. Beide Karten schenken sich hier nichts.

Wo Leadtek aber dann letztendlich die Nase vorn hat, ist das Software Bundle. Leadtek ist sowohl bei den Games aktueller als die anderen Hersteller, als auch bei den Anwenderprogrammen gleich bis besser positioniert. Insgesamt ist hier bei anderen Herstellern eher weniger angesagt und das bei gleichen Preisen. Gerade in Zeiten wo die Hardware sich nur wenig unterscheidet, ein nicht zu verachtender Pluspunkt für Leadtek. Wer auf Software Wert legt, der bekommt bei Leadtek derzeit einfach mehr für sein Geld.

Mit offiziellem OC Bios + Reserven und einem so hervorragendes Software Bundle gehört die Karte auf einer GeForce 7800 Vergleichsliste in jedem Fall ganz nach oben. Da es eigentlich keine Negativpunkte gibt, eine satte 6.0 Wertung von uns.

Die Leadtek GeForce 7800 GTX wird zum Bespiel bei Comtech.de angeboten.

[rj]

 

[rj]



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.