TweakPC



Test: G.Skill F2-8500CL5D-2GBHK 2 GB DDR2-1066 Kit

/Testberichte/Sonstiges

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 |   

G.Skill F2-8500CL5D-2GBHK - DDR2 1066 MHz mit CL5

Satte Leistung fr wenig Geld

Das F2-8500CL5D-2GBHK ist ein DDR2 1066 Kit mit den standard Timings 5-5-5-15. Dies sind die fr ein PC8500 Modul derzeit blichsten Timings. Die Spannung, die das Modul fr den Betrieb bentigt sind 2,3-2,4V, auch dies ist fr ein PC8500 Modul durchaus blich.

Der neue Heatspreader von G.Skill ist mit einem Groen geriffelten G.Skill Logo aus Metall versehen. Dazu ist der Rand mit einem schnen silbernen Zierstreifen, ebenfalls aus Metall versehen. Der neue Look sieht recht edel aus, und wird durch die neuen schwarzen Platinen der RAM Module noch einmal positiv untersttzt. Die Heatspreader sind nur geklippt und nicht geklebt. Das Entfernen dieser beschdigt aber den Aufkleber der Module, welcher ber den Klipp geklebt ist, und somit erlischt die Garantie.

Die Aufkleber des Moduls enthalten alle ntigen Informationen, wie Spannung und Timings sowie Typ des Moduls. Ohne jede Anleitung kann man also die Module schnell korrekt auch von Hand einstellen. Ein Blick auf den Aufkleber gengt. So sollte es immer sein.

Das SPD der Module verfgt ber EPP Erweiterung, die aber nur fr 533 (DDR-1066) programmiert ist. Hier htte vielleicht auch noch eine CL4 Programmierung auf PC6400 Takt dem Modul gut gestanden. Zu den geringeren Taktraten finden sich nur die extrem konservativen Settings des SPD von CL5 fr DDR2-800 und CL4 fr DDR2-533. Auch wenn es etwas mager ausfllt ist das SPD/EPP dieser Module sauber programmiert. Beim Auslesen des EPP wurde bei uns keine Spannung angezeigt, unser Testboard hat diese aber dennoch korrekt auf 2,3V gesetzt. Wir vermuten hier also eine "Software Inkompatibilitt"

Die Ergebnisse die das Modul beim OC-Test liefert sind auerordentlich gut. Satte DDR2-1238 schaffte das Kit bei 5-5-5-15 Timings mit 2,3V. Den besten bisher von uns erreichten Wert hlt immer noch das Kingston HyperX PC9600 Modul mit ca. DDR2-1250. Man kann also sagen, das das G.Skill Modul hier nahezu gleichwertig ist, denn man sollte immer bedenken, das es Toleranzen gibt und nicht jedes Modul auch aus einer gleichen Serie gleich gut ist.

Die Werte von CL4 und CL3 sind auch nicht von schlechten Eltern, erreichen aber leider nicht die magischen Marken von DDR2-800 und DDR2-1066.

Zurck: Einleitung | Weiter: Benchmarks
Inhalt: Test: G.Skill F2-8500CL5D-2GBHK 2 GB DDR2-1066 Kit
[3] Benchmarks
[4] Fazit

bersicht der Benchmarks in diesem Artikel:

[1] Maximales Overclocking
[2] Sandra mem ALU
[3] Sandra mem FPU
[4] Sandra mem Latenz
[5] Everest Lesedurchsatz

[6] Everest Schreibdurchsatz
[7] Everest Kopieren
[8] Everest Verzgerung
[9] Quake 4 1024x768
[10] Super PI 8M Stellen

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 |   

ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.