TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Streitgespräche

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2007, 21:53   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Würzburg
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Hallihallo!

Seid neustem besitze ich jetzt auch einen 16:10 Bildschirm. Nun möchte ich euch um eure Meinung fragen!

Fehlt oben entwas, oder ist an der Seite mehr dazugekommen? Hat man mehr oder weniger Platz zum Arbeiten?

Was mir auf jeden Fall schonmal sehr schnell aufgefallaen ist. 19" 4:3 sind größer als 20" 16:10! Also doch nur eine Abzocke?

Ich finde es schon sehr schön beim spielen, weil man einfach eher Platz in die Breite braucht als in die höhe. Auch wenn man meherer Fenster geöffnet hat ist es ganz gu.! Nur kann man bei word keine ganze Seite anzeigen bei 100% Zoom!


Haut rein Leute!
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 22:01   #2 (permalink)
Hardware Killer
 
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Was haste dir denn zugelegt ? Ich will nen 22" haben - um die 300 Euro. Ja und da sind die Meinungen ja doch sehr gespalten. Ich bin aber nicht so anspruchsvoll und Zoggn tu ich auch nid viel...aber ich will meine 17" Röhre endlich in die Tonne kloppen, ich brauch Platz, auf beiden Desktops
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 22:03   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Würzburg
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Syncmaster 205 bw mit 20"

Bin eig ganz zufrieden. Nur ich will mal was von leuten hören die von TFT 4:3 auf TFT 16:10 umgestiegen sind. Davor hatte ich auch 17 Röhre
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 22:06   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von bigfoot996
 
Registriert seit: 14.02.2005
Ort: 70 KM südlich Stuttg
Beiträge: 4.670

bigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekannt

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Also mein Kumpel hat seit kurzem nen schönen 22" Widescreen TFT aber ich muss sagen, als ich den das 1. mal gesehen hab war ich schon etwas (ziemlich) enteuscht Ich hab mir den viel größer vorgestellt! Unter nem 22"er stell ich mir son Riesenvieh vor...gut, vllt. liegt das daran das der 22"er von meinem Kumpel nur nen ganz dünnen Rand hat (1cm). Da kommt mir fast mein 19" CRT so groß vor xD

Also ich würd mir kein Widescreen kaufen. Lieber nen 20" TFT in 4:3 da hat man denk ich mehr davon....is halt Ansichts/Gewöhnungssache

greets
biggi
bigfoot996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 22:10   #5 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 
Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Mainz
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

mein nächster TFT wir glaube ich auch ein 22" oder ein 24" TFT und die gibt es ja meist nur als Breitbild Versionen.
Habe bisher noch nicht an einem Breitbild TFT gearbeitet kann mir aber gut vorstellen dass es recht angenehm beim SPielen usw ist.
Am Notebook würde ich mir nie ein Breitbild Panel zulegen, mach die Notebooks zu breit...
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 22:14   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Ich habe mittlerweile nur noch 16:10-Bildschirme, sowohl als Laptop wie auch als Standgerät.

Mit dem Bildverhältnis bin ich sehr zufrieden, gefällt mir besser als bei einem 4:3-Monitor. Das Sichtfeld des Menschen ist halt doch eher in die Breite. Mit einem 16:10-Bildschirm hat man auch mal Platz rechts und links ICQ und Skype unter zu bringen, die Symbolleisten bei Bildbearbeitungsprogrammen finden auch endlich Platz ... und und und ...
Für Filme-Schauer ist VLC unverzichtlich. Mit einem Druck auf "C" oder "A" kann man das Bild immer perfekt in den Monitor einpassen. (Oder kennt ihr noch einen Player, der das so perfekt kann)
Fabian
News-Redakteur
[TweakPC Team]

"Only wimps use tape backup: _real_ men just upload their important stuff
on ftp, and let the rest of the world mirror it" (Zitat Linus Torvalds)
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 03:22   #7 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von towatai
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 367

towatai wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

ich finde die widescreens machen erst ab ner auflösung von 1920x1200 sinn im desktopbetrieb.
so n 22" widescreen macht auch nur genau wie n 20" widescreener ne auflösung von 1680 x 1050 was im gegensatz zu nem guten 20/21,3" normal tft in meinen augen ne verschlimmbesserung is da man im endeffekt weniger pixel zur verfügung hat.

ich hatte n Apple HD Cinema mit 23", nen DELL 24" die ich aber beide verkauft hab da mir die ausleuchtung nich gepasst hat und hab mir deswegen auch mal die 22" und darunter angeguckt und bin letztendlich beim Eizo S2100 gelandet der 1600x1200 schafft .Ist n super 5:4 TFT mit nem super perfektem bild. Hab zusätzlich zum auslagern von ICQ,Winamp usw nen zweiten 19" tft drannhängen und finds nicht weniger komfortabel wie mit den widescreens.
das einzige argument für die widescreens FÜR MICH liegt bei filmen oder halt bei anwendungen wie bildbearbeitung usw.

Aus eigener erfahrung raus würd ich also entweder ab 24" und somit 1920x1200 oder halt n Dualmonitorbetrieb mit zwei großen 5:4 TFTs nehmen die letztendlich je nach modell sogar noch billiger sind als n guter Widescreen. aber das ist halt geschmackssache.
towatai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 16:52   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Würzburg
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Ja 24" sind türlcih super! Aber der Preis!

An 16:10 finde ich besser, wie der Fabian schon gesagt hat. Man kann einen 16:10 besser überblicken als einen 4:3, weil man eben eher in die Breite als in die länge schaut. Bei Spielen erbeen sich dadurch auch herrliche Panoramen
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 17:56   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Zitat:
Zitat von towatai
ich finde die widescreens machen erst ab ner auflösung von 1920x1200 sinn im desktopbetrieb.
so n 22" widescreen macht auch nur genau wie n 20" widescreener ne auflösung von 1680 x 1050 was im gegensatz zu nem guten 20/21,3" normal tft in meinen augen ne verschlimmbesserung is da man im endeffekt weniger pixel zur verfügung hat.
Naja mit der Begründung darfst du nur 17 Zoller, dann 20 Zoller und 23 Zoller kaufen. Nen 19er 4:3-Bildschirm ist dann auch überflüssig. (würde ich mir auch nicht kaufen)

Ich persönlich habe ein 20-Zoll-Gerät mit 16:10 und 1680 x 1050 Pixeln und das ist für den normalen Anwender aus meiner Sicht das optimale.
Ein 15-Zoll-Breitbild in einem Notebook mit 1280x768 Pixeln ist natürlich auch Schwachsinn, aber das gilt auch für das 15 Zoll-Display mit 1024x768. Das 15 Zoll MacBook Pro mit 1440x900 ist schön fein aufgelöst.

Was du beschreibst, ist kein Pro oder Kontra für Breitbild oder nicht.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 18:04   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von bigfoot996
 
Registriert seit: 14.02.2005
Ort: 70 KM südlich Stuttg
Beiträge: 4.670

bigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekannt

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Zitat:
Zitat von Fabian
Naja mit der Begründung darfst du nur 17 Zoller, dann 20 Zoller und 23 Zoller kaufen. Nen 19er 4:3-Bildschirm ist dann auch überflüssig. (würde ich mir auch nicht kaufen)

Ich persönlich habe ein 20-Zoll-Gerät mit 16:10 und 1680 x 1050 Pixeln und das ist für den normalen Anwender aus meiner Sicht das optimale.
Ein 15-Zoll-Breitbild in einem Notebook mit 1280x768 Pixeln ist natürlich auch Schwachsinn, aber das gilt auch für das 15 Zoll-Display mit 1024x768. Das 15 Zoll MacBook Pro mit 1440x900 ist schön fein aufgelöst.

Was du beschreibst, ist kein Pro oder Kontra für Breitbild oder nicht.
Also ich hätte 1000mal lieber nen 19" 4:3 als nen 20" 16:10!!! der 20" widescreen is ja dann noch kleiner als mein Kumpel seiner und der kommt mir schon klein vor xD
bigfoot996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 18:53   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Zitat:
Zitat von bigfoot996
Also ich hätte 1000mal lieber nen 19" 4:3 als nen 20" 16:10!!! der 20" widescreen is ja dann noch kleiner als mein Kumpel seiner und der kommt mir schon klein vor xD
Tja, dann hast du die Vorteile noch nicht ganz verstanden. Macht aber nichts, dann kauft wenigstens auch jemand die Schrott-Geräte.
Ein gewöhnlicher 19-Zoller hat eine Auflösung von 1280 x 1024, womit die Bilder einfach große Pixel haben. Sonst nichts. Vielleicht ganz praktisch, wenn man vom Sofa Filme guckt, aber um davor zu sitzen (1 Meter Abstand) sind höher aufgelöste Displays besser.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 19:20   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von bigfoot996
 
Registriert seit: 14.02.2005
Ort: 70 KM südlich Stuttg
Beiträge: 4.670

bigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekannt

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Zitat:
Zitat von Fabian
Tja, dann hast du die Vorteile noch nicht ganz verstanden. Macht aber nichts, dann kauft wenigstens auch jemand die Schrott-Geräte.
Ein gewöhnlicher 19-Zoller hat eine Auflösung von 1280 x 1024, womit die Bilder einfach große Pixel haben. Sonst nichts. Vielleicht ganz praktisch, wenn man vom Sofa Filme guckt, aber um davor zu sitzen (1 Meter Abstand) sind höher aufgelöste Displays besser.
1280x1024 reicht total! Ich hatte Zeitweise mal nen 21" CRT mit dieser Auflösung und da is überhaupt nix pixelig. Geschwätz.

Außerdem hab ich kein Geld für ne GraKa die games auf high @1680x1440 mit 6xAA und 16xAF darstellen kann!!!

Also is so hohe Auflösung schwachsinn in meinen Augen!

Und WENN, dann würd ich mir so ein holen! *klick*

20" 4:3 1600x1200. Da knnst du dann auch nix mehr gegen sagen wenns dir nur um die Auflösung geht!

greets
biggi
bigfoot996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 20:03   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Da sag ich auch nix gegen. Ob du jetzt lieber einen 20er im Widescreen- oder Standard-Format kaufst, ist egal. Das Widescreen-Modell hat dann sogar etwas weniger Pixel, was aber nicht direkt schlechter ist. Es kommt ja auf die Bildpunkte pro Zentimeter (englisch dots per inch) an.

Aber 'nen 19er zu kaufen ist total dumm. Der hat einfach nur größere Pixel du siehst aber nicht mehr auf dem Bildschirm.

PS: Skalieren kann man auch auf einem höher aufgelösten Bildschirm, aber beim Office-Betrieb hat man mit dem höher aufgelösten Vorteile.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 20:09   #14 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Würzburg
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

allerdings muss ich sagen, dass ich zuhohe Auflösungen nicht unterstütze. So winzige polige Symbole und viel zu kline Schrift ist auch nicht mein Ding. Da muss man zum lesen ja total nah dran gehn.. Zumindest ich mit meinen Schlechten augen . Was mir aufgefallen ist, ist dass das Filme anschauen auch nicht so dolle molle ist bei 16:10. Zumindest nicht viel besser, da die meisten Filme ja ein Format von 2,125:1 oder so haben!

Wieso hast du denn bitte nicht das geld um dir ne graka für ne Auflösung von 1680x1440 aber für 1600x1200? Und was ist das 1. überhaupt für ein Format? Du wieder sprichst dir selbst!
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 20:16   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Nuja, dass ein Widescreen zum Videogucken noch nicht optimal ist, da würde ich dir zustimmen. Die Filme haben halt 16:9 oder noch schlimmere Formate. Aber man kann die Filme damit schon einmal deutlich besser gucken, da man auch beim Abschneiden nicht allzu viel Inhalt verliert.

Ob die Bildschirm-Schrift klein oder groß ist, das ist eine Einstellungssache. Du kannst die Symbolschriftart ja höher stellen. Gut unter Windows XP nicht so wirklich toll, aber das ist halt M$. Bei Mac OS X geht das schon ganz gut, die kommende Version Leopard wird stufenlos größenverstellbar sein.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 20:35   #16 (permalink)
-Alex-
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Ich hab' zwar keinen 16:9 bzw 16:10 Bildschirm, aber ich stelle mir das besonders bei Photoshop, 3dsmax und Co. sehr hilfreicht vor.

Hat man da noch den Material Editor offen oder die Renderer Einstellungen oder bei Photoshop mit 'ner Menge Ebenen arbeitet, dann wird das ganze Schnell unübersichtlich. So hat man dann doch mehr Platz.

Mein 17" TFT hat 'ne Auflösung von 1280x1024 und solche 20" Widescreens haben 1680x1050. Also passt auf so 'nen 20" Widescreen schon mehr drauf. Dann kann man die zusätzlichen Pixel in der Breite für das Ebenenfenster oder weitere Werkzeuge nutzen.

Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 13:13   #17 (permalink)
PC Schrauber
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 164

Devon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Also ich habe 'nen 19"-Widescreen-TFT undzwar den HANNSG HW191D ... vorher hatte ich einen normalen 19"-TFT aber der WS gefällt mir um Welten besser!

Für das arbeiten mit Bildbearbeitungsprogrammen wie z.B. Photoshop, Vegas, VirtualDub oder andere ist es sehr gut geeignet ... viel mehr Platz als mit 'nem "nicht-ws" ...

Alle Spiele die 16:9 bzw. 16:10 unterstützen sind einfach nur geil zum Zocken! Auch Spiele wie CS1.6 machen mir in WS viel mehr spass als in 4:3 obwohl CS kein 16:9 unterstützt und daher gestreckt wird^^
Devon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 20:27   #18 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Weil ihr hier immer von 4:3 TFT's redet... *klug*******modus_an* TFT's haben kein 4:3 Format, sondern 5:4 Format! *klug*******modus_aus* ;D

D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 20:34   #19 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Dann wollen wir mal Haarspalter spielen:
1024 x 768 => 4 : 3
1280 X 1024 => 5 : 4
1600 x 1200 => 4 : 3

Ergo ist deine Aussage falsch!
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 21:17   #20 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Würzburg
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

sagen wir es ist von tft zu tft anders
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 09:30   #21 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.546

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Nö - es ist von Auflösung zu Auflösung anders. Wenn ich meine TFT in 1280x1024 betriebe hat er 5:4 und in 1024:768 hat er 4:3 - ergo ist es nicht nur von TFT zu TFT sondern auch innerhalb eines TFTs anders - anhand der Auflösung eben.

Meine Meinung: guckt euch son Ding live an, guckt ob ihr mit allen Sachen die ihr darauf machen wollt (CS1.6) glücklich werdet und wenn dann legt euch einen zu oder halt nicht.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 16:13   #22 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Würzburg
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Allerdings hast du ja dann trotzdem noch einen TFT im Format von 5:4 nur das Bild ist verzerrt!
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2007, 11:23   #23 (permalink)
PC Schrauber
 
Registriert seit: 08.02.2007
Beiträge: 184

maxmanfred11 wird schon bald berühmt werdenmaxmanfred11 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Zitat:
Aber 'nen 19er zu kaufen ist total dumm. Der hat einfach nur größere Pixel du siehst aber nicht mehr auf dem Bildschirm.
Zitat:
Aber man kann die Filme damit schon einmal deutlich besser gucken, da man auch beim Abschneiden nicht allzu viel Inhalt verliert
Verstehe ich nicht?!?
maxmanfred11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2007, 12:30   #24 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

HI,
ich weiß jetzt nicht, ob ich einen Denkfehler hatte, aber ich dachte bisher immer, dass das Verhältnis nichts mit der Auflösung zu tun hat.
Wenn ein Fernseher einen Bildschirm hat der 48cm breit und 27cm hoch ist, so ist das Verhältnis 16:9
Wenn ein Fernseher einen Bildschirm hat der 25cm breit und 20cm hoch ist, so ist das Verhältns 5:4

Oder liege ich damit Falsch? Zumindestens würde es bei meinem Fernseher und meinem TFT (18,1") passen.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2007, 14:43   #25 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 
Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.397

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: 16:10 Bildschirme - Vorteil oder Nachteil?

Eindeutig JAEIN!

Ist eine Kombination aus beidem

Die Monitorfläche bleibt - so wie Du es geschrieben hast - gleich. Aber der angezeigte Inhalt ändert sich (bzw. verformt sich!).

Das heißt Du zeigst auf einem 5:4 Monitor einen eigentlichen 4:3 Inhalt an, was dazu führt das dieser gestreckt wird.

Als bestes Beispiel nimmt man dazu mal die Auflösungen 1280:1024 (5:4) und 1280:960 (4:3).

Anhand dieser Auflösungen erkennt man recht deutlich, dass bei der selben Horizontalen Anzahl von Bildpunkten die Anzahl der vertikalen Bildpunkte niedriger ausfällt.

1024 - 960 = 64

Wenn damit eine Desktop - Auflösung von 1280x960 auf einem TFT angezeigt würde (was meist gar nicht geht - weil die Hersteller diese Auflösung abgedreht haben), wird die vertikale Auflösung entweder um 64Pixel gestreckt (Kreise wären damit leicht elliptisch - wobei die horizontale Achse schmaler wäre) oder man hat schwarze Ränder (oben und unten).

PS: Ich habe es hier auf Arbeit gerade andersrum. Ich habe einen 4:3 19" Röhrenmonitor - welchen ich mit 1280x1024 betreibe. Dabei müssen 64 Pixel vertikal gestaucht werden - und Kreise werden als bauchige Ellipse dargestellt.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem / Arbeitssystem (alt) / Spieleplattform (alt)
Exit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1610, bildschirme, nachteil, vorteil


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RAM WaKü von Vorteil? qLx Cooling - Kühler, Lüfter etc. 13 08.07.2008 21:01
Vorteil Dual Channel (128bit) beim RAM? BlackHawk_2007 Overclocking - Übertakten 4 15.08.2007 12:24
2 Bildschirme mejustme AMD/ATI Radeon Grafikkarten 2 09.05.2007 14:28
Vorteil von box bei einem cpu Gast AMD: CPUs und Mainboards 15 23.02.2004 20:05
Vorteil vom ISDN-Anschluss? Gast Netzwerk 17 08.01.2004 16:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:15 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum Copyright © 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved