TweakPC



Barebones - der neue Trend

Berichte

Kleiner und leiser muss es sein

Barebones auf der CeBit 2003

Die CeBit 2003 geht zu Ende und eigentlich muss man etwas enttäuscht sein, denn wirklich tolle innovative Neuigkeiten waren nicht zu sehen, zumindest nicht auf dem PC Sektor. Nicht desto trotz hat sich auf der CeBIT ein eindeutiger Trend verstärkt, der sich schon seit einiger Zeit abgezeichnet hat.

Kleiner und leiser soll es sein und nicht unbedingt immer schneller und schneller. Wir sind an einem Punkt angekommen, wo ein PC mittlerweile eine riesige lärmende Kiste ist, die wohl die meisten in die Abstellkammer verbannen würden, wenn das praktikabel wäre. Auch wenn mittlerweile der Modding Trend voll im Gange ist um den PC zu verschönern, so richtig aus dem Arbeitszimmer treibt es den PC noch nicht.

Und auch beim Thema LAN-Party, da sträuben sich so manchem die Haare, wenn er seine "Tonnen" schwere Kiste wieder einmal unter dem Schreibtisch hervorschieben muss.

Angesichts dieser Probleme kann man wohl ganz klar erkennen, das die Barebones dieses Jahr ein absoluter Trend auf der CeBIT waren. Das Angebot an den kleinen Gehäusen wird sicherlich genauso vielfältig werden wie das Angebot an normalen Gehäusen. Vor allem die Mainboardhersteller begeistern sich natürlich für Barebones. Sie sitzen ja direkt an der Quelle und können so gleich ein Mainboard und Gehäuse verkaufen.

Barebones gab es auf der CeBIT in Hülle und Fülle zu sehen, aber einige, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten, waren besonders interessant.

MSI Mega PC

HiFi und PC verschmelzen

Der MSI Mega PC soll den PC nun endgültig wohnzimmer-tauglich machen. Im Mega PC vereint MSI nämlich die Funktionen einer Stereo-Anlage und eines PCs.

Im oberen Teil des Mega PC findet man einen den HiFi-Part mit Radioempfänger und einen Schacht für ein CD oder DVD Laufwerk. Der untere Teil gehört ganz den PC Komponenten. Der Witz an der Geschichte: Der HiFi-Part kann das CD/DVD-Laufwerk benutzen um normale Audio-CDs und auch MP3-CDs abzuspielen. Und das alles ohne den PC. Wird der PC eingeschaltet, kann das Laufwerk als normales CD/DVD Laufwerk genutzt werden. Das endgültige Design des Mega PC steht doch nicht fest. Es wird aber Ausstattungen für AMD (KT400) und Intel (SiS) Fans geben. Die Kühlung wird durch eine Heat-Pipe realisiert werden so das Barebone auch von der Lautstärke her einen guten Eindruck machen soll.

Nächste Seite: Shuttle
 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.