TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > AMD/ATI Radeon Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2004, 22:21   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Radeon 9800 Pro = 9800XT ??

Hallo Leute,

hab´ ne interessante Entdeckung gemacht und dazu gleich ´ne Frage.

Also, hab´ mir vor ein paar Wochen ´ne Radeon 9800 Pro gekauft.
Dabei handelt es sich ja um den R350 Chip, gell ??
Nun hab ich mir am Wochenende den VGA Silencer drauf gedübelt.
Als ich den Grafikproz. gesäubert hatte, stand dort aber R360.
Der R360 ist aber, meines Wissens, eine 9800XT.

Meine Frage ist nun:

Hab´ ich ´ne 9800XT ??


Gruss & THX Simon
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2004, 23:00   #2 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Ist der 9800 XT im prinzip nicht nur ein höher getakteter 9800 Por? Dann kann das gut sein, dass der einfach nur niedriger getaktet wurde.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 07:21   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Wenn du eine XT hättest , dann müssen auch 256 MB Speicher drauf sein!Die 9800 pro hat nur 128 MB.
"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen" (Isaac Asimov)
Kiste 1 , VapoChill_LS
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 12:14   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.602

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

Die Produktion des R350 wurde vor kurzem eingestellt, daher werden bei allen neuen 9800SE/nPro/Pro/XT Karten R360 Chips bzw. Restbestände von R350 verbaut.
Bis auf die extra Temperaturdiode, die lediglich bei XT genutzt wird, gibt es eigentlich keinen HW Unterschied.
Da beim R360 natürlich auch eine Selektion (max-Takt) durchgeführt wird, hat man weder große Vor- noch Nachteile.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 14:05   #5 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

kannst ja mal übertakten bis auf XT angaben, dann hast fast eine bis auf die 256Mb ram!
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 14:16   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.602

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

naja, die paar mehr MHz Chip-Takt schafft doch fast jede 9800Pro... das ist kein echtes Kunststück.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 14:27   #7 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

ja aber auch nur n paar! meine läuft jetzt fast auf XT
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 15:29   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.602

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

irgendwas mit ~465MHz Chip-Takt sind bei meiner drin... Speicher rennt auch mit ~ 360-365MHz (so genau habe ich das nie getestet).
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 16:44   #9 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

456???? also meine macht net mehr als 410!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 08:28   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Kann 492/405 bieten.Wenn du allerdings ein XT Bios einspielst bringt das noch mal ein bischen etwas.
3DMark03 mit XT Bios 7305
mit pro Bios 7070 mit Cat 4.3

Nur so mal als Vergleich!
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 17:18   #11 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.307

dbones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Klingt interessant. Wie macht man das mit dem Bios bzw. wo bekommt man GraKa-"Biosse" her?
dbones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 22:47   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Gabs mal bei 3DMaxx.net , aber die Seite ist nemme online.Habe mal auf die schnelle ne Seite gefunden wo die gibt. Allerdings sind es nur die gängisten Versionen.Meine - Sapphire 9800 pro mit Hynix Speicher 128 MB - gab net aber die Samsung ging auch.

http://koti.mbnet.fi/elixir/Radeon/X...128/index.html
Sind nur für 128 MB Karten gedacht. Dann wird noch das tool flashrom.exe benötigt und eine Bootdiskette(z.B www.winfuture.de)
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 00:58   #13 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.307

dbones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

1.
Wie riskant ist das denn, etwa so wie ein Mainboard-Bios-Update? Dann wär's ja kein Problem.

2.
Zur Bootdisk: sind das irgendwelche besonderen bei winfuture? Kann ich nicht eine schon vorhandene Bootdisk nehmen?

thx


P.S.: Du bisch echt'n Freak
dbones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 09:48   #14 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

also so weit ich weiß ist das risko genause hoch wie beim moboupdate!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 10:25   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

naja um einiges höher! wenn du das bios zerflasht hast du nur die möglichkeit mit ner 2. graka oder blind zu flashen! ich würde es nur im äußersten notfall machen, oder wenn klar ist das du die kartenperformance steigen kannst. der flash vorgang ist mit dem vom mobo nicht zu vergleichen wenn man bedenkt, das ein mobo update online und unter windows 99,99% klappt.
[FONT="Tahoma"]
AMD Phenom II X4 945 @ 3,645 Ghz (15x243Mhz) ++ Gainward Nvidia GTS 450 GLH @ 950/2210/1900Mhz ++ MSI 790GX-G65 HT @ 2,187Ghz | NB @ 2,43Ghz ++ 8 GB DDR3 RAM 1600er Corsair Vengeance Blue LP @ 810 Mhz ++ 128GB SSD 2x 250GB HDDs ++ Win 10 Pro 64bit
[/FONT]


http://www.tweakpc.de/forum/members/2875-stoehnie/
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 10:27   #16 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

also ich probier das mal!

@stöhnie wie soll das denn gehen, bild ok aber mit ner anderen karte geht doch gar net!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 11:06   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Das Risiko finde ich weit aus geringer als bei einem Mainboard Update.Wenn das bios falsch ist , oder das beim flashen net geht kannst du blind immer noch auf die Graka zugreifen und das alte (vorher gesichert) immer noch zurückflashen.Hab ich auch schon gemacht. Das Bios habe ich bestimmt schon 10 mal hin und her geflasht und nie gabs Probleme.
Du kannst jede Boot disk dazu nehmen.Hab den Link nur eingefügt falls jamand keine zu Hand hat.

Mit einem Bios Editor hast du auch die möglichkeit dein altes Bios zu öffnen, und das neue parallel dazu auch und dann die änderung zu vergleichen.Dann das alte anhand der Änderungen für deine Graka anzupassen.Ist aber ein bischen aufwändiger!
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 11:24   #18 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

Zitat:
Zitat von Otoschi
also ich probier das mal!

@stöhnie wie soll das denn gehen, bild ok aber mit ner anderen karte geht doch gar net!
das habe ich ja so nicht geschrieben. wenn das graka bios kapuputt ist liefert die karte auch kein bild mehr. wenn nu dann noch ne alte pci graka rumliegen hast bist du relativ schnell wieder ausm schneider. aber aus jux und dollerei würde ich kein neues bios flashen. da haste nix von, außer vielleicht andere taktraten im bios zu fixieren. mehr leistung usw. nur vom bios? vergiss es! :P
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 11:59   #19 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von L4le
 

Registriert seit: 17.04.2004
Beiträge: 190

L4le befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

die produktion von 9800 pro chips wurde eingestellt und deswegen kommen 9800xt chips drauf die runter getaktet sind
L4le ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 12:45   #20 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von freezer
Die Produktion des R350 wurde vor kurzem eingestellt, daher werden bei allen neuen 9800SE/nPro/Pro/XT Karten R360 Chips bzw. Restbestände von R350 verbaut.
Bis auf die extra Temperaturdiode, die lediglich bei XT genutzt wird, gibt es eigentlich keinen HW Unterschied.
Da beim R360 natürlich auch eine Selektion (max-Takt) durchgeführt wird, hat man weder große Vor- noch Nachteile.
wurde also schon gesagt
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 14:21   #21 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Graka BIOS zu flashen ist eigentlich weniger Riskant, da man ja immernoch mit einer zweit Karte dran kommt, jedoch ists da meist dann odch etwas riskannter, da man in aller Regel kein Original BIOS für die Karte, sondern eben eines für eine andere Karte drauf flasht um mehr Features zu bekommen.
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 14:49   #22 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.307

dbones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Naja, ob sich der Aufwand lohnt..?! Was soll's, momentan habe ich sowieso keine Zeit mehr zum Spielen. Vielleicht mache ich das mal in den nächsten Semesterferien...
dbones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 14:58   #23 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Naja, ich zocke auch kaum in letzter zeit, trotzdem wird das System übertaktet
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2004, 15:04   #24 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.307

dbones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

CPU habe ich ja momentan auch minimal übertaktet, also 2500+@3200+ , damit die Arbeitsgeschwindigkeit evtl. schneller wird, aber die GraKa wird sich doch sowieso unterfordert vorkommen, wenn sie nur 2D zu fressen bekommt, und dann noch übertakten? Ich schone sie momentan lieber etwas
dbones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2004, 20:52   #25 (permalink)
hanuta
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Na bei einem MoBo nimmst ja auch nicht einfach die BIOS Version von nem "Nachfolger Mainboard", kannst ja schliesslich nicht Äpfel mit Birnen vergleichen und das alles wegen ein paar Frames? Da lohnt sich doch die Gefahr garnicht
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
9800, 9800xt, pro, radeon


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] ATI präsentiert Radeon 9800XT auf Alcatraz TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.11.2008 18:29
Radeon 9800XT Lüfter demontieren? BadRandolph AMD/ATI Radeon Grafikkarten 6 23.09.2007 16:37
V9950Ultra vs. Radeon 9800XT cornershop AMD/ATI Radeon Grafikkarten 15 03.12.2003 15:37
9800 Pro oder 9800XT Gast AMD/ATI Radeon Grafikkarten 3 23.11.2003 19:54
Meinungen zur Radeon 9800XT Gast AMD/ATI Radeon Grafikkarten 16 22.10.2003 09:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:07 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved