TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2003, 14:00   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 11.11.2002
Beiträge: 31

4DLab befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Asus A7M-266-D Problem mit PCI66 Karten

Hallo zusammen! Hoffe ihr könnt mir helfen.

Problem wie folgt:
Alle PCI Schächte belegt. (von uben nach unten)
1. Promise S150-sx4 S-ATA PCI66 Controller (4x160GB dran)
2. PCI66 Level on 1Gbit Netzwerkkarte (welche weiss ich grad nicht)
3. USB2 Schnittstellenkarte (fabrikat unbekannt NEC Chip drauf)
4. Billig IDE RAID Controller (3x60GB dran)
5. DVB Karte Haupage Nexus-S
Am onboard Controller hängen auch noch 3x CD-ROM und ein mal HD (Bootplatte)

Hatte gestern massivste Probleme mit dem neuen S-ATA Controller die kiste zum laufen zu bewegen. Immer wieder IRQ Fehler sobald der Secondary IDE Channes des onboard eingesteckt war. Ohne gings immer.

Nach einem ROM Update für den neuen S-ATA Controller ging es dann aber.

WinXP bottete vorbildlich. Nur erkannte er nix mehr was auf der USB2 karte hing. Auch war die Karte nicht mehr in der Hardwareliste zu sehen.

Also System wieder unter und karte mal raus und wieder rein. Evtl. ist sie ja locker gewesen.

Danach bekomme ich mit der USB2 Karte beim booten gliech die IRQ Fehlermeldung wieder wie zuvor. Und ohne USB2 Karte schmiert XP sehr früh im bootvorgang ab. Auch abgesichert hilft da nix. selber Effekt!

Was kann ich tun?

Ich werde heute Abend mal zu hause noch mal den secundary onboard IDE abziehen und hoffen das er dan nmit USB2 Karte hoch will aber viel Hoffnung hab ich nicht.

Fällt euch dazu noch was ein?
4DLab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2003, 14:22   #2 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

ja
1. ist das os auf der sata platte wenn ja ist der controller bei der install mit eingebunden worden?

2. weniger karten! ruhig mal nach einander alles raus und übeltäter finden

3. benutzt du normalen ide, controlooer pata und sata?

geht das überhaupt das zwei controloller dazugehangen werden

4. macht die gbit netzwerkkarte nciht ein klein bischen zuviel last mit den ganzen controlloern zusammen

cu
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
a7m266d, asus, karten, pci66, problem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gigabyte Board Problem mit Geforce Karten? tommi NVIDIA GeForce Grafikkarten 1 22.12.2006 04:00
DVB-S Karten Problem!! Mephistos Diener Audio und Video 1 25.09.2005 18:12
Problem nach TV Karten Installation Cool Master Audio und Video 4 06.09.2003 00:40
D3D Problem mit Blood 2 und NVIDIA Treibern/Karten Weberli Games Talk allgemein 5 07.02.2003 17:17
Asus A7V kompatibel mit GeForce4 Karten?? Gast AMD: CPUs und Mainboards 4 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:08 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved