TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2004, 20:31   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.06.2004
Beiträge: 16

t3K|schniepel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Reboot bei aktuellen Spielen

hi folks...
hab seit kurzem ein problem...
hatte von 256 mb ram (ddr 333) auf 512 aufgerüstet, da traten plötzlich diese merkwürdigen reboots auf.
während ich auf der windows oberfläche rumwerkel gibt es keine probleme, aber sobald ich ein aktuelles spiel zocke, zb farcry, battlefield vietnam, joint operations, spellforce, etc... rebootet mein pc einfach in unterschiedlichen intervalen. erst hatte ich gedacht, dass es am zweitem oem riegel liegt, hab ihn umgetauscht und mir ein infineon gekauft. auch da traten die probs auf. dann habe ich beide 256'er verkauft und mir einen 512 infineon gekauft... same prob.
bei meinem board kann ich den riegel in row0 und row1 betreiben. egal wo er sitzt, es tritt immer wieder der fehler auf. dann hatte ich es wieder mit einem 256'er infineon probiert... und da tritt der fehler nicht auf!
aber jetzt spiel mal farcry, spellforce, bfv oder jo mit 256 mb arbeitsspeicher...
kann mir irgendjemand helfen, ohne dass ich mir gleich ein neues mobo kaufen muss ?! thx... meine specs... siehe sig
t3K|schniepel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 20:35   #2 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

ich tipp mal aufs netzteil! wie viel watt hat das denn? 350 solltens mindestans sein!
  Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 20:50   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.06.2004
Beiträge: 16

t3K|schniepel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

das netzteil hat 350W. but thx anyway...
---
ach ja... noch was... mein smartgart deaktiviert andauernd mein agp und fastwrite. im bios ist es auf 8x und fastwrite ist an... aber jedesmal wenn ich den pc boote und bei den einstellungen gucke ist agp und fw aus !? woran kann das denn liegen? hab schon einen anderen thread dazu gefunden. bin aber nicht richtig schlau daraus geworden... thx
t3K|schniepel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 21:44   #4 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 19.01.2004
Beiträge: 427

Mc Massengrag befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wie alt issn deine Bios Batterie??
Mc Massengrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 22:15   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.06.2004
Beiträge: 16

t3K|schniepel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

die ist (so glaube ich) in ordnung... so alt wie das board und das ist nicht mal ein jahr alt...
---
das smartgart problem ist gelöst...
---
bloß diese nervigen reboots treten immer noch auf. manchmal werde ich aber einfach nur zurück zur windows oberfläche befördert. habe immer noch keinen plan woran das liegen könnte. habe schon mir alles erdenkliche überprüft.
- alle möglichen zusätzlichen lüfter ein und ausgeschaltet
- ram modul zwischen den bänken versetzt
- temperatur ist normal... auch unter last
- bin mit meinem latein am ende...
- hIlFe !!!
---
bin gerade mit aida alle werte durchgegangen...
mein netzteil läuft auf der +12V leitung mit +12.9V... kann es daran liegen?
t3K|schniepel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 20:03   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.06.2004
Beiträge: 16

t3K|schniepel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

kann mir denn keiner helfen
t3K|schniepel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 20:15   #7 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

hast oc'ed?

windows mal neu drauf gemacht?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 21:45   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.06.2004
Beiträge: 16

t3K|schniepel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

system läuft unter normalen bedingungen - kein oc. windows hab ich schon mehrmals neu installiert, hat aber auch nix gebracht.
t3K|schniepel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2004, 15:35   #9 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 904

Desaster wird schon bald berühmt werden

Standard

haste evtl. die spile gecrackt? oder sind das alles originalversionen?
ich hatte das prob auch mal da lags am crack... original gekauft spiel lief einwandfrei

Desaster
Desaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2004, 16:11   #10 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

ist das eingetlich nur bei den aktuellenspielen oder auch bei älteren(half-life oderso?)?

DX9.0b drauf treiber drauf?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2004, 17:41   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.06.2004
Beiträge: 16

t3K|schniepel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

spiele sind alle original und es tritt auch bei älteren spielen auf, z.b. freelancer. directx 9.0b ist drauf...
ich denke mal, dass es das netzteil ist. die +12V läuft mit überspannung auf +12.9V! kann es dadurch zu der instabilität kommen, wenn das system unter last läuft? kann die leitung leider nicht manuell regeln.
t3K|schniepel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2004, 18:18   #12 (permalink)
hanuta
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

+12.9V sind kein Problem
  Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2004, 16:18   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.06.2004
Beiträge: 16

t3K|schniepel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

dann weiß ich echt nicht mehr weiter... woran kann es denn noch liegen? für jede hilfe und rat bin ich wirklich dankbar... thx !!!
t3K|schniepel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2004, 19:53   #14 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

also sorry ich hab keine ahnung woran das noch liegen könnte!

alles was mir eingefallen sit ahb cih gesschreiben oder hanuta!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2004, 21:17   #15 (permalink)
hanuta
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Schonmal Defaultwerte im BIOS eingestellt?
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 19:23   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.06.2004
Beiträge: 16

t3K|schniepel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hab ich auch probiert... funktioniert leider auch nicht. werde einfach mal das netzteil austauschen, vielleicht liegt es doch daran...
t3K|schniepel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 12:48   #17 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.06.2004
Beiträge: 46

destroy57 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von t3K|schniepel
hab ich auch probiert... funktioniert leider auch nicht. werde einfach mal das netzteil austauschen, vielleicht liegt es doch daran...
Ja,das könnte es sein,da AMD Stabile 5V. haben sollte Das kann auch an den Stromwandlern liegen(passiv kühlen!)Bis denne destroy57
destroy57 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 13:56   #18 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von destroy57
Ja,das könnte es sein,da AMD Stabile 5V. haben sollte Das kann auch an den Stromwandlern liegen(passiv kühlen!)Bis denne destroy57
Wie läuft denn bei euch so die 5V ?? Bei mir ist sie nonstop auf 4,75. Zu wenig, oder muss es nur konstant sein ? Sind diese werte von Board von Board verschieden, oder ist das allein vom Netzteil abhängig ?

MfG
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 14:51   #19 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard

Ja! Sollten ja über 5v sein daher ja auch +5v, genauso wie auf der +12v Leitung mehr als 12v sein sollten.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 15:10   #20 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hmm gut. Und liegt es am Board oder am Netzteil ? Das Netzteil ist Nagelneu 500Watt.

Ist die 5V Leitung allein für die CPU oder was versorgt die sonst noch ?
Hat hier wer nen Asus A7N8X-E und kann mir Sagen wie es bei euch so aussieht im Vergleich ?! Währe interessant, weil ich bei höheren OC versuchen aussetzer hab. THX
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 16:20   #21 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von smoek
 

Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 3.588

smoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresmoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

cmos reset mal gemacht ?
mit bios update versucht ?
smoek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 16:34   #22 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Nö, aber is mir jetzt auch egal. Neues Board kommt bald. Wenns dann immernoch unter 5V läuft, muss ich wohl mal nen anderes Netzteil testen...

Levicom Visble Power, ist mein jetziges NT. Hat in diversen Tests eigentlich ganz gut abgeschnitten.
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 05:33   #23 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.06.2004
Beiträge: 46

destroy57 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Radiator Rudi
hmm gut. Und liegt es am Board oder am Netzteil ? Das Netzteil ist Nagelneu 500Watt.

Ist die 5V Leitung allein für die CPU oder was versorgt die sonst noch ?
Hat hier wer nen Asus A7N8X-E und kann mir Sagen wie es bei euch so aussieht im Vergleich ?! Währe interessant, weil ich bei höheren OC versuchen aussetzer hab. THX
Da wird mit übertakten nicht viel zu machen sein,mit "nur" 4,75V. auf der 5V.Leitung auf einem nForce2!Mein jetziges N.T. hat weniger Watt aber Stabilere 5V. und das bringt meinem Sys mehr Mfg.destroy57
destroy57 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 05:47   #24 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 73

Radiator Rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Naja, mal gucken. Auf allen anderen Leitungen hab ich mehr als genug Saft. wenns auf dem anderen Board auch zickt, muss ich mein altes Netzteil mal testen (400W/210W).

Soll ja angeblich von Board zu Board verschieden sein die Leistung des NT´s, wobei Asus Levicom Netzteile empfhielt

Aber meine eigentliche Frage is noch offen. Is die 5V alleine für die CPU da ? Wenn nein, für was noch ?

DAS in verbindung mit einem Abit Board lässt mich ein wenig hoffen
Radiator Rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 06:52   #25 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.06.2004
Beiträge: 46

destroy57 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Radiator Rudi
Naja, mal gucken. Auf allen anderen Leitungen hab ich mehr als genug Saft. wenns auf dem anderen Board auch zickt, muss ich mein altes Netzteil mal testen (400W/210W).

Soll ja angeblich von Board zu Board verschieden sein die Leistung des NT´s, wobei Asus Levicom Netzteile empfhielt

Aber meine eigentliche Frage is noch offen. Is die 5V alleine für die CPU da ?

DAS in verbindung mit einem Abit Board lässt mich ein wenig hoffen
Nein,natürlich nicht!Die 5V. werden auch von anderen Komponenten verbraucht!Mfg.destroy57
destroy57 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aktuellen, reboot


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] GeForce 191.03 Beta Download - Mehr Performance in aktuellen Spielen TweakPC Newsbot News 0 25.09.2009 21:24
MS-DOS Reboot Code SilvAoDX Windows & Programme 2 21.10.2004 18:58
Immer wieder Reboot.... Andy0601 Windows & Programme 6 20.10.2004 13:49
Reboot während der Imageerstellung seegrobi Windows & Programme 4 05.01.2003 19:48
Reboot Gast Windows & Programme 1 28.11.2002 09:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved