TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Audio und Video

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2004, 19:30   #1 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von HyperY2K
 

Registriert seit: 12.12.2003
Beiträge: 1.009

HyperY2K sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperY2K sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Welcher Stecker für Dolby Digital?

Hi ich hab ne SB Live 5.1 und will mir eine Dolby Digital 5.1 System kaufen. Am PC brauch ich dafür keine extra Dekoder Oder?
2. Frage:
Ich hab an meiner X-Box nen SP-DIF Ausgang, kann ich den an
ebensolchen Dolby 5.1 System nutzen und wenn ja wie?

BTW: kann mir jemand ein System empfehlen?
HyperY2K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2004, 22:17   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

Die Live 5.1 kann DD, allerdings nur in Software (Treiber), benötigst also keinen extra Dekoder.

Wofür sollte denn sonst der Ausgang an der XBox sein? Ich kann es zwar nicht testen (habe keine XBox), aber rein von der Logik her sollte das doch wohl funzen.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 08:42   #3 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von HyperY2K
 

Registriert seit: 12.12.2003
Beiträge: 1.009

HyperY2K sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperY2K sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

ja, das Problem ist nur: Gibt es PC-Soundsysteme die über einen SP-DIF Eingang verfügen? Hab keine gefunden? Wenn dann nur mir Dekoder, der alleine 150,- € kostet.
HyperY2K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 10:42   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.629

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Ja es gibt solche Systeme. Die haben dann schon einen Decoder mit eingebaut.

Die sind dann aber meist schon spürbar teurer als normale Systeme.

z.B.:
von Creative:
Creative Inspire 5.1 Digital 5700
Creative Inspire 5.1 Digital 5500
Creative DTT3500 (nur noch gebraucht kaufbar - habe ich bei mir)

Von Creative gibt es auch einen eigenen Decoder: DDTS-100

von Logitech:
Logitech Z-680
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 11:44   #5 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

jo exit hats schonm geschrieben jedoch kann man damit erst ab 200 € rechnen
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 11:46   #6 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von HyperY2K
 

Registriert seit: 12.12.2003
Beiträge: 1.009

HyperY2K sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperY2K sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

was heißt spürbar teurer?
HyperY2K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 13:59   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

naja, die fangen ab ~ 170 Euro an, was ein akzeptabler Preis ist. Brauchbare 5.1 Systeme mit lediglich analog Eingang kosten ja auch mindestens ~ 120-130 Euro (Concept E ab 149 Euro)
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 15:47   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Naja ich würde mich nicht nur bei Boxensystemen für PCs umschauen. Ein ordentliches 5.1System kostet zwar meist ein paar € mehr dafür klingen die einfach besser und man kann sie vielseitiger einsetzen.
Ich habe ein System von JBL als Restposten für 300€ bekommen und da habe ich 2 Stereo Eingänge einen optischen und einen über Koax. Kann man dann per Fernbedienung umschalten. Ich hatte davon 3 Eingänge gleichzeitig belegt PC, Notebook, Anlage.
Wen ich dann noch nen DVD Player hätte könnte ich den auch noch anschließen.
Jede Box kann man einzeln von der Lautstärke her anpassen und dann hat das System noch ein paar Modi für Stereo Signale die ankommen. Man hat eben nicht immer ein Dolby Signal anliegen.
Ist schon etwas schöner als eine Lösung wo man 3 Analoge Ausgänge von der Soundkarte abgreift.
Was mich aber an diesen PC-Boxensystemen noch viel mehr stört als das man sie eben nur am Rechner nutzen kann ist das die kleinen Plastik-Lautsprecher sobald man etwas lauter dreht nicht mehr vernünftig klingen.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 16:04   #9 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Das ganze kann ich fast alles auch mit meinem Z640 machen
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 16:08   #10 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard

ich finde , dass logitech die besten systeme macht und da würd ich mir an deiner stelle auch eins von kaufen
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 17:51   #11 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von HyperY2K
 

Registriert seit: 12.12.2003
Beiträge: 1.009

HyperY2K sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperY2K sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

braucht man den unbedingt nen dekoder, wenn man das digital signal bekommt?
HyperY2K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 20:02   #12 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.629

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Zitat:
Zitat von HyperY2K
braucht man den unbedingt nen dekoder, wenn man das digital signal bekommt?
Nö net wirklich - zumindest wenn Du so fragst . Du kannst quasi mit dem Kabel auch alles andere machen. Da gehen ganz coole Sachen - wie zum Beispiel einfach nur runterhängen lassen, oder lila anmalen - und als Kunstwerk verkaufen.

Nee Spass beiseite - wenn Du ein digitales Signal hast - dann muß das erst in ein analoges Signal umgewandelt werden. Das ganze muß spätestens vor dem Lautsprecher in analoger Form vorliegen. Ein digitales Signal kannste nun mal net digital ausgeben - es gibt noch keine digitalen Lautsprecher.

Deshalb habe ich ja auch das DTT3500 erwähnt. Das kannste vielleicht noch billig bei Ebay bekommen.

zum Beispiel:
Angebot 1 ab 1 Euro
Angebot 2 - ab 1Euro
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
digital, dolby, stecker


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dolby Digital Receiver Bad Blade Kaufberatung 7 30.04.2008 08:22
Soundblaster Live! 5.1 Digital an Dolby Digital Reciver samethantus Audio und Video 5 06.01.2006 20:24
Dolby Digital testen Gast Audio und Video 2 06.09.2003 13:05
Optical Digital zu Dolby 5.1 Einstein Audio und Video 6 28.04.2003 18:21
Kein Dolby Digital [^-_-^]HURRICAN[^-_-^] Audio und Video 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:22 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved