TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Audio und Video

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2007, 13:27   #26 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Sounkartenproblem

Hier ein Link zur Dokumentation der X-FI XtremeGamer. Steht alles drin.

Viel Erfolg und Gruss

Geändert von djs (17.05.2007 um 13:33 Uhr) Grund: Fehlinformation
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2007, 14:24   #27 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 16

X-FI_freak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Sounkartenproblem

@ behlertaxi
ich sprech doch schon die ganze zeit über den digitalen ausgang, warum sollte ich dann einen anderen ausgang benutzen wollen
hättest einfach mal den beitrag von vorne durchlesen sollen^^
@djs
danke
ein klinke kabel werd ich mir besorgen
und dazu bracuh ich dann dieses digital i/o gerät oder?
X-FI_freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2007, 14:31   #28 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von behlertaxi
 

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 181

behlertaxi kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Sounkartenproblem

mir ist noch ws eingefallen
kann mir jemand sagen, wo es solche kabel gitb und wieviel sie etwa kosten.
wäre nett

Was soll man den Bitteschön unter diesem Beitrag verstehen ??? Also ich verstehe da nur Bahnhof. Man hätte seine Angaben in Hinsicht auf ein Kabel, mehr verdeutlichen können. Dan wäre man schneller zu einem Entschluss gekommen...
behlertaxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2007, 15:03   #29 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Sounkartenproblem

Bitte lest euch auch die richtige und nicht die falsche Hilfedatei durch, da ist alles, was ihr benötigt, geschrieben. Auch dem besseren Verständnis gegenüber der Technik wegen.
Themenbereiche:
1) Informationen zur Hardware
2) Anschliessen von Peripheriegeräten
Natürlich schadet es nicht, sich alles durchzulesen.

Gruss

Geändert von djs (17.05.2007 um 13:36 Uhr)
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 10:37   #30 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 16

X-FI_freak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Sounkartenproblem

ok danke
jez weiß ich alles wsa ich wissen muss
also danke an alle die mir weitergeholöfen haben
ach ja weiß einer wo man das das E/A Modul kaufen kann?
gibts des beim saturn oder mediamarkt, oder muss man es über creative bestellen?
X-FI_freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 12:09   #31 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von behlertaxi
 

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 181

behlertaxi kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Sounkartenproblem

Ich geh mal davon aus, das Saturn bzw. MediaMarkt sowas nicht besitzten. Also würde ich es mal mit der Bestellung über Creative versuchen. Also ich glaube nicht würklich, das Saturn oder MeiaMarkt sowas besitzen. Aber geh doch am besten einfach mal nach Saturn oder MediaMarkt und guck selber.
behlertaxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 12:30   #32 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von cybergen
 

Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 178

cybergen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Sounkartenproblem

Also verzeiht, wenn ich mich jetzt einfach so einmische. Ich habe den gesamten Thread aufmerksam gelesen, und muß feststellen, daß wohl niemand hier die (eher seltenen) optischen Ausgänge in Klinkenform kennt.

@X-FI_freak
Wenn Du jetzt an deiner Soundkarte wie oben beschrieben den Line-IN/Mic-In auf Digital (optical) Out umstellst und an der Soundkarte kein Kabel angeschlossen ist, wirst Du feststellen, daß in dem Line-In/Mic-In/Digital-Out Ausgang ein kleines rotes Licht leuchtet. Und das ist alles was Du brauchst. Naja, fast. Das richtige Kabel oder einen Adapter und ein TosLink-Kabel. Vorausgesetzt dein Verstärker verfügt über einen optischen Eingang (wenn, dann höchstwahrscheinlich mit TosLink).
Falls Dein Ausgang allerding nicht rot leuchten sollte, oder dein Verstärker keinen optischen Eingang hat, dann habe ich mich geirrt und du kannst mein Posting getrost ignorieren.


Sory wg. den DirectLinks zu den Shops. Soll keine Werbung sein, das waren nur die ersten Treffer bei Google. Selbverständlich kann man die Kabel und Adapter auch beim Elektrofachhandel um die Ecke erwerben.


Grüße
cybergen
cybergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 13:25   #33 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Sounkartenproblem

Ist nett Cybergen, das du mit in in das kalte Wasser springst und für Efrischung sorgst. In der Tat, das Thema wird lang und Toslink ist mir bekannt, leider wird hier der Digitalausgang der X-Fi zelebriert, statt der des Onboardsounds, der deutlich einfacher zu handhaben ist, aber mit dem gleichen Ergebnis der Klangwiedergabe.

Da du vorallem mich gerade frisch in das Wasser gestossen hast, was ich eben bei meinem gesetzten Dokumentationslink (X-FI Xtreme Audio) gemerkt habe. Schlimm genug, das die Xtreme Audio in der Dokumentation ähnlich aussieht, die die Xtreme Gamer, was mir jetzt ziemlich peinlich ist, da ich mich nicht mehr auf die Dokumentation und das I/O Modul wegen Falschinformation berufen kann. Da gibt man sich Mühe, und letztlich ist doch wieder alles falsch. Leider habe ich meine Lieblings Fishermans Friends abgesetzt, sonst hätte ich einen klaren Kopf behalten.

Vorangegangene Links und Antworten werden aktuallisiert/entfernt.

TosLink Kabel als digitale Verbindung ist korrekt.

Gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 20:28   #34 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von cybergen
 

Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 178

cybergen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Sounkartenproblem

Das mit dem Wasser tut mir leid...
cybergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2007, 11:27   #35 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 16

X-FI_freak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Sounkartenproblem

ja in der Tat leuchtet da ein rotes Licht und mein Verstäker hat auch einen optischen Eingang.
Aber langsam komme ich durcheinander.
die einen sagen ich brauche dieses I/O Modul und du sagts es reicht dieses "richtige Kabel".
Ich finds ja wirklich nett dass ihr mir helfen wolt, wäre aber trotzdem toll, wenn mir mal jemand sagen kann, was jetzt das richtige ist.
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt dann vergesst das hier alles^^.
MFG
X-FI_freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2007, 14:49   #36 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Sounkartenproblem

Nur ein TosLink Kabel wird benötigt Link , da der X-Fi Ausgang (SPDIF) rötlich leuchtet.
Dieses Kabel kannst du auch von deinem ASUS Striker Extreme zum Verstärker anschliessen, da auch SPDIF(optisch Digital) neben dem COAX Digital Anschluss vorhanden ist.

Gibt es in jedem Sau und Geizmarkt und gut sortiertem Hifi Laden. Teilweise sogar auch in PC Läden.

Ich habe mich lediglich zu sehr durch die Hilfedatei geprügelt, vornehmlich durch die Falsche, was den allgemeinen Missverständnissen beitrug. Ich frage mich, warum ich X-FI versiert war, das Mainboard tut es auch.

Gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2007, 15:48   #37 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 16

X-FI_freak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Sounkartenproblem

ok
so ein kabel werd ich mir zulegen
Ich hoffe dass das Thema jetzt abgeschlossen werden kann und ich endlich weiß was ich tun muss. danke für alle antworten.

@djs: ja ich hätte auch den ausgang vom motherboard benutzen können. aber was würde dann die soundkarte bringen?!?
X-FI_freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2007, 16:51   #38 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Sounkartenproblem

Einen besseren Analogklang, mehr nicht.
Ausserdem hätte man mit der X-Fi einen freien und besseren Line in und Microphone Eingang, falls man diesen in Zukunft benötigt.

Gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2007, 17:35   #39 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von behlertaxi
 

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 181

behlertaxi kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Sounkartenproblem

Das stimmt. Ich benutze selber den Line/In Eingang, weil sonst meine Sennheiser PC160 nicht klappen.
behlertaxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2007, 22:53   #40 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Sounkartenproblem

Zitat:
Zitat von cybergen Beitrag anzeigen
Also verzeiht, wenn ich mich jetzt einfach so einmische. Ich habe den gesamten Thread aufmerksam gelesen, und muß feststellen, daß wohl niemand hier die (eher seltenen) optischen Ausgänge in Klinkenform kennt.
Also ich bin froh über deine "Einmischung". Neben dem Effekt, dass dieses verworrene Problem endlich gelöst werden konnte, hast du mir auch zu einer neuen Erkenntnis verholfen.
In der Vergangenheit habe ich bei den von mir verbauten Systemen immer Toslink Stecker-Stecker Kabel verwendet. Bei fehlendem Toslink-Ausgang hab ich dann Klinke-Koax-Kabel eingesetzt.
Neben der von Creative empfohlenen I/O-Ausgabe existieren also noch das von dir verlinkte Kabel oder der Adapter, die ja beide viel preiswerter sind.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2007, 23:13   #41 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von cybergen
 

Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 178

cybergen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Sounkartenproblem

Ja - das I/O-Modul von Creative hat nur den Vorteil mehrere Ausgänge bieten zu können (in den üblichen Formen).
cybergen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
sounkartenproblem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:16 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved