TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Audio und Video

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 14:25   #1 (permalink)
Inaktiver User
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.255

Skywalker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Soundformate Solby Pro Logic & 5.1

Tach leute,

mal so ne frage ob ich ne 5.1 anlage hab!

ich hab ein souround system von JVC MXD851 TR (3 jahre alt)
-2x front
-2x kleine rear
-1x Center
-1x subwoofer

die anlage hab ich mit nem hochwertigen chinch - klinkenstecker an meine sound blaster live 1024 gestöbselt. auf meiner anlage steht irgendwas von dolby pro logic. wenn ich ne dvd anschaue hör ich aus allen boxen sound, wen ein flugzeug über mich hinwegfliegt dan höre ich das auc dementsprechend. kann mir wer sagen wo der unterschied zwischen 5.1 und meiner anlage ist?
Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.555

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Zwischen 5.1 und Deinem System gibt es keine Unterschiede - da 5.1 in keinster Weise genormt ist - ausser vielleicht die Anzahl der Boxen.

Dolby Surround Pro Logic - ist eine bestimmte Art der Signalaufbereitung. Dabei sind die räumlichen Soundinformationen mit im Stereo Signal kodiert. Ein Dolby Surround Chip muß das ganze dann decoden und das auf die Boxen verteilen.

Ich habe aber noch net verstanden wie Du das an Deine Soundkarte angestöpselt hast? Ist da ein Verstärker nachgeschaltet? Wo gehen die Kabel (welche Anzahl?) hin? Kannst ja mal etwas detailiertert werden.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #3 (permalink)
Inaktiver User
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.255

Skywalker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

also, von meiner soundkarte geht ein 3,5 klinken stecker zu 2x chinch steckern an die stereo anlage.

soundkarte
|
V
kabel
|
V
stereoanlage
|
V
5 boxen + subwoofer

also hab ich jetzt dolby digtal ?
Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.555

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Dolby Digital sicher nicht - aber Dolby Surround Pro Logic - auf jeden Fall.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #5 (permalink)
Inaktiver User
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.255

Skywalker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

und worin ist der unterschied zwischen souround pro logci und 5.1?
5.1 heist ja nur 5x boxen + 1x subwoofer und das hab ich ja....
Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #6 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.555

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Für Dolby Digital brauchst Du als erstes eine Soundkarte mit Digital Ausgang.

Dies gibt es in unterschiedlichsten Versionen. An Soundkarten der Soundblaster Live Player und der kleinsten Audigy ist das meist per Klinkenstecker ausgeführt - der dann auf Mini-Sub-D Stecker 9 polig (z.B.: am Cambridge Playworks DTT3500 von Creative) oder auch per Cinch (die rechte Seite des Stereokabels Klinke auf Cinch wird dann an den Digital Receiver angesteckt) ausgeführt ist. Bei den größeren Karten dieser beiden Serien sind Zusatzmodule im Rechner - die das Signal auch Optisch übertragen können.

So nun ist die Frage wo die Wandlung von Digital auf Analog stattfindet - im Idealfall ist das der Verstärker. Diesen Part kann aber auch die Soundkarte übernehmen.

Im Fall des Verstärkers muß er das Digital Signal decodieren können und wandelt es dann in 5 einzelne Kanäle um - und gibt es an die einzelne Boxen weiter. Der Kanal für den Subwoofer (5.1) wird meist einzeln behandelt - und enthällt die Bassinformationen aller einzelnen Kanäle. Das ist auch nicht weiter problematisch da das menschlich Ohr den Bass sehr schlecht orten kann.

Im Fall der Soundkarte wird das Signal natürlich nicht digital an einen Verstärker weitergeleitet sondern die Soundkarte übernimmt den Part. Dabei müssen alle Boxen einzeln über Kabel an der Soundkarte angesteckt sein. Für 5.1 wären das dann 6 Kabel = 3 bei Stereo - da ja immer 2 Leitungen in einem Kabel integriert sind. Somit müßten dann 3 Kabel per Klinkenstecker zu einem Verstärker gehen - der 6 getrennte Endstufen hat - oder halt 3 einzelne Stereo Verstärkerendstufen - was man dann eigentlich kombinieren kann wie man lustig ist - wobei es dann schon wieder zu Problemen mit Soundverzögerungen kommen kann.

So da - Du Deine Endstufe (Verstärker) ganz normal per Stereo angeschlossen hast - kann sie auch nur Stereo ausgeben. Wobei das auch nicht 100% richtig ist. Denn im Stereo Signal ist auch das Dolby Surround Signal mit integriert.

Dolby Surround Pro Logic kann Dein Verstärker - zumindest Deinen Aussagen nach. Damit nimmt er das Stereo Signal und verteilt es dann an die einzelnen Boxen weiter.

(Bitte das ganze nicht zu ernst nehmen - da ich eigentlich kein Hifi Freak - sondern nur ein Computer Irrer bin - der sich mal ein bisschen damit beschäftigt hat)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #7 (permalink)
Inaktiver User
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.255

Skywalker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

häöl? das sind jetzt ein bischen viel infos auf einmal........

danke exit
Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #8 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 80

Matthias2x befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Eins noch, der Hauptunterschied zwischen Dolby Surround Pro Logic und Dolby Digital ist IMHO folgender. Pro Logic verfügt zwar auch über einen REAR (Hinten) Kanal, doch das ist eben nur einer. D.h. die hinteren Boxen bekommen nur ein Mono-Signal, geben also beide dasselbe wieder. Dolby Digital verfügt jedoch über 2 separate REAR Kanäle, die auch einzeln angesteuert werden können. Das Raumerlebnis wird dadurch noch wesentlich intensiver.
Matthias2x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #9 (permalink)
Inaktiver User
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.255

Skywalker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

und wo ist dan der unteschied zwischen proLogic, digital und dolby souround?

an meiner anlage kann ich jedoch die rear kanäle seperat lauter/leiser stellen. das wär ja überflüssig wen die hinteren das gleiche machen würden
Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #10 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.555

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Das mit den separat lauter-leiser machen ist nicht überflüssig. Du kannst darüber die Lautstärke zur Sitzposition anpassen.

Das braucht man natürlich nur - wenn man nicht direkt in der Mitte sitzt - oder 2 verschiedene Boxen hinten verwendet.

Für weitergehende Infos - weil Du ja gefragt hast wo die Unterschiede zwischen Dolby Surround, Dolby Surround Pro Logic und Dolby Digital sind - schau Dir mal diesen Artikel an:
http://www.tecchannel.de/multimedia/470/1.html

Ist in Deutsch - und eigentlich sehr gut verständlich
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #11 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 80

Matthias2x befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

besser kann man es nicht erklären
Matthias2x ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
logic, pro, solby, soundformate


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: 2GB DDR2-800 SO-Dimm & Case Logic Netbook Tasche GrandMasterLW Biete 1 12.09.2010 10:53
[News] Download: Partition Logic 0.69 TweakPC Newsbot News Archiv 0 05.02.2009 01:25
Ohrhörer mit Dolby Pro Logic/II Tweak-IT Audio und Video 0 16.05.2007 13:57
MSI Fuzzy Logic Spacewerk Overclocking - Übertakten 19 17.04.2004 16:41
MSI Fuzzy Logic 4 Problem Checker007 Windows & Programme 2 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:15 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved