TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15.09.2005, 18:49   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard grafikkarte wird sehr heiss

hallo,

ich habe eine ati9800pro karte. nun habe ich mir den lüfter von arctic-cooling - vga silencer rev.3 unter die grafikkarte geschraubt.

leider wird meine karte immer sehr heiss. wenn ich mal ein game länger spiele, dann ist sie so heiss, dass sogar der passive chipsatzkühler, der genau über der karte liegt, auch verdammt heiss wird. (asus p4p800-e del.)

auch die festplatten werden immer sehr heiss. (43 oder mehr temp.)

kann mir einer einen tipp geben, wie ich meine grafikkarte besser kühlen kann ?

und mit den festplatten würde ich auch gerne etwas unternehmen.
wollte mir so einen schönen doppellüfter (5,25 turbo doppellüfter) für hd und laufwerke holen, doch leider habe ich keinen von den großen slots mehr frei. habe nur zwei und die sind natürlich für die laufwerke (brenner+dvd).

jeder der sich ein artic cooling - silentium t1 gehäuse - holen will, dem rate ich davon ab. so toll ist es nicht und auch nicht leise.


ich habe aber noch einen kleinen slot frei, da wo diskettenlaufwerke reinkommen.
gibt es auch lüfter, die in diesen slot reinpassen ?
kann mir da einer einen empfehlen ?

netten gruß, peer
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2005, 18:51   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Audioslave
 

Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 488

Audioslave wird schon bald berühmt werdenAudioslave wird schon bald berühmt werden

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

Hast du eine Gehäusebelüftung?
Audioslave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2005, 18:59   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von bigfoot996
 

Registriert seit: 14.02.2005
Beiträge: 5.162

bigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekannt

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

hast du denn wlp drauf auf deiner gpu???? oder zu viel drauf??


MfG
bigfoot996
bigfoot996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2005, 20:19   #4 (permalink)
Taschenrechner
 
Benutzerbild von Mephistos Diener
 

Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 52

Mephistos Diener befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

Zitat:
Zitat von Audioslave
Hast du eine Gehäusebelüftung?
ich habe das Artic Cooling Silentium T2 (unter anderem) und das ist gut gekühlt (2x80mm)....

Als du den Graka kühler ausgetauscht hast, hast du da ein Wärmeleitpad verwendet?
Mephistos Diener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2005, 20:27   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Dregon
 

Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 15

Dregon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Reden AW: grafikkarte wird sehr heiss

Also bei so einem Zustand würde ich nicht übertakten.
Ich würde dir mal raten die alte Wärmeleitpaste abzuwischen (Chipsatz und Speicher) und neuen gleichmäßig draufzumachen. Vielleicht war die enthaltene Wärmeleitpaste beim Kühler nicht so gut oder du hast sie nicht gleichmäßig genug (zu viel; zu wenig) verteilt.

Geändert von Dregon (15.09.2005 um 20:29 Uhr)
Dregon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2005, 07:06   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

Eine Temp.-Angabe wäre sicher ganz hilfreich, denn es ist ja allgemein bekannt dass Grafikkarten nicht zu den kältesten Komponenten im Tower gehören...

Bei ner Graka sind 60-70 Grad völlig normal, je nach Modell eben. Und das der Passiv-Kühler dann dementsprechend warm wird wenn er sich in unmittelbarer Nähe befindet ist nur logisch...

Hattest du dass Problem bereits vor deinem Graka-Kühler Wechsel?
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2005, 11:38   #7 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 723

Bronks wird schon bald berühmt werdenBronks wird schon bald berühmt werden

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

Zitat:
Zitat von peer
... sehr heiss ...

auch die festplatten werden immer sehr heiss. (43 oder mehr temp.)

... doppellüfter (5,25 turbo doppellüfter) ... leider habe ich keinen von den großen slots mehr frei ... (brenner+dvd).
Sehr heiss ist ja ein sehr dehnbarer Begriff ...

Eine Festplatte die sich dauernd unter 50° hält ignoriere ich total.

Obwohl ich im Gehäuse noch genug Platz hätte, sitzt mein Brenner in einem externen USB-Gehäuse. Der Brenner muß ja auch nicht dauernd an sein und so spart man sich einen 5,25er Slot.

Frage zu den Doppellüftern und belüfteten Festplattenkäfigen: Bringen die so viel Luft durch, daß es sich auf die gesamte Gehäuseinnentemperatur positiv auswirkt? Lautstärke?
Bronks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2005, 11:44   #8 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

hallo und vielen dank für die hilfe.

also bei meinem gehäuse sind die lüfter schon mit dabei gewesen.

die gehäuse und motherboard temp. sind auch voll in ordnung.
nach asus probe: cpu=44 und mb=33 grad.

im bios sind die temps etwas höher. aber alles in bester ordnung.

nur die grafikkarte wird zu wenig gekühlt. da war vorher ein normaler ati lüfter drauf, der ziemlich laut war.

deswegen habe ich mir den anderen lüfter eingebaut.
aber der scheint nicht ausreichend zu lüften obwohl ich von dem modell nur gutes gelesen habe.

vielleicht ist der lüfter ja nicht so gut (fehlerhaft) gewesen.
ich werd ihn noch mal abbauen und neue paste draufmachen. obwohl ich da echt sorgfälig, war beim einbauen des neuen lüfters.


an bronks:

wenn es überhaupt lüfter gibt, die in einen kleinen slot vorne reinpassen, dann währe das schon toll, denn genau darunter liegt z.b. eine festplatte. aber du hast recht, die lautsärke würde sich verstärken.

du hast ja fast das gleiche gehüse wie ich. hängt deine eine festplatte auch an 4 gummis, die total schwierig anzubringen sind.
meine sind erst ein halbes jahr alt und reißen glaub ich beld, weil sie stark porös sind.

kennt einer diesen lüfter, damit könnte ich die grafikkarte zusätzlich lüften.
(zahlmann slotkühler fb123)


gruß, peer

Geändert von peer (17.09.2005 um 11:46 Uhr)
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2005, 13:42   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

lol wieso sagst du uns einfach nicht mal WIE HEISS deine Graka wird... kapier ich nich...
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2005, 16:33   #10 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

sorry,

entweder ich bin zu doof aber ich kann meine temperatur von meiner grafifkkarte nicht ablesen.
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2005, 16:42   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

Am einfachsten ist es wenn du dir den RivaTuner runterlädst und beim HardwareMonitor dir die Temp. anzeigen lässt
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2005, 16:48   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Audioslave
 

Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 488

Audioslave wird schon bald berühmt werdenAudioslave wird schon bald berühmt werden

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

Das wird nicht bei einer 9800 Pro gehen, weil die meisten kein Sensor haben. Der Silencer hat zwei Leistungsstufen, dreht der auf "schnell"? Wo wird die Graka eigendlich warm? Wie testest du das?
Audioslave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2005, 19:59   #13 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

genau, meine hat keinen sensor. hab ich auch schon alles versucht. aber kann von meiner karte nicht die temperatur rausbekommen.
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2005, 21:50   #14 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

Also wenn deine Karte keinen temp sensor hat( wie die meisten 9800Pros) woher weisst du dann dass deine Karte zu heiß wird? Die 9800 Pro sollte bis unter 90° C keine Probleme machen. Grafikkarten werden immer wärmer als der Rest im PC. Meine( 6600GT) taktet sich erst bei 145°C automatisch runter um schäden zu vermeisen.( soll nur ein Bsp. sein, damit du siehst dass Grakas nunmal sehr warm werden) Und das sollte so heiß sein, dass wenn du den Kühler anfasst du dich fast daran verbrennst.

Gruß
Alex
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2005, 02:21   #15 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

ja, leider kann ist bei meiner connect3d 9800pro kein temp. sensor dran.

also weiß ich nur das sie heiß wird, wenn ich nach längerer spiel session, den pc aufschraube und die grafikkarte anfasse.

daher weiß ich, dass meine karte sehr heiss ist.

so nen sensor kann mann sich leier nicht nachträglich einbauen, oder ?
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2005, 13:24   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

es gibt von CoolerMaster z.B. Lüftersteuerungen, welche Sensoren enthalten. Das wäre z.B. eine Möglichkeit die Temp. zu messen. Kostet glaube ich um die 30EUR.
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2005, 13:15   #17 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

sind das komplette lüfter, die man nachträglich an die karte baut oder wirklich nur lüftersteuerungs tools ?

aber danke, danach werde ich mich mal umsehen.
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2005, 13:38   #18 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

Eine Lüftersteuerung Du kannst dort mehrere Lüfter anschliessen (Gehäuselüfter, CPU-Lüfter etc.) und deren Geschwindigkeit bestimmen, so dass du einen guten Kompromiss zwischen Lautstärke und Kühlung einstellen kannst. Zusätzlich sind bei der Steuerung Sensoren dabei, welche du an einer beliebigen Stelle im Gehäuse aufkleben kannst (also auch auf alle Hardwarekomponenten). Die Steuerung wird in nem 5,25" Schacht eingesetzt. (also bei den DVD-Laufwerken).

Hat also nix mit Software zu tun.
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2005, 15:02   #19 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 118

urza befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

nur schade das er keinen 5,25" schacht frei hat. . .
um die graka wuerde ich mich nicht unbedingt sorgen, vieleicht weils ne ati vieleicht weil die ruhig warm werden koennen. .. wenn du einen gehaeuse luefter direct ueber der graka hast reicht das. Wenn dir die 45°C auf deiner hdd zu viel sind, ganz einfach, einen 80mm luefter passt rein, brauchste noch ne 'aufhaengung' damit die nicht einfach drauf liegt. Ich habe mir son ding aus nem alten diskettenlaufwerk gebastelt, geht gut, weis aber nicht obs zu hoch ist und drei slots belegt, im notfall einfach nen flachen 800mm luefter kaufen. Durchsatz brauchste bei ner hdd nicht viel wonn das ding 1000rpm macht reicht das. (bitte such keinen luefter der nur 1000 rpm macht findeste nicht unbedingt aber runterregeln kann man oder was ich mal gemacht habe an die 5volt leitung anschliessen, im zweifelslfall einfach etwas schneller drehen lassen.)
Mfg. urza
urza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2005, 15:55   #20 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 70

peer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: grafikkarte wird sehr heiss

danke für die ausführlichen informationen und tipps.


netten tag, gruß peer
peer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
grafikkarte, heiss


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
cpu wird zu heiss 70 crad bluesky2002 CPUs und Mainboards allgemein 26 20.10.2005 13:43
CPU wird zu heiss Cihan CPUs und Mainboards allgemein 13 29.07.2005 14:32
Wiederstände an 7v Kabel sehr heiss. Sabb Sonstige Hardware 8 29.08.2003 07:24
Wie heiss wird eure HD? mpm RAM Arbeitsspeicher 18 22.11.2002 13:25
P4 2533 wird zu heiss ! Gast Intel: CPUs und Mainboards 12 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:03 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved