TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > CPUs, RAM, Mainboard Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2005, 13:58   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 14.08.2002
Beiträge: 60

Bootman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

Hallo Ihr PC-Freunde,
habe mir einen OC Rechner angeschafft, d.h. konkret:
Abit AV8 3Eye Rev.1.1
A64 3000 Winchester
Corsair Twinx1024-3200XL Pro (Dual-Kit: 2mal512 MB DDR400)
Zalman 7700 AluKupfer Lüfter
BeQuiet 450 Watt Netzteil
GalaxyZeus Gforce 6800 GT
2mal160 Gig HD Samsung S-Ata, Raid 0
Windows XP Pro, LG-DVD Laufwerk, Audigy2 ZS, mehrere große Gehäuselüfter
neueste Treiber installiert, Stand 01/05

Habe bis dato nur Graka Übertaktungserfahrung (Rivatuner)! Mein Proz hat eine Leerlauf-Temp ca.40 Grad........ was ich weiß ist, daß sich der Proztakt aus Multi mal "FSB" ergibt!!!! Ich betone, daß ich ein Dummi-Anfänger bin, also antwortet bitte entsprechend einfach verständlich: Grundwissen? Was soll ich tun um meinen Proz und Speicher zu übertakten ohne gleich mein neues und teures System zu schrotten????????????

Vielleicht hat hier ja einer die gleichen Komponenten und kann mich ohne Risiko anleiten.......... ?!?

DANKE für Eure Hilfe ! ! ! ! !
Bootman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2005, 19:40   #2 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.01.2005
Beiträge: 44

ms27a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

warum willste es überhaupt OCen?? du hast doch n 1A system!! naja egal eigentlich solltest du in bios gehen indem du am pcstart die "Entf" taste drückst. dort gibt es etwas wo etwas wie z.b."advanced chipset features" dann "CPU external freq." stehen sollte. dort ist meistens als aller erstes ne mhz zahl angeben. die sollteste in nicht höhreren schritten als 5 mhz erhöhen. dann ab ins windows und z.b. programme wie prime ne zeit lang laufen lassen. wenn du siehst das die temp. ok ist kannste ins bios wieder 5mhz höher und wieder das selbe verfahren. So sollte es eigentlich gehen. wie es aber genau ist kann ich net sagen das ich net weiß wie bei den abit boards das bios ist
ms27a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2005, 20:06   #3 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 14.08.2002
Beiträge: 60

Bootman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

Zwei Gründe, warum ich OCen möchte:
1. will ich einen größeren Leistungsunterschied zu meinem Zweitrechner (XP2800,Nforce2) haben, oder warum gebe ich soviel Kohle aus???? Jetzt will ich Highend haben!
2. will ich nicht dumm sterben und mein PC-Wissen erweitern!!!

HABE JETZT FOLGENDES PROBLEM:

Zum Mobo gehört eine OC-Software, namens GuruClock! Diese habe ich installiert und dann den Turbo-Modus ausgewählt.... soweit, so gut, hat geklappt und beim benchen konnte ich die zusätzliche Power erkennen. Da ich jedoch mein System permant OC haben möchte habe ich mir die neuen Werte vom Turbo-Modus (Guru) abgeschrieben und diese dann 1zu1 im Bios eingegeben........ mit dem Ergebnis, dass ich auf einmal Probleme in Windows hatte!
Verstehe ich nicht, da doch die Guru-Software exakt die gleichen Einstellungen benutzt?! OK, dann habe ich die Bios Werte wieder komplett zurückgesetzt.
Dann habe ich manuell nur den CPU-Bus von 200Mhz auf 220Mhz hochgesetzt (AGP/PCI ist "fixed 66"), aber da will Windows nicht mehr starten.......UPS ! ? ! ? !
WARUM DENN DAS ???? Ich meine, daß Ihr doch alle Eure Systeme bis sonstwohin hochknallen könnt und bei mir geht nichtmal das (200zu220Mhz)!

Was läuft bei meinem OC-Versuch falsch ? ? ?
Helft mir bitte und erklärt mir die Zusammenhänge!!!
DANKE
Bootman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2005, 20:18   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

junge langsam anfangen, das waren 10%auf einen schlag,
nimm immer 5mhz wie mein kollege bereits erwähnt hat, und ghe dann in windows rein und teste des ganze mit prime95, 2stunden lang, wenn er da keine fehler macht erhöhst du weiter um 5Mhz, bis es instabil wird, dann gehst du wieder 5Mhz runter, testest nochmal 2stundne, damit sicher bist das es stabil läuft.
dann gibt es noch die möglichkeit, das du dne VCore(kenrspannung) gaaaaaaaaaanz leicht zu erhöhen, umeine stufe!! immer nur eine!!
dann kannst du versuchen nochmal um 5Mhz dne FSB zu erhöhen, bis es wieder instabil läuft, also wie obne fortfahren!
wenn das erhöhen des vcores nix helfen sollte kanns immer noch am speicher liegen, dann erhöhst du entweder die ram spannung oder die latenzen entspannen,
achja jeder cpu is anders und niemand weiss wie gut du deinen ocen kannst, musst ud selber wissen
<>X4 9950BE@3,2Ghz<>2GB OCZ<>PNY Geforce 8800GT <>

"Science is like sex, sometimes something useful comes out but that is not the reason we are doing it!"(Richard P. Feynman)
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2005, 20:41   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

In dem Forum gibt´s auch genug gute Tutorials, die das Schritt für Schritt erklären...
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2005, 22:29   #6 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 14.08.2002
Beiträge: 60

Bootman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

Jo jo,
es tut mir ja leid, daß ich es bevorzuge meine Fragen direkt an Euch Insider zu richten, anstatt mich durch Allgemein-Tutoriels, bzw. Anleitungen, die sich z.B. auf XP Barton OC beziehen, zu kämpfen!
Ich lese ja schon viel, aber irgendwie bleiben immer Fragen offen. Hatte auch gehofft, daß hier auch jemand dabei ist, welcher die gleichen Systemkomponenten wie ich hat und das OC testen hinter sich hat! OK ???

Übrigens: Bei dem "Guru"-TURBO-Modus hat er die Proz Vcore von 1,40 auf 1,60 Volt erhöht....... automatisch..........und es lief normal!!!
Ist das nicht krass viel????????
UND WARUM kann die Software diese Werte problemlos verwenden, aber ich nicht diese Werte im Bios ohne folgende Probleme fahren?
Macht denn die OC-Software einen Unterschied zum manuellen Bios-OC????

Lasst mich bitte nicht unwissend sterben.......
Bootman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2005, 11:00   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

Das liegt sicher nur daran, dass das Guru-Teil noch irgendwas anderes verändert hat, was nicht auf Anhieb ersichtlich ist bzw. angezeigt wurde. Es ist zum Beispiel wahrscheinlich, dass dabei die RAM-Timings etwas hochgesetzt wurden oder die RAM-Taktung etwas runter.

Da würde ich an Deiner Stelle auch zuerst ansetzen. Also sprich: die Timings mal entspannen(erhöhen) und dann den HT langsam hochsetzen. Wenn Du nicht mehr weiterkommst, stell die RAM-Geschwindigkeit etwas niedriger ein, durch HT-Übertaktung erhöht sie sich dann vermutlich eh wieder.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass der Guru den HT-Multplikator verkleinert hat. Der müsste standardmäßig auf 5 eingestellt sein; dadurch hast Du bei 220MHz realem HT-Takt schon effektive "1100MHz" HT-Takt. Kann sein, dass Dein Board damit nicht klar kommt und Du den Multiplikator runtersetzen musst (wenn das geht).
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2005, 11:12   #8 (permalink)
DTC
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 8

DTC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

Und das weichtigste ist: Lies Dir erstmal die Tutorials durch, damit Du erstmal Grundkenntnissse bekommst ! Es gibt auch genug Tuts für AMD 64 und bevor man anfängt auf verdacht einfach mal dies und das zu erhöhen ohne zu Wissen was da überhaupt passiert und welches Risiko man damit eingeht sollte man sich ein gewisses Grundwissen anlesen. Diese Tuturials werden schliesslich für Menschen wie Dich geschrieben. Und jedes diese Tuts hätte alle Deine jetzigen Fragen locker beantwortet.

Viel Spass noch beim OCen.

DTC
DTC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2005, 13:03   #9 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 14.08.2002
Beiträge: 60

Bootman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Lächeln AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

Ich danke Euch für Euer Verständnis und weitergehende Hilfe..... DANKE!
Bootman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2005, 13:31   #10 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 14.08.2002
Beiträge: 60

Bootman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

VERSTEHE ICH NICHT:

Mein Abit AV8 Mobo stellt den FSB defaultmäßig auf 204 Mhz!!!!! OK, also Multi 9 mal 204 gleich 1836 Mhz Realtakt für meinen A64 3000 Winchester.....

....WENN ICH den FSB NUR UM 5 Mhz erhöhe (dann 209 Mhz), DANN läuft mein Benchmark 3DMark05 nicht mehr durch und bleibt "freeze"!!!!

Eine Erhöhung um läppische fünf Mhz.... ist ja lächerlich ! ! ! Haha

FRAGE:
Warum bleibt er hängen bei popeligen 209 Mhz FSB ??????????????
Bzw. welche Perepherie ausser Proz (z.B. RAM,Graka????) wird beeinflusst durch die Mhz Erhöhung ??????????????

P.s.: Angabe im Bios lautet wie folgt: 209/66/33 (fixed 66)

Könnt Ihr bitte nochmal Eure geballte Erfahrung an mich weitergeben !!!
MfG Booti
Bootman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2005, 15:33   #11 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.196

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

warscheinlich macht dein ram dicht, du musst nen ram teiler setzen, oder wie das bei AMD64 heißt.
du oc deinen ram ja auch einfachso ist dann nämlich kein wunder wenn der nu für 200 ausgelegt ist dass er ebi 209 aussteigt.
Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2005, 16:17   #12 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 14.08.2002
Beiträge: 60

Bootman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

OK VL125,
vielleicht hast Du Recht!
Ich wunder mich aber darüber, weil ich nach den mir vorliegenden Informationen ein Mainboard (Abit AV8 thirdEye (OC-Bios)) besitze, welches den Speichertakt getrennt vom CPU-Takt behandelt!
Ausserdem habe ich ein kleines Vermögen für meinen Speicher augegeben, eben weil er absoluter Testsieger ist UND hervorragende OC Reserven bietet....

......wie sieht denn der Ramteiler aus und wo stell ich diesen beim Abit-Bios ein???
Bootman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2005, 16:21   #13 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.196

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

meistens advanced chipset features
ramfrequenzy 400/320/266
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 17:31   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 22.08.2004
Beiträge: 18

Perfection befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Anfänger-OC bei Winch3000,AbitAV8,Corsair

Also um CPU und RAM zu ocen muss man eigentlich maximal:

im uGuru-Menu manuell einstellen:
FSB 200 - maximal 300
AGP auf fixed 66
CPU-Core net höher als 1,6V
RAM-Core net höher als 2,85 (?? weiß ich selbst net )

in Advanced ...-Menu einstellen:
LTD = 3 - 5
==> HT-Takt = LTD x FSB sollte eigentlich net viel höher als 1000
RAM = 200, 266,333,400 Mhz entspricht dem RAM-Teiler
(der RAM sollte natürlich am ende wohl auch net in Richtung 500 gehen)

Um erstmal das Maximum der CPU herauszufinden, solltest du daher den LTD auf 3 stellen und den RAM auf 200 oder 266 MHZ, der wird im endeffekt durch die Erhöhung des FSBs ja noch erhöht. Dann erhöst du langsam den FSB, überprüfst am besten mit CPU-Z in Windows den realtakt von CPU und RAM udn anschließend en 3D Mark. Am besten notierst du dir auch insgesamt immer deine Einstellungen.
Wenn dann Schluss mim Übertakten ist, erhöhste LTD wieder, vermutlich auf 4, und den RAM, vermutlich 333.
Wenn du aber zum schluss den ram mit 170 bzw 340 betreiben soletst, also weit unter den 400, machts wahrscheinlich Sinn den FSB zu erniedrigen, damit der RAM net zum Flaschenhals wird. Am besten in nem Benchmark testen.


Noch ne Frage von mir, hab die noch beim 'Allgemeinen Ocen' gestellt, wieso amcht meine CPU mit 1,4V den FSB 255 mit, schafft aber mit 256 und erhöhtem Core, netmal den §DMArk03 zu ende?? oda is das normal?
Sys:
Abit AV8
A64 3000+ Wi
MDT 512MB 400 doubleSided
Zalman 7000Cu


Wenn ich bullshit laber, korrigiert mich!

PS: ich guck gleich mal im Bios nach wo was ist.

Geändert von Perfection (10.02.2005 um 17:33 Uhr)
Perfection ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abitav8, anfaengeroc, anfängeroc, corsair, winch3000


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Corsair Gaming: Neue Marke für Gamer-Peripherie von Corsair TweakPC Newsbot News 0 23.09.2014 16:21
Linux-Anfänger-FAQ tele Tutorials 23 20.06.2006 09:08
Programmieren für Anfänger velo23 Programmiersprachen 12 10.01.2006 16:54
Anfänger Cihan CPUs und Mainboards allgemein 3 13.07.2005 13:34
Wasserkühlung für Anfänger Morbus Wasserkühlung 167 08.11.2004 18:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:27 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved