TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2006, 16:56   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 48

Goat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Probleme beim Speichereinbau auf Asus A7N8X

Wer das oben-genannte Mainboard besitzt, wird sicher wissen, dass es mit drei Speicherbänken ausgestattet ist, nämlich einem schwarzen und zwei blauen.
Ersterer funktioniert wunderbar, der RAM-Riegel lässt sich problemlos installieren, bei den anderen zwei gibts allerdings gröbere Probleme - es ist anscheinend schlichtweg unmöglich, dort ein Modul unterzubringen, ohne sich das Mainboard zu ruinieren. Sie rasten einfach nicht bzw. nur auf einer Seite ein, was dazu führt, dass es auf der anderen Seite nicht mehr funktioniert.

Hat da irgendjemand eine Idee, an was das liegen könnte? Muss ich bei den blauen Steckplätzen irgendetwas Spezielles beachten, was bei dem schwarzen nicht der Fall ist? (dass ich die weißen Dinger auf der Seite ausklappen muss, bevor ich den Speicher einbaue, ist mir klar)
Goat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2006, 17:41   #2 (permalink)
kOS
Overclocker
 
Benutzerbild von kOS
 

Registriert seit: 24.12.2005
Beiträge: 252

kOS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Probleme beim Speichereinbau auf Asus A7N8X

hm, bis auf das du sie senkrecht und nicht diagonal mässig einbauen sollst
sollte es keine probleme geben , vielleicht hast ja falsch rum reingesetzt so dass die kerbe am ramriegel nicht in den stift (weiss nicht wie das heisst) am mobo reinpasst.
kOS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2006, 17:54   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 16.11.2002
Beiträge: 693

Roofus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme beim Speichereinbau auf Asus A7N8X

oder in den Bänken ist viel Staub drinn..aber ich denke, auf die idee, da mal zu gucken/pusten, biste schon gekommen...
aber mal ne dumme frage, welche art von speicher willst du installieren...nich das ich dir damit was unterstellen will
Roofus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2006, 19:34   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 48

Goat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme beim Speichereinbau auf Asus A7N8X

Zitat:
Zitat von kOS
hm, bis auf das du sie senkrecht und nicht diagonal mässig einbauen sollst
sollte es keine probleme geben , vielleicht hast ja falsch rum reingesetzt so dass die kerbe am ramriegel nicht in den stift (weiss nicht wie das heisst) am mobo reinpasst.
Ich hab's zuerst ganz normal senkrecht (wie auch beim schwarzen Steckplatz) versucht und nachdem ich damit keinen Erfolg hatte, mal zuerst oben reingedrückt, wobei er auch tatsächlich engerastet ist, allerdings war es dann nicht mehr möglich, dasselbe auf der anderen Seite zu tun.
Wie du das mit der Kerbe meinst, versteh ich jetzt nicht ganz...etwa die in der Mitte des RAMs, zwischen den Kontakten? Falls ja, das ist nicht das Problem, hab ich extra drauf geachtet.


Zitat:
Zitat von Roofus
oder in den Bänken ist viel Staub drinn..aber ich denke, auf die idee, da mal zu gucken/pusten, biste schon gekommen...
aber mal ne dumme frage, welche art von speicher willst du installieren...nich das ich dir damit was unterstellen will
Auf die Idee mit dem Staub bin ich in der Tat schon gekommen, waren ja ziemlich lange unbenutzt, die Bänke. Gepustet hab ich auch, kann mir aber nicht vorstellen, dass das soviel geholfen hat, falls da wirklich ein Staubproblem bestanden hätte. Aber das wäre evtl. eine Erklärung, denn nur die beiden Bänke, die lang unbestückt waren, machen solche Probleme, hätte aber nicht gedacht, dass Staub da so viel ausmachen könnte. Ich werd da nochmal gezielter rangehen und es dann nochmals versuchen.

Zu der Frage welche Art von Speicher ich installieren will...äähmm...ganz normale DDR-Module. PC 2700, CL 2,5 von Infineon.
Goat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2006, 22:06   #5 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme beim Speichereinbau auf Asus A7N8X

vielleicht is einfach das board schlicht und weg irgend wie kaputt, vielleicht nen produktions fehler?
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2006, 22:44   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 48

Goat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme beim Speichereinbau auf Asus A7N8X

Ich weiß nicht, das scheint mir irgendwie unwahrscheinlich, einfach schon deswegen, weil dann ja eine ganze Reihe A7N8X Mainboards davon betroffen wäre und somit einiges an Retouren auf ASUS zugekommen wären, was die wiederrum sicher in irgendeiner Form in ein FAQ aufgenommen hätten, was aber nicht der Fall ist.
Goat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 00:28   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 48

Goat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme beim Speichereinbau auf Asus A7N8X

Das Problem hat sich erledigt!

Es war offenbar eine reine Frage des Kraftaufwandes...nachdem ich jetzt nochmal gut eine Viertelstunde herumprobiert hatte, rastete der Riegel unter (doch erheblichem Drücken) endlich ein - und funktioniert einwandfrei!

Wäre interessant zu wissen, welche Erfahrungen da andere A7N8X-Besitzer gemacht haben

Auf jeden Fall ein Dankeschön an alle, die geantwortet haben!
Goat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2006, 17:50   #8 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 16.11.2002
Beiträge: 693

Roofus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme beim Speichereinbau auf Asus A7N8X

naja die dinger gehen tatsächlich etwas schwer rein, aber ich denke es ist noch so schwer bzw. leicht, das man es als normal betrachten kann.
hab allerdings die deluxe-version des boards, vielleicht gings deswegen leichter als bei dir...mjam
allerdings hatte ein gumbl von mir schonmal arge probleme mit den rams, der ist auch dran verzweifelt und muss so lange dran rumprobiert haben, bis er die dann mit aller gewalt falschrum rein gemacht hat...die sind eingerastet, aber das board war nicht mehr zu gebrauchen, weils nämlich irgendwo aufm board anfing zu qualmen...allen ernstes
naja
Gruß,
Roofus
Roofus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
a7n8x, asus, probleme, speichereinbau


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
V-core beim Asus A7N8X-X erhöhen? Remmiz[c] Overclocking - Übertakten 6 29.02.2004 12:37
Probleme mit dem Asus A7N8X Rev.2 scull18 AMD: CPUs und Mainboards 7 16.09.2003 16:35
Asus A7N8X Sound Probleme Gast AMD: CPUs und Mainboards 18 28.05.2003 23:58
Fehler beim Asus A7N8X test Gast AMD: CPUs und Mainboards 1 27.11.2002 17:07
Probleme mit ASUS A7V333 RAID nach Speichereinbau - Hilfe !! Gast AMD: CPUs und Mainboards 5 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:54 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved