TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2004, 15:25   #1 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard Arctic Cooling Supersilent 4 Pro TC

Arctic Cooling SuperSilent 4 ProTC


Technische Daten (Herstellerangabe):

Für Pentium 4 bis 3.06 Ghz
Für Celeron bis 3.06 Ghz
Kühlergröße: 94*76*40 (Länge*Breite*Höhe in cm)
Lüftergröße: 80*80*37 (Länge*Breite*Höhe in cm)
Gesamtgröße 97*115*78 (Länge*Breite*Höhe in cm)
Fanspeed: 1400-2800
Stromverbrauch: 12V, 0.18 A
Air Flow: 14-36 CFM
Lautstärke: 12-23 dB
Thermischer Widerstand: 0.18°C/Watt
Gewicht: ca 400g

Zum Packungsinhalt/Vorwort:

In der Packung liegen der Fertigmontierte Kühler, ein Arctic Cooling Casebadge, eine kleine Spritze Silicon Wärmeleitpaste sowie ein Infozettel. Der Kühlkörper besteht komplett aus Aluminium. Das TC im Namen steht für“Temperature Controlled“, der Lüfter ist also Temperaturgeregelt.

http://home.arcor.de/redfalcon2k/Tweakpc/IMG_0247.JPG

http://home.arcor.de/redfalcon2k/Tweakpc/IMG_0249.JPG


(Der mitgeliefert Casebadge ist der mittlere)
Installation:

Zuerst wird die alte Wärmeleitpaste/pad vom CPU mit etwas Nagellackentferner entfernt. Danach wird ein kleiner Tupfen Wärmeleitpaste auf den Heatspreader gegeben und so verteilt, dass auf der ganzen CPU ein ganz dünner Film Wärmeleitpaste liegt.

Der Kühler wird mit 4 Halterungen auf dem Rententionmodule befestigt. Dazu werden einfach die Bügel heruntergedrückt und rasten dann in der Halterung ein. Die Montage verlief innderhalb weniger Minuten.

http://home.arcor.de/redfalcon2k/Tweakpc/IMG_0250.JPG





Der Test:

Gleich nach dem Eischalten begrüßt mich das BIOS erstmal mit einer Fehlermeldung: „CPU-FAN Error“. Ein Blick in die Hardwareüberwachung des BIOS zeigt, das der Lüfter mit gerade mal 700RPM dreht – zuwenig für die Lüfterüberwachung.
Damit ich mich nicht jedes mal mit dieser Fehlermeldung herumärgern muss, schaltete ich kurzerhand, die Überwachung für den CPU Lüfter aus. Die Temperatur direkt nach dem Einschalten beträgt die CPU Temperatur niedrige 27°C – glatte 7°C kälter als mit meinem alten Boxed Lüfter und dabei ein gutes Stück leiser als dieser.
Die Temperatur steigt während des Windowsbetriebs auf rund 30°-32°C an, bei rund 1000 RPM. Nach ca. 1 Stunde SETI betrug die Temperatur nicht mehr als 40°C, bei rund 1400 RPM. Dabei läuft der Lüfter unhörbar leise.

Fazit:

Der Arctic Cooling SuperSilent 4 ProTC ist ein optimaler Lüfter für Silent Computer. Mit einem Preis von rund 8€ ist er dabei auch noch sehr günstig, bei einer ausgezeichneten Kühlleistung. Wer allerdings von BIOS Warnmeldungen ala „CPU Fan Error“ genervt wird, und das Moitoring ausschalten muss, muss auch unter Windows darauf verzichten müssen. Eine ganz klare Kaufempfehlung. Den Kühler gibt es auch ohne Temperaturregelung, allerdings war dieser kurioserweise durchschnittlich 2€ teurer.

Pro:

-Sehr leise
-Sehr günstig
-Gute Kühlleistung
-Einfache Installation
-Temperaturgeregelt


Kontra:

-



Beschwerden, Ergänzungen usw per PN an mich.
Update:
Mit einem 2800MHz Northwood, den ich auf 3,2GHz uebertaktet hab, ist die Temperatur Idle bei 35C und Load bei max. 52C. Der Luefter ist also auch fuer uebertakete Prozessoren geeignet.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2004, 19:40   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

Hi,

was für eine CPU hast du denn verbaut?
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2004, 19:45   #3 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard

Ist immernoch der 1,8Ghz Willamette @2,0. Ich weiss dass der nicht besonders heiß wird, ganz im Gegensatz zum Prescott, und es daher vielleicht etwas "voreilig" ist von einer guten Kühlleistung zu sprechen...
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2004, 10:43   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

Da der 1.8GHz Willamette Prozessor noch im 0,18µm Fertigungsprozess hergestellt wird, ist der vom Leistungsbedarf mit einem Northwood mit ~ 2,66GHz vergleichbar. Übertaktet auf 2GHz geht er dann auch in Richtung Northwood 2.8-3.06GHz.
Für den Kühlertest also schon recht gut geeignet.


/Edit: Ich habe den Kühler hier auch gerade am laufen. In eine gut belüfteten System hält der Kühler einen PIV 3.0GHz Northwood Prozessor (bei Standard Takt) auf max. ~55-60°C bei angenehm leisen 2000rpm. Im Vergleich zum Boxed Kühler eine angenehm leise & günstige Alternative.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2004, 21:12   #5 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Andy0601
 

Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 1.098

Andy0601 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

weiß jemand ob man den Lüfter auch abnnehmen kann ?
Andy0601 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2004, 21:48   #6 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard

Wenn ich mich recht erinnere, war der Luefter nur geklemmt, und zusaetzlich auf 4 Gummipuffern gelagert. Ich hatte aber die Sockel A Version. Sollte also leicht abgehen.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2004, 21:51   #7 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

@redfalcon....wie siehts denn aus mit der akktualisierung wegen deinem 280er?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2004, 22:01   #8 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Andy0601
 

Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 1.098

Andy0601 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

also ich könnte keinen ???80er-lüfter dadranmachen ?
Andy0601 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2004, 22:04   #9 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

da ist doch n 80er drauf!
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2004, 22:06   #10 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Andy0601
 

Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 1.098

Andy0601 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ja schon aber ob ich da jetz z. B nen Noiseblocker dadruffpacken könnte....das meinte ich.
Andy0601 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2004, 12:24   #11 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von Otoschi
@redfalcon....wie siehts denn aus mit der akktualisierung wegen deinem 280er?
Gemacht...
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2004, 12:49   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von smoek
 

Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 3.588

smoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresmoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von Andy0601
ja schon aber ob ich da jetz z. B nen Noiseblocker dadruffpacken könnte....das meinte ich.
würde mich auch interessieren, íst der kühlkörper ungefair 80x80 gross, und hat dort rillen wo man die lüfterschrauben ansetzen muss ?
Linux is like a tipi: no windows, no gates, apache inside
<< Falls dir der Beitrag gefällt, bewerte ihn bitte (positiv). Dazu den http://forum.tweakpc.de/images/buttons_2/reputation.gif Link am linken unteren Ende des Beitrages benutzen. Thx.
smoek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2004, 09:45   #13 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Andy0601
 

Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 1.098

Andy0601 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

der Lüfter ist 80x80x37 mm groß, ich weiß aber nicht ob der Kühlkörper entsprechende Fassungen für andere Lüfter aufweisen kann....daher meine Frage.
Andy0601 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2004, 11:19   #14 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

fassungen brauchst du nicht solange die rillen halt füralle möglichen Arten von Schrauben halt bieten - einfach erindrehen und fertig, wobei ich selbst mit dem Lüfter der da drauf hock zufreiden bin (bei mir läuft der auf Rechner nr.2)
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2004, 21:49   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von smoek
 

Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 3.588

smoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresmoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

ich meinte eben, ob die rillen ungefair da sind, dass man schrauben reindrehen könnte, und nicht grade auf eine lamelle stößt
smoek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 15:09   #16 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.644

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Ich habe den jetzt auch auf nem P4 Celeron (D330 = 2,667GHz Modell) verbaut, und kann durchaus sagen - das der sehr leise ist.

Die von dir genannten Werte sind aber bei der CPU bei weitem nicht so gut!

Hier mal meine Temperaturen:
Minimale Last: 43 Grad (circa 1500U/Min)
Maximale Last: 61 Grad (circa 2300U/Min)

Interessant sind die Sprünge die die Temperatur macht - wenn man die CPU mal belastet. Es steigt somit nicht kontinuierlich an - sondern springt direkt von circa 43Grad auf ungefähr 55Grad - und pegelt sich dann so um die 58Grad ein.

Zu sagen ist vielleicht noch - das bei mir das Gehäuse zu war - und im Netzteil nur ein langsam drehender 12cm Lüfter sitzt! Somit existiert quasi fast keine Gehäuselüftung. Die Umgebungstemperaturen lagen bei circa 25Grad.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 16:31   #17 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard

Hmm das hab ich auch schon von anderen gehört. Ich hab auch nur einen 8cm Netzteillüfter (2000rpm) und einen 12cm vorne in der Front (auf 7v, blasend). Aber gleich 10°C Unterschied bei einem langsam drehenden Lüfter?
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
arctic, cooling, pro, supersilent


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Arctic Cooling wird zu Arctic TweakPC Newsbot News 1 02.06.2010 21:56
[News] Arctic Cooling startet Arctic Sound TweakPC Newsbot News 0 20.01.2010 15:13
Arctic Cooling zeigt Arctic Fly TweakPC Newsbot News 0 22.03.2008 15:39
Polizeibesuch bei Arctic Cooling? Joerg News 6 13.04.2007 13:05
Arctic Cooling VGA Silencer DerGAUNER Cooling - Kühler, Lüfter etc. 2 23.01.2004 20:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:09 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved