TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2003, 20:54   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard 120 GB Maxtor braucht lange zum einlesen

hallo,

ich habe eine 120 gb maxtor-platte mit 7200 umdrehungen, die unter xp im schnellstmöglichen dma-modus läuft.
die platte besteht aus einer einzigen grossen logischen partition und ist
zu ca. 70% mit daten gefüllt.
das problem; jedesmal wenn ich den explorer öffne, braucht die platte sehr lange um den ganzen inhalt darzustellen, und in diesem zeitraum rattert die platte auch ganz schön dolle.
das schreiben auf diese platte geht ziemlich flott und ohne geratter.
was kann das sein ? oder ist das normal bei einer partition dieser grösse ?

gruss, pillepalle
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2003, 22:02   #2 (permalink)
TzA
Overclocker
 

Registriert seit: 15.05.2003
Beiträge: 326

TzA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hast du deine Festplatte mal defragmentiert?
Hast du irgendwelche komischen Sachen da drauf (ich hatte mal EFS (=EncryptedFileSystem) aktiviert und dadurch wurde meine Platte so lahm dass ich fast jeden Rohling verbrannt habe)
TzA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2003, 22:35   #3 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hi,

die platte ist ganz neu, das war schon fon anfang an,
und verschlüsselt ist sie auch nicht.

hat noch jemand ´ne idee ?

gruss, pillepalle
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2003, 20:11   #4 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 05.08.2003
Beiträge: 119

armaszon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Auch wenn die Platte ganz neu ist. Wenn Du schreibst, das die HDD schon mit 70% belegt ist, dann wirst Du ja schon so einiges darauf abgelegt haben, so daß Du ruhig einmal versuchen könntest zu defragmentieren.
Irgendwo meine ich auch einmal gehört zu haben, daß HDD'S mit mehr als 50% Datenbefüllung eh dazu neigen langsamer zu werden. Ich weiß aber nicht warum, und ob es stimmt schon gar nicht.
armaszon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
120, einlesen, lange, maxtor


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vista braucht lange zum Laden - Neuinstallation? GER_J0k3r Windows & Programme 3 04.11.2008 15:39
Amilo->braucht zu lange sp Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 6 18.11.2007 12:18
Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt? djangohurz Festplatten und Datenspeicher 39 22.03.2007 16:29
System braucht lange um Herunterzufahren +AMD USER+ Windows & Programme 4 17.04.2006 11:39
Wie lange braucht ihr ...... Audio und Video 25 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:08 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved