TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 13.05.2002
Beiträge: 88

Hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard schlechte Raid 0 Performance

Hi

Ich habe das MB IT7 MAX mit zwei Seagate Baracuda 4 Platten am Highpoint Raid Controller.
Dazu gleich mal ne Frage was muß ich im Raid Controller Bios im
Menü -> Block Size für eine Größe einstellen. (2M, 1M, 512k, 256k, 128k, 64k, 32k, 16k)???

Was ist eine Spare Disk???

Wenn ich den Laufwerksbench von SiSoft Sandra laufen lasse liege ich sogar hinter der Performance einer einzigen ATA100 Platte.
Im PC Mark 2002 habe ich bei HD Score nur 860 Punkte.

Ich benutze Win XP Pro, da wird das Raid-Array richtig als eine Platte erkannt.
Was mache ich falsch?

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Gruß Hugo
Hugo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #2 (permalink)
Zad
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.708

Zad sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZad sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZad sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Hi

das mobo sagt mir nichts, sollte das einen VIA-chipsatz haben
dann bedank dich bei denen
ist ein, mittlerweile von VIA zugegebener, southbrigtebug
leide auch "und die platten sind sooo goil"
gibt von denen ein patsh was bei mir aber nichts gebracht hat

adele
Zad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #3 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 13.05.2002
Beiträge: 88

Hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi

Nein das Board hat einen I845E Chipsatz.
Vielleicht ist der Highpoint ******e?

Brauche dringend weitere Hilfe.

Gruß
Hugo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

also dein prob liegt an den cudaIV da diese einen raid-bug haben, am besten du sendest sie zu Seagate die flashen dir dan eine spezielle raid firmware drauf und du hast dan auch wieder eine ordentliche performance oder du kaufst dir andere platten den diese prob läst sich nur mit einer firmware lösen die sie nur im werk flashen können
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
performance, raid, schlechte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nach OS-Neuinstallation schlechte Performance WootyOC Windows & Programme 0 01.07.2012 17:25
[News] VIA: Root Case für schlechte PCI-Performance TweakPC Newsbot News Archiv 0 18.09.2008 17:04
R6xx: Hoher Takt, Flaschenhals und schlechte Performance? Joerg News 19 24.04.2007 22:58
schlechte Performance furby2k3 Overclocking - Übertakten 6 15.02.2007 09:03
schlechte Performance Geforce FX 5900 UILOP NVIDIA GeForce Grafikkarten 16 29.01.2004 16:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:02 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved