TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Gehäuse, Lüfter & Netzteile

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2003, 17:35   #1 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 16.11.2002
Beiträge: 693

Roofus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Headpipe oder guten/leisen Lüfter für eine Ti4200

Hi!
Ich suche eine Headpipe für meine Ti4200 !
ich hab da eine bei http://www.listan.de/ gefunden; gibt es vielleicht noch andere, die ihr mir empfehlen könntet.
Aber was auch nicht schlecht wäre, ist ein sehr gut kühlender und zugleich verdammt leiser Lüfter für meine Grafikkarte. Dieser blöse, zwar nett anzuschauende Lüfter, der momentan drauf ist, ist höllisch laut !

danke voraus
Gruß,
Roofus
Roofus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2003, 17:48   #2 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

also für ne ti4200 reicht locker die zalmann
ZM 80-HP-C ohne op1
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2003, 20:57   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

du bekommst jeden lüfter leise @5v. und das für 0 €uros.
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2003, 22:00   #4 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

also gute graka kühlungen die leise sind gibts hier:

http://www.ichbinleise.de
  Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 07:12   #5 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 16.11.2002
Beiträge: 693

Roofus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

der Zalman ZM 17-CU macht einen guten Eindruck, kann ich den auch auf meine Karte setzen, wenn auf den Speichern Passivkühler drauf sind ?

Die Headpipe (Zalman ZM 80 C HP) ist auch geil, müsste mir aber dazu noch einen Lüfter kaufen...wird jedenfalls empfohlen.
Ich weiß jetzt nicht, ob ich die benötigten Löcher habe, muss ich mal nachgucken.

Was den Betrieb von Lüftern mit 5 V/7 V angeht...ich müsste mir dazu noch sone Halterung anschaffen, um den Lüfter seitlich an der Karte anzubringen (oder wie auch immer). Und einen anständigen Kühlkörper bräuchte ich ja auch.

naja, ich werds mir überlegen

Roofus
Roofus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 11:27   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Dr. BeSt
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 2.281

Dr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von Roofus
Die Headpipe (Zalman ZM 80 C HP) ist auch geil, müsste mir aber dazu noch einen Lüfter kaufen...wird jedenfalls empfohlen.
Da hast du wohl was missverstanden - eine GeForce4 Ti 4200 wird von der Heatpipe auch ohne Zusatzlüfter vollkommen ausreichend gekühlt.
Nur bei High-End-Karten wäre ein zusätzlicher Lüfter nötig.
Dr. BeSt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 11:45   #7 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 23.12.2002
Beiträge: 391

T-Bone befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Roofus
Was den Betrieb von Lüftern mit 5 V/7 V angeht...ich müsste mir dazu noch sone Halterung anschaffen, um den Lüfter seitlich an der Karte anzubringen (oder wie auch immer). Und einen anständigen Kühlkörper bräuchte ich ja auch.


Roofus
stöhnie meinte damit wohl,dass du deinen aktuellen lüfter auf 5 volt betreiben lassen solltest
allerdings bezweifle ich,dass dann noch ocen drin is,weil die gpu mit so nem langsam-laufenden lüfter wohl etwas heiß werden würde
mit der zalman-heatpipe(ohne den lüfter) is wohl auch noch ocing drin!

oder du nimmst einfach nen alten dicken cpu-kühler und klebst ihn mit wärmeleitkleber drauf
dürfte wohl für ne passvie kühlung reichen(sieht aber natürlich nich so schick aus,dafür aber massiv)...
T-Bone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 12:02   #8 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 16.11.2002
Beiträge: 693

Roofus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von T-Bone
stöhnie meinte damit wohl,dass du deinen aktuellen lüfter auf 5 volt betreiben lassen solltest
allerdings bezweifle ich,dass dann noch ocen drin is,weil die gpu mit so nem langsam-laufenden lüfter wohl etwas heiß werden würde
deswegen ging ich davon aus, das er nicht den GPU-Lüfter meint. Es würde nicht ausreichen.

Das mit dem alten dicken CPU-Kühler halte ich nicht für angebracht. Erstens müsste mindestens ein PCI-Karte weichen und zweitens denke ich, dass die Kühlleistung gar nicht mal soo gut ist...aber trotzdem is ne lustige Idee, sieht bestimmt derbst krass aus...

Ich denke, die Zalman-Headpipe ist ganz ordentlich, die werd ich mir wahrscheinlich zulegen

Gruß,
Roofus
Roofus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 12:07   #9 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 23.12.2002
Beiträge: 391

T-Bone befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Roofus
Zitat:
Zitat von T-Bone
stöhnie meinte damit wohl,dass du deinen aktuellen lüfter auf 5 volt betreiben lassen solltest
allerdings bezweifle ich,dass dann noch ocen drin is,weil die gpu mit so nem langsam-laufenden lüfter wohl etwas heiß werden würde
Ich denke, die Zalman-Headpipe ist ganz ordentlich, die werd ich mir wahrscheinlich zulegen

Gruß,
Roofus
is wohl die beste wahl!
ps:bis gleich in der schule!
T-Bone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 13:56   #10 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

für die heatpipe hat die ti4200 die passenden löcher, und du brauchst KEInEN Lüfter zusätzlich

(wenn du angst hast, reicht auch einer in der seitenwand, is bei der 4200 aber überflüssig)
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 14:37   #11 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 16.11.2002
Beiträge: 693

Roofus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

gut zu wissen...danke
ich nehme mal an, wenn ich die Karte auf ti4600 niveau bringe, wird die headpipe ebenfalls ausreichen, auch ohne Lüfter...(?)

Roofus
Roofus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 14:40   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Dr. BeSt
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 2.281

Dr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Nicht zwingend, das ist schon eher der Grenzbereich...

Allerdings kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, wieso man sich eine Silent-Kühllösung kaufen, aber trotzdem so extrem übertakten will.
Dr. BeSt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 15:59   #13 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

weil die heatpipe einiges ermöglicht, mit lüftung auf jeden fall

also wenn du die auf 4600er niveau bringen willst würde ich dir schon einen lüfter anraten, hast du bereits ein oder zwei abzugslüfter unterm netzteil und vielleicht noch euinen in der Seitenwand, dann ist der aber überflüssig
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 16:24   #14 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 16.11.2002
Beiträge: 693

Roofus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Dr. BeSt
Allerdings kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, wieso man sich eine Silent-Kühllösung kaufen, aber trotzdem so extrem übertakten will.
na wieso denn nicht ?!

nene, das mit dem Übertakten war ja auch eher nur sone Idee, die Ti4200, so wie sie jetzt ist, reicht mir ja vollkommen aus.
Ich kann mir aber vorstellen, das ich irgendwann mal vorhaben werde, die Karte zu übertakten und wenn, dann wahrscheinlich auch nur auf ti4400 niveau, denn bei noch höheren Taktraten läuft sie recht unstabil.
Also wenn ich sie dann mal übertakte, werde ich mir noch einen Lüfter dazu kaufen.

Danke für eure Hilfe

Roofus
Roofus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
guten or leisen, gutenleisen, headpipe, luefter, lüfter, ti4200


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche leisen CPU-Lüfter (Intel P4) maTTes Gehäuse, Lüfter & Netzteile 8 20.11.2005 20:59
Reichen 4 Gehäuse-Lüfter oder braucht es eine Wasserkühlung? monze Wasserkühlung 24 19.09.2004 18:01
Suche leistungstarken und leisen Lüfter für CPU Kühler Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 13 18.11.2003 07:22
Suche SHER leisen Lüfter für die Northbridge meines 8KHA+ Mu$elmann Gehäuse, Lüfter & Netzteile 6 21.08.2003 13:40
Suche guten/leisen/leichten Kühler für einen Athlon XP 2100+ Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 13 26.12.2002 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:40 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved