TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Gehäuse und Case-Modding

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 27.09.2002
Beiträge: 42

Joschi78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Wenn von Euch echt einer nen PC hat ...

durch dessen Netzteil 230V seitig 70 Ampere fließen der kriegt von mir ne Auszeichnung... *lol*
Joschi78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #2 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Wass willst du??? *verpeilt sei*
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 324

Torsten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Mir kommt wieder ganz spontan die Frage "Häääää?" in den Sinn...

Aber um Dir die Antwort nicht schuldig zu bleiben ein Auszug aus einem Enermax Datenblatt:
Max Output 550W
Inrush Current max. 60A / 230V (soll heißen, in kaltem Zustand wenige msec nach Start)
Input 8A / 230V
Output max:
+3.3V 36A
+5V 36A
+12V 36A
-5V 1A
-12V 1A
+5Vsb 2.2A

Macht so um und bei 108A, wenn man die 108A auf die einzelnen Spannungen verteilt, sieht man schnell, daß das nicht hinhaut, weil das so ungefähr 720W für ein 550W Netzteil wären. Wenn man das prozentual runterrechnet, also mal annimmt das die Spannungsverteilung über alle Schienen gleich ist, so kommt man auf ca. 81 A, wären also immer noch 27A pro Schiene statt der angegebenen 36A, die das Netzteil gleichzeitig(!) liefern kann.
Der Maximalwert - rechne, rechne - wäre nicht 108A sondern ca. 93A, wenn man davon ausgeht, daß die Belastung an 3,3V und 5V maximal ist, ergo der Maximalstrom erzeugt wird.

Fazit:
Input max 60A
Output max 93A


Fragen, Rechenfehler, sonstiges?
Torsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Kannst ihm aj die Addresse geben wo er das hinschicken soll *g
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #5 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Ahja....

Ich merk schon, du hast das also so fein abgeschrieben und ausgerechnet....
Brauch dir dann sicherlich auch nicht zu erklären wie ein normaler Trafo funktioniert...
ich weiß, ich weiß es ist kein normales Netzteil, sondern ein Schaltnetzteil mit mehr Elektronik....
was schätzt du denn welcher Strom bei einem Schweißtrafo in der Primärspule fließ wenn dieser an der sekündär nen Strom von 130 Ampere bereitstellt...?!?!?!?
P is U mal I is ja kein Geheimnis...kannst den Kosinus Fi für Wechselspannung ja weglassen...dann rechne mal...mit deinen Daten...
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #6 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

wo liegt eigentlich der sinn deines treads?
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 27.09.2002
Beiträge: 42

Joschi78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

die Aussage stand in einem der Beiträge...wollt ja nur mal drauf aufmerksam machen das trotz des Leistungswahns dieses völlig unmöglich ist...
Joschi78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #8 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

ich mag keine klugschei****
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von Joschi78
die Aussage stand in einem der Beiträge...wollt ja nur mal drauf aufmerksam machen das trotz des Leistungswahns dieses völlig unmöglich ist...
Wayne
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #10 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

interessierts
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #11 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 854

Blaine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Stand des evtl. in einem Post von mir???
Wenn ja, dann:

Lies nochmal GANZ genau nach, weil ich geschrieben hab, dass ne CPU (also nicht der ganze Computer) 40-70Ampere braucht, allerdings hat sie auch nur 1,5-1,9Volt. Und des sind dann GANZ andere Dimensionen.
Ich glaub nämlich ehrlich gesagt nicht, dass die normalen Hausleitungen 230Volt mit ner Dauerbelastung von 70-80Ampere so gut überstehen.
Blaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #12 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 27.09.2002
Beiträge: 42

Joschi78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Nein er war nicht von dir...

Les dir den Beitrag von Torsten oben mal....
ich wollt nur damit sagen das es so ein Netzteil nicht gibt mit diesen Daten im Betrieb...
ausserdem für die dies nicht interessiert....geht doch nochwas Temperaturen posten und euch da was gegenseitig belügen...von wegen 95 Grad usw...*LOL*
Joschi78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #13 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 609

ghostrider befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Torsten
Fazit:
Input max 60A
Output max 93A


Fragen, Rechenfehler, sonstiges?


Jeep , hab ne Frage:

Schon mal was davon gehört, daß man nicht mehr Leistung , Strom , Spannung rausholen kann als reingesteckt wird ???

Sprich, Du die Trafoverluste nicht berücksichtigt hast ???

Wie kommst Du denn darauf, daß es möglich sein soll, wenn Primär max. als Gesamtstrom 60 A zur Verfügung stehen, dann Sekundärseitig 93A fließen... ???

Dann müßte sich ja die angelegte Versorgungsspannung bzw. der Innenwiederstand des Netzteils ändern... da immer noch : R = U / I gilt...



mfg ghostrider
ghostrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #14 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 854

Blaine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Aber du änderst doch die Volt von 230V auf 12V runter. Dadurch hast du auch "geringfügig" andere Ampere-Werte.

Naja, ich hab eigentlich keinen Bock mehr auf solche Diskussionen, da die eh zu Nix führen und ausserdem war die Frage:
Zitat:
durch dessen Netzteil 230V seitig 70 Ampere fließen der kriegt von mir ne Auszeichnung... *lol*
Naja, Frage zwar nicht gerade, aber trotzdem.
Blaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #15 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

kurz als Gast antworte:

Mir gehts auch nicht darum hier eine Endlosdiskussion anzufangen...

jedenfalls, dürfte auch die Spannungswandlung auf 12 V , sekundärseitig keinen so großen Einfluß darauf haben...

Es gilt immer noch, daß max. ein 1:1 Energieverhältnis (theoretisch) bestehen kann (Verlustfreies Netzteil / Trafo).

In der Praxis ist dies jedoch nicht der Fall (man denke an die "Blindwiederstände" von den Spulen und sonstigen Bauteilen...)

Ebenso ist es nicht möglich, ohne Energiezufuhr ein technisches Gerät zu betreiben... dies wäre ja dann ein "Perpetuum mobile"....

In diesem Sinne

mfg ghostrider
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #16 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 27.09.2002
Beiträge: 42

Joschi78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Joh...

Durch ein PC Netzteil fließen 230 Volt seitig maximal...allerhöchstens 10 Ampere...das is schon sehr viel....
Joschi78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #17 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard Re: Nein er war nicht von dir...

Zitat:
Zitat von Joschi78
....geht doch nochwas Temperaturen posten und euch da was gegenseitig belügen...von wegen 95 Grad usw...*LOL*
Was sol den dass bedeuten? 95 Grad kann schon sein. IM CPU kern, dass macht die CPU zwar nicht sehr lange mit, aber es kann sein.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #18 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Re: Nein er war nicht von dir...

Zitat:
Zitat von Pirke
Zitat:
Zitat von Joschi78
....geht doch nochwas Temperaturen posten und euch da was gegenseitig belügen...von wegen 95 Grad usw...*LOL*
Was sol den dass bedeuten? 95 Grad kann schon sein. IM CPU kern, dass macht die CPU zwar nicht sehr lange mit, aber es kann sein.
Jupp - aufgrund fehlerender/kaputter Sockelbefestigung für den Kühler ist selbiger meinem Kumpel letzte Woche verrutscht, als wir ein neues OS installieren wollten.
Die CPU wurde 96 Grad heiss, wie wir mehr durch Zufall *aufholzklopf* im BIOS sahen.
Naja die CPU - ein P3-1000 - lebt noch und der Kühler ist jetzt mit Draht befestigt.
Also nix Lüge - die CPU hat >95 Grad überlebt.
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #19 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 27.09.2002
Beiträge: 42

Joschi78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Sicher kann das sein...widersprech ich Euch doch garnicht
aber ich rede immer vom Normalbetrieb...
Joschi78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #20 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Abver Simonsen hat gesagt, dass der Kühler verrutscht sei, dann ist es kein normalbetrieb, also gibbets da auch nichts zu lolen
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
echt

« - | Moddingshops »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Temperatursensoren-Wo sie sind, wie sie messen, was ist echt Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 16 04.11.2004 11:34
echt harte nuss: GA-8SIML Gast Intel: CPUs und Mainboards 1 24.10.2004 18:20
Wer von Euch hat den FujitsuSiemens S17-1??? Aceller Grafikkarten und Displays allgemein 1 03.04.2004 10:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:24 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved