TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2003, 08:01   #1 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von laLare
 

Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 1.125

laLare befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Besserer prozi oder bessere graka? was is besser fuer Spiele

Hi!
mich wuerde es wieder mal interessieren von was die aktuellen spiele mehr leistung verlangen. also naturelich von der grafikkarte aber wieviel prozent? ich nehme mal als beispiel mein pc und den von meinem bruder. ich hab eine 2100+ mit gf2 ti udn er einen celeron 500Mhz und eine gf2 mx 400 drinne. wenn ich jez auf den pc von meinem die bester grafikkarte setzte die es jez gibt nehmen wir die 5950nvidia wuerden dann bei ihm heutige spiele besser laufen oder immernoch schlechter als auf meinem pc? wiegesagt mich wuerde mal gerne die prozentzahl interessieren(nehme wie mal an dass die prozessorbefehle bei den cpus gleich wären)?! ich hoffe ihr koennt meine frage beantworten. DANKE!
laLare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2003, 09:22   #2 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard Re: Besserer prozi oder bessere graka? was is besser fuer Sp

Zitat:
Zitat von laLare
... wenn ich jez auf den pc von meinem die bester grafikkarte setzte die es jez gibt nehmen wir die 5950nvidia wuerden dann bei ihm heutige spiele besser laufen oder immernoch schlechter als auf meinem pc? ...
hää??

also ich glaub du willst wissen, ob ein celeron 500 mit ner fx5950 schneller ist als ein 2500+ mit ner gf2ti?!? also ich würd sagen dass dein pc schneller bleibt weil der celeron die fx ja bis zum geht nichtmeht ausbremst!

mfg
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2003, 09:26   #3 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Eine GF FX 5850 (was im übrigen nicht unbedingt die schnellste Karte ist) in eine Celeron 500 PC steckst, ist das wie auf einen Trabant Brembo Keramik Bremsen und Niederquerschnitsreifen zu machen und den wagen mit VPower zu betanken, schneller wird der da ducrh nicht mehr.
Bei deinem PC würde es hingegen eine menge mehr broingen.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2003, 13:06   #4 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard

Zitat:
Zitat von Pirke
Eine GF FX 5850 (was im übrigen nicht unbedingt die schnellste Karte ist) in eine Celeron 500 PC steckst, ist das wie auf einen Trabant Brembo Keramik Bremsen und Niederquerschnitsreifen zu machen und den wagen mit VPower zu betanken, schneller wird der da ducrh nicht mehr.
Bei deinem PC würde es hingegen eine menge mehr broingen.

Ich verstehs jetzt nicht ganz...
Aber wiedersprichst Du Dir damit nicht selbst?
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2003, 14:18   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

@io

Pirke meint wohl den XP Rechner, in dem die Graka mehr bringt.

Ist aber eh schon recht dreist, einen Thread mit dem Text überhaupt aufzumachen - man versteht ja kaum was...

Ansonsten ist es halt so, dass fast immer die schwächste Komponente zählt, dadurch, dass ne bessere GraKa im PC ist, kann die der CPU ja auch keine Arbeiten abnehmen, als bestimmt dann die CPU als schwächste Komponente die Geschwindigkeit.
Nen Celi 500 und eine GF2 MX sind eigentlich ein ganz gutes Team, eine größe Graka bringt da nichts mehr, bzw. nichts lohnendes.
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2003, 15:13   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 30.06.2003
Beiträge: 106

majestic.one befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Auch wenn eine GF FX bei dem Celeron 500 mehr bringt als eine neue Prozze mit GF2MX400, würde ich zur neuen CPU + Board greifen, da man mit einem Celeron heutzutage nich mehr viel anfangen kann! Sobald du wieder Geld hast, kannst du dir dann ne neue Graka kaufen! Ich denke, das wäre sinnvoller, da man den Computer ja nicht nur für reine Grafikanwendungen benötigt, im Rest wäre er dann immernoch saulahm auf Grund des Celerons!

mfg
majestic.one ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2003, 16:39   #7 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von laLare
 

Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 1.125

laLare befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

sorry luete dass ich es so unverständlich gemacht habe. aber es geht mir nit darum ob ich jez ne hammer karte fuer meine bruder kaufe und sein pc schnelle läuft sondern darum welcher von deise 2 komponenten ne groesserer rolle in dem zusammenspiel von grafikkarte und prozii spielt....
laLare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2003, 06:25   #8 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard

Hi,

also generell kann mer des ja nicht beantworten, das liegt u.a. daran, ob ein Spiel besonders die GraKa ausreizt, oder den Prozessor, bei Spielen wie Unreal 2 würde ich sagen, es geht mehr auf die GraKa, bei Spielen mit einem hohen Anteil KI (Half Life 2 soll so eines sein) wird der Prozessor auch eine grosse Rolle spielen, weil das Verhalten der Bots ja aus dem Prozessor kommt und nicht von der GraKa.
Aber wie schon oben gesagt:
Meistens sind GraKa auf aktuelle Boards und CPU optimiert und werden von übermässig alter bzw. langsamer Hardware ausgebremst.
Es kommt also darauf an, ein ausgewogenes System zusammenzustellen.

Gruesslies und viel Spaß beim Schrauben

Catweazle
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2003, 09:22   #9 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Zitat:
Zitat von Pirke
Eine GF FX 5850 (was im übrigen nicht unbedingt die schnellste Karte ist) in eine Celeron 500 PC steckst, ist das wie auf einen Trabant Brembo Keramik Bremsen und Niederquerschnitsreifen zu machen und den wagen mit VPower zu betanken, schneller wird der da ducrh nicht mehr.
Bei deinem PC würde es hingegen eine menge mehr broingen.
Trabant umbauen!
- Niederquerschnittsreifen drauf - kommt gut - habe ich schon des öfteren gesehen! - Quasi ein Muss!
- Brembo Keramik Bremsen - so schlecht wie die Orginal Bremsen sind - ist das absolut empfehlenswert
- VPower - nein - ich glaube net das er das mag - zumindest net der 600er - beim 1.1er mag das schon anders aussehen - aber der 600er braucht Gemisch 1:50!! Also net erst probieren - und wenn doch - dann mit Öl mischen!!!

Naja - wenn man die Bremsen umgebaut hat - kann man theoretisch schneller fahren - da man auch wieder besser bremsen kann! Und die Niederquerschnittsreifen sind sicher auch net schlecht - zumindest net beim 1.1er - da man damit deutlich besser in der Kurve liegt! Beim 600er kleben die aber sicher nur am Asphalt fest

Fazit: Wenn man es richtig macht - wird der Trabi schneller

quote="laLare"]sorry luete dass ich es so unverständlich gemacht habe. aber es geht mir nit darum ob ich jez ne hammer karte fuer meine bruder kaufe und sein pc schnelle läuft sondern darum welcher von deise 2 komponenten ne groesserer rolle in dem zusammenspiel von grafikkarte und prozii spielt....[/quote]
Eine größere CPU sollte mehr bringen! Ein 500er Celi sollte es noch net mal schaffen - Deine Geforce 2Ti mit 100% zu belasten - dann bringt da auch nen noch größere Graka nix! Ne schnelle Graka bringt dann etwas - wenn das Game bei 640x480 auf der CPU flüssig läuft! Dann kannste mit ner schnelleren Graka locker auch 1600x1200 inkl. FSAA einstellen - da die das meist allein rendert! Aber wenn die CPU net mal die 640x480 richtig packt - dann kann die Graka da auch nix mehr ändern!
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2003, 11:27   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 1.544

StefanW wird schon bald berühmt werden

Standard

Natürlich bringt eine besere Graka mehr.
Habe mein System mal mit einem 900 Thunderbird (9x100) ausgestattet.

Gegenüber meins Barton 3400+ und DDR-466 Syncron auf einem ABIT Nf7 rev 2.0 und einer 9700 pro hat der 900´er TB gerade mal 15,5% weniger ausgemacht.

3dmurks 2001SE (spiele/ grafik- benchmark)
3400+ -> 5007 punkte
900 TB -> 4250 punkte

somit ist die graka hier der hauptgund etwas zu ändern.

gut, wenn man eine anwendung lädt, kommt man sich mit dem 900´er tb irgendwie verallbert vor.

Das gesunde mittelmaß ist hier besser, doch wenns nur um pure grafikleistung geht, dann eben nur die Graka.
StefanW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2003, 11:30   #11 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard

Wie aber bereits erwähnt wurde ist hier zu unterscheiden, ob es sich um grafisch aufwendigere Dinge (Egoshooter z.B.) handelt oder eher um pure Berechnung (z.b. Strategiegames)

Sicherlich ist ein Game wie C&C Generals grafisch aufwendig.
Aber das läuft eher mit ner MX440 flüssig als Unreal2....
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2003, 11:58   #12 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von laLare
 

Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 1.125

laLare befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

*freu* ihr habt mich verstanden^^ vielen danke für eure antowrten!
laLare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2003, 21:01   #13 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Zitat:
Zitat von StefanW
Natürlich bringt eine besere Graka mehr.
Habe mein System mal mit einem 900 Thunderbird (9x100) ausgestattet.

Gegenüber meins Barton 3400+ und DDR-466 Syncron auf einem ABIT Nf7 rev 2.0 und einer 9700 pro hat der 900´er TB gerade mal 15,5% weniger ausgemacht.

3dmurks 2001SE (spiele/ grafik- benchmark)
3400+ -> 5007 punkte
900 TB -> 4250 punkte

somit ist die graka hier der hauptgund etwas zu ändern.

gut, wenn man eine anwendung lädt, kommt man sich mit dem 900´er tb irgendwie verallbert vor.

Das gesunde mittelmaß ist hier besser, doch wenns nur um pure grafikleistung geht, dann eben nur die Graka.
Wie jetzt Du hast in 3DMurks 2001SE nur 5007 Punkte - und das mit nem 3400+?? Krass - wie langsam Dein Rechner so ist!

Und selbst falls Du den 2003er Murks meinst - dann glaube ich net so recht an Deine 4250Punkte - die Dein 900er so schaffen will! Denn mein ?3 1000 (und einer ATI9700Pro) liegt dort so um die 2800Punkte - dann wäre Dein 900TB schon extrem schnell!

Aber bitte vergiss auch net - das wir von nem Celeron mit 500MHz reden - also keine 900 oder 1000 - und auch kein Athlon oder P3 - ein Celeron!!! Da bringt so ne Graka wirklich nix!!!
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2003, 21:31   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

@ StefanW

Für diese Frage ist 3dmark (mal wieder) nicht zu gebrauchen, da dort das Ergebnis wirklich nur - so zu 95% - von der Graka abhängt! Mit der Praxis hat das nüscht zu tun!
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2003, 08:37   #15 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 1.544

StefanW wird schon bald berühmt werden

Standard

hier gings doch um die Spiele-leisteung und nicht um die systemleistung.
Somit dürfte der 3d Mark ein guter vergleichswert sein.

@ Exit: Fehler von mir, meine natülich 2003/330.

Ja das hat bei dem Ding wirklich nicht mehr ausgemacht.

Hier mal die systeme:
(ABIT NF 7 rev 2.0/ 2x 256MB DDR-466, Powercolor 9700pro/alpha 8045/SB live lat./DVD-teac-516E/Ricoh 32/10/32/HDD 120GB Maxtor,7200,2mb)

auflösung: 1024x768,32bit:
900´er TB (9x100): 4250 punkte
3400+ (Barton 10*233) syncron: 5007 punkte

habe nur den CPU gewechselt und den rest gleich gelassen.

Meßfehler schleise ich aus, da ich den test mit dem 900´er 3 mal gemacht habe, weil mir das ergebnis auch spanisch vorkam.

Dennoch bei manchen spielen ist der CPU auch ausschlagebend.
StefanW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2003, 10:02   #16 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
hier gings doch um die Spiele-leisteung und nicht um die systemleistung.
Somit dürfte der 3d Mark ein guter vergleichswert sein.
eben nicht! wir haben das thema doch schon x mal durchgekaut! willst du spieleleistung wissen, mach timedemos!
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2003, 10:09   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 1.544

StefanW wird schon bald berühmt werden

Standard

Wo krich ich sowas her?
StefanW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2003, 11:51   #18 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

timedemos bekommst du bei 3dcente, manche spiele, beinhalten aber auch timedemos zb. ut2k3 oder q3

http://www.3dcenter.de/userbench/

Grundsätzlich halten wir nur echte Spiele (keine Demoversionen, keine Benchmark-Versionen) für geeignet, als Benchmark-Software herzuhalten. Theoretische Tester wie 3DMark und 3DWinbench geben trotz Ihrer vorhandenen Vorzüge niemals ein reales Bild ab, wie schnell eine Hardware wirklich ist. So etwas findet man nur unter absolut realem Umfeld heraus - genau diesem Umfeld, in welchen die Hardware genutzt wird.
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2003, 21:22   #19 (permalink)
hanuta
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Vorallem optimieren die Grafikkartenhersteller ihre Treiber für die bekannten Benchmarks
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2003, 14:59   #20 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 1.544

StefanW wird schon bald berühmt werden

Standard

Zitat:
Zitat von taxi
timedemos bekommst du bei 3dcente, manche spiele, beinhalten aber auch timedemos zb. ut2k3 oder q3

http://www.3dcenter.de/userbench/

Grundsätzlich halten wir nur echte Spiele (keine Demoversionen, keine Benchmark-Versionen) für geeignet, als Benchmark-Software herzuhalten. Theoretische Tester wie 3DMark und 3DWinbench geben trotz Ihrer vorhandenen Vorzüge niemals ein reales Bild ab, wie schnell eine Hardware wirklich ist. So etwas findet man nur unter absolut realem Umfeld heraus - genau diesem Umfeld, in welchen die Hardware genutzt wird.
kann ich das auch irgendwie runterladen, da ich zu hause kein netz habe und somit nicht hier gleich testen kann.
StefanW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 19:34   #21 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Zarniwoop
 

Registriert seit: 18.10.2004
Beiträge: 267

Zarniwoop wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Besserer prozi oder bessere graka? was is besser fuer Spiele

Außerdem sind Benchmarks wie 3d-Mark ja eigentlich nur live gerenderte Grafikvideos. Der Ablauf ist ja schon fest vorgegeben.

In einem richtigen spiel wird die CPU wesentlich stärker gefordert, da sie ja noch so Sachen wie die ganze Gameloop und die KI berechnen muss.

Deshalb zum CPU-benchen lieber richtige Spiele nehmen, 3D-Mark und Co eignen sich nur für Grafikkarten.
Zarniwoop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 19:48   #22 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Besserer prozi oder bessere graka? was is besser fuer Spiele

Genau. FarCry zum Beispiel dürfte extrem CPU-lastig sein, da es eine hochkomplexe KI besitzt.
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 21:22   #23 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 83

metz_ger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Besserer prozi oder bessere graka? was is besser fuer Spiele

hi habt ihr mal auf das datum geschaut das ist von 2003 ich glaib nich das die diese antworten jetzt noch gebrauchen können

wollte nur mal drauf hin weisen
metz_ger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
besser, bessere, besserer, graka, prozi, spiele


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Laufen Spiele auf Windows XP oder 7 besser? JPS Windows & Programme 6 07.03.2010 13:14
SLI oder einzelne (bessere) GraKa? gusle80 Grafikkarten und Displays allgemein 4 03.07.2007 11:25
graka und mainboard fuer p4 froao Mainboards 0 29.07.2006 15:02
Mac immer besser für Spiele geeignet TweakPC: News News 0 16.09.2005 03:35
128 mb graka oder 64 mb graka?? Gast Grafikkarten und Displays allgemein 8 31.07.2003 11:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:26 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved