TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2006, 13:19   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 3

moruk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard GEFORCE FX 5950 Ultra: besser den chipsatz,oder kartenhersteller treiber verwenden?

hallo ! erstmal
hab schon diverse foren dursucht und gegoogelt hab aber nix gefunden.

also, meine frage dreht sich um die richtige treiberwahl. ich habe mir ne gebrauchte geforce fx 5950 ultra zugelegt. der chipsatz befindet sich auf ner asus v9980 u und das alles ist in nem älteren medion pc drinnen (p4 2 ghz).
so, jetzt hab ich die möglichkeit von 3 quellen (medion, asus, nvidia) mir die entsprechenden treiber für die karte runterzuladen, nur frag ich mich welchen soll ich nehmen? den medion würde ich mal sowieso weglassen weil mit dem zeug von denen hab ich nur probleme gehabt. also bleibt asus oder nvidia.

ausserdem hab ich noch ne frage von wegen grafik adapter und modes der treiber. beim asus treiber den ich für die graka gesaugt hab sind 2 txt datein zu finden , eine listet adapter auf und die andere modes. bei den modes ist die fx5950 ultra zu finden bei den adaptern nicht. was hat es damit auf sich ? worauf beziehen sich die angaben für modes und adapter?

würd mich freuen wenn sich jemand findet der mir da was erklärt!

peace!
moruk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 13:30   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: besser den chipsatz,oder kartenhersteller treiber verwenden?

Im Normalfall imme rden Treiber des Grafikchipherstellers. In deinem Fall also nVidia.

Bei ASUS ist aber eine Besonderheit zu beachten. ASUS hat früher gern eingene Grafikboardlayouts produziert. Damit ist es möglich, dass einige Funktionen nicht über den standard nVidia Treiber verfügbar sind. Problem ist, dass ASUS für die 'betagte' Grafikkarte wohl kaum noch aktuelle Treiber anbieten wird.

Deshalb denke ich, sofern die KArte nicht wichtige herstellerspezifische Zusatzfunktionen hat, bist du bei nVidia Treibern am besten aufgehoben.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 13:32   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Overclocker
 

Registriert seit: 30.07.2006
Beiträge: 568

Overclocker wird schon bald berühmt werden

Standard AW: GEFORCE FX 5950 Ultra: besser den chipsatz,oder kartenhersteller treiber verwenden?

Also ich würde den Nvidia treiber nehmen, da dieser immer ein wenig aktueller ist als der von Asus und da es sein kann, dass der neueste Asus Treiber deine Graka nicht mehr unterstützt. Es kann natürlich sein, dass einige "Spezialfunktionen" der v9980 u nicht im Referenztreiber von Nvidia zu finden sind.
Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 13:37   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 3

moruk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: GEFORCE FX 5950 Ultra: besser den chipsatz,oder kartenhersteller treiber verwenden?

alles klar, aktualität ist das zauberwort... natürlich . danke erstmal für die antworten.
was für spezialfunktionen sind das denn von denen ihr sprecht? hat das dann was mit grafik oder 3dprogs oder videoschnitt zu tun?
moruk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 13:41   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: GEFORCE FX 5950 Ultra: besser den chipsatz,oder kartenhersteller treiber verwenden?

z.B. Übertaktungstools VIVO Funktionen, 3D BrillenFunktionen, Lüfterregelung usw.

Der nVidia Treiber ist der Treiber für den Grafikchip und für das Referenzdesign. Das heist. Das Referenzdesign hat z.b. keine Temperaturüberwachung und Lüftersteuerung. Damit gibts diese Funktion zwar im alten ASUS Treiber, weil die den Treiber um entsprechende Komponenten erweitert haben und mit dem ganz neuen nVidia Treiber gibts das nicht. Weil das Referenzdesign sowas gar nicht vorgesehen hat.

Grundsätzlich Funktioniert die Karte natürlich.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 13:51   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 3

moruk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: GEFORCE FX 5950 Ultra: besser den chipsatz,oder kartenhersteller treiber verwenden?

ok, ich verstehe. danke
letzte frage, weisst du auch was es mit den kompatibilitätslisten (txt. dateien) beim asus treiber auf sich hat? wie gesagt werden da modes und adapter aufgelistet und bei den modes wird die fx5950 ultra angeführt , bei den adaptern nicht(da isses höchstens eine 5800 oda so).
moruk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 13:53   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: GEFORCE FX 5950 Ultra: besser den chipsatz,oder kartenhersteller treiber verwenden?

Ne tut mir leid, da hab ich keine Ahnung. Müsste mir das auch erst angucken. Hier im Forum kann bestimmt noch wer helfen. Etwas Geduld bitte
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 14:03   #8 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.219

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: GEFORCE FX 5950 Ultra: besser den chipsatz,oder kartenhersteller treiber verwende

Zitat:
Zitat von BomberD
Das Referenzdesign hat z.b. keine Temperaturüberwachung und Lüftersteuerung. Weil das Referenzdesign sowas gar nicht vorgesehen hat.
Wie bitte? Jeder Hersteller verwendet das Referenzdesign, das sehr wohl Temperaturüberwachung und Lüftersteuerung beinhaltet. Die ganzen Grakas heutzutage sind aus einem Guß. Die GPU und das PCB kommen z.B von Nvidia. Die Grakas unterscheiden sin dann eventuell geringfügig in ihrer Firmware, dem Speicher auf dem PCB und den restlichen Bauelementen. Ja, und eventuell der Farbe und dem verbautem Kühler.

Die Qualität der Grakas hängt daher primär davon ab, welche Speicherchips, Kondensatoren, Transistoren, Widerstände und was für eine Kühllösung die Hersteller dann darauf verbauen.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 14:12   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: GEFORCE FX 5950 Ultra: besser den chipsatz,oder kartenhersteller treiber verwenden?

huhu Andreas,

Heutzutage ist das Richtig. Zu Zeiten der 5900 er Karten und vorher war es üblich, dass einige Hersteller vom Referenzdesign abwichen. Häufig bei Kühlern. Speziellen TV Out Chips, anderen Speicher Bausteinen.

Bei Asus hingegen wurden Teilweise komplett andere Platinen für die Grafikchips entwickelt. Da kannst du dich doch bestimmt noch dran erinnern...

Leadtek z.b. hat bei der GeForce2Pro die keinen internen Temperatursensor hatte in den Kühlkörper einen Temperaturfühler eingebaut. Damit konnte mit den Leadtektreibern und der Leadtek Software (irgendwas mit Fox war das .. hmmm) die Temperatur der GPU ausgelesen werden. Dann wurde der Karte eine Diagnose anzeige Onboard verbaut. So dass man sehen Konnte Ob die Karte i.o war und in welchem AGP Modus sie Lief. das ist alles NICHT Referenzdesign.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 19:10   #10 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.219

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: GEFORCE FX 5950 Ultra: besser den chipsatz,oder kartenhersteller treiber verwende

Hm. Das stimmt nur teils für die älteren Karten. Ich hab hier eine Leadtek 5900er rumliegen. Da ist alles nach dem Referenzdesign. Es hat zwar auch einen Philips Decoder-Chip drauf, aber nicht für TV-Out, sondern nur für TV-In. Die Karte läuft auch ohne Probleme mit den Nvidia Treibern und da wird auch alles supportet. TV-Out über den in der GPU eingebauten Decoder und TV-in halt über den Philips Chip und der Capture Software von Nvidia. Temperatur wird da auch angezeigt und der Lüfter entsprechend geregelt.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
5950, besser, chipsatz, geforce, kartenhersteller, treiber, ultra, verwenden


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Geforce FX 5950 Ultra & 5700 Ultra von Chaintech TweakPC Newsbot News Archiv 0 10.11.2008 21:53
[News] GeForce FX 5700 Ultra und FX 5950 Ultra von Gainward TweakPC Newsbot News Archiv 0 07.11.2008 17:48
chipsatz Xpress 3200 treiber??? Hirbel CPUs und Mainboards allgemein 0 15.11.2006 18:04
ALI chipsatz wo bekomme ich noch treiber Gast AMD: CPUs und Mainboards 3 04.11.2003 21:16
was für chipsatz treiber? Skywalker AMD: CPUs und Mainboards 1 16.12.2002 12:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:24 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved